Jump to content

Zu jung für den Swingerclub?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

ich hätte Interesse, mal einen Swingerclub zu besuchen. Allerdings weiß ich nicht, ob ich mit meinen 22 Jahren (Solo-Herr) zu jung dafür bin und nicht in die Altersstruktur der Swinger hineinpasse??

Wennn ich einen derartigen Club besuchen würde, dann vielleicht die sog. "Youngster-Party" im Fiagra Ulm. Dort heißt es: "Paare, deren Alter zusammengerechnet die 66 nicht überschreiten, bezahlen einen Unkostenbeitrag von 20,- Euro!"

Vll. hat ja von Euch jemand Erfahrung in diesem Bereich und kann mir weiterhelfen...

Danke
MR_magic21


Geschrieben

frag doch einfach im club deines interesses...

kommt ja auch darauf an, was du für menschen treffen willst...


with_u
Geschrieben

Zu jung ist man definitiv unter 18.
Alles andere ist Ansichtssache und eine Frage des Klientels.
Wie du ja meintest, bestimmte Events fördern ein bestimmtes Klienteln, aber es kommt einfach darauf an, was du möchtest.

Wenn du nur auf unter 30 stehst, könnte es schon eng werden mit den meisten Swingerclubs (wobei es natürlich auch 20-jährige Pärchen gibt), traditionell ist dies aber nicht die Mehrheit (habe ich mir sagen lassen).

Vielleicht einfach mal bei den Clubs anfragen, in welchem Alterssegment sich die Kundschaft bewegt? Bei anderen Fragen kümmert man sich ja auch vorher darum.

Hoffentlich können dir Leute aus deiner Umgebung gute Tipps geben, das ist hilfreicher als die ganzen Tipps aus dem Internet.

Zu guter letzt sollte dir bewusst sein, dass ein Swingerclub ein Club ist und kein Bordell. Man zahlt für einen Abend (der hoffentlich nett ist), alles was darüber hinaus geht ist Bonus, keine Garantie.


Geschrieben

ich geh mit....


SteKat2324
Geschrieben

mein schatz und ich suchen auch sowas. sind 23 bzw 24 =)


devilfire
Geschrieben

. Allerdings weiß ich nicht, ob ich mit meinen 22 Jahren (Solo-Herr) zu jung dafür bin und nicht in die Altersstruktur der Swinger hineinpasse??



Das Alter dürfte da weniger eine Rolle spielen, als die innere Einstellung. Wenn du dich auch so ohne Probleme mit älteren egel welchen Geschlechts über Gott und die Welt austauschen kannst, dann hast du auch im Swingerclub keine Probleme.
Da wird nämlich nicht nur gepoppt

Ich war auch 21 Jahre, als ich das erste Mal einen Club besucht habe und hatte keinerlei Probleme.


Geschrieben

Einfach mal ausprobieren. Was soll schon passieren? Dann hast Du Deinen Spaß halt mit ner Frau, die älter ist. So what.


Geschrieben

Ich war mit 20 zum ersten Mal in einem Swingerclub,trug keine bleibenden Schäden davon und hatte viel Spaß.


nexiluses
Geschrieben

also wir gehen in clubs seit unsere sie 19 ist.

keine probleme mit dem Alter gehabt ... gut ist ja auch schon 13 jahre her.. gg*

in den letzten Jahren haben wir mehrere junge Paare, Singel- Frauen und auch junge Singel-Männer zu ihrem ersten Clubbesuch begleitet und dafür gesogt, dass es ein tolles Erlebnis wurde...


sucht euch doch Gleichgesinnte und geht gemeinsam ;-)

oder Fragt uns :-) sind Morgen in Willich im WH6 ;-)


viel spass :-)

Nexiluses


Geschrieben

Wahrscheinlich nicht so sehr eine Frage des Alters.
Selbst war ich allerdings nicht mehr so jung wie einige Vorredner, als ich das 1. Mal dorthin ging.
Zuerst mit einem Bekannten, der noch älter war als ich, später auch allein.

Kennenlernen kann man alle Sorten von Menschen, wie draußen im Leben auch:
Ist halt immer schlecht, man sitzt bloß stumm rum wie ein Fisch und kriegt die Zähne nicht auseinander.

Habe Männer getroffen, die unter meinen Händen regelrecht weggeschmolzen sind,

aber auch unglaublich rabiate Typen, deren Rigorosität schon am Auftreten erkennbar war, sodaß man gleich einen großen Bogen gemacht hat um sie.

Letztgenannte Gruppe verwechselt den Swingerclub gerne mal mit einem Bordell.
Naja, wer "Fickgarantie" sucht, muß halt woanders hingehen.


×