Jump to content

69er wie viele Frauen bevorzugen die Stellung und warum?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo bin neu hier und würde gerne wissen ob und warum manche Frauen die 69er bevorzugen? 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb mariaFundtop:

 ein lauwarmes  Genuckel

trifft es perfekt

Geschrieben

Liegt vermutlich daran, dass menschliche Gehirne nicht zwei Sachen gleichzeitig, zu 100% können.

Ist auch bei mir nicht anders.

MrsZicke
Geschrieben

Auch ich kann dieser Stellung nichts abgewinnen. Ich mag's auch nur nacheinander.

ThaiGerman95
Geschrieben

An der 69er haben wir kein Interesse :threefingers:

Geschrieben

Ich seh es ganz genauso.....entweder ich "genieße" in vollen Zügen oder ich "verwöhne" halt und mein Gegenüber genießt...beides gleichzeitig....das funktioniert irgendwie nicht. 

Wenn ich aber so auf den Profilen in den Vorlieben vieler User hier sehe...schein die Stellung dennoch sehr beliebt zu sein....is für mich echt en Rätsel..... 

DickeElfeBln
Geschrieben

Ist kein Genuss

Jeanny_sw
Geschrieben

mag ich auch nicht. Ich kenne einige Männer denen die 69 was gibt. Mir nicht....

Dirk45MK
Geschrieben

Ich finde es auch schöner wenn man das genießen und das verwöhnen trennt :)
Man(n) so besser auf die Frau eingehen

Geschrieben

Ich mag es gerne, weil ich es einfach geil finde, die Muschi aus der Nähe zu sehen, wenn sie mich bläst ;) 

So ne frisch rasierte Muschi sieht halt scharf aus ;P

Cunni2069
Geschrieben

Ich habe zwar die 69 in meinem Nick drin, muss aber auch eingestehen, dass diese Spielart zwar zwischendurch ganz okay ist, aber kein Highlight ... die Gründe dafür findet man in den Beiträgen zuvor ...

Schlecker91
Geschrieben

Also ich liebe die 69. Es gibt doch nichts schöneres als wenn einem der Schwanz gelutscht wird und man kann dabei die Muschel und die Rosette lecken. Dabei die Arschbacken schön streicheln und massieren und ihre Schenkel sind an meinem Kopf.

Das ist das Höchste überhaupt.

 

Angeblich sollen Frauen ja multitaskingfähig sein .... na ja.

BlackSoulKS
Geschrieben

Immer schön der Reihe nach, ich will beides intensiv geniessen.

69 ist so gar nicht mein Fall.

Geschrieben

schliesse mich an....69er ist nichts halbes und nichts ganzes, wenn ich den Schwanz meines Partners verwöhnen will, möchte ich allenfalls noch dabei gefickt werden, wobei auch da die Konzentration nachlässt

Geschrieben

Also mal am Anfang die 69 find ich eigentlich ganz ok. Ansonsten kann ich den Vorrednern nur zustimmen, was das Thema genießen angeht. Da bevorzuge ich doch auch das eine und dann das andere. Schöner ist es, wenn die Frau über einem kniet und sie noch ein bisschen Druck ausüben kann.... 😉

Char_Lotte
Geschrieben

Ich mag die Zahl an sich ganz gerne, aber im Bett nicht so wirklich ... ich bin immer bei der Sache und bei der 69er kann ich mich nicht ganz drauf fixieren, weil ich durchs Lecken ja irgendwie abgelenkt werde. Dann lieber schon hintereinander und alles geben. ;)

 

Geschrieben

also meine letzte Affäre fand es schon geil, und hat es immer wieder ins Vorspiel mit eingebaut. Und der Anblick ihrer offenen Pussy dürfte wohl jeden Mann in Lecklaune versetzen....:stuck_out_tongue:

PopoFetischist
Geschrieben

Ich lecke prinzipiell sehr gerne, aber in der 69'er ist das je nach Größenunterschied der Partnerin schwierig sich richtig zu positionieren, schließlich will und sollte sie dabei ja auch mich befriedigen.

 

Es macht keinen wirklichen Spaß zu lecken wenn man seine Position stets verändern muss, dabei ist es egal wer oben liegt, es wird meist etwas kompliziert.

 

lieber ganz normal lecken, Sie auf dem Rücken mit gespreizten Schenkeln und dann ran an die Vagina.

Manche stehen total darauf wenn man mit der Zunge irgendwann eindringt und mit dem Daumen den Kitzler stimuliert.

Ich glaube wenn man sich abwechselt kann man sich intensiver um die Befriedigung des Anderen kümmern.

×