Jump to content
Cunni2069

Unangebracht !

Empfohlener Beitrag

Cunni2069
Geschrieben

Ich möchte auch mal jammern:

Mir fällt auf, dass sich im Laufe der Jahre hier so manches verändert hat; das ist der Wandel der Zeit, und dagegen ist erstmal nichts zu sagen, aber was sich wohl nie ändern wird, sind unangebrachte, gar überflüssige Kommentare zu den individuellen Beiträgen / Themen.

Da gibt es etwas, dass einen User bewegt, interessiert, bzw. ihm widerfahren ist, und irgendwer meint es ins Lächerliche ziehen zu müssen; dabei frag´ ich mich stets "warum ? "

Das Mitteilungsbedürfnis über dies & das stößt selbsterklärend nicht bei jedem auf Zuspruch und/oder Verständnis. Auch ich schüttel´ oftmal innerlich den Kopf bei so manchem Thema und/oder Beitrag; deswegen kommentier´ ich das nicht abfällig; wenn ich etwas konstruktives dazu zu sagen glaube bzw. mir ernstgemente Fragen aufkommen, erwähne ich dies. Ansonsten wende ich mich kommentarlos anderen Themen zu.

Wie kommt es eigentlich dazu, dass wenn jemand schreibt, dass er z.B. bei der Masturbation mit der anderen Hand die Brusthaare zählt, mit so Worten wie "hast Du kein Rasierer ?" oder "wenn Du sonst keine Sorgen hast ?" (Beispiel erfunden; Parallelen zu vorhandenen Themen sind zufällig) reagiert/kommentiert wird ?

Ja, (vorwiegend) Männer haben einen ungeheuren Mitteilungsdrang; erwähnen Dinge, die andere nicht interessieren, fragen Dinge, die hier schon zu hunderten beantwortet wurden, versuchen Aufmerksamkeit zu erhaschen, erhoffen sich vielleicht sogar, dass sich dadurch eine Frau bei ihnen, nur durch das Lesen des Kommentars/Themas, meldet.

Männer sind im Allgemeinen so; sie können halt ihre evolutionären Instikte nicht einfach abschalten (sorry Männer, ist wohl aber so ;)). Lasst sie doch einfach; muss das denn immer wider auf´s neue verar.... werden ?

Jeder sollte natürlich hier ein Fünkchen Humor, Toleranz, und Kritikfähigkeit bereit halten, aber so mancher Kommentar ist wirklich überheblich, abfällig, gar beleidigend & persönlich angreifend.

Das ganze soll natürlich nicht heißen, dass ich gewitzt kritische Kommentare gerne abschaffen würde - nein bitte, behaltet diese unbedingt bei, denn es soll ja hier nach wie vor Spaß machen :relieved:

 

So, und jetzt könnt Ihr Euch darüber auslassen ...:P

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Cunni2069:

Männer sind im Allgemeinen so

ne, bitte verallgemeiner das nicht. es sind nicht alle männer so, es gibt auch wirklich genug andere.

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Cunni2069:

 

Jeder sollte natürlich hier ein Fünkchen Humor, Toleranz, und Kritikfähigkeit bereit halten, aber so mancher Kommentar ist wirklich überheblich, abfällig, gar beleidigend & persönlich angreifend.

 

 

 

Da gebe ich dir vollkommen recht ! 

Aber ist es nicht im Leben so , das bei jederDiskussion ob im Familien- oder Freundeskreis oft Kommentare kommen die nichts zum eigentlichen Sachverhalt beitragen , bzw. irgendwelche Spitzen geworfen werden ?

 

Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb tina410:

Aber ist es nicht im Leben so , das bei jederDiskussion ob im Familien- oder Freundeskreis oft Kommentare kommen die nichts zum eigentlichen Sachverhalt beitragen , bzw. irgendwelche Spitzen geworfen werden ?

manchmal ist es aber bei diskussionen im und ausserhalb des netzes auch so, dass kommentare kommen die sachlich sind, andere die aber nicht erfassen können da der iq einfach zu niedrig ist.

