Jump to content
saarspass61

Endlich Dreier

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Endlich ein Dreier

Mein Name ist Andy , ich bin 43 Jahre alt und bin mit Biggi seit 10 Jahren verh.

Sie ist eine liebe hübsche Frau ( 165cm groß , ca 55kg schwer , rötlich – braune schulterlange Haare, schöne feste 75 b Brüste und ein kleiner fester Hinterm)

Wir sind beide berufstätig . der Sex ist gut , aber seit langem hege ich den Wunsch zu sehen , wie Biggi mit einem anderen Mann SEX hat.

Ich habe sie auch schon oft darauf angesprochen , aber bis jetzt will sie nichts davon wissen.

Im Sommer fuhr ich eine Woche mit meinem Freund in Urlaub ohne Biggi.

 Am Abend vor der Fahrt fickten wir schön , sie blies mich besonders geil und ich fickte sie hart von hinten in ihre frisch rasierte Fotze und spritzte ihr am Schluss alles auf ihren Arsch.

Beim Ficken sagte ich ihr wie schön es jetzt wäre mit einem anderen Mann zusammen zu ficken

Den Tag darauf fuhr ich mit meinem Freund eine Woche in Urlaub

Abends rief ich immer Biggi an , sie fragte wie es ist und ich wie es ihr ohne mich geht

Am dritten Tag redeten wir das übliche bis sie mir auf einmal ganz leise sagte , dass sie mir meinen großen Wunsch erfüllen wolle. Ich konnte es nicht glauben und fragte nach und sie sagte ja Schatz wenn du willst darf mich ein anderer ficken

Ich an diesem Abend wie aus dem Häuschen . Ich rief meinen Bekannten an , den ich bei poppen kennen gelernt hatte und mit dem ich schon oft drüber geredet hatte.

Martin konnte es auch nicht glauben und wir schmiedeten gleich Pläne wo und wie wir es anstellen sollten

Als ich zurück in Hamburg war nahm ich direkt  Kontakt mit Martin auf. Wir verabredeten uns kommenden Freitag um 18 Uhr  im Volkspark zu treffen. Es gibt dort so abgelegene Pavillions , dort wollten wir uns treffen. Es war ja noch Sommer . Martin sagte er bringe ein erotisches Spiel mit

Freitags so gegen 16:30 fing Biggi an sich fertig zu machen. Ich sah wie sie sich im Bad die Fotze rasierte danach cremte sie sich ein und zog sich schöne Dessous an. Schöne weiße Dessous. Darüber zog sie ein schönes buntes Sommerkleid an ungefähr Knielang

Als wir in den Volkspark fuhren waren wir sehr nervös. Ich parkte den Waagen auf einem Parkplatz nicht weit von den Pavillion.

Als wir uns dem Pavillion näherten sah ich schon Martin.Dort angekommen stellte ich Biggi Martin vor . Sie begrüßten sich mit Küsschen

Wir setzen uns auf die Bank und fingen an zu reden. Martin machte ihr immer wieder Komplimente und sah sie geil an. Da nahm er das Kartenspiel raus,

das waren intime Fragen drauf, entweder man beantwortet sie oder man mußte was tun was der andere sich wünscht

es war inzwischen 19:40 und die Stimmung wurde geiler ( Biggis Warzen waren gut zu sehen )

Als Biggi die Frage bekam wie oft sie sich selbstbefriedige passte sie und Martin forderte sie auf er wolle sie küssen

Sie nickte und er kam zu ihr und fing an ihren Hals zu küssen ganz zart und langsam. Sie stöhnte

Ich setze mich auf die andere Seite und tat es ihm gleich. Sie gab sich uns hin. Jetzt knetete ich ihre Brüste durch den Stoff und schob mit der anderen Hand ihren Rock hoch

Als keine Gegenwehr kam schob ich rock ganz nach oben und legte ihren String frei, sie schaute nur kurz lies es aber geschehen. Ich war mit meinem Finger schon an ihrem Kitzler und rieb in leicht , was sie mit Stöhnen quittierte
ich ging jetzt in die Knie und ihr den String aus und fing an ihre fotze zu lecken. Biggi war schon schön nass und sie liebte das

Martin war auch nich untätig küsste sie weiter am Hals und hatte ihr das Kleid ausgezogen

Ich sah wie er gerade ihre Titten aus dem BH holte. Die .ich es wissen und sagte knie dich auf die Bank Schatz

