Jump to content

An die Frauen: Was meint ihr, sind die cm-Angaben hier echt? :-)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mich hier nun ein bisschen eingewöhnt habe und mich langsam zurechtfinde ist mir aufgefallen, dass sehr viele Männer in ihrem Profil die Penislänge und -Dicke angeben. Meint ihr denn, das entspricht immer der Wahrheit? Andererseits, was hätten die Männer davon, zu flunkern? Spätestens beim Treffen würde ein 25cm-Prügel dann als kaum-kaum-der-Rede-wert-10cm entlarvt werden! ;-)

Oder an euch Männer: Flunkert ihr bei der Länge? ;-)


Lg vom Frenchgirl, die persönlich die Dicke entscheidender findet.. ;-)


Topbody
Geschrieben

Da hier nie eine verbindliche Messmethode für die Länge definiert wurde, kann jeder Mann messen wie er will - und alles ist richtig.

Und es soll sogar vorkommen, dass manche Umfang mit Durchmesser verwechseln.


Geschrieben

Meint ihr denn, das entspricht immer der Wahrheit?



Andere Frage: glaubst Du Männern grundsätzlich alles? In dem Fall würde ich Dir nämlich gerne einen Gebrauchtwagen verkaufen...

Andererseits, was hätten die Männer davon, zu flunkern?



Sie können sich einen drauf abwichsen, daß sie zu einem Treffen eingeladen wurden, und sich dann noch mal einen drauf abwichsen, daß sie nicht erscheinen und die Frau sitzenlassen.

Zumal ja ein bis zwei gerundete Zentimeter wahrscheinlich eh nicht auffallen - hoffen sie.


pp6m
Geschrieben

Meine 24cm sind echt!

Hier der Beweis:


Dickerhund
Geschrieben (bearbeitet)

Meint ihr denn, das entspricht immer der Wahrheit? Andererseits, was hätten die Männer davon, zu flunkern?




Sagen Frauen immer die Wahrheit?

Viele feiern 10 mal den 30 ten Geburtstag, viele meinen: Nö, das Kleid ist nicht neu, schon immer gehabt.

Viele Frauen mit 35/40 Jahren ködern einen mit den Worten: Lust auf ein geiles Mutter-Tochter Duo, verschweigen aber, das sie nicht eine 19 Jahre alte Tochter zuhause haben, sonder die Mutter mit 70 meinten.

Wie viele Frauen tönen rum: Ach, ich kann Autofahren!


bearbeitet von Dickerhund
Geschrieben

klar flunker ich bei der Länge denn ich habe das min. angegeben es können durch aus auch mal 1cm mehr sein kommt immer drauf an wieviel blut ich für die geilheit in reserve habe ;-)


Geschrieben

wär ich nicht beschnitten, hätt ich 32cm lol


pp6m
Geschrieben

...
es können durch aus auch mal 1cm mehr sein kommt immer drauf an wieviel blut ich für die geilheit in reserve habe ;-)



Hamma!

Wie jeht dat denn?

Hast nen Reservetank?

Oder flexible oder gar ausgeleierte Schwellkörper?

Und wie aktivierst den turbobooster? Vielleicht komme ich ja auch noch auf 28cm.


Geschrieben

Hamma!

Wie jeht dat denn?




Wenn ich das wüsste ? ich rede ja nicht von 18 auf 23 ...

aber ne Differenz von 1-2 cm sind das hin und wieder...

Medizinisches Phänomen?


samaris2603
Geschrieben

irgendwie ist das eine der angaben die mich am wenigsten interessieren^^
ausser da steht ne 2 vorne vor, das ist mir dann nämlich zuviel des guten


Geschrieben

Da hier nie eine verbindliche Messmethode

Und es soll sogar vorkommen, dass manche Umfang mit Durchmesser verwechseln.




ist natürlich hohe Mathematik um aus den Umfang den Durchmesser zu errechnen ;-)

Für diejenigen die Ihre Angaben korrigieren möchten ;-)

Beispiel:

Formel: Umfang/Pi 13cm/3,14

Der Wert Pi beträgt gerundet = 3,14

Das wäre bei einem Umfang von 13 cm eines Rundrohrgestells ;-)

ein Außendurchmesser von 4,14 cm !

