Jump to content

Frauentag

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

 

Ich wünsche allen Damen einen schönen Frauentag .

Last euch verwöhnen und denkt daran...eigentlich verdient ihr es jeden Tag verehrt zu werden . ;)

binMann123
Geschrieben

--  Und wir Männer auch.  ---

Nach Muttertag noch ein Frauentag.

Nach Vatertag noch ein Männertag ???

mondkusss
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb binMann123:

Männertag

kein problem, der ist am 3. 11....lass dich schön feiern:P

was mich betrifft , wüsste ich nicht warum frauen verehrt werden sollten, wie das der TE vorschlägt

es würde bereits genügen sie zu achten , sie nicht zu unterdrücken und ihnen das gleiche gehalt zu zahlen wie männern, dann bräucht´s diesen übernommenen ossifeiertag nicht¬¬

DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Scribble-artist:

Last euch verwöhnen und denkt daran...eigentlich verdient ihr es jeden Tag verehrt zu werden . ;)

wenn wir es nicht werden, machen wir es selbst....schmunzel....nur, hat der internationale Frauentag nix an sich mit verwoehnprogramm auf sich, aber das weisst du ja....

 

vor einer Stunde, schrieb binMann123:

--  Und wir Männer auch.  ---

 

Wozu, was habt ihr großes vollbracht , bezgl. des frauentages???

bearbeitet von DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Nunja....im Kampf für die Gleichbereichtigung ist ja etwas nüchtern und unpassend für diese Platform....

War nur als nett gemeinte Geste zu verstehen ...

Tut mir leid wenn ich das nicht eindeutig und angemessen rüberbringen konnte.

 

bearbeitet von Scribble-artist
mondkusss
Geschrieben

wir brauchen keine netten gesten und keinen frauentag...

wir brauchen fußgängerzonen durch die wir auch abends gehen können ohne von geilen horden bedrängt und belästigt zu werden und vielleicht brauchen wir auch erotikplattformen auf denen wir nicht alleine aufgrund unserer anwesenheit als fickbares fleisch oder frauen mit liederlichem lebenswandel betrachtet werden

...wir brauchen einiges...aber ganz bestimmt keinen frauentag....

Geschrieben

Dem TE erst einmal ein Danke . dass er an diesen Tag gedacht hat .

Ich möchte nicht verehrt werden , sonder ganz einfach nur respektiert werde und das nicht nur an einem

Tag im Jahr .

Bin sehr oft Deiner Meinung @mondkusss  , aber der Ursprung dieses Tages lag nicht in der Wiege der ehemaligen

DDR , sonder entstand zur Zeit des 1.Weltkrieges und wurde zum Kampf der Frau für ihre Rechte ....ist also politisch ,

hier ein nicht erwünschtes Thema.....

Aber Recht hast Du , wir Frauen brauchen den Respekt der Männer , somit hätten wir  auch mehr Sicherheit

Wünsche allen Frauen ....jeder Tag soll Euer Tag sein

mondkusss
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb esperat:

Bin sehr oft Deiner Meinung @mondkusss  , aber der Ursprung dieses Tages lag nicht in der Wiege der ehemaligen

DDR , sonder entstand zur Zeit des 1.Weltkrieges und wurde zum Kampf der Frau für ihre Rechte

so weit ausführen wollte ich das nicht, auch aufgrund der unerwünschten politischen diskussion

fakt ist jedoch, dass dieser tag in der früheren DDR begangen wurde und erst seit der innerdeutschen grenzöffnung auch bundesweit zur kenntnis genommen wird

wünschenswert wäre , wenn es keinen speziellen tag brauchte um darauf aufmerksam zu machen, dass auch frauen rechte haben...überall

DonnyJuan80
Geschrieben

So... geschafft! Bis zum nächsten Jahr sind wir alle wieder sicher vor politischen, kulturellen, historischen und was auch immer für Diskussionen zum Frauentag... Blumen hat's für meine Liebste dennoch gegeben ;)

ricaner
Geschrieben
Am 8.3.2016 at 09:20, schrieb Scribble-artist:

Nunja....

....War nur als nett gemeinte Geste zu verstehen ...

Tja.... Hättest Du hier vor einem 1/4 Jahr geschrieben: "Liebe Frauen ich wünsche Euch schöne Weihnachten und viele Geschenke!"

Wären bestimmt auch einige gekommen mit: "Wieso nur an diesem Tag und nicht an allen Tagen???" ;)

:joy::joy::joy:

Geschrieben

Frauen sollen ja eben alle Rechte haben die sie brauchen um sich als gleichgestellt zu fühlen und es auch tatsächlich zu sein....auch das Recht freundliche Gesten abzuweisen oder zu kritisieren, oder die Person zu ignorieren die solche Gesten macht usw.

 

 

 

 

K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Schleimscheißer - äh Frauentagalarm:x

Was ahlte ihr vom Tag der Deutschen Gemeinheit?

bearbeitet von K_Blomquist
Geschrieben

Meinst du der will sich hier bei den Frauen nur Liebkind machen? Na so ein Schlawiner.

K_Blomquist
Geschrieben

Was denn sonst. Frauen "verehren" kann er 365 Tage im Jahr. Außerdem sollte sich das auf EINE bestimmt Frau beschränken. Welche Frau steht schon auf Massenverehrung mittels Gießkanne...

DickeElfeBln
Geschrieben

Ehrlich....zum Muttertag muss ich hier auch nix lesen, weil.....mein Goer ist hier nicht angemeldet....und Adoptionen lehne ich hier ab

Geschrieben

@K_Blomquist die Frage war auch eher rhetorisch gemeint.

sveni1971
Geschrieben
Am 8.3.2016 at 08:56, schrieb mondkusss:

... es würde bereits genügen sie zu achten , sie nicht zu unterdrücken und ihnen das gleiche gehalt zu zahlen wie männern, dann bräucht´s diesen übernommenen ossifeiertag nicht¬¬

da gebe ich dir vollkommen Recht, deshalb bekommt meine Frau auch die gleiche Aufmerksamkeit wie an allen anderen Tagen im Jahr, aber weshalb der Seitenhieb Richtung Osten, klingt ja so als hättest du pauschal etwas gegen Ossis. Das ist keine Erfindung des Ostens sondern den gab es schon lange vorher, aber der Osten hat ihn natürlich etwas mehr für seine Propaganda "ausgeschlachtet".

Aber letztlich hat der TE es ja auch nur gut gemeint mit den Frauen und das wollen wir mal anerkennen. "think positiv" :$

Geschrieben

es gibt Frauentag, Kindertag, Valentinstag, aber warum keinen Männertag...:crazy:

Engelschen_72
Geschrieben

Gibt es!

Seit dem Jahr 1999 wird dieser immer am 19.11. *gefeiert*.

binMann123
Geschrieben

Frauentag und Männertag ist vorbei.

Muttertag und Vatertag stehen vor der Tür.

Eisberg25
Geschrieben

Und früher wurde Vatertag zum Mänertag umfunktioniert.

Gruß der Berg

Geschrieben

Ist das heute nicht mehr so?

Eisberg25
Geschrieben

Männertag ist ja wohl jetzt am 19.11.

Habe ich eben gelernt.

Gruß der Berg

Geschrieben

Das müssen sich die ganzen beschickerten Männer die z.T. meilenweit vom Vatersein entfernt sind aber ganz schön im Datum irren.

Eisberg25
Geschrieben

Der alte Termin ist halt Tradition.

×