Jump to content
chuky86

Warum sind kleine männer für frauen automatisch weniger wert?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

So, jetzt sag ich auch mal was dazu, da ich selbst nicht grade großgewachsen bin. Körpergröße hat NICHTS und, nochmal, absolut GARNICHTS mit deinem Erfolg bei Frauen zutun. Ebenso ob du ein dickes Bankkonto hast oder nicht. Meistens ist es so, dass reiche und/oder großgewachsene Männer auch noch was anderes haben, was du als "kleiner" Mann auch haben kannst. Es gibt aber auch reiche/große Männer, die sehr einsam sind. Und da hier noch grade von Geld gesprochen wird...Welcher Mann will denn schon, dass die Frau sich in sein Geld verkuckt und nicht in ihn?

Speziell zur Körpergröße: Zur Zeit meiner größten Unsicherheit habe ich ein Internetforum aufgesucht, bei dem es um Wachstumshormone, spezielle Übungen und sogar Beinverlängerungen per Operation ging. Und da habe ich festgestellt, dass unter diesem Symptom "zu klein sein" Männer aller Körpergrößen leiden. Und was noch viel wichtiger, auch Frauen! Männer, mit 190 cm würden alles tun und größte Schmerzen auf sich nehmen um mal eben über 2 Meter zu kommen! Frauen mit 170 cm fühlen sich unvollkommen und hässlich, weil sie keine 180 sind Oo. Ein Mann war dort und wollte sich mit seinen 178 operieren lassen, weil ihm eine Frau gesagt hat, er sei zu klein. Ihren Wert und Gefühlszustand machen diese Menschen doch tatsächlich nur von ihrer Körpergröße abhängig! Dieses Forum habe ich ganz schnell wieder verlassen.

Umgekehrt ist es natürlich lustig zu sehen, wenn man in eine neue Gruppe Männer reingerät (bei mir war es damals erst die BW und später die Uni), dass größere Männer sich als etwas besseres fühlen, nur weil sie größer sind. Ein nur paar cm größerer Mann hat mir gesagt,dass er froh ist, dass ich jetzt da bin, und er jetzt nicht der kleinste ist. So ein Verhalten kennt man ja normalerweise nur von Frauen. Gut, sie würden es sich gegenseitig nicht so offen sagen. Aber die Körpergröße hat dann in keinster Weise über die Hierarchie der Gruppe was ausgesagt

Ich will jetzt nicht bestreiten, dass große Männer schneller Frauen auf sich aufmerksamm machen können. Das stimmt. Aber das war es auch, das ist ihr einziger Vorteil. Alles andere kannst du genausogut beeinflussen. Und erwiesenermaßen hat die Penislänge nichts mit der Körpergröße zutun. Aber auch selbst wenn ein Mann einen kleineren haben sollte. Alles was ich sage, gilt auch dafür! Baut bitte keine Komplexe in euren Köpfen auf, nur weil jemand etwas anderes verlangt! Ihr seid dadurch doch nicht minderwertig!

Und nimmt doch bitte nicht zum Herzen, was eine Frau so alles sagt. Wenn eine Frau sagt, sie sucht einen größeren und das noch mit dem Prädikat, es würde sonst scheisse aussehen, dann macht sie doch nur deutlich dass ihr die Umwelt wichtiger als alles andere ist und wie selbstfixiert die Dame ist. Solche Frauen müsste mann dann dafür danken, dass sie es einem leicht machen, sie auszusondern.

Und zum Schluss noch paar Vorteile, vom Kleinsein: Küssen auf Augenhöhe, das wurde ja gesagt. Was nicht gesagt wurde ist, dass die meisten Frauen etwa zwischen 160 und 170 liegen. Und was ganz besonders toll ist, du bist der perfekte Tanzpartner, wenn du genausogroß wie sie bist.


bearbeitet von Namal
Geschrieben

Warum sind kleine männer für frauen automatisch weniger wert?



Weil Frauen grosse Männer bevorzugen.
Der Mann sollte immer etwas grösser als die Frau sein.

Also suche Dir eine Perle, die kleiner ist als Du.
So einfach ist das.


Geschrieben


Der Mann sollte immer etwas grösser als die Frau sein.



