Jump to content

Ein Ding der Höflichkeit....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

... ist es doch einen Korb zu geben... abzusagen.... oder wenigstens den "Nein Danke" Button zu klicken.
Besonders wenn man schon im Kontakt stand und nach dem Bildertausch doch kein Interesse mehr hat.
Mich ärgert es, das man dann kein Feedback mehr bekommt. Immerhin hat man sich gezeigt. Sind die Leute Fakes? Bildersammler? Oder einfach nur oberflächlich und ohne jegliches Gefühl für Anstand?
Im echten Leben sagt man doch auch wenn man nicht will. Warum nicht hier auch?

Grüße!


cuthein
Geschrieben

Dich ärgert es.
Und warum sollen die deswegen Fakes sein?


Topbody
Geschrieben

cuthein, nicht nur. Es waren aufzählende Fragen.

@studentcock
Du wirst hier wohl alle die von dir beschriebenen "Typen" erleben. Das wirst du aber nicht ändern können.
Gehe einfach davon aus, dass mehr als 50% nicht real ist.
Und über die Wenigen, die normal, also so, wie man es im Leben eigentlich erwarten könnte, mit dir umgehen, freue dich.
Den Rest: abhaken


cuthein
Geschrieben

@TE: Zwingen kannst Du niemand, weder durch Bildertausch, Schreiben oder sonstwas.
Über die Gründe kann man höchstens spekulieren.

Hier ist es leichter, Leute anzusprechen.
Aber den Kontakt abzubrechen ist eben auch leichter.

Daß man "sich gezeigt" hat, ist keine Garantie für nix.


Geschrieben

.
Im echten Leben sagt man doch auch wenn man nicht will.



Auch nicht immer. Im echten Leben verabschiedet man sich auch manchmal mit einem "ich ruf dich an" - und nichts passiert.

Ich bin mir gar nciht so sicher, was ich nach einem Fototausch lieber habe... dass jemand mir gar nicht mehr schreibt oder mir schreibt, dass er mich sch.... findet


Geschrieben

Auch nicht immer. Im echten Leben verabschiedet man sich auch manchmal mit einem "ich ruf dich an" - und nichts passiert.



Das stimmt. Und deswegen kann uns hier gar nichts erschüttern!


Geschrieben

Ganz genau! Und wer sich nicht erschüttern lässt, kann auch nicht enttäuscht werden.


BabetteOliver
Geschrieben

Und über die Wenigen, die normal, also so, wie man es im Leben eigentlich erwarten könnte, mit dir umgehen, freue dich.

Du scheinst im realen Leben rundherum von sehr charakterstarken Menschen umgeben zu sein.
Ich kenne all diese Verhaltensweisen auch (und fast noch mehr) von realen Begegnungen. Wer traut sich denn schon wirklich einem anderen Menschen ins Gesicht zu sagen, ich finde Dich blöde, ich möchte mit Dir nichts (mehr) zu tun haben. (außer, dass dieses im Streit geschieht)
Wie oft lässt man lieber den Kontakt versanden, findet keine Termine etc. Oder erlebt das von seinem Gegenüber. Wie oft wird man belogen - oder lügt selber - wie toll das Essen, der Abend etc. war, obwohl man sich selber sagt "nie wieder".

Es handelt sich um sehr menschliche Eigenschaften, die aber das Miteinander sehr angenenehm machen. Ein Journalist hat es kürzlich ausprobiert, einen Monat lang nicht zu lügen. Das brachte sogar seine Ehe in Gafahr.

Ich bitte aber zu beachten, dass sich diese Verhaltenweisen nicht am Geschlecht festmachen. So reagieren genauso Männer oder Paare. Als Mann bekommt man halt nur die Reaktionen der Frauen (und vielleicht auch der Paare) mit.


Sangria84
Geschrieben

lieber te
die antwort liegt doch auf der hand

weil es einfacher ist einfach nichts zu schreiben


×