Viel Spaß beim rechnen...


pp6m
Geschrieben

Die erkenntnistheoretische Fragestellung nach dem Sinn und Sein von Zentimeter setzt vorraus, das zentimeter, außer da zu sein, auch noch etwas müssen oder könnten.
Sind nicht viel mehr die Entitäten die transzendentale deduktion dessen, das dem Münchhausen-Trilemma innenwohnende dasein der Zentimeter geworfen in einer Welt die ergeben ist der notwendigkeit der unspezifizierte differenz die Odnung der Welt zu bestimmt?

Was will ich damit sagen?

Oder vielleicht doch: Je größer die Muschi umso kleiner erscheinen die Zentimeter.

Sollte auch mal einen Thread aufmachen in dem ich nach der Glaubwürdigkeit der Angaben zu:
- Muschienge in cm
- klitlänge in cm
- oberweite in cm (in der horizontalen nicht in der vertikalen gemessen)
- Gewicht in Kg (aktuell gemessen, nicht das Gewicht zur Taufe)

- usw usw

erfragen.

Genau gemessen:
- nicht um zehnerpotenzen aberundet
- nicht geschätzt
- kein multiple choice
- auf ausreden wie "parallaxer fehler" hab ich bereits ein copyright und werden geahndet

Hilfsmittel wie Waage und Längenmessgeräte sind erlaubt und Pflicht.

Wetten das alle Angaben 100%ig stimmen?


Geschrieben (bearbeitet)

Meine 24cm sind echt!

Hier der Beweis:




Das ist gut! :-D


klar flunker ich bei der Länge denn ich habe das min. angegeben es können durch aus auch mal 1cm mehr sein kommt immer drauf an wieviel blut ich für die geilheit in reserve habe ;-)



Mir kommt es da ja nicht auf +/- 1cm an.. ;-)


irgendwie ist das eine der angaben die mich am wenigsten interessieren^^
ausser da steht ne 2 vorne vor, das ist mir dann nämlich zuviel des guten



Mich interessiert die Länge an sich auch recht wenig. Ich fand es aber eben bemerkenswert, dass so viele Männer hier ihre CM angeben! ;-)


bearbeitet von FrenchGirl001
devilfire
Geschrieben


Oder an euch Männer: Flunkert ihr bei der Länge? ;-)




...nöö ich bin zu faul zum messen [SIZE="1"]kannst du ja machen

Wir sind hier im Internet, bei poppen.de, auf einer Kopfkinoseite... da erwartest du doch jetzt nicht wirklich, das alle ehrlich sind

Ud ansonsten steht es bestimmt in der Zeitung, wenn wieder einer mit dem Durchmesser einer Coladose im Hosenbein gesichtet wurde [/SIZE]


Geschrieben (bearbeitet)

........

Sollte auch mal einen Thread aufmachen in dem ich nach der Glaubwürdigkeit der Angaben zu:
- Muschienge in cm
- klitlänge in cm
- oberweite in cm (in der horizontalen nicht in der vertikalen gemessen)
- Gewicht in Kg (aktuell gemessen, nicht das Gewicht zur Taufe)


....



Darum geht es doch hier gar nicht, Mensch.... Diese Angaben können im Profil ja nicht gemacht werden. Aber ich schwöre, dass ich ansonsten die Wahrheit angeben würde... ;-p


Selbstverständlich sind diese Angaben immer echt.
Bestimmt.
Zumindest genauso echt wie Gewichtsangaben von 0,0 Kilogramm.
Daran zweifelt auch niemand.



:-p Fühlst du dich angegriffen?




