Jump to content
12cm2go

Kalorienarm vorm TV knabbern!!!

Empfohlener Beitrag

12cm2go
Geschrieben

Hallo,

mich würde interessieren was Ihr so kalorienarmes vorm TV oder im Kino knabbert???

Ich esse gerne beim Filme schauen und möchte nicht dick werden...aber alles ist schädlicher Mist was schmeckt...

Salzstangen, Chips, Schoko, Nüsse...alles...

Vielleicht kennt Ihr ja LECKERE Lebensmitel die vergleichsweise superwenig Kalorien haben...und ich meine jetzt nicht nur Salate und Karotten... :-))

Freue mich auf eure Tipps...

lg
Ben


Geschrieben

du kannst deiner Frau / Freundin am Öhrchen knabbern


12cm2go
Geschrieben

...gibt`s auch Tipps von denen man satt wird??? :-)))


Geschrieben

bleib bei Obst..was anders aus dem Menagerie der koestlichen kalorienarmen gibt es nicht oder ist Fake.


Geschrieben

Joghurt.................................


12cm2go
Geschrieben

Das Problem bei Obst ist, das es in Mengen irgendwann "abführend" wirkt und nichts für Leute mit einem empfindlichen Magen ist...ist eine Alternative für 1-2 Abende...stimmt...aber die Suche geht weiter nach sehr kalorienarmen Knabberspass... :-)

lg


Geschrieben

Niemals mit der Werbung beginnen sondern immer zuerst eine der drei Millionen Kochsendungen schauen und nachkochen.
So hältst Du Dich fit und gesund!


Geschrieben

ich nehm zwei Hände voll fleischfarbene Nüsse


Geschrieben

du kannst dir fettfreies Popcorn machen und das entweder natur oder gesalzen essen


DieFotografin77
Geschrieben

Obst ist nicht so kalorienarm wie man immer denkt.

Ich hab darüber auch sehr gestaunt, als sie mal Apfel und Co. mit der Kalorienmenge eines Hamburgers verglichen haben.

Der einzige Unterschied ist also wohl, dass Obst gesünder ist als Hamburger.


Topbody
Geschrieben

Wie wäre es mit einem Stückchen aromatisiertem Holz?
Das Aroma gibt den Geschmack(lecker!), die Zellulose ist nicht verdaubar.
Maximaler Geschmack bei minimaler Energieaufnahme, genau das, was du willst.

Oder du isst, was du willst, und gehst danach kotzen. Für einige ist das ja das Mittel der Wahl um nicht dick zu werden, auch wenn sie den größten Mist in sich reinfuttern

Guten Appetit


Ballou1957
Geschrieben

Holz hätte ich im Angebot - auch in 12 x 2


Geschrieben

Joghurt.................................


Knabbern


Topbody
Geschrieben

Knabbern


Mandarina hat, nur gedanklich, auch ein paar Holzstückchen rein gemacht


Geschrieben

Es gibt auch Bircher-Müsli-Joghurt, Stracchiatella-J. mit Schokostückchen etc. Man kann auch ein paar haferflocken reinrühren.


Engelschen_72
Geschrieben

Naturjogurt mit frischem Obst
Gemüsesticks mit Dip
Nix


Geschrieben

Ich kenn Birchermüsli als einen möglichst platzsparenden, haltbaren Energielieferanten für eingeschneite Forst- und Landarbeiter...Leute, die im Winter immer noch einen Energieumsatz von mindestens 5.000 Kalorien versorgen müssen, aber Probleme mit der Lebensmittelversorgung haben, und deshalb auf lagerbare Dinge wie Äpfel, Nüsse, Getreide, Honig angewiesen sind, die sie mit dem mischen, was die Kuh vor Ort liefern kann. Ohne dass die Kuh dabei draufgeht.

Meines Wissens verhält sich "Birchermüsli" zu "kalorienarm" wie "Granit" zu "kuschelig"...

Mein Tipp wäre Trockenobst. Das ist immer noch recht kalorienreich, da zuckerhaltig, aber auch nicht mehr als Schokolade oder Chips und immerhin liefert es noch ein bisschen Zusatznähr- und Ballaststoffe.

