Jump to content

Hetero: Jünger, älter oder gleich alt?

Bevorzugt ihr jüngere, ältere oder gleichaltrige Sex-Partner?  

33 Stimmen

  1. 1. Bevorzugt ihr jüngere, ältere oder gleichaltrige Sex-Partner?

    • Ich bin ein Mann und bevorzuge jüngere Frauen
    • Ich bin ein Mann und bevorzuge ältere Frauen
    • Ich bin ein Mann und bevorzuge gleichaltrige Frauen
    • Ich bin eine Frau und bevorzuge jüngere Männer
    • Ich bin eine Frau und bevorzuge ältere Männer
    • Ich bin eine Frau und bevorzuge gleichaltrige Männer


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Welche Altersgruppe bevorzugt ihr?


Geschrieben

seufzzzzzzzzzz...


Geschrieben (bearbeitet)

...und worüber sollen wir nun diskutieren??

Ich kann ja mal unbeschwert anfangen....lach Sammy, also ich, bevorzugt ältere Männer...warum?
Weil es meistens (!) so ist, dass diese Männer einfach mehr Reife aufweisen...

Hier im Norden habe ich es oft erlebt, dass in einer Partnerschaft
die Männer meist viel jünger sind, in meiner alten Heimat (Südniedersachsen) ist das eher nicht so...

Naja was ich nicht so schön finde, meine Mutter hat jetzt mit 49 einen Freund im Alter von 33...
solange ich ihn nicht kennen lernen muss


bearbeitet von sammy30
Geschrieben

Ich konnte nichts anklicken, da ich theoretisch Männer bevorzuge die +/- 5 Jahre sind.

Theoretisch deshalb, weil mein Mann 11 Jahre jünger ist als ich deshalb klappt das mit der Planung nicht wirklich so, dass Leben spielt anders als man denkt.

@sammy30
Finde ich faszinierend, dass du froh bist ihn nicht kennenlernen zu müssen ... er ist 33 ... er beißt bestimmt nicht und ist mit Sicherheit auch ein netter Mensch ... denn aus irgendwelchen Gründen muss deine Mutter sich ja in ihn verliebt haben . Was ist an einem kennenlernen so schlimm? Rein Interessehalber .


Geschrieben

Also ich bevorzuge ältere Männer
Mein Freund ist 18 Jahre älter als ich und es passt einfach


Geschrieben

ich hatte, habe und werde, solange ich nicht gebunden bin, beides haben. denn würde ich mich hier festlegen, nehme ich mir doch schon im vorwege die möglichkeit vielleicht etwas wunderschönes zu erleben oder den richtigen partner zu treffen. rückblickend kann ich aber sagen, dass ich öfter sex mit "älteren" frauen hatte - warum das so war kann ich nicht sagen aber wenn es passt, dann passt es und dann sollte es doch egal sein ob älter oder jünger!!!


popcorn69
Geschrieben (bearbeitet)

...und worüber sollen wir nun diskutieren??

Ich kann ja mal unbeschwert anfangen....lach Sammy, also ich, bevorzugt ältere Männer...warum?
Weil es meistens (!) so ist, dass diese Männer einfach mehr Reife aufweisen...



...was im übrigen auch umgekehrt gilt.

über einen weiten altersbereich spielt dieses selbst praktisch keine rolle. die s.g. geistige reife, bzw das intellektuelle zusammenspiel ist sehr ausschlagebend.
körperliche mängel kann es ebenfalls in jederm alterszustand geben. zwangsläufig nehmen sie im alter zu. dies führt dann durchaus zu ablehnungen körperlicher nähe. ist aber ebenfalls individuell verschieden.

aus meiner erfahrung gibt es jedenfalls die 20jährige, mit der alles passt, genauso wie die 68jährige....
das wird umgekehrt nicht anders sein.

jeder kann das halten wie er will...aber ich sehe den sinn in einer +/-5 eingrenzung nicht. eine frau die 5 jahre jünger ist als ich, kann körperlich in einem zustand sein, den man lieber nicht wissen möchte... und ich hab hier schon bilder von 28jährigen gesehen, deren zustand ich bitte mit 70 noch nicht haben möchte.


bearbeitet von popcorn69
Geschrieben (bearbeitet)

Entweder in meinem Alter oder älter (bis 10 Jahre).

OT. Mir ist jetzt schon mehrfach aufgefallen, dass ich nicht mehr öffentlich sehen kann, wer für was stimmt, sobald ich an einer Umfrage teilgenommen habe. Wieso ist das so?


bearbeitet von AnnaPa
Geschrieben (bearbeitet)

Ich bin fast 50 und bevorzuge ca. 5 bis maximal 15 Jahre jüngere Männer. Nun könnte man sich fragen, ob diese aus der Fraktion "fickt alles" stammen. Mir kam´s nicht so vor. Allerdings wirke ich auch etwas jünger.
Allesamt haben behauptet, dass der Sex (ganz grob zusammengefasst) mit einer älteren Frau besser sei.

