Jump to content

Warum werden untervögelte Männer oft seltsam bei poppen.de

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Tage habe ich ja etwas öfter hier mitgelesen und so langsam bin ich entsetzt, was (offenbar) kein oder zu wenig Sex mit den Männern hier anstellt.

Da werden die abenteuerlichsten Freds eröffnet etc.

Ich frage mich ob diese Männer im real life auch so durch die Gegend wackeln.

Meint ihr das kommt vom chronisch untervögelt sein oder sind diese paar Zeitgenossen einfach pauschal nur schräg drauf?


Myrff
Geschrieben

Da ich nicht chronisch untervögelt bin, bleibt nur die Möglichkeit das ich pauschal schräg drauf bin.

...aber das macht die Seite auf jeden Fall besser verträglich.


Geschrieben

Mörf? Von Dir habe ich zweieinhalb Jahren poppen.de noch NIE ein Post gelesen wie die von mir angesprochenen


Myrff
Geschrieben

Biste sicher, das du alles von mir gelesen hast?

Vielleicht solltest du die Art der schrägen Beiträge, die du meinst, ein wenig besser beschreiben.

Schließlich gibt es nicht wenige, die behaupten von dat bekloppten Myrff kommt nur schräges Zeugs.

Die können doch nicht alle im Irrtum sein, oder?


Geschrieben

wusste garnicht das es hier MÄNNER gibt
und auch noch schräge und untervögelt mh komische seite


Geschrieben

Naja, ich würde mal es so beschreiben
Bin ja auch paar Tage hier und habe beobachtet, das es zu vermehrten seltsame Threads -erstellungen kommt.

Nicht so wie zu Oppas zeiten *er wird vermisst* , wo man immer mit einen Lächeln im Gesicht, bereit war auch zu antworten.
Weil ein Thema, was witzig oder Unsinnig auf den ersten Blick herübergekommen ist, einen doch auch zum Nachdenken brachte.

Jetzt vermehren sich, in Moment die seltsamsten Themen.
Entweder wissenschaftlich verpackt, mit seltsamen Umfragen, wobei mich das ja manches mal noch schmunzeln lässt.

Oder Angriffe auf Frauen oder Männer, weil die nicht so Ticken wie der Threadersteller es sich wünscht, was mich eher zu lachen annimiert oder den Wunsch mit den Kopf
es scheint eine neue Version der Aufmerksamkeit erregenden User heran zuwachsen.


Geschrieben

Ich glaub das hat nix mit dem allgemein Fakt "cuv" zu tun sondern eher das viele sich vlt mehr unter der Seite erhoffen und dann die pure realität zuschlägt..der Männerüberschuss is nicht abzustreifen von der Hand und somit werden dann wahllos im Forum (da esja so herrlich anonym is) angegriffen was das Zeugs hält.

Für mich persönlich zeigt es mir nur das es richtig is großteil der Männer nen Korb zu geben,denn viele von denen haben weder die nötigen Eier oder sind männlich genug um mit einer kleinen "Niederlage" klar zu kommen.

Das draufumhacken oder gar nett formulierte Gemeinheiten weist doch dann nur wieder auf ein gekränktes Ego was mich schmunzeln lässt

Gott sei dank is das im RL meist nicht so..wobei ich bei vielen der hier angemeldeten Herren nicht so sicher bin ob es nicht auch so is..schmunzel..diese komische Trotzphase is echt anstrengend aber was solls..bald gibts wieder ne Jahreszeit wo alle glücklich sind


Geschrieben (bearbeitet)

Naja, ich habe gelegentlich den leisen Verdacht, dass es weitaus weniger unterschiedliche Leute sind, die hier mit unterschiedlichen Nicks sonderbare, aber doch irgendwie sehr ähnliche Dinge von sich geben

Finde ich unterhaltsam, ehrlich gesagt.

Ich meine, wenn alle nur im Stuhlkreise sitzen, händchenhaltend, und einen Rundgesang "wir ham uns alle liieehiieb" singen, kann ich auch wieder auf Farmville meine Kühe umgruppieren.

Und wenn Leute bereit sind, sich anonym aber öffentlich zum Löffel zu machen, um mich zu unterhalten, dann ist das durchaus in meinem Sinne...

Die Frage nach dem Warum: naja, da weise ich nochmal gern auf den zwar etwas alten, aber immer noch sehr aktuellen Artikel von Florian Rötzer, "Aufmerksamkeit" von 1996 hin. Er befasst sich damit zwar mit der Frage, warum Leute sich in Nachmittagsshows vorführen lassen, aber schon mit Blick aufs Internet.

Wer halt keine positive Aufmerksamkeit zu erzielen in der Lage ist, begnügt sich irgendwann automatisch und unbewusst mit negativer.