Sie kniete sich hin und zeigte mir ihren geilen Arsch. Ich zog meine Hose aus und holte meinen steifen Schwanz raus. Ich setzte ihn direkt an ihre fotze an und stieß zu

Biggi war schön nass und es quatschte herrlich. Martin stellte sich etwas abseits und schaute zu. Das ging so 5 Minuten da winkte ich in zu uns.Martin setzte sich direkt neben Biggi und knetete ihr Titten

Da beugte sie zu ihm runter und fing an seinen Schwanz zu blasen. Wow dachte ich das ist endlich was ich wollte

Sie blies richtig gut und ich fickte sie anständig durch. Ich sagte Martin er soll ein Kondom anziehen.Biggi nickte

Als er es anhatte setzte sich Biggi auf seinen Schwanz und ritt ihn geil durch. Ich stellte mich auf die Bank und hielt meinen Schwanz vor den Mund

Sie machte ihn auch gleich auf und blies ihn mir . endlich war meine Frau die Sau die ich wollte.

Nach 10 Minuten merkten wir zwei männer dass es uns bald kommt

Ich sagte zu Martin zieh ihn raus ich will dass wir sie anspritzen. Und Biggiknie dich hin ich deinen Arsch besamen

Sie kniete sich hin und zeigte uns ihr Prachtteil.wir stellten uns rechts und links von ihr und wichsten. Ich spritzte als erster zu meiner Überraschung eine große Menge

Und dann Martin , auch er entlud sich anständig auf ihrem Arsch

Was für ein geiles Bild

Wir alle waren sehr zufrieden

 

 

Geschrieben

geil.

bin mal gespannd wie es weiter geht:)

Geschrieben

na wie gehts weiter. geil....

kyter
Geschrieben
Am 24.2.2016 at 21:53, schrieb saarspass61:

Endlich ein Dreier

 

Mein Name ist Andy , ich bin 43 Jahre alt und bin mit Biggi seit 10 Jahren verh.

 

Sie ist eine liebe hübsche Frau ( 165cm groß , ca 55kg schwer , rötlich – braune schulterlange Haare, schöne feste 75 b Brüste und ein kleiner fester Hinterm)

 

Wir sind beide berufstätig . der Sex ist gut , aber seit langem hege ich den Wunsch zu sehen , wie Biggi mit einem anderen Mann SEX hat.

 

Ich habe sie auch schon oft darauf angesprochen , aber bis jetzt will sie nichts davon wissen.

 

Im Sommer fuhr ich eine Woche mit meinem Freund in Urlaub ohne Biggi.

 

 Am Abend vor der Fahrt fickten wir schön , sie blies mich besonders geil und ich fickte sie hart von hinten in ihre frisch rasierte Fotze und spritzte ihr am Schluss alles auf ihren Arsch.

 

Beim Ficken sagte ich ihr wie schön es jetzt wäre mit einem anderen Mann zusammen zu ficken

 

Den Tag darauf fuhr ich mit meinem Freund eine Woche in Urlaub

 

Abends rief ich immer Biggi an , sie fragte wie es ist und ich wie es ihr ohne mich geht

 

Am dritten Tag redeten wir das übliche bis sie mir auf einmal ganz leise sagte , dass sie mir meinen großen Wunsch erfüllen wolle. Ich konnte es nicht glauben und fragte nach und sie sagte ja Schatz wenn du willst darf mich ein anderer ficken

 

Ich an diesem Abend wie aus dem Häuschen . Ich rief meinen Bekannten an , den ich bei poppen kennen gelernt hatte und mit dem ich schon oft drüber geredet hatte.

 

Martin konnte es auch nicht glauben und wir schmiedeten gleich Pläne wo und wie wir es anstellen sollten

 

Als ich zurück in Hamburg war nahm ich direkt  Kontakt mit Martin auf. Wir verabredeten uns kommenden Freitag um 18 Uhr  im Volkspark zu treffen. Es gibt dort so abgelegene Pavillions , dort wollten wir uns treffen. Es war ja noch Sommer . Martin sagte er bringe ein erotisches Spiel mit

 

Freitags so gegen 16:30 fing Biggi an sich fertig zu machen. Ich sah wie sie sich im Bad die Fotze rasierte danach cremte sie sich ein und zog sich schöne Dessous an. Schöne weiße Dessous. Darüber zog sie ein schönes buntes Sommerkleid an ungefähr Knielang

 

Als wir in den Volkspark fuhren waren wir sehr nervös. Ich parkte den Waagen auf einem Parkplatz nicht weit von den Pavillion.

