Jump to content
iam2horny4you

Eure besten Diät-Tipps!!!

Empfohlener Beitrag

iam2horny4you
Geschrieben

Mich würde interessieren welche Diät-Tipps Ihr weiterempfehlen könnt...insbesondere wenn es um die Problemzone BAUCH geht...

Namen zu Büchern o.ä. wären hilfreich...danke!!!

lg


Sternenhimmel01
Geschrieben

Bewegung statt "Fingergymnastik " am PC sollte helfen


Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht reduziert sich ja die Hirnmasse dadurch??

Auch eine Gewichtsreduzierung ...


bearbeitet von Lustverlierer
Geschrieben

und DAß es funktioniert beweist ES nun laufend


Poppniete
Geschrieben (bearbeitet)

Diäten dürften nicht viel bringen, denn es gibt ja noch den Jojo-Effekt

Ich brauche zwar keine Diät, aber ich würde es so machen:


  • </p><p>
  • Kleinere Teller nehmen, denn dann sieht es mehr aus (das Auge ist mit)
  • Zu den Mahlzeiten Sprudelwasser trinken
  • Ernährung umstellen und mehr mit Ballaststoffen essen, z.B. anstatt normalen Toast Vollkorntoast
  • Kleinere Snacks zwischendurch aus Obst und rohem Gemüse wie z.B. Möhren, Kohrabi
  • Körperlich betätigen wie z.B. laufen, schwimmen, Rad fahren ...



Gibt es auch Diäten, mit denen man zunehmen kann?
Jetzt kommt aber nicht mit mehr essen, denn ich esse schon reichlich.


bearbeitet von Poppniete
Ballou1957
Geschrieben

Geschlechtswechsel und schwängern lassen!


Geschrieben

saisonale deutsche Kost und das in Maßen , reicht.
( nein nicht im winter nach McDonalsds ; im Sommer zu Buerger King im fruehjahr zu weiss ich nicht wem etc)

zur obigen Frage:
Gibt es auch Diäten, mit denen man zunehmen kann?

ja kann man, wenn man vor lauter Hunger 3 Diaeten gleichzeitig macht.

vollkorntoast...ist das eine alibidiaet? Roggenbrot sucks..


xirix


Summertime777
Geschrieben (bearbeitet)

Kohlehydrate nie mit Eiweiß essen, also Fleisch nur mit Gemüse, nicht mit Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Brot.
Brot nicht mit Butter, Käse oder Wurst.
Am besten gar kein Weißmehl und keinen Kristallzucker. Keine Diätlebensmittel, es sei denn, sie sind nur mit Wasser gestreckt.
(Cyclamat und Aspartam wurden zur Kälbermast entwickelt und schalten im Gehirn das "Satt"gefühl aus)
Bewegung, Auto oft stehenlassen, KEINE Chips (Fett und Salz) o.ä., stattdessen Kartoffeln selbst rösten? Gibt bestimmt einiges, was man essen kann, z.B. gedünstetes (wenig Öl) Gemüse, Bratäpfel (gegen Süßhunger), zur Belohnung mal 2 Stück Schoki (evtl. mit viel Kakaoanteil, das Zeug ist oft der reinste Zucker sonst).
Alles Dickmachende am besten gar nicht erst kaufen, oder eben nur eine Miniportion (Riegel, Gummibärchen...).
Aufschreiben, was man isst, kann auch helfen, sich zu kontrollieren.
Und ab und an 1 Kohlsuppentag.


bearbeitet von Summertime777
Geschrieben

vollkommen ot .

lieber wdw oder wie auch immer :
nun hat die revolution doch ihre kinder gefressen und ich weiß endlich welchen namen die revolution hat .


Geschrieben (bearbeitet)

jau schmuse- schoissseeeee

egal- wenigstens von der königin

gez. wdw


bearbeitet von neuland47
Geschrieben (bearbeitet)

eine stunde zumba tanzen, macht stolze 1000 kalorien verlust und macht sogar noch spass*gr* mein sohn hat 7 kilo in drei monaten damit abgenommen obwohl er weiterhin genauso gegessen hat wie vorher.


bearbeitet von unsuwe61
Geschrieben

Die Montignac-Methode

einfach mal googeln, die hält wirklich was sie verspricht.


