Jump to content

Wann war euer erstes mal und wars in einer Beziehung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Da ich im Thema "Nummer 1" eine Nebenfrage gestellt hatte, habe ich mir überlegt dazu eigenen Thread zu eröffnen.

Die Frage ist, wann (in welchem Alter) hattet ihr euren ersten Sex und war es im Rahmen einer Liebesbeziehung oder eher spontan in einem ONS, einer Affäre oder auf einer Party o.ä.

Da ich selbst noch keinen Sex hatte, wüsste ich gerne wo ich im Alter von 28 Jahren denn so stehe.


bearbeitet von Jungmann1982001
Geschrieben

Ich war sechzehn und sie einunddreißig
und über Liebe wusste ich nicht viel
sie wusste alles und sie ließ mich spüren
ich war kein Kind mehr... und es war Sommer...

Ach nee, das war die singende Wanderwarze

Ich war siebzehn... und es war ein ONS.


Geschrieben

Er war gerade 18 Jahr

..ach nee, das war auch ein anderes ding


Geschrieben

wir hatten auch noch nie sex.

unsere kids resultieren aus "unbefleckter empfängnis"*schwöööaaaan*


!


Geschrieben

das hatten wir doch schon,

ich 17, er 18 und es hielt ein ganzes Jahr


Geschrieben


unsere kids resultieren aus "unbefleckter empfängnis"*schwöööaaaan*



Heißt ihr zufälligerweise Joseph und Maria? *rofl*


Geschrieben


Da ich selbst noch keinen Sex hatte, wüsste ich gerne wo ich im Alter von 28 Jahren denn so stehe.



offensichtlich,nicht mitten im leben!




sorry!


Geschrieben

offensichtlich,nicht mitten im leben!




sorry!



Da gibts nichts zu entschuldigen. Ich bin halt ein etwas gehemmter Mensch der sich ungeschickt im Kontakt mit anderen Menschen verhält, außer jetzt bei Kumpels in meinen Hobbies.

Bei Frauen mache ich aus irgendeinen Grund dicht und fühle mich Sch.. in ihrer Nähe.

Naja und bis zu meinem 22. Lebensjahr hat zudem auch das Interesse gefehlt. Mir waren die Mädels damals nicht so sympathisch.


Geschrieben

ach Junge,

Mädels sind doch auch nur Menschen


Geschrieben

ist doch in ordnung,jeder nach seiner fasson.

war auch nicht böse gemeint.....

mal abgesehen davon das uns sabrinas spruch auch durch den kopf ging,eine frage.

kann das evtl. damit zusammen hängen das mammi dich ganz schön an der kandarre hat? haben in einem nachbarthread nämlich folgende aussage von dir gelesen:"gezwungenermassen durch meine mutter"!

das gibt uns schwer zu denken....

lg


Geschrieben

ach Junge,

Mädels sind doch auch nur Menschen



Langsam begreife ich das auch :-)

Ich wurde durch meine Familie einfach zu sehr verwöhnt, was mir auch ein Psychologe bestätigt und dadurch habe ich es im Leben halt doppelt schwer als ein "normaler" Mensch.

Aber da ich nun bald wieder eine gute Arbeit habe und ja auch Hobbies, bin ich zumindest wieder kommunikativer geworden, weil ich derzeit lockerer und fröhlicher als früher bin.

Sonst hätte ich mir hier auch nicht angemeldet.

Ich habe mal ein paar Frauen anschrieben und naja vielleicht kommt ja erstmal ein nettes Gespräch zustande.


Geschrieben

......

Ich habe mal ein paar Frauen anschrieben und naja vielleicht kommt ja erstmal ein nettes Gespräch zustande.



und ich hoffe inständig für dich, daß du nicht an irgendeine gurke hier gerätst, sondern dir vllt. ein mädel antwortet, die alle sinne beisammen hat.


Geschrieben

@neuland:auch gurken sind eine "erfahrung",und lassen einen reifen.von daher ist eine negative erfahrung auch nur ein stück des lebensweges, nicht die ganze strecke.


Geschrieben (bearbeitet)

@xspx: sicher ist es das. zustimme. nur wenn sich jemand wie "jm" mal mut fasst und den weg nach vorne beschreitet- und begegnet dann einer gurke..........des könnt schäden hinterlassen.
ich hoff´s nicht für ihn.


bearbeitet von neuland47
Geschrieben

Da ich selbst noch keinen Sex hatte, wüsste ich gerne wo ich im Alter von 28 Jahren denn so stehe.

Och Jungmann, kannst Du Dir das nicht denken? Du stellst eine Ausnahme dar. Normalerweise werden die ersten sexuellenen Erfahrungen in der heutigen Zeit zwischen 12 bis 20 Jahren gemacht, wobei 20 Jahre auch schon sehr spät ist.


Geschrieben

Fast 17 und er 24..betrunken und ein ONS


Geschrieben

Och Jungmann, kannst Du Dir das nicht denken?



Das ich eine Ausnahme bin, ist mir durchaus klar... stellt sich nur die Frahe ob im positiven oder negativen Sinne.

Wenn ich mir diesen Fragebogen-Thread im anderen Unterforum zu durchblättere bin ich aber nicht die einzige Ausnahme.

Meine Kumpels haben bis auf eine Ausnahme auch erst ihren ersten Sex mit über 24 gehabt.

PS: Wäre schön wenn du die Frage beantwortest, statt solche personalisierten Kommentare von dir zu geben. Ich will ja meine eigenen Schlüsse ziehen und mir nicht von anderen etwas vorkauen lassen. ;-)


Cunnix
Geschrieben

Ich war 17 Jahre und 7 Monate alt und es war in einer Beziehung die 6 Jahre lang gehalten hat.


rukola001
Geschrieben (bearbeitet)

Jung@

Du weißt nicht warum du mit 28 Jahren noch Jungfrau bist??

