Jump to content

mit einem Gummi in zwei Frauen oder mehr

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

mal eine frage in die runde. die ein oder anderen mäner/frauen/paare waren ja schon in clubs oder auf partys usw. wie ist es denn eigentlich wenn ein mann mit einem gummi mehrer frauen nimmt. törnt euch das an, oder wissen das die frauen nicht das vorher schon der mann mit dem gummi in einer anderen war.
ich meine es kann ja auch absicht sein, so zum beispiel wenn sich zwei frauen kennen und vertrauen und einen mann vernaschen. na ja wollte nur mal fragen weil ich es neulich in einem swingerclub erlebt habe.


Geschrieben

oder wissen das die frauen nicht das vorher schon der mann mit dem gummi in einer anderen war.

- brrrr - was für eine ekelige Vorstellung zum Frühstück. Die Gebrauchsspuren sind ja wohl kaum zu übersehen. Die Frauen müssten schon sehr abgelenkt sein oder verbundene Augen haben um es nicht bewusst wahrzunehmen.


Summertime777
Geschrieben

Also ich weiß von meiner ehemaligen Bekannten die hier auch angemeldet war, dass sie wegen veränderter Pap Werte (ich glaub 3B oder weiter) alle 3 Monate zum Gyn musste, was also heißt, Vorstufe zum Gebärmutterhalbskrebs. Und von einem Mann den seine Polizistenfreundin damit angesteckt hat.
Also ich hätte auf sowas keine Böcke, aber wers braucht. Ich finde SCs eh die reinsten Bakterienschleudern...


Geschrieben

In Swingerclubs, da wird gelegentlich das Hirn an der Garderobe gleich mitabgegeben.
Kann man dort Sachen beobachten, die faßt man ned.
Insofern seh ich das wie Summertime.
Auch dieses Fingern ist mit Vorsicht zu "genießen" (und absolut verzichtbar), weiß man nie so genau, wo er vorher rumgefingert hat.


Mollybitch
Geschrieben

Dann kann er das Gummi auch weglassen, du weißt ja nie, was die Mädels vor dir evtl so haben... Bißchen gruselig, die Vorstellung.


PainLady
Geschrieben

Ich weiß auch gar nicht, wie Frau das nicht auffallen kann. In der Regel zieht der Mann das Gummi doch erst kurz vorher an und davor möchte ich (und er wahrscheinlich auch) noch in Stimmung kommen.
Erlebt habe ich sowas noch nie. Da hätte ich allerdings auch nicht mitgemacht.


Geschrieben

macht geil,ja:-)....sag mal, dein filter ist eingestellt....melde dich mal bei uns - haben lust auf dich:-)


rukola001
Geschrieben

Als ich vor gefühlten 30 Ajhren den ersten dreier gegen TG im Puff hatte, war ich auch enttäuscht das ich die Damen nicht abwechselnt beglücken durfte.
Was mir aber einleuchtete. Mir aber auch gleichzeitig beim Gummi wechseln Zeit und Spaß raubte.

Das zum Thema Kopfkino.
Das hat nichts damit zu tun, daß man das Gehirn an der Türe abgibt, sondern daß man dies nicht berücksichtigt hat.

Und wenn man schon Pilze etc. ausklammern will, dann sollte auc halle HErren und Damen sich im Club die Finger immer schön desinfizieren. Da fummelt auch jeder überall mit seinen Fingern rum. Nicht nur im Kartoffelsalat und Frikadellen aus dem Großhandel


RaupenImArsch
Geschrieben (bearbeitet)

Es ist kaum ein Verlust, den Präser zu wechseln, wenn Mann weiß, wie die Dinger funktionieren und - wie fast jeder Deutsche Mann - mit Durchschnitts-Gummis Ficken kann. Ein Argument wäre evtl., dass Mann drunter schon ein schön "eingetragenes" Gefühl entwickelt hat, das man nicht unterbrechen/missen möchte.

Aber ist das ein Hindernis, oder eher die Wechselzeit - wie beim Fußball, wenn die Schleicher vom Platz tingeln und Ergänzungsspieler mit sauberem Trikot auf das Feld stürmen?

Dann hilft allerdings evtl. ein Kleks erwärmtes Gel und die Welt ist wieder in Ordnung.

Wenn sich dei beiden Frauen kennen und es ohnehin schon gelegentlich miteinander treiben, sich Spielzeug (mich?) und vieleicht ihre Partner sogar blank teilen, bin ich gerne bereit, aus ökologischen Gründen auf einen Wechsel zu verzichten und nur den Docht zu verlegen. Eine Kostgenfrage sollte das auf jeden Fall nicht sein.
Er ist sonst bekleidet ja Überträger, aber selbst geschützt. Zumindest einer hat hinterher weniger oder keine Probleme.


bearbeitet von RaupenImArsch
Geschrieben

Es ist kaum ein Verlust, den Präser zu wechseln, wenn Mann weiß, wie die Dinger funktionieren und - wie fast jeder Deutsche Mann - mit Durchschnitts-Gummis Ficken kann.