Nun bin ich etwas erstaunt, dass bisher null Männer angegeben haben, dass sie ältere Frauen bevorzugen.

Für mich kommt in meinem Alter ein älterer Mann nicht mehr in Frage. Häufig hat der Körper zu sehr abgebaut. Des öfteren habe ich auch schon erlebt, dass es mit der Potenz nicht mehr so klappt. Wenn es mir nur um Sex geht, stört es mich erheblich. In einer festen Partnerschaft wäre das etwas anderes.

Bin mal ganz gespannt, was ich mit 60 darüber denke. Und mit welcher Altersklasse ich dann Sex haben werde.

Als ich so ca. 20 war, dachte ich, dass ab 38 gar nix mehr läuft


@AnnaPa: Klick mal auf die Teilnehmerzahl neben dem prozentualen Anteil. Funktioniert es dann?


bearbeitet von velvetviolence
Geschrieben

Ich möchte mich da gar nicht so recht fest legen. Okay grundsätzlich interessieren mich zunächst eher Frauen etwa in meinem Alter (aktuell 49), heißt etwa plus 5 bzw. ab 40 Jahre aufwärts.
Ganz einfach weil ich da eher von einer gewissen Reife und Lebenserfahrung (auch in sexueller Hinsicht) ausgehe.
Aber ich meine letztlich entscheidet nicht das Geburtsjahr im Personalausweis. Ich hatte durchaus schon mal längere Zeit eine Freundin die deutlich jünger war als ich (um genau zu sein 19 Jahre!) mit der ich nicht nur in sexuell harmonierte sondern mich auch ausgezeichnet unterhalten konnte (und damit meine ich nicht small talk!). Diese Freundschaft besteht auch heute noch (platonisch).
Und letztlich gilt doch: man ist immer so alt wie man sich (an)fühlt !


HornyChick
Geschrieben


Nun bin ich etwas erstaunt, dass bisher null Männer angegeben haben, dass sie ältere Frauen bevorzugen.



Stimmt, ich bin ganz Deiner Meinung, denn wenn es um die "schönste Sache der Welt" geht und nicht um die echte Partnerschaft oder wirkliche Liebe, dann bevorzuge ich ebenfalls jüngere Partner - die mir auch allesamt versichert haben, dass sie auf ältere Frauen stehen (ähem, älter?, ich bin ERST 42), was jetzt nicht heisst, dass mit den jüngeren Männern keine Partnerschaft möglich wäre, wenn man möchte.
Glaub ich denen auch, da daraus nicht nur one-night-stands entstanden sind, sondern längerfristige sehr gute (Fick-) Freundschaften.

Wenn`s passt...


Geschrieben

Nun bin ich etwas erstaunt, dass bisher null Männer angegeben haben, dass sie ältere Frauen bevorzugen.



Ich möchte dazu auch mal meinen Senf dazu geben! Im übrigen sind es Stand jetzt immerhin schon 5% der Männer die "ältere" Frauen angeklickt haben !

Aber im Ernst: ich denke es sind meist eher "jüngere" Männer die diese Wahl treffen. Ganz einfach weil sie annehmen hier auf sexuell erfahrenere Frauen zu treffen die eher bereit sind ihre Sexualität auch aus zu leben (und ich setze hier den Schwerpunkt ganz klar auf Sex und weniger auf Beziehung).
Ab einem gewissen Alter relativiert sich dies allerdings.


HornyChick
Geschrieben (bearbeitet)

... (und ich setze hier den Schwerpunkt ganz klar auf Sex und weniger auf Beziehung)...


Ich dachte wir sind hier bei poppen.de und nicht bei Elitepartnerxxx oder so...
Auf was sollte man hier sonst seinen Schwerpunkt legen?

Insofern stimme ich Dir zu, ich bin ja nicht hier, um den Mann meines Lebens zu finden...


bearbeitet von linguafabulosa
**Auch so bitte keine Hinweise auf Fremdlinks im Forum - Danke**
Geschrieben

@HornyChick

Stimmt! Ich weiß durchaus wo ich hier bin und das hat ja auch seinen Grund !
Allerdings: ich habe hier schon genug Profile von Frauen (und nach denen schaue ich nun mal... ) gesehen und auch Kontakt gehabt die durchaus an einer Beziehung oder zumindest Affäre (also etwas "Längerfristigem") interessiert sind. Weiß dies auch von einigen Männern.
Ob dies hier die geeignete Plattform dafür ist kann man natürlich diskutieren aber das ist nicht unser Thema.
Also habe ich, was die Fragestellung angeht, in beide Richtungen gedacht.


Geschrieben

also ich habe durchaus den reiz an den frauen 35+ entdeckt... irgendwie haben sie auf mich eine interessantere/intensivere ausstrahlung.

schreibe dann auch hier bevorzugt frauen an, die ne ecke älter sind als ich...... aber zumeist bekommt man zu hören, man sei zu unerfahren, man sei nur unwesentlich älter als die eigenen kinder.....oder frau wolle nicht als lehrerin herhalten....

würde mal sagen, dass 80% der frauen 35+ kein interesse an nem 10 jahre jüngeren kerl haben. oder es hat direkt mit mir zu tun und dient als gute ausrede :-9 das weiß ich natürlich nicht.


