Jump to content
notaprincesss

Nur Dummbeutel hier????

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb Engelschen_72:

Einerseits verstehe ich den Ärger, andererseits ist dieser in 3 Minuten selber abzustellen.

Man darf nur nicht zu bequem dazu sein.

DerLeibhaftige
Geschrieben

Als normal sozialisierter Mensch hat man nunmal Hemmungen, Kontaktversuche aller anderen Menschen abzublocken. Es kommt einem einfach unhöflich vor, sodass man auf Selbstregulierung hofft. Die funktioniert hier nur leider nicht...

Geschrieben (bearbeitet)

Als normal selbsbewusster Mensch hat man doch überhaupt gar keine solche Hemmungen.

Die Aussage vonwegen "normal sozialisiertem Menschen" ist totaler Nonsens,

liest sich hier allerdings beeindruckend toll, nahezu wissenschaftlich oder so.

 

*** edit by admin ***

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. Unterstellung/pers. Angriff entfernt
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Was ist normal sozialisiert???

Bin ich unnormal, wenn ich weiss was ich will und nicht mit jedem Kontakt haben möchte und somit auch Kontakte blocke????

 

 

Super, ich bin gerne unnormal sozialisiert, wobei ich bin ja auch das hier personifizierte Resozialisierungsprojekt ohne Erfolg... passt also.............ich lieb ja irgendwie Hobby Psychologen, man lernt immer Neues, wichtiges, allgemeingültiges, relevantes....ohne wenn und aber

bearbeitet von DickeElfeBln
DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Oder du hast die reale Notwendigkeit dessen akzeptiert, das ist was völlig anderes! Dir wäre es doch vermutlich auch lieber, wenn es nicht nötig wäre...

Vielleicht erweckte meine Wortwahl auch die Vermutung, das ich einen Anspruch an Allgemeingültigkeit erheben würde. Tu ich nicht, aber ich bin mir recht sicher, das da was dran ist. Das grade 2 der zynischsten Schreiber hier im Forum darauf so angestochen reagieren, finde ich zudem ebenfalls recht passend! ;)

bearbeitet von DerLeibhaftige1
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb DerLeibhaftige1:

 

Beantworte bitte die an dich gestelle Frage und weiche nicht durch Larifari aus..

Was ist normal sozialisiert???

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DerLeibhaftige1:

Als normal sozialisierter Mensch hat man nunmal Hemmungen, Kontaktversuche aller anderen Menschen abzublocken.

Ehrlich gesagt Nö. Wenn mir die Art der Kontaktaufnahme nicht zusagt, blocke ich denjenigen ab, fertig aus. Und ich halte mich durchaus für normal sozialisiert.

  • Gefällt mir 4
DerLeibhaftige
Geschrieben

Ich meinte natürlich das präventive Abblocken. Wenn sich jemand dann als Vollpfosten outet.dann hat niemand Schmerzen dabei, ihn zu ignorieren und notfalls von weiterer Belästigung abzuhalten... 

@DickeElfeBln
Normale Sozialisation bedeutet zum Beispiel, jeden Menschen zunächstmal gleichermaßen zu achten und ihm eine Chance zu geben. Ich weiß grade nicht, ob ich es bedenklich finden soll, dass man solche, in meinen Augen selbstverständliche, Zwischenmenschlichkeiten gesondert definieren muss, oder ob ich nur mal wieder zu viel erwarte und voraussetze...

Das ist bei mir und bei einigen anderen Personen hier der Grund, warum der Filter nicht grundsätzlich für fast alle Personen geschlossen wird.

 

@PaanTuu:
Wenn du selbst persönlich wirst und dich dabei derart exponierst, dann solltest du dich nicht wundern, wenn du was passendes zurückbekommst! Mehr habe ich zu deinen Ausführungen nicht zu sagen...

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
Am 29.3.2016 at 01:26, schrieb DerLeibhaftige1:

Als normal sozialisierter Mensch hat man nunmal Hemmungen, Kontaktversuche aller anderen Menschen abzublocken.

Den Gedankenansatz kann ich durchaus verstehen.

Wie du selber sagst funktioniert das hier halt augenscheinlich nicht.

Und wenn ich das merke und weiß, daß ich die "Abhilfe" in der Hand habe, dann verstehe ich das Aufregen über diesen Zustand eben nicht wirklich.

Ich kann den Filter entsprechend meiner Wünsche einstellen, dann ist zum Großteil Ruhe.

Wenn man das aber nun nicht macht, dann ist es entweder Bequemlichkeit (die ich im übrigen nicht nachvollziehen kann, wenn mich etwas so sehr nervt)  oder man möchte einfach weiterhin etwas haben, über das man sich, u.a. auch öffentlich, auslassen kann.

 

Mir geht die Frage durch den Kopf, wer der Dummbeutel ist?

Derjenige, der auf einer Fickseite im Internet Menschen anschreibt, auch wenn diese lt. ihrem Profil nicht für ihn/sie infrage kommen oder derjenige, der nicht in der Lage ist innerhalb von 2 Minuten selber das ganze zu regulieren?

bearbeitet von Engelschen_72
  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)

Nur Dummbeutel hier????

