Jump to content

Verwerflich noch Jungfrau zu sein???

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Warum ist es in unser heutigen Gesellschaft verwerflich noch Jungfrau zu sein?(wobei ich dieses Wort hassen gelernt habe) Laut der Aussage vieler Männer und Frauen ist das quasi eine Todsünde. Wenn ich das anderen gegenüber erwähne bin werde ich sofort entweder ausgelacht, beleidigt oder bemitleidet, als wäre ich nen Freak mit Buckel oder schwer krank. Ich dagegen finde mich eigentlich ziemlich normal und es macht mich auch nicht tot unglücklich!
Vielleicht findet sich mal jemand der mir das mal beantwortet!


dejay
Geschrieben

Ich finde das nicht verwerflich. Das ist eine ganz persönliche Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muß. Die ist einfach zu respektieren. Man muß nicht immer dem Mainstream folgen.

Gegen den Strom schwimmen macht stärker


cuthein
Geschrieben

Ein Freak mit Buckel?
Was ist das??


Geschrieben


Vielleicht findet sich mal jemand der mir das mal beantwortet!


Vielleicht!
Vielleicht auch nicht!
All Deine Behauptungen sind jedenfalls nur ganz schwer auffindbar in der realen Gesellschaft und besonders deswegen stellt sich die Frage, wozu Du Dich hier in einem Sexforum anmeldest und dort genau solch eine Frage fragst?

Vielleicht möchtest Du ja...!
Vielleicht auch nicht?


Geschrieben

Warum ist es in unser heutigen Gesellschaft verwerflich noch Jungfrau zu sein?


VERWERFLICH ? Mhm...ich empfinde es als etwas befremdlich, aber so skuril nun auch nicht, als dass mir dafür die von Dir genannten Attribute einfallen würden.Bist du denn gewollt noch Jungfrau?


dejay
Geschrieben

Mal ne Gegenfrage.

Hier bei poppen hast Du Dich jetzt angemeldet, um Dir die Jungfräulichkeit zu bewahren.


Geschrieben

Mal ne Gegenfrage.

Hier bei poppen hast Du Dich jetzt angemeldet, um Dir die Jungfräulichkeit zu bewahren.



Du nun wieder, dejay...


Geschrieben (bearbeitet)

Es ist ja nich so als würde ich mich für die Ehe aufsparen wollen, es hat sich nur bis jetzt nie irgend etwas ergeben. Und da ich der Meinung bin, wenn man nicht selber ein wenig aktiv wird, wird das erst recht nicht, bin ich hier angemeldet.

Und heute habe ich mir einfach mal gedacht ich nutze das vorhanden sein eines Forums und frage einfach mal.


bearbeitet von xcartmanx
Geschrieben

Pfft, und ich?

Immer werde ich überlesen!


Myrff
Geschrieben


Hier bei poppen hast Du Dich jetzt angemeldet, um Dir die Jungfräulichkeit zu bewahren.



Quatsch, weiß doch jeder das hier sich die Experten zum Thema Sexualität tummeln. Auch Team-Mitglieder des Dr.Sommer-Teams sollen hier schon gesichtet worden sein.

Also ich finde nichts verwerfliches daran Jungfrau zu sein. Genauso wenig verwerflich, wie wenn man Schütze, Waage, Löwe oder Skorpion ist.


Geschrieben

das ist weder verwerflich noch eine Tod-Sünde.
Wenn du dich so wohlfühlst ist es doch ganz alleine Dein Problem.
Du musst es ja auch nicht jedem auf die Nase binden.
Wir laufen doch auch nicht rum und erzählen jedem, wir sind keine Jungfrauen mehr, das interessiert doch eigentlich niemanden und geht auch niemandem etwas an.

Aber was machst du denn ausgerechnet auf einer Erotik-Seite, ein Versuch, endlich die Jungfräulichkeit loszuwerden ???


Geschrieben (bearbeitet)

Pfft, und ich?

Immer werde ich überlesen!


Du lässt Dich doch gar nicht überlesen PaanTuu...oder wolltest Du damit sagen, dass wir überlesen haben, dass Du auch noch Jungfrau bist?


bearbeitet von Jatropha72
dejay
Geschrieben



Immer werde ich überlesen!