Ist es ein Naturgesetz? Oder irgendwie verfassungsrechtlich vorgeschrieben? Muss ich damit rechnen, dass ich in den Knast wandere, wenn ich dagegen verstoße? Tut sich gar die Erde auf und Lucifer steigt höchstpersönlich empor um mich zu holen? Fragen über Fragen.


Geschrieben

Vor vielen Jahren hatte ich mal eine kurze Liaison (Affäre währe zuviel gesagt) mit einem kleineren Mann und ich musste als Pumpsträgerin mit hohen Absätzen plötzlich umsatteln und flache Treter anziehen. Trotzdem bestand er darauf, dass er auf dem Bürgersteig geht und ich auf der Strasse! Ich hab´s damals gerne gemacht, obwohl das nicht ganz ungefährlich war
Wobei sich im Nachhinein die Investition an flachen Tretern nicht lohnte, obwohl klein an Körpergrösse, war er der grösste Lump überhaupt.
Er hatte nämlich entgegen jedem Gerücht, dass kleine Männer keinen Schlag bei Frauen haben, mehrere Damen in seinem Harem.
Meiner Meinung nach, suchte er bei den Frauen ständig nach Bestätigung und vergass darüber, dass es Wichtigeres als Grösse gibt.
Seiterher bin ich kleineren Männern gegenüber mehr als misstrauisch....


Vala_Su
Geschrieben

Ein guter Freund von mir ist auch kleiner als ich (nur ein paar cm). Als wir uns kennen lernten war kurz auch die Überlegung, ob wir es nicht zusammen versuchen sollten.

Er sagte mir aber, dass er als kleiner Mann so viele Komplexe hat, dass er nur ungern mit einer größeren Frau Hand in Hand über die Straße laufen würde. Wir beschlossen Freunde zu werden und sind es auch heute noch.

Bis auf diese beschriebene Ausnahme habe ich aber ansonsten die Erfahrung gemacht, dass viele kleine Männer oft ihre mangelnde Größe mit frechem und lauten Mundwerk wett zu machen versuchten. Einfach unangenehme Menschen, die ich gerne missen würde.


root82
Geschrieben (bearbeitet)

Ist es ein Naturgesetz?


Praktisch ja. Man kann sich ja nicht so in der Öffentlichkeit sehen lassen ... da definiert man dann noch schnell, dass die kleinen Männer kein Selbstvertrauen haben oder vorlaut sind und schon hat man einen "hochwertigeren" Grund ;-)

Merkt ihr was? Fast alle Frauen hier schreiben, dass ihr Partner größer sein sollte... dass sie das attraktiver finden, dass der Sex mit einem größeren Mann besser sei oder weil es einfach in der Frau verwurzelt sei (jemanden zum Aufschauen und Anlehnen...) Tja - und dann sagt ihr einem Mann, der nur 1,65 groß ist, es läge nur an seinem Selbstbewusstsein und seiner negativen Ausstrahlung und er solle an sich arbeiten, dann klappt das schon!! Ne, tut es nicht - schaut mal in die Profile, wie oft da eine Mindestgröße gefordert wird!

Lieber TE - machen wir uns nichts vor! Du bist natürlich genau so viel wert wie jeder Mensch, aber du hast es bei der Partnerwahl deutlich schwerer als wenn du 20 cm größer wärst.


Respekt. Eine hat's verstanden.


bearbeitet von root82
Geschrieben

Praktisch ja. Man kann sich ja nicht so in der Öffentlichkeit sehen lassen

Ich bin zu meinem Abiball mit einer hingegangen, die war ein Kopf größer als ich. Was hat das mit einem fehlendem Selbstbewusstsein zutun?


Engelschen_72
Geschrieben

Über manche Aussagen hier kann ich nur mit dem Kopf schütteln!
Zum Glück habe ich meine Partnerwahl nie von der Körpergrösse abhängig gemacht und ich hatte noch KEINEN Mann an meiner Seite, der meine 1.78 m überragt hat.
Und? Mir doch egal und den Männern ebenso.


NonneYvonne
Geschrieben

Solange der Mann größer ist als ich oder zumindest gleich groß, habe ich damit kein Problem.

Kleinere Männer zu finden ist sowieso schwer, bei meiner größe.


