Jump to content
intensiveplayer

Aussehen, Körper wirklich so wichtig?

Empfohlener Beitrag

mieh001
Geschrieben

Ich glaube inzwischen, ob sich etwas entwickelt oder nicht, spielt sich auf einer feinstofflichen Ebene ab. 

Keine Ahnung ob das stimmt oder nicht, aber meine Erfahrung ist, bei Männer mit denen ich mich getroffen habe und im Vorfeld geglaubt habe,m der ist es, hat sich beim Date bei mir überhaupt nichts getan.

Dafür bei einem, da dachte ich im Vorfeld, ganz nett, aber das ist auch alles und der war es dann. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

"Das "Körperliche" Aussehen ist absolut nebensächlich." - Das Behaupte ich jetzt einfach auch mal...

Als "Körperliches Aussehen" definiere ich unter Anderem: Alter, Größe, Gesichtsform, Körperform, Gewicht. Es kommt mir allerdings darauf an ob der Körper gepflegt ist. (Bzw. ob auch die getragenen Klamotten sauber sind) - Das sind schon mal die ersten Wichtige Punkte. - Damit sollte "Aussehen, Körper wirklich so wichtig?" beantwortet sein.

Gehen wir jetzt noch einen Schritt weiter, kommen wir zum "Gesamtpaket" - und viele sagen ja, dass muss passen. Sehe ich für mich auch so. Wenn die Chemie nicht passt, ist alles hinfällig. So genau könnte ich das gar nicht deffinieren. Ich denke mein Gegenüber sollte "Echt" sein und sich nicht verstellen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben

Das Aussehen ist nicht nebensächlich.

Wenn jemand meint er müsste sein Aussehen nicht pflegen, dann ist das für mich ein no.

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Scarlett-OHara
Geschrieben
Am 11.4.2016 at 19:44, schrieb Immoralisten:

Für einmal ficken ist es wurscht - solange es unter der Ekelschwelle bleibt.

na,das muß ja dann echt toller,erfüllender Sex sein..:crazy:. da mach ich es mir doch lieber selber..

."einmal ficken" gab es und wird es bei mir sicher auch nie geben..

 

Das Aussehen spielt bei mir definitiv eine  große Rolle....Punkt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Finde das doch das Aussehen (sofern ein Bild im Profil ist) das Erste ist was Mann/Frau hier zu sehen bekommen und wenn das nicht gleich ein Interesse weckt macht es doch gar keinen Sinn einen Kontakt herzustellen. Alles weitere kommt mit einem Treffen aber wie gesagt der Gegenüber muß doch erst optisch gefallen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
CasHannover
Geschrieben

Ich sehe gerne. Und "das was" ich sehe muss mir auch gefallen. Eine Frau muss deswegen nicht zwangsläufig einen perfekten Body oder ein Gesicht wie gemalt besitzen. Es sei denn es handelt sich um "Bilder", die meinen Kunstwerken in der dritten Klasse ähneln. Die waren gar furchtbar!

Bislang hatte ich drei Frauen, die nicht gänzlich meinem Beuteschema entsprachen. Frauen, mit denen ich mich auch gut verstand und deren Gesicht mich zwar auf irgendeine Weise ansprachen. Wenn mich überhaupt nichts an einer Frau reizt, dann ist es in meinen Augen irgendwie nur Druckabbau mit der Gabe, viel Fantasie zu besitzen.

 

Jedoch waren diese besagten Damen dick. Also schon mehr als mollig und es hat mir einfach nicht gefallen. Aus eigener Erfahrung kann ich aber auch sagen, dass Sex mit einer Frau, die optisch eher an Supermodels erinnert nicht die vollste Befriedigung bringt, wenn nichts rüberkommt. Wenn sie da liegt wie ein Stein oder gar rumzickt :smiley: Optisch vielleicht toll aber das alleine reicht nicht aus um mich zum grinsen zu bringen.

 

Das Aussehen und die Art müssen einfach passen und mich ansprechen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum müssen Frauen eher hübsch als klug sein? Weil Männer besser gucken als denken können....

 

Ich denke, das Aussehen ist sehr wichtig, wenn es ums Sexuelle geht, der Charakter wird wichtig, wenn man etwas Langfristiges sucht.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was haben wir denn bisher herausgefunden?

1. Aussehen und Geschmack sind Ansichtssache

2. Viele achten darauf

3. Viele achten nicht drauf und entscheiden nach den inneren Werten

4. Einige werfen Leuten aus Punkt 3 vor, zu Punkt 2 zugehören. Sie würden sich selbst belügen

(hab ich was vergessen?)

Naja also so oberflächlich betrachtet ist das Ergebnis doch nicht überraschend. Ich bin mir daher nicht sicher was der Ersteller des Themas bewirken wollte. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden wir nicht bekommen. Marktforschung konnte man(n) auf jeden Fall betreiben.

