Jump to content

Eine Frage an die Frauen: Strapse - gibt es für das Anziehen einen Trick?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hier gibt es ja sicherlich eine ganze Menge Frauen, die zumindest hin und wieder mal Strapse tragen.

Gibt es für das Anziehen eigentlich einen speziellen Trick? Für mich geht das jedes Mal total schwer, die Teile an den Strümpfen zu befestigen, mach das auch nicht so oft (weil es mich jedes Mal so aufregt) und so fehlt mir eben auch die Übung. Sind meine Strapse Mist, wenn das so schwer geht, bin ich zu ungeschickt dafür oder haben andere Frauen dieses Problem auch?

Ich wäre dankbar, wenn mir mal jemand einen Tipp geben könnte, wie man das leichter schafft.


Geschrieben

Das geht nicht nur dir so, lach.

Ich habe nur sehr wenige Strapsgürtel inkl. Strümpfen gehabt, die (wenn ich sie denn endlich mal befestigt hatte) auch wirklich gut saßen.
Daher trage ich nur noch Halterlose - vorzugsweise 40den, dann gehen sie nicht so schnell kaputt


Frau lucky


Geschrieben

Schön das es mindestens noch zwei anderen Frauen genauso geht wie mir!


Geschrieben

Anna, Du bist mit dem Problem nicht alleine

Mir geht es auch so...

...die einen gehen voll schwer zu befestigen, oder die Dinger gehen immer wieder auf. Ich habe zwar noch welche, trage aber auch lieber Halterlose.


Geschrieben

Danke für eure Antworten. Einerseits bin ich ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die das Problem hat, trotzdem habe ich gehofft, eine Lösung zu finden. Ich trag dann auch eher die Halterlosen, allerdings würden mir Strapse besser gefallen.

Vielleicht hat ja doch noch irgendwer einen Tipp?


Geschrieben

Sind meine Strapse Mist,



Ich würde sagen ja. Ein vernünftiger Hüftgürtel oder Corsage kostet mal schnell 3 - 500 €. Da sind ganz andere Verschlüsse dran wie an den Aldi - Strapshalter, oder die aus diversen Orion - Katalogen.

Strümpfe (Nahtnylons) kosten auch mal schnell 30 € und mehr. Da merkt man aber auch was Frau hat.


Tristania_
Geschrieben

Ich würde sagen ja. Ein vernünftiger Hüftgürtel oder Corsage kostet mal schnell 3 - 500 €.




wo, bitte, kaufst du deine corsagen?
selbst für ein nach meinen maßen geschneidertes korsett (kein zierkorsett, sondern ein richtiges mit edelstahlspiralen) aus leder (kein imitat) leg' ich nicht so viel auf den tisch...


zurück zum thema:
da hilft wohl nur üben... ...oder eben auf halterlose zurückgreifen...


Geschrieben

Da ich ungern disskutiere, keine LInks einstellen darf zitiere ich aus einem Korsttforum:
"
Das kann dann aber kein echter Korsettschneider gewesen sein. Ein echtes maßgeschneidertes Korsett zu schneidern kostet viel Zeit und vorallem auch Geld! Die Mutter einer Freundin macht das beruflich und daher weiß ich, dass sowas 300€ aufwärts kostet."

"Maßgeschneidert oder Massenanfertigung. Ich würd schätzen so etwa ab €70 für ein einfaches Taillenkorsett von der Stange ohne Schnickschnack, für ein einfaches, maßgeschneidertes wären €200 nicht viel. Nach oben hin kein Limit."

Auch in diversen Geschäften habe ich schon für eine Ex geschaut und gekauft. Darum weiß ich auch das hochwertige Ware einfache zu händeln ist wie Billigheimer.

Ich bin aber ein Fan von Billigware, weil teurer in den meisten Fällen nicht besser bedeutet.
Aber im Bereich Korsett doch.
Meine 2 Cent.