Cunni2069
Geschrieben
vor 15 Stunden, schrieb magnifica_70:

ne, bitte verallgemeiner das nicht. es sind nicht alle männer so, es gibt auch wirklich genug andere.

... das war nicht meine Absicht - hatte an dieser Stelle den Zusatzvermerk "nicht alle" einzufügen ...

Cunni2069
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb magnifica_70:

manchmal ist es aber bei diskussionen im und ausserhalb des netzes auch so, dass kommentare kommen die sachlich sind, andere die aber nicht erfassen können da der iq einfach zu niedrig ist.

... auch das ist natürlich korrekt

Geschrieben

häufig ist es auch so, dass jemand ein gespräch beginnt, der grossteil der aussage sich aber auf das unwesentliche bezieht und nur ein kleiner teil auf das, worauf es im späteren verlauf hinauslaufen soll.

der grossteil der menschheit wird sich auf das einschiessen um das es eigentlich gar nicht geht.

ich sehe in solchen fällen nicht alle aussagen als unsachlich, bei manchen erkenne ich eher, dass diese leute geistig etwas wacher sind.

 

 

Aktiver2012
Geschrieben

...es gibt auf dieser Plattform halt nicht wenige Menschen (Männlein wie Weiblein), die haben eben nichts anderes im Kopf. Wahrscheinlich ziehen sie daraus sogar eine Befriedigung, weil sie auf anderen Gebieten nichts vorzuweisen haben.

Im wirkichen Leben ist das aber auch nicht anders.........nur dass sie es dort hinter vorgehaltener Hand machen.

Und wenn man mal genauer hinschaut, sind es hier wie dort fast immer die gleichen, die derartig auffallen. Man muss ihnen zugute halten, dass ihre Selbstreflektion nicht ausreicht, es selber zu bemerken:smiley:

Lisa888
Geschrieben
Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

sind unangebrachte, gar überflüssige Kommentare

 

Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

aber so mancher Kommentar ist wirklich überheblich, abfällig, gar beleidigend & persönlich angreifend

Ist rein subjektiv, andere User sehen das nicht so. Schon mal drüber nachgedacht das deine Weisheiten ähnliche Reaktionen hervorrufen ;)

Klar, wenn ich ein Thema durchles das seh ich min ein Kommentar was ich als absolut Nutzlos erachte, sagt nichts aus, ist rein spekulativ, nicht mal gut der Witz und ich sitz davor und denk mir: Warum gefällt das anderen daran? 

Fakt ist doch das gerade dies, was du so bemängelst, einen Thread, mal mehr oder weniger auch Leben einhaucht. Die beteiligung steigt an weil sich andere User melden "müssen" um dem "Schwachsinn" entgegen zu wirken. Gibt ganz interessante Studien darüber ;)

Und mal am Rande bemerkt: Wenn ich etwas lesen würde wie

Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

bei der Masturbation mit der anderen Hand die Brusthaare zählt

dann gibt es sicherlich, und davon muss der Te ja ausgehen, entsprechende Reaktionen und ich vorne dran :grin:, wobei ich dann auch

 

Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

ein Fünkchen Humor, Toleranz, und Kritikfähigkeit

erwarte ;)

 

Am 15.3.2016 at 10:15, schrieb Aktiver2012:

...es gibt auf dieser Plattform halt nicht wenige Menschen (Männlein wie Weiblein), die haben eben nichts anderes im Kopf. Wahrscheinlich ziehen sie daraus sogar eine Befriedigung, weil sie auf anderen Gebieten nichts vorzuweisen haben.

Im wirkichen Leben ist das aber auch nicht anders.........nur dass sie es dort hinter vorgehaltener Hand machen.

Und wenn man mal genauer hinschaut, sind es hier wie dort fast immer die gleichen, die derartig auffallen. Man muss ihnen zugute halten, dass ihre Selbstreflektion nicht ausreicht, es selber zu bemerken:smiley:

Bestes Beispiel für das was ich sagte: Null Bezug auf das Thema an sich, sagt nichts aus, rein spekulativ, streicht man es würde nichts verloren gehen und trotzdem mögen es andere....

