Jump to content

Pornokino-kannst auch allein als Frau besuchen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ein Mann geht selbstverständlch allein ins Pornokino! Kann eine Frau dieses auch tun, oder lieber in männlicher Begleitung? Nur für Frauen gibt es da ja kaum Möglichkeiten.


Geschrieben

Ich habe mich auch noch nie getraut!
Wärst du nicht so weit weg, würde ich mal mit dir gehen... das wär doch was!


Engelschen_72
Geschrieben

Klar kann eine Frau auch alleine ins Pornokino gehen !
Das mal vorneweg .
Nur ob das dort so ist , wie sie sich`s vorstellt , ist eine andere Sache .
Ich hätte keine Lust auf eine Horde wichsender Männer .


Schlüppadieb
Geschrieben

Ich hätte keine Lust auf eine Horde wichsender Männer .




das kann aber durchaus lustig aussehen


Geschrieben (bearbeitet)

Mmmh also erstma wird in dem PK ja nix passieren was du nicht wünschst..in dem PK werden also keine wildwixenden Männern vor der tür stehen und quasi nur drauf warten dir die Kleider vom Leib zu reißen

Klar is es gut ne Begleitperson mitzunehmen,vlt wg der Klogänge etc..zudem kenn ich auch nur ein PK und ich hab mich da auch alleine wohl gefühlt,wobei ich nie alleine war..man kannte ja ein paar Leute von hier,die auch öfter mal da waren


Ich hätte keine Lust auf eine Horde wichsender Männer .



Menno Geiles..lol ich hab gerade gesagt das es da nicht so ist..lach


bearbeitet von Only_lickle
Engelschen_72
Geschrieben


... lustig aussehen


Okay ! Dann also zur Belustigung ins Pornokino

Menno Geiles..lol ich hab gerade gesagt das es da nicht so ist..lach


Und ?
Mir doch egal !


Geschrieben

Wixen können die Männer so viel sie wollen. Dafür ist das Kino ja da. Aber sie fallen bestimmt über die Frauen her. Habe gehört, dass es auch Kabinen gibt?


Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke das is von PK zu PK verschieden..hier in Hannover bin ich gerne hingegangen und hab mich auch wohl gefühlt

In Bremen wäre ich nie mitgegangen weil mein damaliger zu mir meinte das wäre wie als würde man ein Stück Fleisch in einen Löwenkäfig werfen


Aber sie fallen bestimmt über die Frauen her. Habe gehört, dass es auch Kabinen gibt?



Räume,zum zumachen..vlt ne Naßzelle,nen Raum mit nem Gynstuhl,nen SM Raum mit Andreas Kreuz etc..offene Räume zum zugucken..kleine Kabinen,Gloryholes und und und..ach ja und überall halt Bildschirme


bearbeitet von Only_lickle
Geschrieben

Habe gehört, dass es auch Kabinen gibt?




Die sind aber schwane eng


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
sicherlich können auch Pornokinos von einzelnen Damen besucht werden, aber möchtet ihr Euch das wirklich antun?

Ich habe mich über Poppen mal mit einem Pärchen mal in einem Pornokino getroffen.
Das war nicht der Bringer

Mal abgesehen davon daß das Pärchen mich im Club freundlich begrüßte und dann rasch verschwand um mir ne SMS zu senden, daß ich doch nicht ihr Type sei

Mir war das Kino zu siffig.
Vorne war ein Sexshop an dem man auch die Eintrittskarte für das Kino erwerben konnte.

Hinten durch mußte ich mich erstmal an die extreme Dunkelheit gewöhnen, man sah so gut wie nichts.
Die Kabinen waren schon etwas heller und auch recht groß.
Es gab abwischbare Matten.

Handtücher oder Auflagen für die Matten gab es keine.

Nee, sowas wollte ich mir nicht wirklich antun und bin rasch wieder raus.