Was hat das mit der Nationalität zu tun?


Geschrieben

solche atleten gibt es schon ,das sind etwa die gleichen die auch ein kondom stecken lassen und nicht in der lage sind dies der frau zu sagen so das sie es gleich rausholen kann !

So ein fliegender gummiwechsel bedarf schon die übung die "raupeimarsch" angesprochen hat , ob dieses maß an übung und rutine im umgang mit kondomen nun an der nationalität fest zu machen ist weis ich nicht ; was mir aber schon aufgefallen ist das der schutz der frau manche gruppen weniger interessiert als andere ,diese würde ich dann aber eher in swinger und puffgeldsparer unterscheiden !

Ob es geil für die beteiligten ist oder nicht und auf gegenseitigkeit basiert ist wohl immer eine individuelle und situationsbezogene sache !
Ich für meinen teil wechsle lieber gummi wenn ich frau wechsle ,wasche mir die hände wenn ich eine frau gefingert habe befor ich eine andere befummle oder sonst was anfasse !
Schlieslich soll es spaß ohne reuhe sein ,für alle beteiligten und ein mimimum an grundfunktionen kann ja wohl jeder beibehalten ach wenn es noch so geil ist !!


rita07
Geschrieben

Wolforsheep, wenn Du die angegebene "Durchschnitts-Gummi" Größe der Nationalität gegenüber stellst, wirst Du sicher einen weit verbreiteten Irrglauben und scheinbaren "Neidapfel" entdecken.


Geschrieben


Und von einem Mann den seine Polizistenfreundin damit angesteckt hat.


Wieso erwähnst Du deren Beruf oder ist das ein Synonym für etwas ganz anderes...


Priest2012
Geschrieben

Man kann die Dinger ja auch auf Links drehen.
Das hilft der Umwelt. Und das wollen wir ja schließlich alle. Egal was es uns kostet.

Wie alt bist du?



ja dass hilft ungemein *IRONIE!*

oder mehrerer Kondome übereinander stülpen und bei jeder neuen Frau das obere Kondom runter ziehen ^^ wie die es die Formel 1 Piloten mit ihren Visier immer machen ^^


Mollybitch
Geschrieben (bearbeitet)

oder mehrerer Kondome übereinander stülpen und bei jeder neuen Frau das obere Kondom runter ziehen ^^




Das kann aber auch böse enden...zu Anfang freuen sich die Frauen noch über ein richtig dickes Prachtstück...je mehr er entblättert wird, desto länger werden die Gesichter


bearbeitet von Mollybitch
ich hab ein t vergessen*tztz
rukola001
Geschrieben

Habe ich mal versucht, aber wie macht ihr die Dinger warm???????


cuthein
Geschrieben

...

Wie alt bist du?


Blond.
Sieht man doch am Nick.

Und Satzzeichen kannse ooch nicht --&gt is also nen Mann.


Mollybitch
Geschrieben

Habe ich mal versucht, aber wie macht ihr die Dinger warm???????



Es gibt doch diese Knick-Taschenwärmer...oder du wickelst dir ein Körnerkissen um


Dickerhund
Geschrieben

Habe ich mal versucht, aber wie macht ihr die Dinger warm???????




Feuerzeug drunter.


LieBär-1966
Geschrieben

Man kann die Dinger ja auch auf Links drehen.
Das hilft der Umwelt. Und das wollen wir ja schließlich alle. Egal was es uns kostet.


Das erinnert mich an den alten Recycling-Tipp:

Man verwende Klopapier beidseitig - der Erfolg liegt auf der Hand.

sorry fürs offtopoc.


Delphin18
Geschrieben

So sparsam sind nicht einmal die Schwaben.


Geschrieben

Wenn ich mittlerweile weiß gibts nix was es nicht doch gibt *g*

Es ist natürlich (ich hoffe jedenfalls) nicht üblich 2 Frauen mit einem Gummi zu beglücken weil dann würde das Verhüterli ja nur gegen Schwangerschaft schützen und nix anderes..ach ja..doch..der Mann bekommt keine Krankheiten ab (der Schelm *Ironieschild such*)


Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde SCs eh die reinsten Bakterienschleudern...



Wichtig vor allem anderen ist, dass sie alle immer schön ihre Badelatschen anhaben. Somit ist wenigstens die Gefahr von Fußpilz eingeschränkt. Alles andere kann man getrost vernachlässigen...


bearbeitet von johnboy1
Summertime777
Geschrieben

Und die Toiletten/ Whirlpool/ Schwimmbäder/ Bar?
Da befummeln, bespritzen, lecken sich Leute vorher ab und gehen nachher an diese Orte und kontaminieren (geiles Wort ) Dinge, die andere dann anfassen/ in den Mund nehmen.
Durch hohe Fluktuation sterben die Bakterien ja an der Luft nicht ab, sondern werden munter weitergereicht.
Also ich bin ja auf dem Dorf großgeworden, mit Hunden, Katzen, Schweinen usw., aber Hygiene muss sein.
Und die gibts da NICHT.


×