Interessant fand ich die Aussagen das es nicht nur das körperliche Aussehen ist, sondern auch die Kleidung, Ordnung und Sauberkeit.

Immer wieder wurde das Gesamtpaket angesprochen. Ja so ist das auch meiner Meinung nach. Wir entscheiden insgeheim alle innerhalb der ersten Sekunden ob man den Gegenüber mag oder nicht.

Was macht das Gesamtpaket aus? Das definiert jeder anders. Man kann es vielleicht Instinkt nennen, denn jeder sucht immer den biologisch perfekten Partner. Was wir also sexy finden, ist nicht nur von der Werbung geprägt sondern steckt viel tiefer. Wir wollen den für uns perfekten Paarungspartner.

 

Trotzdem will niemand mit einem Voll-Horst leben daher klar spielt für etwas festes auch der Charakter eine Rolle. Humor, Aufmerksamkeit, etc.

Naja jetzt hab ich vieles nur nochmal wiederholt..

 

(wieder einmal sind Doppeldeutigkeiten nicht beabsichtigt)

 

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Klexxi
Geschrieben

ja , körper und aussehen ist wirklich so wichtig, ahmen :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

Das Aussehen ist vielleicht die Eintrittspforte, aber nicht das entscheidende Kriterium 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Für viele Männer ist der "Eintritt" schon das entscheidende Kriterium 😁

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Vorpostkomplettzitat entfernt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Aussehen - NEIN. Das würde ich nicht so sehen.

 

Ist immer Geschmacksache dieses äußere....

 

Und es geht auch nicht um den perfekten körper.

Klar. Es geht um erotische Wirkung und da ist es natürlich nicht störend,

wenn man ein wenig auf seinen Körper achtet.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb BananaJoe90:

Für viele Männer ist der "Eintritt" schon das entscheidende Kriterium 😁

Ich bin aber kein Mann  ;)

und hab ja auch noch ein Wörtchen mitzureden nach dem Eintritt  ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

klar ist das wichtig,wenn das schon nicht passt braucht man sich nicht weiter Mühe geben. Sei denn, sie macht diese kleinen Defizite wieder mit Geist und Humor wett. Solls ja auch schon gegeben haben.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ani000
Geschrieben

Wichtig ja, aber nicht entscheidend! Was bringt einem gutes Aussehen wenn der Kopf hohl ist!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Attraktivität ist komplex und die "Optik" nur ein Aspekt. Aber sicherlich nicht zu vernachlässigen, allein schon weil es der initiale Eindruck ist.

Begegne ich einer optisch sehr attraktiven Frau, können Mimik, Stimme und Wörter aus Ihrem Mund diesen Ersteindruck in Sekunden in den Boden stampfen. Begegne ich einer (für meine Augen) eher "durchschnittlich" attraktiven Frau, können Mimik, Stimme und Wörter aus ihrem Mund sie schlagartig sehr attraktiv machen. Begegne ich einer (für meine Augen) unattraktiven Frau, dann wirds schwer, das gebe ich zu. Muss ich mich deshalb schämen? Ich denke nein, weil ich auch dann den Menschen respektiere, nur halt dann nicht mehr daraus werden wird.

Auch potthäßliche Menschen können eine sehr hohe menschliche Wärme, Gütigkeit und Herzensbildung an den Tag legen (bei allen "optischen Gruppen" allerdings sehr selten). In einem solchen Fall kann die "Optik" (jedenfalls für mich) nach einiger Zeit völlig in den Hintergrund treten, ich sehe diesen Menschen dann irgendwie anders.

bearbeitet von Islero

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das Komplettpaket muss stimmen und dann stören auch ein paar Kilos mehr auf den Rippen nicht. Zum Glück sind Geschmäcker unterschiedlich. :D

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es liegt in der Natur, zuerst das Äußere zu bewerten. Leider.

Und das im Bruchteil einer Sekunde. :flushed:

Erschwerend kommt die Werbung etc. dazu, wo nur perfekte Leute gezeigt werden.

Also dank Intenet und soziale Netzwerke wird der Spielraum für die, die nicht so

perfekt aussehen, relativ klein.

Das kann nur durch Persönlichkeit ausgeglichen werden. Nur muß man dafür erstmal die Chance

bekommen, was hier, durch die Vorschau der Bilder, dann wohl eher nicht so oft passieren wird.

Nach dem Motto "Kein Bild - keine Antwort".

Bin aber auch der Meinung man sollte sich treu bleiben und so geben, wie man ist.

Verstellen bringt nichts!

Dem "Gesamtpaket" stimme ich auch zu. Allerdings ist es wohl meistens nur eine Floskel, da es doch

wohl seltener dazu kommt, das Paket vorzustellen.   :grin:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×