Eisberg25
Geschrieben

@Lisa888

So ganz Unrecht hat er aber nicht. Ich habe mal in einem von mir eröffneten Thema alle Beiträge, die Offtopic, angreifend, veralbernt usw. waren, gemeldet und löschen lassen. Da wurden deutlich mehr Beiträge entfernt als stehenblieben. Das finde ich schade. Wer nichts zum Thema beitragen kann oder nur Abfälliges schreiben will, der soll doch besser gar nichts schreiben.

Gruß der Berg

limited_edition
Geschrieben

Jetzt denken sicher einige, " uppps...die muss jetzt ihren Senf auch noch dazugeben".... Smile

ich muss dir aber vollends recht geben. Jedoch bezieht sich das nicht nur aufs WWW, sondern auch in Realife begegnen einen Leute, die immer irgendwas eher ...sagen wir mal, unspektakuläres beigeben müssen....und sich an Kleinigkeiten, oder unpräzisen Aussagen anderer " aufgeilen".....dieses dann auch noch zum Besten geben....(.müssen)😣

Klar, für diese ist das deren Weisheit...was dann den Anschein bewirkt, dass die dann

alles wissen, alles kennen, alles können...und grotesker Weise auch noch ( viel) besser als alle anderen.

..gerade hier, in solchem Forum, wo kaum einer etwas privates weiß,

( ein Hoch auf die Anonymität im Internet) gehen bei vielen die Pferde durch...und Sie tippern auf Deibel komm raus....ohne darüber nachzudenken drauflos....was auch, wie schon bemerkt, nicht nur auf einen geringen IQ hinweist..sondern aber auch schlicht und ergreifend darauf beruft, gewissen Geltungsbedürfnisses zu befriedigen.

...und sei es dass man andere damit beleidigt, oder diskriminiert...

..

für die meisten davon ist's eine Art Sport, immer irgendwem (s)eine Gegenansicht zu präsentieren....Hauptsache auffallen...

..ich gebe zu, auch nicht immer auf meinen Fingern sitzen bleiben zu können, dafür frozzle ich viel zu gerne, nur, zumindest schätze ich mich so ein, greife ich keine User an.

( keine die es nicht mittelbar herausfordern 😇)

 

 

 

Geschrieben (bearbeitet)

nun ja, manche kommentare sind vielleicht nicht ganz so nett... aber an den antworten kann man schon auch einiges erkennen. .. zb mit was für einen mensch würde ich mich da einlassen.......

übers forum ergeben sich ja schon häufig mal kontakte.

bearbeitet von magnifica_70
limited_edition
Geschrieben

Das stelle ich auch nicht in Abrede...denn ich selbst habe Kontakte, auch reale treffen, mit Leuten gemacht, die sich hier, teils frech, teils informativ, oder auch ein stückweit representativ, im Forum hervorgetan haben...

..man, Frau auch  bekommt halt " ein Näschen" für dumme, abfällige Bemerkungen anderen gegenüber...

..merkt es teilweise an Kommentaren, die einem selbst entgegen gebracht werden...

..was in einigen Fällen jenseits von gut und böse war/ist.

..dann heißt es " die Kröte schlucken" ...und in dem Moment wissen, dass mit dem User bestimmt keine sinnvolle Konvention möglich sein wird.

...irgendwann beißen sich die User, die sich anderen gegenüber unflätig benehmen, die Zähne aus, oder suchen sich neue User, denen sie ihre nicht immer schönen postings widmen.

..

mit viel Glück denken sie aber auch mal nach, und ändern ihren Stil, was den Umgang

anderen gegenüber angeht.

Aktiver2012
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Lisa888:
  Am 15.3.2016 at 10:15, schrieb Aktiver2012:

...es gibt auf dieser Plattform halt nicht wenige Menschen (Männlein wie Weiblein), die haben eben nichts anderes im Kopf. Wahrscheinlich ziehen sie daraus sogar eine Befriedigung, weil sie auf anderen Gebieten nichts vorzuweisen haben.

Im wirkichen Leben ist das aber auch nicht anders.........nur dass sie es dort hinter vorgehaltener Hand machen.