Nein , es gibt auch  Damen und Herren hier die wissen welche Funktionen ein Filter hat und diesen auch aus diesem Grunde aktivieren .

Es wurde nun schon zigmal erwähnt , dass die Filtereinstellung helfen würde und sollte dann doch ein des Lesens unkundiger schreiben ,

gibt es auch noch die Funktion des ignorieren ............ vor allem sollte man wissen wo man sich angemeldet hat und warum man sich auf dieser Seite angemeldet hat

 

 

 

bearbeitet von esperat
  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb DerLeibhaftige1:

 

@DickeElfeBln
Normale Sozialisation bedeutet zum Beispiel, jeden Menschen zunächstmal gleichermaßen zu achten und ihm eine Chance zu geben. Ich weiß grade nicht, ob ich es bedenklich finden soll, dass man solche, in meinen Augen selbstverständliche, Zwischenmenschlichkeiten gesondert definieren muss, oder ob ich nur mal wieder zu viel erwarte und voraussetze...

Das ist bei mir und bei einigen anderen Personen hier der Grund, warum der Filter nicht grundsätzlich für fast alle Personen geschlossen wird.

 

@PaanTuu

Alles wird gut, nachdem du ja dann auf meinem Profil warst, hast du ja festgestellt, das ich demnach nicht normal bin, Stelle ich an meinen gegenüber Anforderungen, als das jeder mit mir Kontakt aufnehmen könnte.

Du solltest es nicht bedenklich finden, denn wer sozialwissenschaftliche Begriffe verwendet, muss diese aus dem Stehtgreif erklären können, es gibt zwar wenige User, die so unwissend sind wie ich, aber gerade für diejenigen, sollte dir bei deiner Sozialisation eine Erklärung am Herzen liegen. Ich hingegen, könnte es mir erlauben, darüber hinweg zu sehen, da mir nicht das Wohl jedes einzelnen Users am Herzen liegt, eben, weil ich von vornherein einige, manche, ausgewählte nicht mit Chancengleichheit behandle.

Aber,schmunzel, in der tertiären Phase, entwickelt sich eh jeder nach seinen Bedürfnissen.

Kleine Anmerkung, in der Pädagogik verwendet man nie den Begriff *normal*, wobei es durchaus auch in jungen Jahren unterschiedliche Wege der Einbeziehung in die Gesellschaft gibt. Das als kleine Expedition für Grundwissen.

bearbeitet von DickeElfeBln
cuddly_witch
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden, schrieb DerLeibhaftige1:

@DickeElfeBln

Normale Sozialisation bedeutet zum Beispiel, jeden Menschen zunächstmal gleichermaßen zu achten und ihm eine Chance zu geben.

Wüßte jetzt auch nicht, warum ich solchen Menschen eine Chance geben sollte? Hatte grad auch wieder so einen "Dummbeutel". Ich möchte micht nicht mit Fremdgängern treffen. Ich bin Single und möchte Singles treffen. Punkt aus! Ich weiß nicht, warum gebundene Männer immer noch zig mal per mail "hinterhertreten" müssen und immer ein "aber" in den Raum werfen müssen. Das nervt micht total und dann blocke ich die auch. Keine Zeit, mich nerven zu lassen...

bearbeitet von CaraVirt
Zitat/Antwort "repariert"
ricaner
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb cuddly_witch:

....Keine Zeit, mich nerven zu lassen...

Denn nimm Dir doch mal die Zeit Deinen Filter richtig einzustellen....

 

vor 5 Stunden, schrieb cuddly_witch:

....Hatte grad auch wieder so einen "Dummbeutel". Ich möchte micht nicht mit Fremdgängern treffen. Ich bin Single und möchte Singles treffen. Punkt aus! Ich weiß nicht, warum gebundene Männer immer noch zig mal per mail "hinterhertreten" müssen und immer ein "aber" in den Raum werfen müssen....

Stelle ihn so ein, das Dich nur Single anschreiben können....

 

vor 5 Stunden, schrieb cuddly_witch:

....Das nervt micht total und dann blocke ich die auch...

Wie gesagt, blocke sie doch vorher durch den richtig eingestellten Filter....

  • Gefällt mir 3
Engelschen_72
Geschrieben
Am 30.3.2016 at 14:21, schrieb cuddly_witch:

Ich weiß nicht, warum gebundene Männer immer noch zig mal per mail "hinterhertreten" müssen und immer ein "aber" in den Raum werfen müssen. Das nervt micht total und dann blocke ich die auch. Keine Zeit, mich nerven zu lassen...

Grade langjährige User wissen um den Filter und wie man diesen einstellt!

Warum tust du es denn nicht?

Da kommt wieder das zum Tragen, was ich in einem Posting hier ansprach: Man hätte ja sonst nichts, um sich über die ach so böse Männerwelt öffentlich aufzuregen!

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

heute hatte ich einen der hat mich "dumm" angeschrieben ich hab dann "dumm" geantwortet und am ende war das ein ganz nettes gespräch weil beide gar nicht so dumm waren. lach

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Dumm jelofen nich wahr?
Ach, das finde ich mal schön, dass sowas passiert.