Es reagieren ja, und das muss man auch mal sagen! ein nur relativ geringer Prozentsatz der erfolglosen Männer so (wie gesagt, ich glaub ja, mindestens 3 davon teilen sich einen Kopf und zwei Hände - bei Newcomern, die gleich so einsteigen, braucht's keine Kristallkugel um das zu erkennen) mit Getrolle. Die meisten stellen fest, das hier ist nicht ihr Ding und lassen's dann einfach.


bearbeitet von Diaspora_mea
Geschrieben

Nett formuliertes Pärchen.

Aufregend (nicht erregend) finde ich, dass man auf wage Anspielungen
("Da werden die abenteuerlichsten Freds eröffnet etc.") so viele konkrete Kommentare erhält.
Für mich wäre es hilfreich wenigstens einen Auszug, ein Zitat, von dem lesen zu können, was/wen ihr meint.

So kann ich reine Vermutungen anstellen, aber dafür etwas zu schreiben um im Nachhinein festzustellen, dass ich komplett "falsch" geantwortet habe, weil ich nicht wusste um wen es geht, wäre ja total sinnlos, geschweige eine Meinung wert.


Geschrieben

Was ist denn eine Anprangerung im Sinne von P.de?

Lese ich da "dich"? Wenn du der Meinung bist, dass man mich u.a. damit meint, oder meinen könnte, ist das nicht die Meinung von dem TE, die ich lese und du würdest mich deiner Meinung nach anprangern


Geschrieben

Dann werde dir doch erst einmal klar darüber was du meinst. Das ist ja voll konfus!

Tschau


havejoy
Geschrieben

GIBT ES DENN SOWAS ÜBERHAUPT ß
wENN WIR JUNGS EIN PROBELEM HÄTTEN IN JEDER GROSSEN STADT
KANN MANN SICH AUSTOBEN:
FRAUEN HABEN ES DA NICHT SO LEICHT:
DIE MÜSSEN SICH ERST MAL MEHR ODER WENIGER HÜBSCHMACHEN
ODER AUF DIESEN SEITEN UNTERWEGS SEIN:
MANN ZU SEIN HAT DOCH WAS


Dropje
Geschrieben

Dann werde dir doch erst einmal klar darüber was du meinst. Das ist ja voll konfus!


Konfus für den einen, sehr klar und deutlich für - ich wage zu sagen *fast* ALLE - anderen.

wENN WIR JUNGS EIN PROBELEM HÄTTEN IN JEDER GROSSEN STADT
KANN MANN SICH AUSTOBEN:
FRAUEN HABEN ES DA NICHT SO LEICHT:


Erstens mal: Bitte hör auf, hier rumzuschreien - im Netz wird das so gewertet, wenn man *nur* Großbuchstaben benutzt. Zudem ist es sehr schwer leserlich.

Zweitens: Bist ja süß, und ahnungslos. Frauen haben es sowohl in RL wie auch hier sehr einfach, was Sex anbelangt. Es gibt immer irgendeinen, der gerne möchte... fragt sich nur, ob Frau sich darauf einlässt. Viele derer, die vorstellig werden, würde ich nicht mal mit der Kneifzange anfassen. Meiner Erfahrung nach sind es die Männer, die sowohl in RL wie auch hier auf p.de jammern, dass sie nicht zum Zug kommen...


Geschrieben

Meiner Erfahrung nach sind es die Männer, die sowohl in RL wie auch hier auf p.de jammern, dass sie nicht zum Zug kommen...



Andererseits ist das Leben tatsächlich fair: Männer dürfen sich z.B. dafür an Wursttheken unbeanstandet vordrängeln, weil keine Frau wirklich Lust hat, ihnen ein so komplexes soziales Phänomen wie das einer Warteschlange zu erläutern.


Anm d. Red.: vom zwecks einer Vereinfachung des Textes verwendeten verallgemeinernden Begriff "Männer" sind Männer, die das komplexe soziale Phänomen einer Warteschlange verinnerlicht und akzeptiert haben, selbstredend ausgenommen


Geschrieben (bearbeitet)

Konfus für den einen, sehr klar und deutlich für - ich wage zu sagen *fast* ALLE - anderen.
...

Ich belasse es einfach mal bei diesem einfachen Beispiel, dass du nicht richtig liest. Es hetzt dich doch keiner!

Da ging es um die Anprangerung und ob jemand gross oder klein schreibt, das überlasse doch einfach anderen. Man studiert doch nicht irgendwelche Insider Dinge um dir gerecht zu werden.

Für mich liest sich das einfach nur bewusst und auch humorvoll.


bearbeitet von Luftzug
Dropje
Geschrieben

Soviel mal zum Lesen und Verstehen...


havejoy
Geschrieben (bearbeitet)

Schreien.... ich les hier nur "eine" die schreit.