Und wenn man mal genauer hinschaut, sind es hier wie dort fast immer die gleichen, die derartig auffallen. Man muss ihnen zugute halten, dass ihre Selbstreflektion nicht ausreicht, es selber zu bemerken:smiley:

*********************************************************************************************************

 

Bestes Beispiel für das was ich sagte: Null Bezug auf das Thema an sich, sagt nichts aus, rein spekulativ, streicht man es würde nichts verloren gehen und trotzdem mögen es andere....

...es sagt so einiges aus, nur scheinst du es nicht zu verstehen. Spekulativ ist nur der Teil, der sich auf eine vermutete Begründung bezieht, aber nicht die Tatsache an sich. Die ist Fakt.

Wer sagt, dass man nicht spekulieren darf, was andere für Gründe haben? Meine Aussage hat auch durchaus Bezug zum Thread...zu diesem wie auch vielen anderen, in denen die Themenersteller niedergemacht werden.

Und was würde fehlen, wenn man deinen Kommentar streichen würde? Denk mal darüber nach;)......

 

 

bearbeitet von Aktiver2012
Lisa888
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Aktiver2012:

...es sagt so einiges aus, nur scheinst du es nicht zu verstehen.

...sagt einiges aus... >>> erläutert natürlich viel und "... scheinst du es nicht zu verstehen." >>> ist ein sehr gutes Argument ;)

Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

aber so mancher Kommentar ist wirklich überheblich, abfällig, gar beleidigend & persönlich angreifend.

 

vor 3 Stunden, schrieb Aktiver2012:

Man muss ihnen zugute halten, dass ihre Selbstreflektion nicht ausreicht, es selber zu bemerken:smiley:

Du musst zugeben, das passt wie du Faust auf´s Auge :grin:

 

Was soll ich noch zu deinen Fakten

vor 3 Stunden, schrieb Aktiver2012:

Spekulativ ist nur der Teil, der sich auf eine vermutete Begründung bezieht

sagen? Also mein Duden sagt was anderes zu deinen Fakten aber ich werd denen mal eine Mail schreiben und sie aufklären... ;)

Was würde DIR also fehlen wenn ich mir diesen Kommentar verkniffen hätte? Überlegen wir doch mal zusammen, vielleicht können wir ja einen Hauch von IRONIE darin finden :grin: . Sicherlich nicht beabsichtigt aber musst zugeben, durchaus amüsant... :smiley: Aber vorallem würde dir dann die Info fehlen das es wirkliche Fakten gibt wo du nach lesen kannst "wie was wo" ohne das du dich auf "vermutete Begründungen" beziehen musst.

vor 3 Stunden, schrieb Aktiver2012:

nur scheinst du es nicht zu verstehen

 den konnt ich mir einfach nicht verkneifen :P

 

Also das mit dem Zitieren macht echt Spaß, kann man wirklich nette Sachen mit anstellen ;)

 

Am 14.3.2016 at 14:08, schrieb Cunni2069:

Das ganze soll natürlich nicht heißen, dass ich gewitzt kritische Kommentare gerne abschaffen würde

In diesem Sinne sollten wir das jetzt auch dabei belassen...

Aktiver2012
Geschrieben (bearbeitet)

@Lisa888:

Nein, wenn ich schreibe, dass du es nicht zu verstehen scheinst, dann ist das eine Vermutung. Vielleicht liegt ja der Fehler darin, dass dir der Unterschied zwischen Argument und Vermutung nicht ganz klar ist;)

...ehrlich gesagt, interessiert mich DEIN Duden überhaupt nicht. Ich habe versucht, dir etwas zu erklären, aber du scheinst nur auf Krawall aus zu sein. Du siehst keine Argumente? Ok, dann verstehe ich auch jetzt, warum ich in deinem Geschreibsel keine Argumente sondern nur leicht aggressive Angriffe finde..........deine Vorwürfe passen eher zu dem, was DU hier so von dir gibst.