Geschrieben


@sammy30
Finde ich faszinierend, dass du froh bist ihn nicht kennenlernen zu müssen ... er ist 33 ... er beißt bestimmt nicht und ist mit Sicherheit auch ein netter Mensch ... denn aus irgendwelchen Gründen muss deine Mutter sich ja in ihn verliebt haben . Was ist an einem kennenlernen so schlimm? Rein Interessehalber .



Dir das jetzt zu erklären würde an meine Grenzen gehen und hier nicht her passen, sorry sumse, aber das geht zu weit


frodojs
Geschrieben

Hallo erst mal,

@velvetviolence: Du stellst fest, dass sich keine Männer outen, gern mit älteren Frauen Sex haben wollen. Nun, Du hast gern Männer, die bis 15 Jahre jünger sind. Ich genau umgekehrt. Bei mir darf Sie gern um soviel älter sein. Da ich selbst schon 50 Lenze mitbringe. Und es gibt wirklich schöne Frauen in dem Alter. Ich hatte lange eine Freundin in dem Alter und der Sex war für beide sehr schön.

Also, auf Deine Frage, was wohl mit 60 Jahren sein wird möchte ich weißsagen, dass Du es sicher genießen wirst und Du Dir in aller Ruhe den "nettesten" Partner aussuchen wirst. Und ohne Dir zu nahe treten zu wollen sage ich Dir, dass ich Dich bei Deinem Arsch bestimmt besuchen kommen würde, wenn Du mit 60 auf der Suche sein solltest. Sei sicher, da geht noch was.


Geschrieben

Ich stehe auf ältere Frauen. Mit älterem Frauen komme besser klar als mit Fraue in mein Alter. Es geht mir um die geistliche Reife und nicht um das Körperliche.


Geschrieben

So`n Mist.

Meine Antwortmöglichkeit ist mal wieder nicht dabei.


LG xray666


Geschrieben

der "jüngste" war neun jahre jünger, der "älteste" ist 14 jahre älter, ich konnte nicht feststellen, dass das alter eine rolle spielt, schon eher, ob wir uns in einem gespräch auf augenhöhe befanden/befinden


Ballou1957
Geschrieben

Spike50: Es geht mir um die geistliche Reife und nicht um das Körperliche.



Das kann man von einem Priester wohl auch erwarten!


Maus33_Baer40
Geschrieben


Weil es meistens (!) so ist, dass diese Männer einfach mehr Reife aufweisen...



Das gleiche trifft auch auf Frauen zu...das sie mit zunehmenden Alter
reifer und dadurch auch für jüngere Männer attraktiver werden.

Ich selber möchte mich gar nicht erst festlegen. Aus meiner Sicht gibt
es in jedem Alter Frauen, die attraktiv sind...sowohl in körperlicher
als auch in geistiger Hinsicht.

Der Baer


saavik62
Geschrieben

Hmm....ich habe Beides ausprobiert und für mich + - 10 Jahre als Grenze definiert, darüber erinnert es mich an meinen Job, darunter an meine Kinder....die Interessen, Gepflogenheiten sind bei beiden Möglichkeiten dann zu weit von den Meinen entfernt!


christians1980
Geschrieben

Mir iss das alter so ziemlich egal! Ältere Frauen haben oftmals ihre Vorzüge genauso wie jüngere auch, genauso wie alle Frauen ihre Macken haben! Es ist ja auch nicht unbedingt gesagt das eine ältere Frau wirklich reifer ist und mehr Erfahrung hat....

Ich nehms halt einfach wie es kommt, hauptsache die sympathie stimmt und wir haben unseren Spass....


Geschrieben

Früher habe ich die Bandbreite +/- 10 Jahre durchaus als sinnvoll, spannend und bereichernd erachtet. Da ich nun selbst die 40 überschritten habe, hat sich der Bereich nach unten um 10 Jahre erweitert. In Richtung nach oben hat sich wenig geändert, wobei ich in diesem Spektrum das Thema Sexualität aber inzwischen fast vollständig ausspare, da es nur wenige Frauen über 45 gibt, die ich als sexuell attraktiv einstufen würde (gleiches gilt aber auch für Männer - da möchte ich dann doch fair bleiben). Mir scheint jedoch, dass es Unterschiede gibt: so begegnen mir beispielsweise in Hamburg auf dem Neuen Wall oder in München auf der Maximilianstrasse deutlich mehr auch äußerlich sehr ansprechende Frauen in meinem Alter +x, wohingegen das Bild beispielsweise in öffentlichen Verkehrsmitteln (manchmal kann man sich die Art der Beförderung nicht aussuchen) doch sehr ernüchternd ist. Über die Gründe kann man sich Gedanken machen .... und sicherlich sind auch die Geschmäcker verschieden.


×