Ganz einfach.

Du hast den Zug zu oft vorbei fahren lassen.
Dann kam das alter (meine MEinung +18 Jahre) wo ein normales Mädel dies unter Umständen nicht versteht bezw. sich darüber lustig machen würde/könnte,... und da nimmt das Schicksal seinen lauf.

Die drei +-55 Jährige in unserem Ort haben es so erlebt. Bei denen kam dann noch ein sehr kleiner Penis dazu. Dieses Gemsich führte dann noch zu Erektionsproblemen..

Den Absprung würde man dann noch mit einer Hure schaffen. 2 - 3 mal einen Fuffi, und schon kann man mitreden.

Dein größtes Problem wird aus meiner Sicht sein, daß diese Jungfrau - Masche nicht mehr zieht.
Oder doch?? Eigentlich zieht jede Masche

Und so Leute wie du bringen Farbe ins Forum.
Ist mal ne andere Art von Trollfütterung.......


bearbeitet von rukola001
Engelschen_72
Geschrieben

Ich war ein Spätzünder .
18 Jahre alt und er war danach 13 Jahre lang mein Partner.


Geschrieben


Und so Leute wie du bringen Farbe ins Forum.
Ist mal ne andere Art von Trollfütterung.......



Nach diesem Beitrag weiß ich wenigstens, dass ich hier nicht der einzige Mensch mit eingeschränkter sozialer Kompetenz bin

Du stichst dich ja sehr mit Vorurteilen hervor... aber mach nur weiter so, ist wirklich amüsant.

Ich hoffe doch mal, dass ich in meinem 30. Lebensjahr, also ab dem 29. Geburtstag den Zug noch bekomme.

Zumindest tue ich jetzt mal was dafür.


Geschrieben

Das ich eine Ausnahme bin, ist mir durchaus klar... stellt sich nur die Frahe ob im positiven oder negativen Sinne.

Wie Du an meinem Zitat siehst, hast Du die Frage so gestellt, ich habe sie nur beantwortet. Ob positiv oder negativ musst Du für Dich bewerten. Aus der Summer Deiner Beiträge entnehme ich, dass es sich für Dich negativ auswirkt.

Wenn ich mir diesen Fragebogen-Thread im anderen Unterforum zu durchblättere bin ich aber nicht die einzige Ausnahme.

Garantiert bist Du nicht die einzige Ausnahme, so ein Exot bist Du nun auch wieder nicht. Es ist eine Minderheitengruppe.

Meine Kumpels haben bis auf eine Ausnahme auch erst ihren ersten Sex mit über 24 gehabt.

Vielleicht liegt es an Deinem Umfeld oder es hat sich etwas über die Generation daran verschoben, was ich nicht glaube. Im Gegenteil, was ich den Medien entnehme ist, dass das erste Mal immer häufiger immer früher stattfindet. Die heutige Generation wächst in einer komplett veränderten Zeit auf als die meinige.

PS: Wäre schön wenn du die Frage beantwortest

Aber gerne doch: Ich war 16. Zu meiner Zeit ging es bei den Meisten mit 14 los.


rukola001
Geschrieben (bearbeitet)


Du stichst dich ja sehr mit Vorurteilen hervor... aber mach nur weiter so, ist wirklich amüsant.

Ich hoffe doch mal, dass ich in meinem 30. Lebensjahr, also ab dem 29. Geburtstag den Zug noch bekomme.

Zumindest tue ich jetzt mal was dafür.



Wenn jede 10. PN in den letzten 3 JAhren bei uns, und bei vielen Paaren und Huren die wir persl. kennen, so geschrieben ist wie du hier in jedem dritten Post deine Jungfräulichkeit anpreisen tust, dann dürfen Vorurteile erlaubt sein.

Den Zug hast du schon bekommen, oder du bekommst ihn nie!!

Sicher tust du was dafür. Deine Werbeschilder ziehen sich durchs ganze NEt.

Nur mal so einen kleinen Tip. Hunde die bellen, beißen nicht.
28 cm Männer, die ständig ihre Fleischpeitsche erwähnen,... sind auch ganz nett


bearbeitet von rukola001
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn jede 10. PN in den letzten 3 JAhren bei uns, und bei vielen Paaren und Huren die wir persl. kennen, so geschrieben ist wie du hier in jedem dritten Post deine Jungfräulichkeit anpreisen tust, dann dürfen Vorurteile erlaubt sein.



Eigentlich sind Vorurteile was schlimmes oder sollten es zumindest moralisch sein. Aber ich will euch eure Vorurteile nicht ausreden... wenn du mir nicht glauben willst oder kannst, na fein, kann ich mit leben.

Ich sag jedenfalls die Wahrheit und ich bin ehrlich. Ich bin meistens sogar so ehrlich, dass mich meine Mitmenschen schlicht für naiv halten.

Ich könnt mich ruhig als Troll beschimpfen, wenn es euch dann besser geht.

Ich für meinen Teil weiß was ich sage und tue und ich meine es 100% ehrlich. Es wird sicherlich andere Menschen geben, die das erkennen und sich nicht von verallgemeinernden Vorurteilen leiden lassen.

In diesem Sinne euch noch einen schönen Tag. :-)

PS: Verschweigen würde natürlich auch nichts bringen, denn spätestens beim ersten ernsthaften Date würde es auffliegen. Daher bin ich lieber vorher ehrlich, um dem anderen bittere Enttäuschungen zu ersparen.


bearbeitet von Jungmann1982001
×