Jump to content

Frühlingsgefühle oder Frühjahrsmüdigkeit, wie sieht es bei Euch aus?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also jetzt wo die Sonne scheint und das Thermometer über 10 Grad ansteigt, werden wir langsam unruhig, es regt sich was, nicht nur in der Natur. Wie geht es Euch ??? Merkt Ihr erhöhte Lust, oder mögt Ihr morgens nicht mehr aufstehen? Wir freuen uns über mehr Licht und mehr Lust.


VolleWelle
Geschrieben

Ich habe mehr Freude und Lust! Was Sonnenstrahlen doch alles wecken können.


Geschrieben

ich werd auch langsam unruhig,hab nämlich mehr arbeit als ich mit nem verdrehten kreuz bewältigen kann.

mit frühling hat das wohl eher nix zu tun,aber die gefühle die ich momentan so habe gönne ich den wenigsten.



gruss:er


Cunnix
Geschrieben

Also jetzt wo die Sonne scheint und das Thermometer über 10 Grad ansteigt, werden wir langsam unruhig, es regt sich was, nicht nur in der Natur.



Bei mir ist das temperaturunabhängig!


cuddly_witch
Geschrieben

also ich habe beides....total die frühlingsgefühle aber komm auch nicht gut aus dem bett und bin müde....lol


BetsyBoobs
Geschrieben

glücklicherweise ist mein gemüt absolut jahreszeitenunabhängig


Geschrieben

Bei mir auch eher unabhängig von der Jahreszeit. Aber das schöne Wetter verursacht Glücksgefühle und gute Laune bei mir.


RealerNetter
Geschrieben

@SoMuchFun69
meld dich bitte wenn du noch interesse hast.


devilfire
Geschrieben

Also nach den ausgelebten Frühlingsgefühlen holt mich dann immer die Frühjahrsmüdigkeit ein


Geschrieben

Hallo ist das Thema so ermüdend das niemand sich dafür interessiert???


ompul
Geschrieben

Ich finde die möglichen Erkenntnisse aus so einen Thread mindestens so spannend wie Reis.
Im Sack.
In China.
Umfallend.

Verzeihung, geht nicht gegen Eure Freude am Frühling. Die gönne ich Euch von Herzen.

Interessant fände ich es, im Sommer über die Besonderheiten von Sex im selbstgebauten Iglu zu reden.

Oder andere Antizyklikantereien.


Juicyfruit69
Geschrieben

weder noch!


DieFotografin77
Geschrieben

@Ompul

Bevor über Sex im Sommer im selbstgebauten Iglu geredet werden könnte, stünde aber zuvor noch die Eröffnung des Threads "Wie baue ich mir im Sommer ein Iglu" an

Ontoppic:

Die Sonne weckt die Lebensgeister, das ist schon lange bekannt.

Vieles geht einem leichter von der Hand, vieles macht wieder mehr Spass - bis der heiße Hochsommer kommt.... dann ist's wieder vorbei mit den Lebensgeistern


Geschrieben

Das stimmt. Bei heiß geht es nicht mehr hoch her.


LG xray666


Geschrieben

Also, ich bin ein Sommertyp.
Zu heiß ist es mir kaum je, zu kalt hingegen schnell.

Im Frühjahr, wenn die Säfte steigen (ned nur in den Bäumen ),
is logo, da steigt die Laune auch


Geschrieben

Also, ich bin ein Sommertyp.
Zu heiß ist es mir kaum je, zu kalt hingegen schnell.



DAnke so gehts mir auch

Aber..mit der sonne stieg die Lust und abends bin ich schneller müde aber brauch nicht mehr so lange zum aufstehen weil die Sonne meist ja scheint morgens


Geschrieben

Kälte ist unangenehm, wird Zeit das es wärmer wird, endlich wieder raus in die Sonne, die Strahlen auf der nackten Haut spüren, dann steigen auch die Säfte merklich stärker ins Geäst


devilfire
Geschrieben

...also im Moment könnte ich nur
...schon schlimm was der Frühling so schlimmes abverlangt


Xetl
Geschrieben

Beides - schlicht und einfach Beides


×