 

Als wir uns dem Pavillion näherten sah ich schon Martin.Dort angekommen stellte ich Biggi Martin vor . Sie begrüßten sich mit Küsschen

 

Wir setzen uns auf die Bank und fingen an zu reden. Martin machte ihr immer wieder Komplimente und sah sie geil an. Da nahm er das Kartenspiel raus,

 

das waren intime Fragen drauf, entweder man beantwortet sie oder man mußte was tun was der andere sich wünscht

 

es war inzwischen 19:40 und die Stimmung wurde geiler ( Biggis Warzen waren gut zu sehen )

 

Als Biggi die Frage bekam wie oft sie sich selbstbefriedige passte sie und Martin forderte sie auf er wolle sie küssen

 

Sie nickte und er kam zu ihr und fing an ihren Hals zu küssen ganz zart und langsam. Sie stöhnte

 

Ich setze mich auf die andere Seite und tat es ihm gleich. Sie gab sich uns hin. Jetzt knetete ich ihre Brüste durch den Stoff und schob mit der anderen Hand ihren Rock hoch

 

Als keine Gegenwehr kam schob ich rock ganz nach oben und legte ihren String frei, sie schaute nur kurz lies es aber geschehen. Ich war mit meinem Finger schon an ihrem Kitzler und rieb in leicht , was sie mit Stöhnen quittierte
ich ging jetzt in die Knie und ihr den String aus und fing an ihre fotze zu lecken. Biggi war schon schön nass und sie liebte das

 

Martin war auch nich untätig küsste sie weiter am Hals und hatte ihr das Kleid ausgezogen

 

Ich sah wie er gerade ihre Titten aus dem BH holte. Die .ich es wissen und sagte knie dich auf die Bank Schatz

 

Sie kniete sich hin und zeigte mir ihren geilen Arsch. Ich zog meine Hose aus und holte meinen steifen Schwanz raus. Ich setzte ihn direkt an ihre fotze an und stieß zu

 

Biggi war schön nass und es quatschte herrlich. Martin stellte sich etwas abseits und schaute zu. Das ging so 5 Minuten da winkte ich in zu uns.Martin setzte sich direkt neben Biggi und knetete ihr Titten

 

Da beugte sie zu ihm runter und fing an seinen Schwanz zu blasen. Wow dachte ich das ist endlich was ich wollte

 

Sie blies richtig gut und ich fickte sie anständig durch. Ich sagte Martin er soll ein Kondom anziehen.Biggi nickte

 

Als er es anhatte setzte sich Biggi auf seinen Schwanz und ritt ihn geil durch. Ich stellte mich auf die Bank und hielt meinen Schwanz vor den Mund

 

Sie machte ihn auch gleich auf und blies ihn mir . endlich war meine Frau die Sau die ich wollte.

 

Nach 10 Minuten merkten wir zwei männer dass es uns bald kommt

 

Ich sagte zu Martin zieh ihn raus ich will dass wir sie anspritzen. Und Biggiknie dich hin ich deinen Arsch besamen

 

Sie kniete sich hin und zeigte uns ihr Prachtteil.wir stellten uns rechts und links von ihr und wichsten. Ich spritzte als erster zu meiner Überraschung eine große Menge

 

Und dann Martin , auch er entlud sich anständig auf ihrem Arsch

 

Was für ein geiles Bild

 

Wir alle waren sehr zufrieden

 

 

 

 

 

Ich denke das das immer noch dein Wunsch Traum ist!und du gerne möchtest das es so Passiert.Ich denke das deine Frau nie mit jemanden Sex haben würde den sie nicht vorher ein wenig Besser Kennen Gelernt hat.Bei meiner Frau ist es jedenfalls so! Auch sucht sie sich den Mann selber aus,der ihr zusagen würde.Wenn dein Traum in Erfüllung gehen soll! Macht einfach ein Paar Profil hier auf,und Sucht euch Gemeinsam einen Mitspieler.Es wird nicht leicht sein den Richtigen zu Finden hier,Mein Rat währe  Geht öfter einmal zusammen aus(Tanzen Essen Disco) dort wird sich sicher jemand finden der euch beiden zusagt.Bei meiner Frau und mir hat es damit besser geklappt als auf diesem Portal,wo jeder meint Frauen währen Frei Wild.Ein Fester Hausfreund wie bei uns mit dem Vertrauen Aufgebaut wurde ist der beste weg für euer Vorhaben.Mfg

×