Geschrieben (bearbeitet)

ich habe da keine berührungsängste, aber die MÄNNER guggen schon blöd wenn eine frau alleine da rein kommt.
bei uns in der nähe gibt es eine kleines feines pornokino und der inhaber davon ist sogar hier angemeldet.wir haben uns auf dem stammi kennen gelernt.ein super lübber netter KERL
deswegen habe ich auch kein prob da drin.


bearbeitet von austernperle
Geschrieben

ich komme eben aus einem pornokino und hätte da zumindest heute auf keinen fall ohne männl begleitung sein wollen.

ich bin nur mal für 5 min alleine eine rauchen gegangen und hab mich wie im zoo gefühlt.
es bleibt ja auch nicht beim anstarren, die holen umgehend den schwanz raus, treten einem bald auf die füße und fangen an zu wichsen.


Desroisiers
Geschrieben

ich bin nur mal für 5 min alleine eine rauchen gegangen und hab mich wie im zoo gefühlt.
es bleibt ja auch nicht beim anstarren, die holen umgehend den schwanz raus, treten einem bald auf die füße und fangen an zu wichsen.



Da Du offensichtlich der lebensbejahende Typ bist, würe ich Dir für Deine nächste Urlaubsreise den Jemen sehr ans Herz legen. Und besonders der Süden soll dem erlebenisorientierten Touristen alles bieten, was das Herz begehrt. Wer den einfachen Mann mit Schwanz und russischer Maschinenpistole in der Hand zu schätzen weiss, kommt hier voll auf seien Kosten.


mundspieler
Geschrieben (bearbeitet)

Schöner Vergleich mit MP und Penis. Das PK als jemenitisches Aushängeschild für männliche Gewaltfantasien ihrer Spritzpistole?

Ende der 70er Jahre war ich aus Neugierde einmal in einem PK (und seither auch nie wieder) und es scheint sich nichts geändert zu haben, außer dass die Agressivität wohl bedeutend zugenommen hat. Eine Frau konnte ich damals in den fast leeren Sitzreihen auch nicht entdecken. Sonst fand ichs langweilig und bin gegangen. Männer brauchen wohl Wichsvorlagen, auf die die meisten Pornos ja zugeschnitten sind als Surrogat für fehlenden sonstigen Sex.

Die Zahl der PKs ist wohl dramatisch seit der Zeit zurückgegangen, dank der ganzen Homevideos und später auch des Internets. Die wenigen verbliebenen heute sind wohl eher ein Treffpunkt wie ein Swingerclub: sehen und gesehen werden. Aber wahrscheinlich bedarf es taffer Frauen, sich in diesen letzten Dschungel männlicher Dominanz zu begeben. Vielleicht schreiben mal die Frauen, ob und was sie daran reizvoll fänden. Ab und zu verlegen ja auch gewerbliche Damen ihre Räumlichkeiten in ein PK.


bearbeitet von mundspieler
Geschrieben

Mmmmh in welchen PKs geht ihr denn? Wie gesagt bis auf 2 kleine Vorkommnisse,die sofort irgendwie behoben wurden (via rauschmiss) is mir da nix wildwixendes vorgekommen

Vlt kommt es auch auf das allgemeine Publikum an


Geschrieben (bearbeitet)

Warum sollte eine Frau nicht allein ein Pornokino besuchen können?

Die Frage ist ja eher die, ob sie das möchte.

Wozu geht man in ein Pornokino? Um sich zeigen zu wollen? Um Sex mit fremden/unbekannten Männern zu haben? Um wichsende Männer zu beobachten? usw...

Wenn das alles nicht der Fall ist, dann kann sich die Frau doch auch jeden beliebigen Porno zu Hause anschauen.


bearbeitet von AnnaPa
Buffy74
Geschrieben

Also ich war vor Jahren auch mal dort (mehr oder weniger regelmäßig), aber immer in männlicher Begleitung, wäre dort auch nie alleine reingegangen. Allein schon die gaffenden, ja fast flehenden Blicke "bitte nehmt mich mit in den Pärchenraum", dann die letzten Opas, die da rumgestanden haben, wäre eh nie was für mich dabei gewesen...und als wir drinnen waren, sind sie draußen auf- und abgelaufen, haben sogar zwischendurch immer wieder geklopft...und dann soll ich als Frau da alleine reingehen? Nie nicht!!


Geschrieben

Na die Gaffer und Läufer haste überall..grübel


Geschrieben

Was für eine Art Pornokino ist hier eigentlich gemeint? Diese Video Peep Dinger? Gehen da überhaupt noch Leute hin? Gibt es noch Zeitgenossen, die keinen I-Net Zugang samt Rückzugsraum zu Hause haben? Dachte immer, dass die nur zur Geldwäsche existieren.