Daumen lutschen war vermutlich nicht die gewünschte Antwort...?


rita07
Geschrieben


Mein Tipp wäre Trockenobst. Das ist immer noch recht kalorienreich, da zuckerhaltig, aber auch nicht mehr als Schokolade oder Chips und immerhin liefert es noch ein bisschen Zusatznähr- und Ballaststoffe.



Aber Altesse, trotz der abführenden Wirkung des Trockenobstes, rätst Du ihm auch noch zum Daumenlutschen? Mach sofort mein Koppkino weg!


Geschrieben

Deine Schuld!!! Ich hab an die abführende Wirkung nicht gedacht, so viel Trockenobst pflege ich nicht kalorienarm vorm TV zu knabbern...

Aber ich seh jetzt auch lauter Leute daumenlutschend vor dem portablen Badezimmergerät (mit Zimmerantenne) auf dem Klo hocken...

MACH DASS ES AUFHÖRT !!!


Topbody
Geschrieben

Daumen lutschen war vermutlich nicht die gewünschte Antwort...?


An den Fingernägeln knabbern (vulgo Nägelkauen) aber schon
Je nachdem, was sich unter den Fingernägeln so alles angesammelt hat, kann es ganz interessante, vielleicht auch wohlschmeckende, Geschmackseindrücke geben.

Na, vielleicht macht der TE das Nägelkauen schon intensiv, wer weiß?


rita07
Geschrieben

Aber eines ist sicher: der arme Te verpasst durch die pöhse Altesse den spannenden Schluß seiner Fernsehsendung.

Altesse, ich kann es nicht aufhören lassen, Du hattest angefangen.


vauef
Geschrieben


Ich esse gerne beim Filme schauen und möchte nicht dick werden...aber alles ist schädlicher Mist was schmeckt...




Die Auswahl ist riesig. Alle Gemüse, Fleisch und auch Fisch.
Alles was Kohlenhydrate enthält macht mehr oder minder dick.
Der Vergleich zwischen Apfel und Hamburger wurde schon genannt, ganz ähnlich verhält es sich mit Apfelsaft im Vergleich zu Cola. Selbst eine "Pommes-Mayo" steht plötzlich gut da, wenn man sie mit einer Scheibe Brot mit Butter und Käse vergleicht!
Biltong ist mein liebstes. Wer es sich besorgen kann sollte das doch mal versuchen.


ompul
Geschrieben


mich würde interessieren was Ihr so kalorienarmes vorm TV oder im Kino knabbert???

Ich esse gerne beim Filme schauen und möchte nicht dick werden


Einfach genug bewegen (z.B. ganzjährig Radeln statt Auto oder ÖPNV) und eben ggfs. das Abendessen weglassen, wenn Du unbedingt "knabbern" willst.

Ich schätze als Snack z.B. das Absäbeln dünner Scheiben von einer Hinter- oder Vorderkeule eines Serranoschinkens.

Hält sich sehr lange, wenn man die Keule hängend aufbewahrt und stets dicht mit einem Stoffsack umhüllt.

Macht sich auch gut im Kinosaal, wenn man die Keule durchreicht


irgendeinefrau
Geschrieben

Als Ersatz für Süßes evtl. Datteln. Die sind lecker und süß, man hat schneller genug davon im Gegensatz zu Schokolade und sie sind etwas gesünder als anderes Zeug. Ballaststoffe enthalten die auch, aber nicht so viel im Verhältnis.

Als Ersatz für Salziges evtl. salziges Popkorn. Kalorienarm, aber dabei ist dann wieder zu bedenken dass zu viel Salz auch nicht gut ist, also wirklich nur leicht salzen. Ach ja, und nicht mit Butter herstellen *zwinker.


piercinglady
Geschrieben

Am besten und Kalorienarm wäre doch eine richtig süße Frau vorm Fernseher ,ein besseres Programm kann es doch nicht geben " Spiel Spannung u. Überraschung" Und VOLL FETT GEIL



Ansonsten : 1 Kartoffel in dünnen Scheiben,auf einem Holzspieß - leicht Salzen und auf einer Schüsseln legen 6 min in die Mikrowelle.



×