Jump to content

Fake oder verarsche ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was mache ich wenn ein und dieselbe Person sich bei mir meldet und ganz offensichtlich mit 2 Profilen hier bei Poppen de. vertreten ist ?

K_Blomquist
Geschrieben

Wird meines Wissens nicht verfolgt. Ich hatte mal nen dreifachen Turnschuhficker an der Backe.

sinful_dreams
Geschrieben

So lang die Person nicht gegen die AGB verstösst, kann ich mir ne Ahndung nicht wirklich vorstellen. Aber ne Anfrage an den Support kostet nichts.

ricaner
Geschrieben

Zwei Profile gehen nur wenn das eine Profil ein Paarprofil ist. Da können beide von denen noch ein Soloprofil haben....

Oder die FI-Profile, die dürfen auch noch ein privates Profil hier haben....

 

Ich glaube in den AGB's ist es irgendwo beschrieben....

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb K_Blomquist:

Wird meines Wissens nicht verfolgt. Ich hatte mal nen dreifachen Turnschuhficker an der Backe.

Danke,zwar hoechst interessant aber hilft nicht wirklich:x 

Kein Paarprofil , beide sehr identisch - auf dem einem erwehnte er so ganz nebenbei eine angebliche Frau ! - Mich wundert es bloss weil es immer heisst - nur ein Profil ! 

ricaner
Geschrieben

Wenn keines der beiden Profile den Echtheitscheck hat und Du sie meldest, werden erst einmal beide gesperrt und überprüft....

sinful_dreams
Geschrieben (bearbeitet)

Hab mal den Auszug kopiert:

Du darfst Dich bei Poppen.de grundsätzlich nur mit einem Profil anmelden. Mit Deiner Anmeldung versicherst Du, dass Du kein bereits bestehendes Mitglied von Poppen.de bist. Paare und Escort-Mitglieder stellen eine Ausnahme dar. Bei Paaren können sich beide Partner mit separaten Profilen als Einzelpersonen anmelden. Ein Escort-Mitglied kann sich ein separates Profil zulegen, das allerdings weder seine Bezahldienste bewerben, noch auf sein Escort-Profil linken kann.

 

@tina410, wenn du dir also ziemlich sicher bist, dann melde doch einfach mal die Profile.

 

bearbeitet von sinful_dreams
Geschrieben

Danke, das werde ich tun .

mondkusss
Geschrieben

gelöscht werden sie vermutlich nicht, nur zur echtheitsprüfung aufgefordert und bis diese erfolgt ist gesperrt...solang kann er ja dann sein drittes profil eröffnen...gut für die statistikO.o

 

normalerweise sollten profile die zur echtheitsprüfung aufgefordert werden, eigentlich gelöscht werden, wenn diese nicht in einem angemessenen zeitraum erfolgt...sagen wir mal 3 monate

  • Gefällt mir 5
Yunaria
Geschrieben

Auf keinen Fall sich das melden schenken!

 

Auch wenn ich vor einigen Jahren die Erfahrung machte, dass jemand mit 2 Accounts durch kam (eines hatte ein Profilbld, bekam NDB von mir und schrieb mich später mit 2. Profil an und sendete mir sein Bild dazu, was er öffentlich im anderen hatte). Habe vor einem Jahr auch jemanden gemeldet, der 2 Profile hat. In beiden Profilen waren Bilder die am gleichen Ort aber unterschiedlicher Körperhaltung aufgenommen wurden. Person war klar erkennbar. Folge war: Das ältere Profil wurde gesperrt, nicht mal zum Echtheitscheck aufgefordert.

 

Also wenn du ein eindeutigen Hinweis hast dann melde das auch. zB Nachrichtenverläufe mit selben Daten (evtl eine Tel Nr doppelt versendet? Sich mit Namen gemeldet und die Daten im Profil stimmen überein zum vergleichen können?!) oder wie bei mir oben eben klar erkennbare Bilder. Mittlerweile passiert auch was.

Versuch macht klug, aber wer nicht handelt kann damit auch nichts bewirken. Gerade auffällig wird es, wenn du nicht die einzige Person bist die es meldet.

