Jump to content
JensSexy

Wie wichtig ist der Bauch?

Empfohlener Beitrag

JensSexy
Geschrieben

Findet ihr den Bauch eigentlich wichtig, wenn es um die Beurteilung der sexuellen Attraktivität geht? Und falls ja: Wie sieht für euch der perfekte Bauch aus?
Beim Mann: behaart/unbehaart - blass/braun - muskulös/normal/rundlich-dicklich?
Bei der Frau: blass/braun - muskulös/normal/rundlich-dicklich?
Ich habe jetzt in meiner eigenen Wahrnehmung zu meiner Überraschung festgestellt, dass auch kleine Bauchansätze bei Frauen anziehend auf mich wirken können. "Früher" habe ich immer gesagt, Frauenbäuche müssen dünn und schlank oder sogar leicht trainiert sein, aber mittlerweile schaue ich auch schon mal genauer hin, wenn die Frau einen ganz leichten (!) Bauchansatz hat und finde das durchaus erotisch - aber dann muss er Farbe haben. Ein schlanker Bauch darf gerne auch mal vornehm-blass sein, finde ich.


Geschrieben (bearbeitet)

Was interessiert mich der Bauch, wenn der Typ nen Arsch ist


bearbeitet von Sumseline
rita07
Geschrieben

Also meiner ist mir ganz wichtig. Der entscheidet sogar mit, ob ich date und wider allen Warnungen, entscheidet der auch geschäftlich mit. Mein Bauch ist einfach unersetzlich.


BetsyBoobs
Geschrieben

und wie blöd es erst aussehen würde so ganz ohne bauch. die beine direkt unter der brust


Topbody
Geschrieben

Nur wieder blöde Kommentare von den Weibern hier.

Sagt doch der Bauch so viel über den Besitzer aus. Leuchtet er vielleicht in einem zarten Rosa, oder vielleicht eher wie bei einem Fisch, weiß und makellos?
Oder der gebräunte, südländische Adonis, oben ohne aber mit stilsicherem Beinkleid, zarte Haare am Bauchnabel und die Hand am Sack, die seine sexuelle Bereitwilligkeit zeigt.

Die feiste Frau, die ihren hervorquellenden Bauch voller Stolz in einem chicken bauchfreien Leibchen präsentiert, beim Sexspiel ihn vielleicht umhüllt mit feinsten reizenden Dessous. Welcher Mann erkennt nicht die sinnliche Kraft, die dieser Bauch, und überhaupt die ganze Frau, ausstrahlt.


Ihr habt keine Ahnung von - aber Hauptsache was geschrieben. Das ist mal wieder typisch. Nix zum Thema, immer das Gleiche


curvychick
Geschrieben (bearbeitet)

Ähm, topbody...vielleicht hat Dir noch nie jemand diese Info zukommen lassen: die Geschmäcker sind verschieden! Ich weiß, klingt unglaublich - ist aber so!

Ich find Themen wie diese.....nennen wir es unnötig.

...und was bitte hat die Hand am Sack des Südländers, die damit seine sexuelle Bereitwilligkeit zeigt, mit Deiner Frage zu tun?
Den Vergleich mit dem Bauch eines Fisches finde ich...nennen wir es nicht nachvollziehbar.

Btw, oft sogar kann Intelligenz mehr Reiz haben als der schönste Bauch...


bearbeitet von curvychick
Topbody
Geschrieben

Btw, oft sogar kann Intelligenz mehr Reiz haben als der schönste Bauch...


Also unklarer und schwammiger wie du kann man sich schon fast nicht mehr ausdrücken.

Da ist als erstes die Frage: was ist Intelligenz? Gibt es doch keine eindeutige Definition von Intelligenz. Es soll sogar multiple Intelligenzen geben, die nicht oder sogar negativ miteinander korreliert sind. D.h. das Vorhandensein der einen Intelligenz bedingt die Abwesenheit einer anderen.
Jeder Mann verfügt übrigens über eine sehr ausgeprägte Fick-Intelligenz, so dass deiner These folgend jeder Mann einen erhöhten Reiz ausüben kann.