Geschrieben

Ist ja´n Hammaaaaaaaaaaaaaa. Noch mehr Mädels mit Strapsproblemen. Ich mache das jetzt so, daß ich in die Halterlosen kleine Löcher reinschneide für die Strapshalterung. Damit das Loch nicht aufreist verstärken mit Nagelklarlack.
So zusammengebaut und dann reingeschlüpft. Das funzt.


Buffy74
Geschrieben

Ich befestige an den Halterlosen auch gerne mal den Strapsgürtel, sieht auch sehr nett aus und wenn sich doch mal was löst, habe ich trotzdem noch Halt


CarolinTV
Geschrieben

Das ist sehr unterschiedlich, hängt wirklich sowohl von den Strapsen als auch den Strümpfen ab. Hatte auch schon welche, die habe ich gar nicht reinbekommen, andere gehen total leicht. Aber etwas Übung gehört auch dazu, also nicht aufgeben.

Gute Corsagen bekommt man teilweise sehr günstig bei 3-2-1-meins, braucht man aber etwas Geduld, da der überwiegende Großteil Billigschrott ist. Aber es ist immer mal wieder was nettes drin, was frau geschenkt bekommen und selten bis nie angezogen hat.

Alternative: Die meisten Corsagen bieten ja die Möglichkeit, die Strapshalter auszuhängen. Also einzelne gute Strapshalter besorgen und die Dinger einfach austauschen.


Geschrieben

Also ich finde Strapse more sexy als Halterlose,

wirklich, üben hilft.


Geschrieben

Danke für eure Ideen.

Für diejenigen, die gute von schlechten Verschlüssen unterscheiden können...

Wie sehen denn die besseren Verschlüsse aus?

Ich hab mal ein bisschen gegoogelt und nach Bildern gesucht. Das was meine Teile so haben, sieht in etwa so aus. Nur, dass meine noch verkleidet sind, sodass der Verschluss nicht frei sichtbar ist.



Aber da ist überall so ein elastischer Knopf und wenn da der Strumpf dazwischen ist, dann bekommt man das nur noch so schlecht in die Halterung geschoben. Wenn die Strapse am Ende oben noch Spitzen haben, dann geht's fast garnicht mehr.

Sowohl meine Corsagen als auch meine Strümpfe sind keine Aldiprodukte. Bei der einen Strumpffirma hat man mal kostenlose Srapsgürtel zu den Strümpfen bestellen können - diese Strapsgürtel sind sicherlich Marke Oberbillig , dafür waren die Nylons teuer, aber auch bei meinen anderen Strapsgürteln und bei meinen Corsagen habe ich nur solche Verschlüsse dabei und die waren nicht billig. Aber ich könnte diese Halterungen austauschen, das ist eine super Idee. Wo kann ich denn gute Verschlüsse kaufen?

@LilianAngel
Aber bei den Halterlosen ist das ja dann noch dicker. Geht das nicht noch schwerer rein oder machst du auch ein Loch vorher rein?


Geschrieben

Ich bin froh, das ich nicht allein so blö.d bin :-)

Ich hab eher das Problem, das die Halterlosen nicht halten, und ich deshalb Strapsgürtel dazu anziehen muss! Und ich brauch fast ne halbe Stunde, bis sie an sind, und wenn wir dann in Action sind, gehen die IMMER auf!!!

Was tut man Frau nicht alles... ;-)


Geschrieben

steig um auf Strapsstrümpfe, irgendwann klapp's mit dem Halten


Geschrieben

Ich mache erst die Halter an den Strümpfen fest, ziehe sie dann an und hake die Halter an Slip oder Corsage, wo auch immer sie eben ran müssen.So geht das einfacher als in bereits geschnürter Corsage zu versuchen die Halter an die Strümpfe zu fummeln *nachLuftjaps*


Tristania_
Geschrieben

Da ich ungern disskutiere, keine LInks einstellen darf zitiere ich aus einem Korsttforum:
"
Das kann dann aber kein echter Korsettschneider gewesen sein. Ein echtes maßgeschneidertes Korsett zu schneidern kostet viel Zeit und vorallem auch Geld! Die Mutter einer Freundin macht das beruflich und daher weiß ich, dass sowas 300€ aufwärts kostet."