 

 

@mondkusss Ja das wäre schön, wobei mal zu überprüfen wäre, ob das nicht eventuell sogar passiert, da sie ja auch einen möglichen Nick blockieren. Habe nun leider niemanden im Kopf um das zu "überprüfen" oder ich müsste meinen Nachrichtenverlauf mal um 1-2Jahre zurück blättern und gezielt nach suchen :D Viel zu viel Arbeit lach

Geschrieben

Danke euch fuer eure Muehe mir Info's zu geben ! 

Da ich wirklich weiss und beweisen kann ,senden der gleichen Handy Nummer von beiden Profilen und diese auch fast identisch sind, habe ich ihn heute gemeldet ! 

  • Gefällt mir 2
sinful_dreams
Geschrieben

Keine Ursache und immer wieder gerne. Ich drücke dir die Daumen, das etwas gutes dabei raus kommt.

kinkyfranke
Geschrieben

würde ich melden

Geschrieben

Wollte euch nur bescheid geben , bekam vorhin Post vom Support- Center, das der Sache nachgegangen wurde! Also Profil von dem er mich vor ca 3 Wochen anschrieb, finde ich jetzt nicht mehr, das vom Sonnabend ist wegen Echtheitsueberpruefung gesperrt !

 

mondkusss
Geschrieben

na das ist doch zumindest mal etwas

 

trotzdem sollten profile die die echtheitsprüfung nicht in angemessener zeit machen gelöscht werden...ich möchte gar nicht wissen, wie viele der "üblichen verdächtigen" mittlerweile drei, vier oder fünf profile haben, weil jedes mal wenn die sperre zur echtheitsprüfung kommt postwendend ein neues eröffnet wird:crazy:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Manche Menschen müssen ja unglaublich viel Freizeit haben... :o

Geschrieben

klingt eher nach Verzweiflung...

Immer brav melden, ein Echtheitscheck kann nie schaden.

Geschrieben (bearbeitet)

:joy:Noe nicht Verzweiflung! Ach so , ihr seit diejenigen die sich freuen wenn die Frau eurer unerfuellten Traeume euch auf 2 Profilen gleichzeitig verarscht???

:joy::)

bearbeitet von tina410
Rudi362
Geschrieben

Hallo,

also Mehrfachprofile und andere Verstöße werden meiner Erfahrung nach schon verfolgt bzw. dann auch gelöscht ect.

Einfach vom Verstoß einen Screenshot erstellen, auf eins der Profile gehen und Profil melden anklicken, Bild einfügen.

Kann zwar paar Tage dauern, aber in der Regel wird das Profil dann durchleuchtet und Maßnahmen erhoben.

Hab die letzten 4 Wochen denk ich mindestens 9 Profile gemeldet, die dann auch verschwunden waren.

 

 

Ganz kurios heute. Habe gestern jemanden angeschrieben. Nachricht ist im Postfach hinterlegt.

Sah das die Person online ist gerade ( wer ist Online ) - geh ins Postfach und als ich den Nachrichtenverlauf angklicken wollte, sprang der Nick / Profilname plötzlich auf einen ganz anderen Namen um.

Sehe erneut bei ( wer ist online ) nach, dort steht er wie gehabt???

Wüßte nicht das ich unter Halluzinationen leide. Sehr merkwürdig.

 

 

BernburgerKerl
Geschrieben
Am ‎16‎.‎03‎.‎2016 at 21:39, schrieb mondkusss:

trotzdem sollten profile die die echtheitsprüfung nicht in angemessener zeit machen gelöscht werden...ich möchte gar nicht wissen, wie viele der "üblichen verdächtigen" mittlerweile drei, vier oder fünf profile haben, weil jedes mal wenn die sperre zur echtheitsprüfung kommt postwendend ein neues eröffnet wird:crazy:

Da stimme ich voll zu! Wusste nicht das es eine Sperre zur Echtheitsprüfung gibt. Dachte die gibt es nur für ironisch gemeintes :P  Hier sind ja noch sehr viele Beiträge gelöschter Profile

mondkusss
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb BernburgerKerl:

Hier sind ja noch sehr viele Beiträge gelöschter Profile

gelöschte profile sind wieder was anderes...da hat der user selbst sein profil hier gelöscht

 

wird ein profil jedoch zur echtheitsprüfung aufgefordert und der user kommt dieser prüfung nicht nach, dann hat er auch keine möglichkeit sein profil stattdessen zu löschen, da er darauf keinen zugriff mehr hat...es bleibt also für die nachwelt erhalten...und so etwas ist ein absolutes unding!