Als zweites ist da die Frage: wann ist ein Bauch schön?
Bei einem Mann ist das einfach. Entweder er hat einen Ranzen und ist damit ein richtiger Mann, der seinen Erfolg vor sich herträgt, oder der Bauch ist flach und zeugt somit von Vitalität und Manneskraft. Da jedoch sowohl Erfolg (und damit Geld) als auch Vitalität und Manneskraft den Mann als sehr potent, damit als begehrenswert und schön für die Frauen erscheinen lässt kann es im Umkehrschluß nur Männer geben, die auch einen schönen Bauch haben.
Bei der Frau ist es schwieriger. Da spielen nur und ausschließlich optische Eindrücke eine Rolle - und die sind in der Tat Geschmackssache. Ein Blick in die Frauenzeitschriften, die von Frauen für Frauen gemacht werden, offenbart, wann ein Frauenbauch im Allgemeinen als schön definiert ist.


Was machen aber die Frauen, die weder Intelligenz noch einen schönen Bauch besitzen?

Das lässt mich gleich über einen neue Frage nachdenken. Was ist im Zweifelsfall wichtiger, wenn der Reiz einer Frau beurteilt werden soll:
a) ihre Intelligenz oder
b) ein schöner Bauch mit einem Rest, der ebenso schön ist?


rita07
Geschrieben

Schade, Topbody, daß Du Dir so viel Zeit für das Chicken genommen hast, da sie nicht mehr unter uns weilt.

Also, wenn ich beim Mann wählen darf, wähle ich a und b


Geschrieben

Waschbrettbauch ist was zum angucken. Was soll ich mit nem Sixpack, wenn ich zu Hause ein ganzes Fass haben kann? ;-)

Etwas Bauch kann und darf ruhig sein und der sollte auch Haare haben.


Geschrieben

Wenn weder a noch b zutrifft, wird einem dann die Aufenthaltsgenehmigung für P.de entzogen oder darf man hier mit grenzenloser Geilheit brillieren???


sleeping_beasty
Geschrieben

aber sicher, Ridi: dumm fickt gut!
Und bei all diesen Spruechen hab ich noch nie einen gehoert, bei dem Groesse oder Aussehen des Bauches etwas ueber die sexuellen Faehigkeiten aussagen wuerde...


Topbody
Geschrieben (bearbeitet)

Solche Sprüche, auf Männerbäuche bezogen, gibt es doch wie Sand am Meer, z.B

  • </p><p>
  • Ein guter Ficker ist kein Dicker
  • Ein guter Hahn der wird nicht fett



Zeige mir einen Mann, der einen flachen Bauch hat aber trotzdem dick oder fett ist. Geht nicht!
Alle Dicken oder Fetten haben auch einen dicken oder fetten Bauch. Das macht aber gar nichts, weil ein dicker Bauch (aber nur beim Mann!) ein sichtbares Zeichen von Erfolg und Geld ist und deswegen sehr anziehend auf Frauen wirkt (siehe in einem Vorpost).
Und viele Frauen denken sich: besser gut das Geld des Mannes ausgegeben als gut gefickt. Recht haben sie, ist doch die Befriedigung durch einen guten Fick nur von kurzer Dauer. Wie lange aber währt die Freude an den Sachen, die sie sich vom Geld des Mannes gekauft hat? Oder die Befriedigung, die sie erfährt, wenn sie mit "Frau Apotheker" angeredet wird.


bearbeitet von Topbody
Rechtschreibung
rita07
Geschrieben (bearbeitet)

Mal dem Topbody das Köpfchen tätschel und aufmunternd den Rücken klopfe. Nicht alle Frauen sind so pöse wie die, die es Dir schon in früher Jugend antaten!

Uiiii, nach Deinem editieren glaube ich zu wissen, daß es eine Apothekerin war, die nicht die Risiken und Nebenwirkungen kannte.


bearbeitet von Rita07
Topbody
Geschrieben

Moment, eine Apothekerin ist etwas ganz anderes als eine "Frau Apothekerin".
Die Apothekerin hat den Titel selbst, die "Frau Apothekerin" ist die Frau des Apothekers.