Geschrieben

Solange der Mann größer ist als ich oder zumindest gleich groß, habe ich damit kein Problem.

Kleinere Männer zu finden ist sowieso schwer, bei meiner größe.



Nah, dass du noch mit Ansprüchen an Größe ankommst


NonneYvonne
Geschrieben

164cm bin ich auch nur mit Absätzen
Aber da habe ich wohl im Profil etwas gemogelt


geilbinichgerne
Geschrieben (bearbeitet)

...Welcher Mann will denn schon, dass die Frau sich in sein Geld verkuckt und nicht in ihn? ...

Ich will jetzt nicht bestreiten, dass große Männer schneller Frauen auf sich aufmerksamm machen können. Das stimmt. Aber das war es auch, das ist ihr einziger Vorteil. Alles andere kannst du genausogut beeinflussen. Und erwiesenermaßen hat die Penislänge nichts mit der Körpergröße zutun. Aber auch selbst wenn ein Mann einen kleineren haben sollte. Alles was ich sage, gilt auch dafür! Baut bitte keine Komplexe in euren Köpfen auf, nur weil jemand etwas anderes verlangt! Ihr seid dadurch doch nicht minderwertig!

Und nimmt doch bitte nicht zum Herzen, was eine Frau so alles sagt. ... Solche Frauen müsste mann dann dafür danken, dass sie es einem leicht machen, sie auszusondern....


welch genialer beitrag! und soooo logisch....

- was bitte hat geld haben oder nicht mit der körpergröße zu tun????

- wieso sollten große männer - es sei denn, sie sind 2 m groß und überragen alle -
mehr aufmerksamkeit auf sich ziehen, als kleine(re)???

- wozu der ausflug in die peniswelt????

- und genau... wozu ernst nehmen, was eine frau so sagt????



angesichts deines logorrhoeartigen geseieres hab ich mir mal dein profil angesehen
und frage mich, weshalb du eigentlich 'sucht frau' eingegeben hast.

welche frau sollte bei der lektüre bock bekommen auf so nen haarigen giftzwerg wie dich?
bei dir gilt leider anscheinend auch, was der volksmund lehrt: je kleiner desto bissiger...


vermutlich solltest du besser lernen, mit deinen eigenen minderwertigkeitskomplexen umzugehen, statt anderen ratschläge zur überwindung derselben zu erteilen. denn deine probleme quellen aus jedem satz, aus jeder giftigen bemerkung in deinem profil hervor. weiter oben schreibst du zum thema 'mann größer'

Muss ich damit rechnen, dass ich in den Knast wandere, wenn ich dagegen verstoße?

eine billige frage, da du in deinem profil ja alle größeren frauen ausschließt und das in einer reichlich frechen form. willst du damit der kränkung entgehen, von größeren frauen gar nicht erst angeschrieben oder - bei einem an schreiben von dir - abgewiesen zu werden??? nach dem motto 'lieber vorher vergraulen, damit es hinterher nicht weh tut'?
denn würdest du in dir ruhen, hättest du all das gekeife nicht nötig.

zum thema lernen gibt es übrigens einen schönen satz von franz kafka:

D U [COLOR=White]..bist die Aufgabe - kein Schüler weit und breit[/COLOR]


.


bearbeitet von geilbinich
Topbody
Geschrieben

geilbinich, warum so giftig und angepisst?
Ich habe mir das Profil von @Nanal auch mal angeschaut. Es ist eigentlich eher geschrieben wie so viele weiblichen Profile hier, eine Aufzählung von "will ich nicht" und "will ich". Im Gegensatz zu weiblichen Profilen hat er das aber sehr kurz und prägnant formuliert.

Du musst jetzt nicht beleidigt sein, nur weil er explizit und mehrmals darauf hinweist, dass Frauen wie du doch bitte NICHT schreiben sollen.

und genau... wozu ernst nehmen, was eine frau so sagt????