Unnormaler_Mann
Geschrieben

Ich habe auch einmal 2 Frauenprofile gemeldet, die bis auf 1 cm Körpergröße völlig identisch waren, inkl Beschreibung.

Passiert ist in den darauffolgenden 2 Wochen nichts erkennbares. Habe das danach auch nicht mehr weiter verfolgt. Auffällig war jedoch, das wenn ich nach der Meldung einen Chatraum betrat in dem eins der Profile anwesend war, verschwand es schwuppdiwupp. Teils so abrupt, das man lesen konnte wie eine Konversation im Main abbrach. Oder wenn beide Profile gleichzeitig online waren - was ja mit 2 Browsern geht - und ich sie nacheinander besuchte, war eins von beiden 10 Sekunden später offline (im Wechsel).

Andererseits hab kenne ich mind. 1 Profil, das seinerzeit zur Echtheitsprüfung aufgefordert wurde und diese aus Frauentrotz heraus nicht gemacht hat. Sinngemäßes Zitat aus einem Telefonat danach: "..wenn irgendein Seppel meint ich sei nicht echt, nur weil ich mit dem nicht telen oder schreiben will oder ich bin dem zu versaut in meinem Alter, dann mach ich mir eben ein neues Profil...."

Ich hätte gerne dem Support gegenüber die Echtheit bestätigt, aber das geht ja ned. Ich deck doch keinen Mann bei sowas. (und bei allem anderen, an das ihr jetzt denkt, erst Recht NICHT. ne,ne,ne.)

Aber eine automatische Profillöschung nach bspw 2 Monaten würde ich auch begrüßen.

Analog von seit bspw 2 Jahre lang ungenutzten Profilen, nachdem die nochmal eine Mail an die hinterlegte Adresse bekommen haben mit ner Ankündigung und Frist.

Aber das ist ja was anderes.

Geschrieben

Hey leute...hier ist poppen und nicht echtheits.de. ne mailadresse langt und du bist drin. Und schwupp ne neue mailadresse und du bist wieder da. Ignorieren und fertig .....was verlangt ihr hier? AGB...lacht. Man sollte hier ne seite fürs öffentl. Anprangern einrichten.

Oder die vielen paarprofile wo ER das paar ist:P ich hab glück gehabt bisher.Freu.Man muss schon etwas aufpassen. Und nicht alles auf die goldwaage legen. Mich schreiben auch immer wieder die gleichen armen seelen an...Viel spass euch. Und schöne ostern:frog:

mondkusss
Geschrieben
Am 23.3.2016 at 09:42, schrieb Unnormaler_Mann:

Auffällig war jedoch, das wenn ich nach der Meldung einen Chatraum betrat in dem eins der Profile anwesend war, verschwand es schwuppdiwupp. Teils so abrupt, das man lesen konnte wie eine Konversation im Main abbrach. Oder wenn beide Profile gleichzeitig online waren - was ja mit 2 Browsern geht - und ich sie nacheinander besuchte, war eins von beiden 10 Sekunden später offline (im Wechsel).

aber einem user wird doch wohl nicht mitgeteilt, von wem sein profil gemeldet wurde...oder?!:o

Geschrieben

Och, ich finde das eher lustig und interessant. Mir würde es vielleicht sogar Spaß machen das Spielchen mitzumachen und zu schauen, wann die Person ihren ersten Fehler begeht. Die Person muss ja höllisch aufpassen, dass sie sich nicht irgendwie und irgendwo verzettelt. Und wenn man sich sicher ist, die Person schreibt unter verschiedenen Profilen, dann erfährt man vielleicht sogar mehr als dem Anderen lieb ist.

×