Ich weiß das nämlich. Habe ich doch früher in der ARD Sonntag Nachmittag die alten Hans Moser-Filme gesehen. Das bildet ungemein in der standesgemäßen Ansprache.


sleeping_beasty
Geschrieben

Wirklich?!
Meine Maenner haben fast alle je nach Trainingsgrad mal mehr und mal weniger Bauch.
Auch wenn ich alle als schlank oder normal gebaut bezeichnen wuerde.
Auf Fitness-Studio-Schoenheiten steh' ich nunmal nicht, eher auf Maenner, die abenteuerlich und aktiv sind. Und da ist es ganz normal, dass man nach wochenlangem Training fuer einen Marathon oder nach einer Woche Rucksackwanderung einen tollen Sixpack hat - und nachdem das Biest eine Woche mit Begeisterung daheim gekocht hat und viele kreative Desserts kreativ gemeinsam gegessen wurden, ein Bauchansatz sichtbar wird.
Das sich deshalb die Faehigkeit meiner Maenner im Bett aendern wuerde, will ich aber ganz klar bestreiten!


rita07
Geschrieben

Och, Topbodychen, jetzt haste mich aber schwer enttäuscht, daß Dir nicht die sozusagen doppelte Ironie im letzten Teil meines Satzes aufgefallen ist. Was lehrt mich das mal wieder? Ein Topbody muß nicht unbedingt ein Ballfänger sein. Mein Goldköpfchen senke und von dannen schleiche.


Geschrieben

irgendwie angenehm zu lesen, dass mann keinen sixpack haben muss.
aber zu behaarung: soll man den bauch voll behaart lassen oder sich alles bis auf die highwell to hell abrasieren oder ganz glatt? muss noch hinzufügen, ich schwanke meist zwischen flach und 4pack.


Geschrieben

Ich finde meinen Bauch voll in Ordnung.


Geschrieben

Also muss ich jetzt das nächste Mal auch noch aufn Bauch achten? Es gibt einfach Köperteile, die sind SOWAS von unwichtig..mir doch wumpe ob Sixpack oder leichten Bauchansatz..Gesicht und Hände muss mir gefallen


Geschrieben

Also muss ich jetzt das nächste Mal auch noch aufn Bauch achten? Es gibt einfach Köperteile, die sind SOWAS von unwichtig..mir doch wumpe ob Sixpack oder leichten Bauchansatz..



ich würde das nur als Feinschliff bezeichnen. Natürlich gibt es wichtigeres.


JensSexy
Geschrieben

Also muss ich jetzt das nächste Mal auch noch aufn Bauch achten? ...Gesicht und Hände muss mir gefallen


Ist doch Geschmackssache. Die einen achten mehr auf die Hände, andere schauen auf die Füße, manche auf die Nasenhaare und wieder andere eben auf den Bauch. Ist ja auch gut so, dass wir da nicht immer alle auf dasselbe stehen. Aber immerhin ist Bauchfrei diesen Sommer angeblich wieder voll im Modetrend, und zwar sowohl für Frauen als auch für Männer. Mir gefällt's! Auch wenn ich weiß, dass viele es blöd, unschön oder zumindest unmännlich finden...


Geschrieben

...Auch wenn ich weiß, dass viele es blöd, unschön oder zumindest unmännlich finden...



jepp finde den Trend auch doof..aber nun ja wieso sollen Männer kein Bauchfrei tragen..Frauen sind ja mittlerweile auch beim Bund


Geschrieben

Der Bauch spielt eine nicht zu verachtene Rolle
Das Fett am Bauch ungesund ist ist erwiesen und mit einer erschlafften Bauchmuskelatur brauch man sich über Rückenprobleme nicht wundern...

Ein trainierter Bauch ist gesund wirkt auf mich bedeutend anziehender als eine Wohlstandsplautze...wobei Diese einfach menschlich ist und durchaus sympathisch wirken kann


dsting4u
Geschrieben

@ OhLalaaa
Ich hab Dein Profil gelesen und möchte gern bei ner Tasse Kaffee Deiner Wahl über ein Veto sprechen,
Melde Dich bitte
Frank


Geschrieben

Zu welchem Thema willst du ein Veto einlegen?

bezüglich meines Profils ist alles gesagt


×