"Unbeabsichtigte Ironie" wie du wohl meinst........also muss man es nicht unbedingt als Ironie verstehen, oder?:smiley:

Ich kann dir nicht helfen, wenn dir das zu hoch ist, was ich schreibe....und damit ist das Thema für mich erledigt;)

bearbeitet von Aktiver2012
Geschrieben

Eine wertvolle Diskussion hier auf poppen.de suchen, das könnte die falsche Stelle dafür sein...

Ironie ausgeschaltet

Die Handy-Kultur, Whatsapp, Facebook und Foren mit Beiträge von anonyme Leute, das führt alles zu einem "Hauptsache ich schreibe"-Kultur. Einfallslosigkeit, Inhaltslosigkiet, Verrauung, sind die logische Folgen, leider.

Intelligente Antworten, Hilfreiche Antworten, die verlangen ein Nachdenken. Nachdenken kostet Energie. Wir bekommen das Nachdenken auch leider abgewöhnt. Prüfe mal in der Zeitung welche Berichte neben dem Was und Wann und über das Warum schreiben. Das Warum fehlt aus mehrere Gründe: Der Author muss etwas hinterfragen (oooh nein!) der Leser wird gezwungen nach zu denken (noch schlimmer) und vor allem: Es kostet Zeit.

Warum sollte ich in ein Forum die Frage genau lesen und im Kopf hinterfragen warum die Frage gestellt wird? Das ist doch anstrengend. Warum sollte ich eine inhaltlich wertvolle Antwort schreiben wenn diese kaum gelesen und schon gar nicht verstanden wird?

Wie Lucebert schon schrieb: Alles Wertvolle ist wehrlos.  Eine gute Diskussion ist was wertvolles und leider immer seltsamer.

limited_edition
Geschrieben

Deinem Posting entnehme ich, dass dir der Grundsatz von Respekt dem anderen gegenüber irgendwie verloren gegangen sein muss..😥

viele, ja fast alle, die hier schreiben, ihre Fragen stellen erwarten ein richtiges lesen, UND man mag es nicht glauben, auch VERSTEHEN.

es wird gewissermaßen erwartet, und nicht irgend abgebügeltes Gelaber zu lesen...nur weil man im weiten anonymen WWW ist.

Geschrieben

Nein, das hast du mich falsch verstanden. Die Personen die hier Fragen stellen erwarten ein richtiges Lesen und Verstehen. Meine Kritik geht in Richtig der Personen die Antworten schreiben. Viele davon, nicht alle, schreiben nur weil sie was schreiben möchten und hinterfragen kaum die gestellte Frage.

Lisa888
Geschrieben

Off Topic

Freut mich Aktiver2012, dann bleibt mir ja das Schlusswort :)

Schauen wir uns doch mal die Highlights unseres Dialoges an, plump und ohne Fremdwörter, für jeden verständlich zusammengefasst ;)

vor 21 Stunden, schrieb Lisa888:

Klar, wenn ich ein Thema durchles das seh ich min ein Kommentar was ich als absolut Nutzlos erachte, sagt nichts aus, ist rein spekulativ, nicht mal gut der Witz und ich sitz davor und denk mir: Warum gefällt das anderen daran?

>>>>MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG, nicht mehr und nicht weniger. Nichts persönlich gegen dich. Gibt doch Menschen denen gefällt was du so von dir gibst, wozu den Miniaufstand proben????<<<<

vor 18 Stunden, schrieb Aktiver2012:

nur scheinst du es nicht zu verstehen

 

vor 14 Stunden, schrieb Lisa888:

...sagt einiges aus... >>> erläutert natürlich viel und "... scheinst du es nicht zu verstehen." >>> ist ein sehr gutes Argument ;)

 

vor 7 Stunden, schrieb Aktiver2012:

Nein, wenn ich schreibe, dass du es nicht zu verstehen scheinst, dann ist das eine Vermutung. Vielleicht liegt ja der Fehler darin, dass dir der Unterschied zwischen Argument und Vermutung nicht ganz klar ist;)

 

vor 7 Stunden, schrieb Aktiver2012:

Ich kann dir nicht helfen, wenn dir das zu hoch ist, was ich schreibe

Das erste was mir, unter anderem, dazu Einfällt wäre: "denunzieren"

