Jump to content
HausFreundHL

Bi unter Männern

Empfohlener Beitrag

HausFreundHL
Geschrieben

Ich habe jetzt schon einige Paare hier kennen gelernt bei denen der mann Bi ist oder Bi Interesse hat. Aber im Profil sthen sie trotzdem als Hetero.
Warum warum kann man nicht auf dieser Seite von Anfang an ehrlich sein???


sunschine39
Geschrieben (bearbeitet)

vllt weil sie sich nicht sicher sind und einfach nur mal so schaun wollen, was passiert, was gefällt,... oder nicht gefällt!?


bearbeitet von sunschine39
Geschrieben (bearbeitet)

Nun gut, die meinen dann halt, sie leben sozusagen als hetero. Trotzdem sollten sie es zumindest dann im Profiltext erwähnen, dass sie bi (oder bi-interessiert)sind.
Das ist das Gleiche wie mit den vermeintlichen "Singles"... ist auch eine Frage der Definition. Da meinen sehr viele Männer, sie könnten sich als Single bezeichnen, weil sie nicht verheiratet sind, faktisch leben sie aber in einer festen, eheähnlichen Beziehung. Ehrliche Profile sind hier leider die absolute Ausnahme!


bearbeitet von kachina001
samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

.... der mann Bi ist oder Bi Interesse hat. Aber im Profil sthen sie trotzdem als Hetero.
Warum warum kann man nicht auf dieser Seite von Anfang an ehrlich sein???

Ist wohl eine Frage WIE man bi definiert.
Ich kenne Männer die keine Probleme haben einen Mann einen zu blasen oder einen geblasen zu bekommen oder sogar Anal aktiv/passiv mit einem Mann zu praktizieren SOLANGE eine Frau mit im Reigen ist
Die würden sich nie im Leben alleine mit einem Mann treffen und definieren sich deshalb als Hetero


bearbeitet von mausi2603
Geschrieben

wenn man mal nachfragt bekommt man auch oft zu hören

"Ich gebe es nicht im Profil an, weil sonst nur noch Männer auf meinem Profil sind und gar keine Frauen mehr"


Geschrieben

Weil Sex unter Männern von vielen immer noch als Schwäche oder Unnormal angesehen wird. Das sind aber die, die es leider nie erfahren haben


Geschrieben

....wird hier oft nicht angegeben, weil dann mails von "hardcore-bi´s" kommen, wie etwa: "....willze aufgebockt, abgeblasen, ausgesaugt, eingeritten, angep......werden"

da kann einem von der ersten mail an die vielleicht neugierige lust vergehen........

deswegen steht´s selten drin


Geschrieben (bearbeitet)

Also ich habe bisher solche Erfahrungen noch nicht gemacht. E-Mails bekommt man schon, allerdings sind sie nie soo niveaulos wie die Beispiele der Frauen die Teilweise in den Beschreibungen stehen, und dazu dienen den Leuten zu sagen was sie nicht schreiben sollen XD.

Entweder man bekommt normale Serienbriefe die an sehr viele andere gehen oder es sind nette Nachrichten.

Ich selbst bin auch eher Bi interessiert, wobei ich hier im Forum sowieso nicht Real suche, und somit auch mehr die Phantasie im Vordergrund steht.

Und alle Männer die das nicht angeben wollen eher einen Schutz aufbauen weil wie schon weiter oben erwähnt wurde, dieses Thema nicht ganz akzeptiert wird in der Gesellschaft.
Aber besser wäre man würde sich zu seiner Phantasie bekennen, da es hier um eine stinknormale Sache geht und man sich nicht im Entferntesten dafür schämen muss.

Desweiteren ist man hier auch sehr viel Anonymer als in der Realität


bearbeitet von msner88
Geschrieben

Warum warum kann man nicht auf dieser Seite von Anfang an ehrlich sein???

Ganz offensichtlich haben viele Männer eine Art Berührungsangst gegenüber gleichgeschlechtlicher Erotik. Mann will nicht als "schwul" gelten.

Was ich an der Frage nicht ganz verstehe: Wenn ein Mann nur an der Frau interessiert ist, und sich von einer Annäherung durch den Mann gestört fühlt, warum trifft sich so ein Mann überhaupt mit einem Paar?


SchwesterHH
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn es die Männer beruhigt, bei den Damen ist das nicht anders.
Schreiben bi rein und sind es nicht.Meist machen sie das um ihrem Partner ein Gefallen zu tun, denn viele Männer stehen darauf 2 Frauen zu zusehen wenn sie sich lieben.
Da habe ich schon so Situationen erlebt, lach.


bearbeitet von Schwester44
Geschrieben

ja wundere mich eh immer das hier 80% der frauen bi sind.
ich habe auch sehr lange überlegt ob ich bi eintrage nun habe ich massig typen auf meinen profil. aber eigentlich suche ich eine geiles paar wo er bi ist aber das kann man ja hier nicht trennen
komischerweise wenn man dann ein paar anschreibt und konkrete vorstellungen macht meldet sich keiner

smarty


AlfonsAberg
Geschrieben

sind nur 80% der frauen bi??? lach ich dachte mindestens 95%. ich denke das das am profilersteller(er)liegt.


wenn ein paar gesucht wird, und keinerlei BI-interesse meinerseits und dererseits vorab bekundet wird, ist es schon ärgerlich ,wenn das so tut als wenn der weg an den dreier nur ueber den mann geht, alles schon erlebt und dankend den kaffee stehen lassen.

Und ich würde mich auch durch plötzliche Bi-uebergriffe des Mannes aufregen , wenn ich mich mit einem Paar treffe fûr MMF.


SchwesterHH
Geschrieben

Und ich habe es erlebt, dass der Kerl dann noch an uns rumfummeln will. Wenn ich mit einer Sex habe, will ich keinen Kerl dazwischen haben!


Geschrieben (bearbeitet)

Hm und was sollen die Menschen ankreutzen, die sich ihrer sexuellen Orientierung unschlüssig sind? Hier hat man ja die Wahl zwischen bi, hetero oder homo. Hier fehlt noch ein "unschlüssig" oder "bi-interessiert" in der Auswahl!

Oder wenn sich die "Bisexualität" quasi nur im Kopf abspielt und jemand diesbezüglich (noch) keine Erfarungen gesammelt hat, was soll denn dann eurer Meinung nach angekreutzt werden? Schon bi oder noch hetero?


Aber es ist schon toll, das anscheinend einige Frauen auf bisexuelle Männer stehen. Denn diese Tatsache würde je nachdem einen bisexuellen MMF-Dreier ermöglichen.
Wobei ein bisexueller Dreier nicht so leicht zu realisieren ist, da sich ja alle Drei sexuell erregend finden müssen.


bearbeitet von Lugaid
Geschrieben

Es ist relativ egal ob sich jemand nur interessiert oder ernsthaft auf eine sache fixiert ist. Das wird hier entweder sowieso überlesen bzw "falsch" gelesen und man wird sofort in eine Schublade gesteckt. Bi-Interessiert wäre für die meisten so wie geil auf Mann und Frau.

Das selbe sieht man genau so bei all den anderen Dingen. Man schreibt ins Profil, dass man keine Realen Kontakte sucht, und trotzdem bekommt man E-Mails bezüglich Treffen und Dinge ausprobieren.


×