"Maßgeschneidert oder Massenanfertigung. Ich würd schätzen so etwa ab €70 für ein einfaches Taillenkorsett von der Stange ohne Schnickschnack, für ein einfaches, maßgeschneidertes wären €200 nicht viel. Nach oben hin kein Limit."





nach oben hin gibt es NIE ein limit...
aber ich denke, da ich auch selber hobbymäßig schneidere, gute von schlechter quälität unterscheiden zu können...
und ja- es kostet zeit...allein das maßgenaue zuschneiden dauert schon eine halbe ewigkeit...

meine korsetts und taillenmieder SIND maßanfertigungen...schön mit edelstahlverschlußleiste, taillenband und edelstahlfedern...alles zeichen eines echten korsetts- und keines ziermieders mit plastikstäbchen...


geb' die firma auch gern bekannt- einfach mal anmailen- für die, dies interessiert...


CarolinTV
Geschrieben (bearbeitet)

**edit by mod**

Thema halterlose mit Strapsen: Ja, das hab ich auch schon gemacht, empfiehlt sich aber nur wenn die Halter schon etwas ausgeleiert/aufgedehnt sind, sonst macht man sie unter Umständen kaputt. Wobei: Mit halterlosen ist es eigentlich wie mit allem im Leben, Sie sollten auch das halten, was Sie versprechen, sonst stimmt was nicht. Evtl. mal ne Nummer kleiner oder andere Marke probieren. Klar: Frau mit extrem dünnen langen Beinen hat verloren, da hilft nur Hüftgürtel oder Corsage. Oder mehr essen. *grins*


bearbeitet von linguafabulosa
**Reaktion auf gelöschtes Posting entfernt**
Geschrieben

geb' die firma auch gern bekannt- einfach mal anmailen- für die, dies interessiert...



Ich komm leider nicht durch deinen Filter. Es wäre lieb, wenn du ihn kurzfristig aufmachen könntest oder du mich kurz anschreibst.


Geschrieben

Ich weiß zwar nicht wie andere Männer das sehen, aber ich finde es irgendwie unpassend, Halterlose mit Strapsen zu kombinieren. Das stört mich fast genauso, wie Schuhe mit Absätzen unter 8-10 cm als High Heels zu "verkaufen".


samaris2603
Geschrieben

Das stört mich fast genauso, wie Schuhe mit Absätzen unter 8-10 cm als High Heels zu "verkaufen".

Glaub mir für jemanden der sonst nur in flachen schuhen rumläuft sind das echte high heels


Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde sagen ja. Ein vernünftiger Hüftgürtel oder Corsage kostet mal schnell 3 - 500 €.



dann kauf dir doch eine für 3,- euro


Ich weiß zwar nicht wie andere Männer das sehen, aber ich finde es irgendwie unpassend, Halterlose mit Strapsen zu kombinieren. Das stört mich fast genauso, wie Schuhe mit Absätzen unter 8-10 cm als High Heels zu "verkaufen".



an deiner stelle wäre ich doch froh wenn die high heels kürzer wären, dann wirkst du auch nicht mehr so klein.


bearbeitet von Honigsammler32
Geschrieben

an deiner stelle wäre ich doch froh wenn die high heels kürzer wären, dann wirkst du auch nicht mehr so klein.


Ja, am besten sollte SIE Ballerinas tragen. Nichts könnte der Optik einer Frau mehr schmeicheln...


Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich komm leider nicht durch deinen Filter. Es wäre lieb, wenn du ihn kurzfristig aufmachen könntest oder du mich kurz anschreibst




kann dich leider auch nicht anschreiben...dein filter- du verstehst? ...
am besten, du blinzelst mich mal an, wenn du online bist...


bearbeitet von Gothic_Barbie
Geschrieben

dann kauf dir doch eine für 3,- euro


Bist du hier der Forentroll??


×