Jump to content

Frauen und Reitsport

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Passiert es tatsächlich ,das Frauen beim Reiten sexuelle Gefühle haben wenn sie im Sattel sich bewegen. Im Freundeskreis wurde schon öfters darüber gesprochen ist es nur die Vorstellungskraft der Männer, oder ist da was dran.Mir ist nur aufgefallen das sehr viele Frauen Reitsport machen.


bearbeitet von altermann1948
Überschrift geändert
samaris2603
Geschrieben (bearbeitet)

klar, wenn der Trainer in der mitte stand und mich zur minna machte weil die lektionen nicht funzten, hatte ich nix besseres zu tun als mich meinen sexuellen gefühlen hinzugeben
Und es war für die anderen am Bahnrand immer wieder amüsant zu sehen wie sämtliche weiblein beim reiten dahinschmelzten weil sie zum höhepunkt kamen
Und wenn du hier http://www.poppen.de/forum/p-7007090-meine-Best-of-verletzungen-habe-ich-im-reitsport-erhalten?postcount=46 liest, wirst du feststellen wie orgasmusfreudig reiten ist

Es sind viele Frauen im Reitsport,das ist richtig. Aber wenn du mal den Leistungsport in höheren Rängen betrachtest findest du immer mehr männer als frauen

(wer die ironie unterwegs nicht gefunden hat, darf sie weitersuchen)


bearbeitet von mausi2603
Dickerhund
Geschrieben

Na, Frauen die Reitsport treiben, haben den Hengstschwanz halt dauernd vor Augen, die anderen müssen den passen Schwanz halt hier suchen (und hier gibt es ja viele XXXXXXXXL-Träger )


Geschrieben

sind in dem freundeskreis denn auch frauen die das mitdiskutieren,

oder meinst du den männerstammtisch zu vorgerückter stunde?


Geschrieben

Ich hab ständig sexuelle Gefühle...nur beim Reiten nicht


Geschrieben

Ich hab ständig sexuelle Gefühle...nur beim Reiten nicht



Setz Dich einfach mal naggisch auf den Gaul...


Geschrieben

Mir ist nur aufgefallen das sehr viele Frauen Reitsport machen.


Vielleicht ist dir ja auch schon aufgefallen,
wann die "Frauen" mit dem Reitsport beginnen?

Viele weit weit vor ihrer Geschlechtsreife ...


Geschrieben

Setz Dich einfach mal naggisch auf den Gaul...



Du meinst, dann könnt`ich mir das Rasieren eh sparen???


Geschrieben

Ach so Haare an Haare... Dann knistert es wenigstens...


Geschrieben

Nö, dann kleben Pferdehaare an meiner Uschi..

Wenn ich da Haare wollte, könnt ich mir das Rasieren sparen!

Und: dann doch lieber einen Sattel zwischen den Schenkeln...Leder hat doch was


Geschrieben

Aber nur wenn das Leder vorher imprägniert wurde.


Geschrieben (bearbeitet)

Also mir is es scho ma passiert das ich "angenehme" Gefühle hatte beim aussitzen..grübel..lag aber dann wohl an der allgemeinen nicht verarbeitete Geilheit,die ich eh diesen Tag verspürte..sehr gewöhnungsbedürftig war es nach dem Intimpiercing..aber ich bin noch NIE gekommen..und kann es mir auch net vorstellen, dass das der Grund is wieso die meisten Frauen gerne dem Reitsport nachgehen


bearbeitet von Only_lickle
Geschrieben

Hurra, ein Thread der jedes Klischee abdeckt


Topbody
Geschrieben

Mir ist nur aufgefallen das sehr viele Frauen Reitsport machen.


Das mache die nur, weil sie einem größeren Lebewesen, als sie selbst es sind, sagen wollen, wo es lang geht.
Beim Mann zu Hause klappt das nicht mehr, weil er es nicht mehr hören kann und die Ohren auf Durchzug stellt


Geschrieben

Das mache die nur, weil sie einem größeren Lebewesen,..



Was machen die Ponyreiterinen

Reiten befreit den Kopf, man kann sich sportlich betätigen und den Beckenboden trainiert man auch,sowie die untere Bauchpartie...die Oberschenkel werden trainiert sowie die Unterschenkel und die Rückenmuskeln..*liste könnt ich weiter aufführen*


Topbody
Geschrieben

Ponyreiterinnen sind in der absoluten Minderzahl.
Die meisten befehligen (gerne) die größeren, übermächtigen Lebewesen.

Dass reiten überhaupt den Körper trainiert oder körperlich anstrengend ist könnte man fast nicht glauben.
Warum nur ist der Großteil der Frauen, die ich im Reitstall reiten sehe, gewichtsmäßig mehr als es für den Körper gut tut?

Böse Zungen würden jetzt behaupten, dass die Frauen auch keinen Sport betreiben sondern sich rumtragen lassen.
Also müsste es nicht Reitsport heißen, sondern eher Reitfaulheit


Ballou1957
Geschrieben

@Topbody Das mit dem Dominanzausleben halte ich nun doch für ein Gerücht. Zu meiner aktiven Reiterszeit hatte es die Mehrzahl der Damen mit viel Feingefühl erfolgreich geschafft, dem Herdentier Pferd zu vermitteln, dass es in der Rangordnung höher stehe als sie und daher von ihnen keinen Schutz zu erwarten habe.


Topbody
Geschrieben

Dann stellen also nicht nur die Männer die Ohren auf Durchzug, weil sie das Befohlen-Werden und die ewige Rechthaberei satt haben


Ballou1957
Geschrieben

Nein, der Trugschluss ist ein anderer: ein Herdentier sucht ja durchaus die führende Hand - und bekommt statt dessen Leckerlis, geflochtene Mähne und eingebürstete Muster und die Hufe eingefettet.

Übrigens persönlicher - also höchst subjektiver- Erfahrungswert: Frauen, die tatsächlich mit ihren Pferden zurecht kommen, schaffen das meist auch mit ihren Männern. Aber frage mich keiner nach einer Erklärung!

Was die Frage des TE betrifft: es trifft eher zu, dass Reiten geil macht, nicht die Geilheit befriedigt.


Geschrieben (bearbeitet)

... Leckerlis ... eingebürstet ... eingefettet...



Komisch.
Das wollte der ein oder andere Mann von mir auch schon.


bearbeitet von shalala
Ballou1957
Geschrieben

Das ist ja das Problem: bei Männern funktioniert das, was beim Pferd nicht funktioniert - und umgekehrt!


Summertime777
Geschrieben

@topbody: Du kommst mit deiner Erklärung dem schon recht nahe.
Zwangsläufig merkt ein Pferd, ob sein Reiter mental stärker ist.
Rein körperlich ist das nix für mich. Ich bin schon mit und ohne Sattel geritten (auf einem Pferd :P) und mir tat danach voll der Arsch weh.
Nä, ich guck die lieber von unten an.


Geschrieben


Nä, ich guck die lieber von unten an.



Gibt's davon vielleicht ein jugendfreies Foto?


Summertime777
Geschrieben

Gibt's davon vielleicht ein jugendfreies Foto?





Ich meinte nicht direkt von unten, eher so seitlich vom Pferd. (mit ungefähr 5m Abstand)


Geschrieben

Warum nur ist der Großteil der Frauen, die ich im Reitstall reiten sehe, gewichtsmäßig mehr als es für den Körper gut tut?



Mmmh dann schau dir doch ma die Reiterinnen an bei den Wettkämpfen..sind alle schlank und rank

Oder einfach ma selber draufsetzen,dann weißt du ja genau welche Partien du anspannst und trainierst


×