Deine fragende Bejahung von Nanals Einstellung zeugt aber immerhin von Kenntnis der weiblichen Psyche und Kommunikationsform. Muss doch meist die versteckte Botschaft im Satzgebilde gesucht bzw. interpretiert werden. Leider schaffen es ja nur ganz wenige Frauen, wirklich das zu sagen, was sie auch meinen.
Das würde aber ein Geschrei geben, wenn die Frauen ab sofort wörtlich genommen werden würden. Dann heißt es gleich wieder, Männer seien unsensibel, provozierend oder beleidigend

Du würdest wahrscheinlich noch viel schlimmere Worte verwenden wenn man sich so anschaut, wie du in deinem Beitrag @Nanal beleidigst und herabwürdigst.


asi20
Geschrieben (bearbeitet)

Weil Frauen grosse Männer bevorzugen.
Der Mann sollte immer etwas grösser als die Frau sein.

Also suche Dir eine Perle, die kleiner ist als Du.
So einfach ist das.


au jeden fall das is doch mies


bearbeitet von asi20
tj
geilbinichgerne
Geschrieben

.
@ topbody

ah.... dass du wieder aus der versenkung auftauchst und mal wieder deinen senf dazu gibst....

wo warst denn so lange - sperrzeit gehabt, wegen deiner so passenden beiträge???

.


RidiReloaded
Geschrieben

.
@ topbody

ah.... dass du wieder aus der versenkung auftauchst und mal wieder deinen senf dazu gibst....

wo warst denn so lange - sperrzeit gehabt, wegen deiner so passenden beiträge???

.



Egal wo er war, ich freu mich jedenfalls

@ Topbody


rita07
Geschrieben

Zitate geilbinich

- wieso sollten große männer - es sei denn, sie sind 2 m groß und überragen alle -
mehr aufmerksamkeit auf sich ziehen, als kleine(re)???



Das steht doch auch in Deinem Profil:

....nen GROSSEN (gern 180+) ausdauernden, gut bestückten MANN (so 18x5 wären fein, dürfen aber gern abweichungen noch oben haben



wozu der ausflug in die peniswelt????



Antwort siehe oben aus Deinem Profil.

und genau... wozu ernst nehmen, was eine frau so sagt????



Eben, wenn ich hier Dein Post unter Betrachtung Deines Profils lese, frage ich mich das auch.


.
@ topbody

ah.... dass du wieder aus der versenkung auftauchst und mal wieder deinen senf dazu gibst....

wo warst denn so lange - sperrzeit gehabt, wegen deiner so passenden beiträge???



Nach dem Obigen noch mal fix einen weiteren user provozieren, und der Abend ist wahnsinnig gut gelaufen?

Ontopic: Da ein Mann, der kleiner ist als ich, vermutlich ein Liliput ist, brauche ich mir wenigstens darum keine Gedanken zu machen. Ich sehe Menschen zunächst immer unabhängig von der äußeren Erscheinung - solange sie gepflegt ist.


Henkerseele
Geschrieben

5-7cm mit Absätzen ist ok... Aber eine Trittleiter für den Kuss ist zu viel. Ich fühle mich dann nicht mehr als "Mann" und die meisten Frauen empfinden ähnlich.
Schauen wir doch einmal in die Tierwelt und damit auf unsere Wurzeln... Die Stute lässt sich nur dann vom Pony bespringen, wenn kein anderer Hengst die Stute für sich beansprucht
Ich will nicht schlecht über kleine Männer reden, die hoch Intelligent, oder überagende körperliche Eigenschaften haben können... Es geht sich um den Eindruck und dieser ist in den Genen drin


geilbinichgerne
Geschrieben

...Das steht doch auch in Deinem Profil...

Eben, wenn ich hier Dein Post unter Betrachtung Deines Profils lese, frage ich mich das auch.


herrlich... wie zu erwarten: wo ein topbody, da die rita nicht weit...
aber lass mal - es will dir nun mal nicht gelingen, antworten in ihrem kontext zu sehen. und der war hier das post von namal, nicht meine vorlieben im sexuellen bereich. ansonsten hab ich jedenfalls keine probleme mit anderen leuten, egal welcher größe oder welchen formats.


