Jump to content
snuby76

Penispumpe

Empfohlener Beitrag

snuby76
Geschrieben

Habe mir eine gekauft bei Eis.de  und muss sagen nicht übel mit Vibrations Funktion und für den Preis echt Top

Benutzt ihr auch eine oder eher weniger

bdsm-plz30890
Geschrieben

Mein Profil wird immer sofort fürs Forum gesperrt, wenn ich einen Link oder eine Internetadresse im Text habe, sogar bei internen Links innerhalb Poppen..de. 

Geschrieben

Es verstößt ja auch gegen die Forumsregeln!

Geschrieben

Was hat Deine Beschwerde denn mit der Info Deines Vorredners zu tun?

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Nobelmuellerin:

Was hat Deine Beschwerde denn mit der Info Deines Vorredners zu tun?

Na bei wird gelöscht und gesperrt  und hier darf Eis.de drinstehen

BernburgerKerl
Geschrieben (bearbeitet)

@snuby76wurde die Pumpe aus medizinischem Aspekt oder aus Jux angeschafft? @bdsm-plz30890kenn Problem :crazy: mir bleibt auch vieles kryptisch nicht nachvollziehbar

AVP1000.PNG

bearbeitet von BernburgerKerl
Grafik
Geschrieben

also ich habe bisher noch keine erfahrungen damit gemacht (hab bisher auch keine gebraucht ... aber vielleicht ändert sich das ja noch und ich brauche dann eure tipps ;)

Geschrieben

Ich weiß gar nicht wofür die Pumpe ist... Zum Wichsen hab ich ne Hand und zum Poppen ist sie ja nicht oder? :)

Cunni2069
Geschrieben

Stelle an dieser Stelle mal an alle begeisterten Nutzer die Frage:

Was macht eine Penispumpe überhaupt, und inwiefern stimuliert sie den Penis ?

binMann123
Geschrieben

Sie macht IHN größer.

Cunni2069
Geschrieben

Und ?

Wozu ?

Geschrieben

Ich hab auch ne Pumpe und muss sagen die auch wirkt aber man muss Geduld aufbringen und langsam machen. Das ding wächst nicht in 12 Wochen.

binMann123
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb bzboy:

Das ding wächst nicht in 12 Wochen

Nun machst du mich neugierig, wievil cm hast denn mittlerweile rausgeholt ?

Geschrieben

Naja ich mach es noch nicht so lange aber ich denke so etwa nen halben cm schon.man spürt auch nach jedem training das er sich leicht geschwollen anfühlt. Wie gesagt man brauch Geduld und nicht sofort stark los pumpen

Geschrieben

Ja habe eine ist aber die mega Fehlinvestition gewesen 45 Euro in den Sand gesetzt.

Was im Internet alles versprochen wird das er mehrere cm größer wird etc. stimmt nicht.

Mit Penisring steigt meiner von 17cm auf 23 und sobald ich die Pumpe ausmache ist er wieder Normalgröße.

Mehr als 8 Bar definitiv nicht zu empfehlen ist nicht mehr angenehm.

Und das man den Penis mehrere Minuten stecken lassen soll etc. alles probiert klappt nicht.

Ich bin nicht impotent oder so ich dachte nur das die Pumpe den Penis bisschen größer macht tut er aber nicht.

Hilft wirklich nur gegen Impotenz.

chris2301
Geschrieben

Nein du mußt schon regelmäßig pumpen. Anfangs am besten 2 mal am Tag jeweils ne halbe Stunde. Nur nicht übertreiben das ganze, kann man auch einiges kaputt machen. Und irgendwann merkst du es das da irgendwie mehr ist wenn er steht.

Also bringen tut es schon was. Problem ist, man muss das ganze wirklich regelmäßig durchziehen (das können die wenigsten) und sobald man aufhört ist alles wieder hinfällig. Im Prinzip wie Bodybuildung, hört man auf verschwinden die Muskeln. Beim pumpen kannst du dir aber wirklich kaum auszeiten gönnen, vielleicht mal 2 oder 3 Tage. Ansonsten ist alles wieder beim alten und du fängst vor vorne an;)

binMann123
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb chris2301:

muss das ganze wirklich regelmäßig durchziehen

Und das hast du gemacht ?

Sprichst du aus Erfahrung oder glaubst du was auf der Verpackung steht ?

BernburgerKerl
Geschrieben

von Billig- und Spaßpumpen aus'm Sexshop ist keine Qualität zu erwarten. Da geht es um Abwechslung und Spaß den Kleinen mal (im Zylinder) größer zu sehen. Die medizinischen kosten zwischen 200 € - 575 € und die Verbrausmaterialien auch proportional.

Orgawell.JPG

chris2301
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb binMann123:

Und das hast du gemacht ?

Sprichst du aus Erfahrung oder glaubst du was auf der Verpackung steht ?

Ich habe es schonmal eine weile durchgezogen, dass sogar mit einer billig pumpe für 17 Euro wo das Gehäuse so dünn war das es sich beim pumpen zusammengezogen hat. Und die war am besten. Hatte danach noch 2 oder 3 "Profi" pumpen, mit viel weniger Erfolg. Muss aber ehrlich dazu sagen das ich kein Typ bin der es ernsthaft regelmäßig macht (außer bei der ersten pumpe damals). Also ich würde behaupten wenn man wirklich täglich pumpt dann bringt es schon was. Wichtig ist nur Geduld zu haben und nicht von Anfang an gleich vollgas zu geben. Disziplin ist alles, die Erfolge kommen irgendwann. Einzige Problem, hört man auf schwinden die Erfolge sofort... ich nehme es mir auch immer vor mal wieder regelmäßig zu pumpen, aber man hat nie wirklich zeit und Lust:) 

Cunni2069
Geschrieben

... also für mich scheint das kein Must-Have-Utensil zu sein ...

binMann123
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Cunni2069:

das kein Must-Have-Utensil

Es kommt ganz darauf an was man vor hat, bzw wehn man kennen lernt.

×