Das mit der "Kneizange" können hier die meisten meiner Artgenossen an euch Mädels zurückspielen. Wie oft habe ich mich mit "Mädels" getroffen deren Bilder bestimmt 20 Jahre (übertrieben) alt waren.
Genau wie ihr Mädels suchen wir "süßen" Jungs was netters zum spielen. Das das Mangelware ist und wenn man "es" gefunden hat zu
behanden ist wie ein Rohdiamant ist doch jedem hier bekannt.
da sag ich nur have-joy

Und wenn ich nicht min 2mal am Tag Sex habe werde ich auch komisch...(sex mit mir eingeschossen)


bearbeitet von havejoy
Manetho
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaub das hat nix mit dem allgemein Fakt "cuv" zu tun sondern eher das viele sich vlt mehr unter der Seite erhoffen und dann die pure realität zuschlägt..der Männerüberschuss is nicht abzustreifen von der Hand und somit werden dann wahllos im Forum (da esja so herrlich anonym is) angegriffen was das Zeugs hält.



da ist was dran


Für mich persönlich zeigt es mir nur das es richtig is großteil der Männer nen Korb zu geben,denn viele von denen haben weder die nötigen Eier oder sind männlich genug um mit einer kleinen "Niederlage" klar zu kommen.



da ist wiederum nichts dran. es ist nicht nur die einzelne kleine "Niederlage" sondern die Vielzahl der Pleiten...ich will mal die Frau sehen die 250 Körbe bekommt, die nur bei vielleicht 2 von 1000 Männern zum Stich kommt, die wäre fix und fertig mit der Welt. Die wäre reif für die Klapsmühle.

Das draufumhacken oder gar nett formulierte Gemeinheiten weist doch dann nur wieder auf ein gekränktes Ego was mich schmunzeln lässt



sehr lustig. da sieht man mal wieder, diese Seite ist wahre Zeitverschwendung und lediglich für Frauen von Nutzen. Das Forum ist manchmal ganz witzig aber jeder Mann bei klarem Verstand sollte hier eigentlich Reißaus nehmen. Aber wer hat heutzutage noch ein klaren Verstand, hehe. vor allem als untervögelter Mann!


bearbeitet von Manetho
Geschrieben (bearbeitet)

Das Forum hier ist wie ein Biotop in einer Geisterwelt es hat mit dem Leben nichts aber gar nichts zu tun.
Ich glaube fast hier im Forum haben sich alle neurotischen Frauen versammelt die es weltweit gibt und die deutsch sprechen und leben hier ihre Neurosen aus.
Als Mann liest man nur und staunt.
Und ist froh, dass man diese Frauen nicht vögeln muss

Dann gibt es noch die Männer, die diesen neurotischen Frauen nach dem Mund reden um sich lieb Kind zu machen. Die freuen sich dann über eine kleine Anerkennung einer neurotischen Spinnerin. Wers braucht

Aber sonst ist das Forum ganz lustig und ein netter Zeitvertreib. Ein wenig Schrägsein schadet beim schreiben gar nichts

Änderung und Ergänzung: nicht alle Frauen hier sind neurotisch. Aber auf jeden Fall die die sich am lautesten und öftesten zu Wort melden. Also nicht alle aber fast alle


bearbeitet von PornografKA
  • Gefällt mir 1
Geschrieben



Aber sonst ist das Forum ganz lustig und ein netter Zeitvertreib. Ein wenig Schrägsein schadet beim schreiben gar nichts



Da sollte man aber die genaue Winkelstellung des

Schrägen beachten......

Bei manchen ist ja schon en ditsch am Gewinde der Hohlbohrung....

Nicht bei allen...hust...aber bei manchen....


Geschrieben

Ich glaube man kreigt generell was an der Waffel wenn man zu wenig Sex bekommt.


Geschrieben

da ist wiederum nichts dran. es ist nicht nur die einzelne kleine "Niederlage" sondern die Vielzahl der Pleiten...ich will mal die Frau sehen die 250 Körbe bekommt, die nur bei vielleicht 2 von 1000 Männern zum Stich kommt, die wäre fix und fertig mit der Welt. Die wäre reif für die Klapsmühle.



Mmmh also wenn Herrenüberschuss besteht und ich als Mann das dann auch weiß..is es nicht schwer sich seine eigenen Chancen auszumalen

wobei das nicht einma pauschalisiert werden kann..ich "kenne" Männer,die schreiben seit Jahren und hatte noch kein Date und widerum welche,die leben hier wie im Paradies und haben wirklich Spaß..was widerum nicht bedeutet das jeder von denen,die hier Spaß haben alles "flach legen" was sich bietet


Geschrieben

Für mich ist das ein Freak-Thema ohne nennenswerten Hintergrund.


Geschrieben

Andererseits ist das Leben tatsächlich fair: Männer dürfen sich z.B. dafür an Wursttheken unbeanstandet vordrängeln, weil keine Frau wirklich Lust hat, ihnen ein so komplexes soziales Phänomen wie das einer Warteschlange zu erläutern.

...



Hast du schon einmal vor dem Spiegel deine Körpersprache auf Ambivalenz hin überprüft?

Dies könnte ein erster und zugleich erfolgreicher Schritt dahingehend sein, künftig "verstanden zu werden".


LG xray666


Geschrieben

Ich glaube man kreigt generell was an der Waffel wenn man zu wenig Sex bekommt.


deshalb ist das hier ja auch eine IRRENANSTALT


×