...Nach dem Obigen noch mal fix einen weiteren user provozieren, und der Abend ist wahnsinnig gut gelaufen?...


rita - auch wenn ich es selbst kaum glauben kann - hierin warst du eine - meine - nahzu perfekte lehrmeisterin!

und wie schön, dass ihr euch beide mal wieder gemüßigt fühlt, einen armen TE zu verteidigen für den fall,
dass der dazu nicht wortgewandt genug wäre. ich weiß, ihr seid so richtige gutmenschen...



aber mal ganz ernsthaft: mich stört im bekanntenkreis definitiv nicht, welche größe und statur jemand hat. es geht um das, was er aus sich macht, welch geistes kind er ist, welche ausstrahlung er besitzt.

für mich ist die körperliche größe aber ein erotischer auslöser (einer unter mehreren), so wie es für manchen mann lange oder kurze haare oder große oder kleine brüste sind. von daher bitte am liebsten wenigstens 10 cm größer als ich, aber bitte auf keinen fall kleiner als ich.

damit habe ich persönlich ein echtes problem. das hat aber auch mit meiner körperfülle zu tun. hatte einmal ein erlebnis mit nem mann, der einige zentimeter kleiner war und etwa die hälfte von mir wog. sorry, ich kam mir vor wie so ne dicke spinnenmami, auf der das kleine männchen rumturnt... und das brauch ich echt nicht wieder, das gefühl...

.


Henkerseele
Geschrieben

Du sprichst gerade vom "Bekanntenkreis" Geil, oder nicht? geht es sich nicht um etwas anderes? *grübel*


geilbinichgerne
Geschrieben (bearbeitet)

.
ja, aber das hab ich doch klar unterschieden, oder nicht??

oder hätt ich dazuschreiben müssen, dass, wenn es um sex geht, für mich halt schon noch den erotischen auslöser braucht, den ich beschrieben habe?

.


bearbeitet von geilbinich
wissal
Geschrieben


Bis auf diese beschriebene Ausnahme habe ich aber ansonsten die Erfahrung gemacht, dass viele kleine Männer oft ihre mangelnde Größe mit frechem und lauten Mundwerk wett zu machen versuchten. Einfach unangenehme Menschen, die ich gerne missen würde.




Das kann ich so unterstreichen. Ich habe ähnliche Erfahrungen mit Männern gemacht, die gleichgroß oder kleiner sind als ich. Subjektiv (ich betone das mal bevor ich gesteinigt werde) gefühlte 97% aller kleinen Männer, die ich bisher kennengelernt habe, hatten leider die von Vala Su beschreibene Eigenart ein lautes und freches Mundwerk zu haben ...zu laut und zu frech für mich. ich bevorzuge ruhig und ausgeglichen und das hab ich bisher meist bei Männern die größer sind als ich kennenlernen dürfen.


sleeping_beasty
Geschrieben

Ich denke, mangelnde maennliche Koerpergroesse ist ein aehnlicher Makel wie z.B. eine grosse Nase bei einer Frau.
Manche Maenner stoert das extrem, anderen ist es ganz egal und eine kleinere Gruppe findet genau das besonders reizvoll.
So ist es doch mit allem, das irgendwie von der Norm abweicht. Und als Norm empfinden wir, was wir um uns sehen. So ist z.B. der Papa in den meisten Kinderbuechern ein bisschen groesser als die Mama: ganz normal.
Ich selbst bevorzuge auch Maenner, die mich problemlos mal-eben die Treppe raufschleppen koennen. Begruenden kann ich das aber nicht, denn eine praktische und notwendige Faehigkeit ist das ja nun wirklich nicht...


Geschrieben

au jeden fall das is doch mies



Warum ist das "mies" ???


SinnlicheXXL
Geschrieben

Na super - da sind kleine Männer nicht nur sexuell unattraktiv, sondern sie sind auch noch mit Vorsicht zu genießen, weil sie ja ihre Minderwertigkeitskomplexe durch ein freches Mundwerk wettmachen müssen. Wenn sie nun, wie manche empfehlen, nach Frauen suchen, die noch kleiner sind als sie selbst - wie werden dann wohl die Söhne dieses Paares werden???

Was mach ich nun mit meinen Söhnen? Eine Streckbank suchen? Hormone einflößen? Auf ihr Mundwerk aufpassen? Ihnen sagen, dass ihre Körpergröße gänzlich ohne Belang ist? Im Lotto gewinnen, damit sie das Manko durch Geld wettmachen können?


×