...nöö ich bin zu faul zum messen [SIZE="1"]kannst du ja machen

[/SIZE]



Naja, es ist doch besser gar nicht erst zu messen und somit nichts Falsches anzugeben als zu Flunkern, oder?
MIR ist die Größe nicht wichtig... MIr fiel es nur auf. :-)
Sollte ich meine Meinung zukünftig ändern, werde ich gerne bei dir anfangen zu messen! :-p


bearbeitet von FrenchGirl001
Geschrieben

Meint ihr denn, das entspricht immer der Wahrheit?



Ich glaub das is die Retourkutsche der Männer,weil wir Frauen Schwierigkeiten haben bei der Körperdefinition mollig/dick

Und wenn scho..ich finde die Angaben könne man ruhig rausnehmen..wenn man es wissen möchte,dann kann man es ja fragen


sleeping_beasty
Geschrieben

Ich denke mal, die Maenner, die hier diese Angaben drin haben, kommen auf ihr Mass nicht indem sie messen, sondern indem sie sich die Schwanzfotos der anderen ansehen und dann entscheiden "da bin ich ja deutlich groesser, also +5cm" oder "hm, vielleicht bin ich ja nicht ganz so gross, also -1cm"


Geschrieben

am besten wär es wenn alle User die Angaben machen wollen,
ob Frau oder Mann... sich von min. einen anderen hier die Maße abnehmen lässt ;-)

ich mache auch den Anfang ;-)....


devilfire
Geschrieben

Sollte ich meine Meinung zukünftig ändern, werde ich gerne bei dir anfangen zu messen! :-p



Bei der sprunghaftigkeit der Frau kann das ja nicht lange dauern ...aber dann jaaaaanz vorsichtig, sonst ist er so schnell wieder jaaanz klein



also +5cm" oder "hm, vielleicht bin ich ja nicht ganz so gross, also -1cm"



Also ohne Briefmarkenlupe schauen ...und wieder schlauer.


Also ich defeniere mich lieber über andere Dinge als über meinen Schwanz genauso wie ich andere nicht nur nach den Titten beurteile. Denn zu einem Menschen gehört mehr ...und was fickt noch am besten...der Geist.


pp6m
Geschrieben (bearbeitet)


Meine 24cm sind echt!

Hier der Beweis:


Das ist gut! :-D
...



Schleimen nützt jetzt auch nix mehr, ich habe dich durchschaut.

Das ganze basiert auf:

P E N I S N E I D *abwink*

So, ist das auch geklärt. ;-)


Bin jetzt mal bei McD zum Bauchtraining. (Warum frag eigentlich mal nie eine nach dem Bauchumfang in Zentimeter, Meter, Quadratmeter?)


bearbeitet von pp6m
Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

Warum frag eigentlich mal nie eine nach dem Bauchumfang in Zentimeter, Meter, Quadratmeter?)



Auch wenn keine(r) danach gefragt hat, ich habe 87 cm zu bieten!


bearbeitet von Cunnix
Geschrieben

Also ich defeniere mich lieber über andere Dinge als über meinen Schwanz genauso wie ich andere nicht nur nach den Titten beurteile. Denn zu einem Menschen gehört mehr ...und was fickt noch am besten...der Geist.



Aber die sind ja scho wichtig..und bei Frauen meist eher zu sichten als bei den Männer das Schwänzchen

Ich glaub so ganz unwichtig sind die Maße nicht für jeden..aber wieso sowas in einem Profil halt schreiben


PainLady
Geschrieben

Auch wenn keine(r) danach gefragt hat, ich habe 87 cm zu bieten!



Mit Komma dazwischen nehme ich an.


DieFotografin77
Geschrieben

Nein, in vielen Fällen sind die Angaben nicht echt.

Oder hat schon mal jemand einen Mann gesehen, der wirlich 0 cm Penislänge hatte?



Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

Mit Komma dazwischen nehme ich an.



Es ging um Bauchumfang! Schwanzlänge mit gerade mal 8,7 cm wäre bisschen wenig!

Oder hat schon mal jemand einen Mann gesehen, der wirlich 0 cm Penislänge hatte?



Recht hast du, aber wenn man das richtige Maß angibt, denken viele nur, man will auf den Putz hauen!


bearbeitet von Cunnix
×