MEIN Duden sagt folgendes:

  • abwertend (aus persönlichen Beweggründen) anzeigen
  • als negativ hinstellen, öffentlich verurteilen, brandmarken  

Und wenn jetzt noch lächeln willst, denk an Ironie und dann weiter lesen ;)

Am 15.3.2016 at 10:15, schrieb Aktiver2012:

...es gibt auf dieser Plattform halt nicht wenige Menschen (Männlein wie Weiblein), die haben eben nichts anderes im Kopf. Wahrscheinlich ziehen sie daraus sogar eine Befriedigung, weil sie auf anderen Gebieten nichts vorzuweisen haben.

Im wirkichen Leben ist das aber auch nicht anders.........nur dass sie es dort hinter vorgehaltener Hand machen.

Und wenn man mal genauer hinschaut, sind es hier wie dort fast immer die gleichen, die derartig auffallen. Man muss ihnen zugute halten, dass ihre Selbstreflektion nicht ausreicht, es selber zu bemerken:smiley:

Also jetzt kann ich mit deinem Beitrag durchaus was anfangen;) und bin in diesem Sinn voll und ganz deiner Meinung:grin:

Den Rest lass ich mal so stehen, ich gönn dir deine Meinung. Im Gegensatz zu dir fühl ich mich nicht persönlich Angegriffen wenn du nicht mit meinem Beitrag / Meinung konform gehst, hab auch nichts dagegen wenn du die deutsche Sprache neu erfindest (....weisch ja Duden... und so :grin: ) oder meinst denunzieren zu müssen. Ich lache gerne .... ;)

Ernsthaft mal: Wenn dir eine Meinung nicht gefällt, solltest, wenn schon von was anderem Überzeugen willst, mit Argumenten und / oder Fakten auftrumpfen, erspart in Zukunft (evt. mir) so ein Kindertheater.

Und wenn dein Fell nicht dick genug ist und du nicht mit "Kritik" umgehen kannst dann publizier nicht...

GUT GEMEINTER TIPP

In diesem Sinne nochmal, freut mich das du mir, gentleman like, das Schlusswort gönnst... :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Und falls nicht denk an den Speckpater :grin: Leppich:

" Die meisten von uns sind wie Litfaßsäulen. Wer zuletzt was draufklebt, hat Recht"    >>>>> :grin::grin::grin: genial oder :grin:

 

 

Engelschen_72
Geschrieben

Das zeigt so herrlich das auf, was der TE im EP ansprach.

Respekt ;)

Geschrieben

Das Beste an der Sache ist ja das die beiden die sich am meisten über fehlenden Respekt und nicht am Thema bleiben sich am heftigsten und voll am Thema vorbei die Köpfe einschlagen.:smiley:

Eisberg25
Geschrieben

Genau das ist der Punkt. Beide haben hier genau das gemacht, was der TE angesprochen hat.

Das Problem ist halt, dass viele nicht ruhig bleiben können, wenn Sie etwas aus Ihrer Sicht Dummes lesen. Dann müssen Sie sich lustig machen. Sinnvoller wäre Kopfschütteln und sich auf die eigenen Hände setzen, damit man gar nicht die Möglichkeit hat zu schreiben.

Gruß der Berg

Geschrieben

Besser sie machen sich lustig als das sie gleich beleidigend werden. Aber ich weiß was du meinst, nur ist der Reiz bei manchen Vorlagen die hier serviert werden einfach zu groß.

Lisa888
Geschrieben
Am 18.3.2016 at 19:34, schrieb Lisa888:

Fakt ist doch das gerade dies, was du so bemängelst, einen Thread, mal mehr oder weniger auch Leben einhaucht. Die beteiligung steigt an weil sich andere User melden "müssen" um dem "Schwachsinn" entgegen zu wirken. Gibt ganz interessante Studien darüber ;)

KAWUUUUMMM, schade dass das Wesentliche untergeht wenn alle nur noch auf´s Flirten achten... ;)

*** edit by mod - Off Topic! ***

×