Jump to content
MrRomance69

Sex am Arbeitsplatz

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer von Euch hatte schon mal Sex am Arbeitsplatz ?  Zum Beispiel in der Toilette, in einer Abstellkammer oder an einem sonstigen Ort ?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, das kam schon öfter vor.... allerdings nur mit meiner Frau, die arbeitet nämlich saisonal auch bei uns.....

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Oldenburger_45
Geschrieben

Im Büro auf dem Schreibtisch :) hab für solche Fälle immer meine Spielzeuge und Faltmatratze im Büro

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
kingcab33
Geschrieben

Sex im truck ist das größte ;))

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Eigentlich heißt es Don´t fuck the Company. Wenn du erwischt wirst ist meistens Essig mit Weiterbeschäftigung.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Im realen Leben, ja hatte ich auch schon ab und an am Arbeitsplatz Sex.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, auf dem Schreibtisch vom Chef! Und ein paar mal an anderen Orten... Was sich so ergab ;-)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Regelmäßig auf dem Tisch oder im Stehen.

Das verbotenen daran macht wohl den besonderen Reiz dabei aus.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Hatte ich noch nie, wobei..ne stimmt nicht, seit Jahren ständig......

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
paar45149
Geschrieben

Ich habe regelmässig Sex im Büro... Finde es spannend und aufregend... 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Im pausenraum nach spätdienstende ;)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PussyKat77
Geschrieben

Sex im Büro ist verboten gut, sowohl auf der Toilette als auch auf dem Schreibtisch :$ Aber immer an das 11. Gebot denken: "Du sollst dich nicht erwischen lassen!" :smiley:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Keldhar
Geschrieben

Unterwegs als Auslieferungsfahrer für Fleisch und Wurstwaren in einer Firma mit eigenem Filialnetz. Nun war ich da der jüngste unter den Fahrern. In einer Filiale hat es mir eine Verkäuferin besonders angetan. Das beruhte auf Gegenseitigkeiten. Daß übliche Necken war auch nicht nicht zu merken.

Dann aber hat sie mich überrascht. Dadurch das die Filialen immer frische Waren zur Eröffnung haben mussten, verlagerte sich die Anlieferung in die Frühe, morgens gegen 3-5 Uhr. Alleine, mit Schlüssel der einzelnen Filialen lieferte ich also an. In dieser einen Filiale, in der besagte Verkäuferin arbeitete, war schon Licht. Ungewöhnlich für die Uhrzeit. Und sie War schon da, Kaffee gekocht. Ich hab dann meine Waren abgeladen und dann mit ihr Kaffee getrunken und dann sind wir übereinander hergefallen. Das war der Anfang einer 5 Jahre langen Beziehung mit ihr. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bibing
Geschrieben

Ja - auch ich hatte schon Sex am Arbeitsplatz und fand diesen sehr gut! Bei der Belieferung von einer Filiale hatte ich ein Problem mit meiner Ladebordwand - die wollte nicht mehr zu gehen. Da spazierte eine junge Frau ( nachts um elf ) wir kamen in's Gespräch, musste ja auf Werkstatt warten. Da ich jeden Tag um diese Zeit belieferte - war sie auch da. Ich habe sie dann mal mitgenommen und eines Tages winkte sie mit einem Kondom. Einfach nur Genial gewesen!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist schon laaange her, bei einem Praktikum im Kindergarten...als Mann hatte man da oft die ein oder andere Neckerei/Flirterei mit den anderen Kolleginnen.

Und dann kam die Neue, Svetlana. Sie sprach kaum deutsch und war immer ein wenig schüchtern...aber da war immer so ein prickeln wenn wir uns über den weg gelaufen sind, ein vorsichtiges Lächeln, eine versehentliche Berührung ;)

Ca. 2 Monate ging das so, bis wir uns während der Mittagsruhe zufällig in der Wäschekammer begegneten... wir standen direkt voreinander und ohne ein Wort zu sagen kam sie noch einen Schritt auf mich zu...da blieb mir gar nichts mehr übrig als sie zu küssen. Alles andere geschah dann wievon selbst :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Als ich noch selbständig war, hatte ich immer zwei Sekretärinnen. Eine zum Arbeiten, und eine zum Ficken. Seit ich wieder als Angestellter arbeite, ist es weit weniger optimal.

bearbeitet von Immoralisten

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bdsm-plz30890
Geschrieben

Hab immer meine Sekretärinnen und Verkäuferinnen in meinem Büro gefickt.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Char_Lotte
Geschrieben

Hab auf der Arbeit nie Kollegen gehabt, mit denen ich mir Sex hätte vorstellen können, von daher kann ich da mal leider nicht mitreden. ;)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
Am 5.4.2016 at 10:05, schrieb Cunni2069:

... mein Chef fickt mich täglich ¬¬

Das kommt vom Arsch hinhalten :)

Glücklicherweise habe ich nicht solche eine Arbeitssituation.

Sex am Arbeitsplatz kann ich mir nicht vorstellen da viel zu dreckig. Ginge höchsten unter meiner Dusche. Allerdings müsste die Frau von außerhalb der Firma kommen denn ich habe nur männliche Kollegen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
blacksusi
Geschrieben (bearbeitet)

na klar. abends nach Feierabend mit der Kollegin im Studio (war kleine Medienproduktion) und auf den Schreibtischen. wurde dann was festes. der sex war immer geil. auch schon mal mit Hostess auf unserem Messestand in der Küche. kurz und knackig. in der jetzigen Firma nur im Dienstwagen, ist aber auch schon etwas her. man wird ja bequemer. war aber stets aufregend. 

bearbeitet von blacksusi
Vollständigkeit

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×