Geschrieben

die LOGI-Methode
von vielen ernährungsberatern med. von KK unterstützt


41NWDN0gR%2BL._SL500_AA300_.jpg


Geschrieben (bearbeitet)

Erstens: Viel Bewegung, Sport, Sex...

Zweitens: Ernährung einschrenken. Es sollten noch alle Vitamine dabei sein. Vor allem Fett und Kohlenhydrate einschränken... (was nicht heißt damm am mehr Eiweiß essen soll)

Wenn ich mal wieder ein paar Kilo abschmeißen will, esse ich nur noch Obst und Milchproduckte...


bearbeitet von LadySchatten
RazorCat77
Geschrieben

Es gibt keine "Spot-Reduktion". Man nimmt in der Regel durch Ernährungsumstellung und Sport gleichmässig am ganzen Körper ab. Man kann es nicht gezielt steuern, dass man hauptsächlich am Bauch abnimmt. Allerdings kann es schon sein, dass ein Körper an einer Stelle zuerst und schneller abnimmt, das ist individuell. Aussuchen und beeinflussen kann man es nicht. Meist sind es die Stellen, die man nicht so sehr im Visier hat


Geschrieben

Man nimmt in der Regel durch Ernährungsumstellung und Sport gleichmässig am ganzen Körper ab.


Falsch! Da wo der Körper die Energiereserven zuletzt als Fett speichert, da nimmt er sich zuerst wieder weg.

Man kann es nicht gezielt steuern, dass man hauptsächlich am Bauch abnimmt.



Stimmt, aber man kann es durch gezieltes Training unterstützen.

Allerdings kann es schon sein, dass ein Körper an einer Stelle zuerst und schneller abnimmt, das ist individuell. Aussuchen und beeinflussen kann man es nicht. Meist sind es die Stellen, die man nicht so sehr im Visier hat



Das wiederspricht Deinem ersten Satz.... ,)


Geschrieben

Das ist doch gar nicht so schwer... rechne aus, wieviele Kalorien du pro Tag benötigst (Kalorienrechner --> Google).
Solange du dann täglich auf ein Kaloriendefizit (z.B. -500 kcal) kommt nimmst du ab. Das Ganze kannst du natürlich noch mit Bewegung (Tanzen, Laufen etc.) variiren...

Im Grunde genommen ist es dabei egal, was du isst - die Bilanz muss stimmen, wenn es ums reine Abnehmen geht!


Geschrieben (bearbeitet)



Namen zu Büchern o.ä. wären hilfreich...danke!!!




Probiers mal mit der Michel Montignac Methode !!
Gib einfach mal den Namen so bei Google ein und du
findest SOFORT alle Büche und die Homepage !!
Ich habe dadurch innerhalb von 6 Monaten 20 Kilo
abgenommen ohne Sport und mein Bruder mit Sport
83 Kilo innerhalb von einem Jahr !!!!!!!!!!!

Ist halt einfach eine Ernährungsumstellung - KEINE Diät !!


bearbeitet von sammy30
SteKat2324
Geschrieben

Weniger essen, mehr sport. Das waren schonmal zwei.
Man könnte anstatt hier unzählige umfragen öffnet lieber mal raus gehen und vielleicht etwas schnee schieben. soll auch kalorien verbrauchen.
Muss ich morgen früh auch wieder...


Geschrieben (bearbeitet)


Man könnte anstatt hier unzählige umfragen öffnet lieber mal raus gehen und vielleicht etwas schnee schieben.



So ist es !! Ich stimme dir absolut zu !!

Vielleicht noch Salz streuen, hat was mit Gewichte stämmen zu tun...


bearbeitet von sammy30
Idee
Geschrieben



Vielleicht noch Salz streuen, hat was mit Gewichte stämmen zu tun...



mit welchem salz streut man denn in bremen, dass man stämmen muss? merkwürdiges völkchen*gr*


Geschrieben

Hmmm weiß auch nicht, war nur so ein Gedanke...


piercinglady
Geschrieben

Weniger vor dem PC sitzen dann purzeln auch die Kilos von alleine!


_i_m_n_
Geschrieben

Einfach mal 15 Minuten nicht atmen.


×