================

Wer diesen Thread liest, muss doch meinen, hier ist irgendwo eine Substanz versteckt, die die Leute agressiv macht, wenn sie in die Tasten hauen. Vernunftbegabte Menschen (und nicht etwa Dummbeutel) egal welcher Sozialisation kloppen aufeinander ein, dass es nur so rauscht, aber warum, weiß wahrscheinlich keiner mehr so genau.

Fazit: Natürlich gibt es hier jede Menge Dummbeutel, aber deren Dummbeuteleien tuen niemand weh. Wunden reissen nur die Nichtdummbeutel und dagegen hilft kein Filter.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb esperat:

Es wurde nun schon zigmal erwähnt , dass die Filtereinstellung helfen würde und sollte dann doch ein des Lesens unkundiger schreiben 

Danke für den gefühlt 100sten Hinweis bezüglich des Filters. Es war natürlich mein Fehler, meinen Mitmenschen so viel Intelligenz zuzutrauen, dass sie von alleine darauf kommen, dass sie keine Chance haben, wenn sie nicht ins Suchmuster fallen und somit selbstständig Treff - Anfragen unterlassen.

vor 14 Stunden, schrieb esperat:

vor allem sollte man wissen wo man sich angemeldet hat und warum man sich auf dieser Seite angemeldet hat

Und was genau möchtest du uns mit dieser Aussage mitteilen? poppen.de ein, Hirn aus? 

 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Minuten, schrieb sissy1987:

Es war natürlich mein Fehler, meinen Mitmenschen so viel Intelligenz zuzutrauen, dass sie von alleine darauf kommen, dass sie keine Chance haben, wenn sie nicht ins Suchmuster fallen und somit selbstständig Treff - Anfragen unterlassen.

hier läuft das anders.... der text sollte " idiotensicher" sein, was nicht heissen soll, dass es idioten sind. erst dann, wenn ihn der dümmste so verstehen könnte wie er gemeint ist oder er nicht missverständlich gelesen werden kann..... erst dann wird es ohne filter ruhiger.

andernfalls wirst du dich noch lange über viele anschreiben ärgern

bearbeitet von magnifica_70
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb magnifica_70:

hier läuft das anders.... der text sollte " idiotensicher" sein was es nicht heissen soll, dass es idioten sind. erst dann, wenn ihn der dümmste verstehen könnte, wird es ruhiger.

Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, wenn der Text nicht ganz idiotensicher ist... so outen sich die Idioten schneller und können sich gegenseitig die Hände auf meiner Blockiert-Liste reichen 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

je nachdem was in deinem sinne ist, kann auch das nicht verkehrt sein.

Geschrieben

Du bist hier auf Poppen.de, da kannst du bei(einigen)Männern leider nicht viel Intelligenz erwarten.
Weil Frau + Poppen.de gleich mögliches Fickziel. Ganz egal was die Frau schreibt.

Geschrieben (bearbeitet)

wenn man gar nichts mehr sucht dann kommt halt nicht mehr " bock zum ficken ? " sondern ...." was machst du eigentlich noch hier wenn du nicht ficken willst ? " :D:D

nervig machts halt durch die masse, aber sowas als einzelnes betrachtet oder wenns im rahmen des überschaubaren bleibt....ist es doch auch lustig. ich muss ja gestehen, dass ich solche menschen ein wenig gern hab ^^

 

bearbeitet von magnifica_70
DerLeibhaftige
Geschrieben

Wer sagt denn eigentlich, dass sie nicht ficken will?

Geschrieben

Keiner, sie will halt nur nicht mit jedem.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb sissy1987:

es war natürlich mein Fehler.....

....glaube eher es war Deine Unerfahrenheit (nicht gleich beleidigt sein , ist positiv gemeint )

vor 9 Stunden, schrieb sissy1987:

poppen.de ein, Hirn aus ?

Auch Du wirst inzwischen gemerkt haben , dass genau das bei vielen der Fall ist und das ist nicht nur auf einer Seite wie Poppen.de so .

Die Herren die Dich anschreiben obwohl sie wissen  , bzw. es wissen müssten - hätten sie das Profil gelesen - , dass sie nicht Deinem Suchmuster entsprechen

denken nicht mit ihrem Hirn . Wichtig ist ihnen nur endlich mal zum Zuge zu kommen .

Viele sich auch hier , in der Anonymität des Netzes , im Ton ( Wort ) vergreifen ist nicht neu .

Nehme es gelassen und klicke einfach den Ignorier - Button und Du hast deine Ruhe .

Ändern wird man dieses Verhalten , Respektlosigkeit einer Frau gegenüber nicht können . Leider !

Aber es gibt  auch hier Herren mit denen man Spass haben kann , die Humor haben und eine Frau als Frau achten und das nicht nur beim Sex

Ich wünsche Dir viel Gelassenheit beim lesen Deiner PN

 

Dein Profil ist ok

 

 

Zitieren

 

 

bearbeitet von esperat
  • Gefällt mir 1
×