Das Leben kann so grausam sein


Geschrieben

PaanTuu...oder wolltest Du damit sagen, dass wir überlesen haben, dass Du auch noch Jungfrau bist?


Nee - aber der Erste will ich dann wenigstens sein!


Geschrieben

Nee - aber der Erste will ich dann wenigstens sein!


Der erste von was denn- häh?


Geschrieben




Also ich finde nichts verwerfliches daran Jungfrau zu sein. Genauso wenig verwerflich, wie wenn man Schütze, Waage, Löwe oder Skorpion ist.


Grmpf...lach...


Geschrieben (bearbeitet)


Du musst es ja auch nicht jedem auf die Nase binden.
Wir laufen doch auch nicht rum und erzählen jedem, wir sind keine Jungfrauen mehr, das interessiert doch eigentlich niemanden und geht auch niemandem etwas an.
?



Ich geh damit ja nicht hausieren oder trag nen T-Shirt wo`s drauf steht. Aber gerade auf dieser Seite kommt man im Laufe des Gesprächs halt auch auf das Thema.


bearbeitet von xcartmanx
Geschrieben

Ich geh damit ja nicht hausieren oder trag nen T-Shirt wo`s drauf steht. Aber gerade auf dieser Seite kommt man im Laufe des Gesprächs halt auch auf das Thema.



Und die Leute mit denen du hier in's Gespräch kommst,
finden es verwerflich??


Geschrieben

Es ist nichts verwerfliches daran, es ist, wie es ist.

Ich verdiene mit Sex mein Geld, bin also Prostituierte. Stellt man uns beide nebeneinander und lässt die Menschen urteilen, werden sie mich, oder meinen Beruf viel eher als verwerflich einschätzen, als deine Jungfräulichkeit.

Ergo: ich erzähle niemanden, der mich dafür verurteilen könnte etwas davon.

Warum erzählst du davon? Es hat niemanden zu interessieren....es ist dein Leben, deine Entscheidung.

Übrigens, viele junge Männer, die ein gewisses Alter überschritten haben ohne ihr "erstes Mal" erlebt zu haben, gehen gerne zu einer "Professionellen" und überwinden so den ersten Schritt.


cuthein
Geschrieben

...
Wenn du dich so wohlfühlst ist es doch ganz alleine Dein Problem...


Das ist jetzt aber ein Paradoxon?


Geschrieben

Es ist nichts verwerfliches daran, es ist, wie es ist.

Ich verdiene mit Sex mein Geld, bin also Prostituierte. Stellt man uns beide nebeneinander und lässt die Menschen urteilen, werden sie mich, oder meinen Beruf viel eher als verwerflich einschätzen, als deine Jungfräulichkeit.



Muss man wirklich ein solch extremes Beispiel anführen, um zu untermauern wie harmlos es ist, dass er noch nie gepoppt hat?


Geschrieben

stimmt, also kein Problem


Geschrieben (bearbeitet)


Übrigens, viele junge Männer, die ein gewisses Alter überschritten haben ohne ihr "erstes Mal" erlebt zu haben, gehen gerne zu einer "Professionellen" und überwinden so den ersten Schritt.


Ach wie bedauerlich, dass du diesen uralten Mythos hier anführst- lies doch mal öfter die BRAVO...oder ist das so eine Art Wink mit dem Zaunpfahl? LOL


bearbeitet von Jatropha72
Geschrieben (bearbeitet)


Also ich finde nichts verwerfliches daran Jungfrau zu sein. Genauso wenig verwerflich, wie wenn man Schütze, Waage, Löwe oder Skorpion ist.

Aber... WAS ist mit WASSERMANN???

Delfine! Ich denk grad wieder an Delfine! Überall Delfine hier heute!


bearbeitet von PaanTuu
Geschrieben

Hm, ich habe in den vielen Jahren meiner Arbeit viele junge Männer erlebt, das war nicht aus der Luft gegriffen und ich verstehe den Angriff nicht....

Sorry, wollte niemandem auf die Füße treten!


×