Oder geht es hier um das ganz große Kino? Wo gibt es denn so was noch?


Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/t-1595573-Frankfurt-Oh-weh

wirst du doch sicherlich wissen worum es in diesem Tröd geht

Diese Video Peep Dinger? Gehen da überhaupt noch Leute hin?




Super Werbeeinlage von dir. Da du ja hier davon schreibst


devilfire
Geschrieben

.... allein ins Pornokino! Kann eine Frau dieses auch tun....



Mit genug Selbstbewusstsein, sicherem Auftreten dürfte das kein Problem sein. Sollte doch jemand zu aufdringlich werden, da es ja immer Personen gibt, die keinen Respekt und Anstand haben, einfach auch mal lauter werden, so dass andere Besucher dies auch mitbekommen.

natürlich muss man immer damit rechnen, dass in den Sexshop bzw Playkinos auch mal ein Schwanz rausgeholt wird und sich nicht daran stören, wenn Besucher sich dort ziemlich offen geben.


vauef
Geschrieben

Ja, eigentlich schade das Frauen sich nicht trauen.
Dabei finde ich doch gerade eine Frau die am Kinobesuch Interesse hat viel spannender als die Frau die sich aus dem Schlafzimmer nicht heraustraut.
Was auch immer in einem Kino passiert ist durchaus steuerbar, und kann auch ihren Interessen entsprechend gestaltet sein. Sehen, gesehen werden, machen, machen lassen....
Ich freue mich auch immer wenn ich, wie schon geschehen, einfach nur als Begleiter (und Beschützer:-)) behilflich seien kann.
Nur scheint es einfach als ob es kaum Frauen gibt die sowas überhaupt interessiert?


Geschrieben (bearbeitet)


Was auch immer in einem Kino passiert ist durchaus steuerbar, und kann auch ihren Interessen entsprechend gestaltet sein.



Da gebe ich dir vollkommen recht.
Frau bezw. Paar tritt ein. Sofort lösen die Kostenlospornoheftedurchblättermänner nach uns ihre Eintrittskarte, um aus dem Vorraum/Verkaufsraum uns zu folgen.
Kleine Einlage. Nach 20 Sek. treten wir durch den Vorhang wieder in den Vorraum und bekunden laut unser desinteresse an dem Kino. Sofort fällt den Männern mit Eintrittskarte die Farbe aus dem Gesicht, die ohne treten sofort nach unten blickend aus der Reihe und gehen zu ihren Heften.

Dann kaufen wir eine große Packung Gummis und gehen wieder rein.

Nun gehts los. Die ersten Aktphotografen kommen mit ihren Visitenkarten auf uns zu.
Wir gehen ziellos durch das Kino. Dunkel und das Schwarzlicht lässt die Spermaspuren an den Wänden und Böden leuchten.... Unser Weg zieht sich durch Zigarettenqualm und Pimmelgeruch,....

wie ein Labyrinth geht es durch die Gänge. Immerwieder an Engpässen steht Jemand mit dem Pimmel in der Hand und lässt es auf "kontakt" ankommen. Durch meine mächtige Figur beeindruckt weichen die dann.

Fortsetzung folgt......


bearbeitet von Jim_bums
Tippex
vauef
Geschrieben

Da gebe ich dir vollkommen recht.
Frau bezw. Paar tritt ein. Sofort lösen die Kostenlospornoheftedurchblättermänner nach uns ihre Eintrittskarte,



*Schmunzel*
Ganz gut vorstellbar wie Du das schilderst, und sehr nah an der Realität.
Nur, so schmutzig und unappetitlich wie Du es schilderst habe ich noch kein PK erlebt, da kennst du vllt die negative Ausnahme.
Zumindest hier in Osnabrück kann man in Punkto Sauberkeit nicht klagen.


Summertime777
Geschrieben

Man kann alles - muss aber nicht.
Ich finde es gibt hygienischere und vor allem schönere Orte zum vögeln.
Viel wichtiger aber in jedem Fall und an jedem Ort ist DER mit dem man es tut.


×