Jump to content
curummba

Freigeben

Empfohlener Beitrag

curummba
Geschrieben

Da sitze ich letztens mit meiner Freundin nichts Böses ahnend beisammen, als sie zu mir sagt:

"Du, ich weiss, dass wir zur Zeit webnig Sex haben, aber bei mir ist's zur Zeit halt einfach stressig und ich kann mir den Kopf nicht freischaufeln. Wenn Du also willst, dann hol' ihn Dir da draussen."

Grundsätzlich vermutlich die Traumaussage vieler Männer und im Grunde ja auch nicht verkehrt, hat mich das Ganze doch ein wenig verblüfft. Nach ein wenig innerem Gerangel habe ich nun also beschlossen, mich hier wieder zu tummeln.

Meine Frage an Euch: Wie würdet IHR es machen?


Geschrieben

hey... was die Frauen sagen und denken sind 2 Welten....

Sie möchte hören... nein mein Schatz ich habe dafür Verständnis, ich bleibe dir treu.... etc.


Geschrieben

komisch.....

laut Profil bist Du Single!!!


Geschrieben

single ist eine Marketing-Aussage und bildet nicht die Realität ab. Zumindest bei mir...

Deine Partnerin meinte das ironisch/lakonisch/spöttisch. Wenn nicht tippe ich auf eine Gehirn-Erkrankung im Anfangs-Stadium. Tomograf?


curummba
Geschrieben

Profil angepasst... Danke für den Hinweis.


dejay
Geschrieben

Da ich Deine Freundin nicht kenne, kann ich nicht beurteilen, ob sie diese Aussage ernst meint, oder ob es nur ein Testballon ist.

Mir selbst würde eine solche Freigabe nicht wirklich helfen. Wenn ich mit jemandem eine Beziehung führe, möchte ich den Sex ausschließlich mit dieser Frau teilen. Sex mit einer anderen Frau hilft mir da nicht weiter. In diesem Sinne also zumindest für mich keine Traumaussage.


curummba
Geschrieben

hey... was die Frauen sagen und denken sind 2 Welten....

Sie möchte hören... nein mein Schatz ich habe dafür Verständnis, ich bleibe dir treu.... etc.



so dacht ich's wohl auch. beim zweiten mal "macht wirklich nix" bin ich dann aufmerksam geworden...


Geschrieben

hey... denk einfach mal so, würdest du damit kein Problem habe wenn sie es tut???


curummba
Geschrieben

hey... denk einfach mal so, würdest du damit kein Problem habe wenn sie es tut???



touché!


SinnlicheXXL
Geschrieben

Das kann man doch nicht so pauschal beantworten. Nur du kennst deine Freundin und wenn ihr länger zusammen seid, solltest du auch beurteilen können, wie sie es meint.

Ist es wirklich eine Fangfrage und sie erwartet, dass du es entrüstet ablehnst? Oder ist sie offen und tolerant und gönnt dir, was sie dir gerade nicht geben kann.

Egal, wie - es wird eure Beziehung verändern und daher solltest du dir sehr genau darüber klarwerden, in welche Richtung es gehen soll. Könntet ihr eine offene Beziehung (mit Freiheit für beide Seiten) leben? Warum fragst du nicht einfach sie, wie sie das gemeint hat? jedenfalls scheint dich ihr Vorschlag ja ungemein zu reizen! Aber wenn du das Angebot in Anspruch nimmst, dann sollten auch klare Regeln definiert werden.


Geschrieben


Meine Frage an Euch: Wie würdet IHR es machen?



Ich würde noch mal sehr viel genauer nachfragen.


PainLady
Geschrieben

Warum fragst du nicht einfach sie, wie sie das gemeint hat? jedenfalls scheint dich ihr Vorschlag ja ungemein zu reizen! Aber wenn du das Angebot in Anspruch nimmst, dann sollten auch klare Regeln definiert werden.


Das kann ich so nur unterschreiben.
Dahergesagt ist schnell mal etwas und wenn sie es ernst meint, sind klare Regeln das A und O. Ich habe selber seit 1,5 Jahren eine offene Beziehung und das Ganze funktioniert nur, weil wir Regeln festgelegt haben (die je nachdem auch zurückgenommen oder erweitert werden können - natürlich auch klar definiert). Solange die gesteckten Grenzen nicht überschritten werden, ist alles in Butter.
Ich würde aber gerne noch mal auf eine Reaktion von dir zurückkommen. Es geht darum, wie du mit der umgekehrten Situation umgehen würdest. Was wäre, wenn sie irgendwann (mit weniger Stress) die gleichen Freiheiten fordert? Wäre das für dich okay?


Geschrieben

Ich würde darauf äußerst nachdenklich reagieren. Stellt sich erst mal die Frage, warum ist es so, dass Ihr relativ wenig Sex habt. Seid Ihr Euch darin einig, dass das so ok ist? Habt Ihr überhaupt schon mal darüber gesprochen? Trennt Ihr Sex von Liebe? Wenn nicht, kann es auch eine gleichsame Abnahme der Qualität Eurer Beziehung/Liebe bedeuten. Das sind so Grundsatzfragen, die man sich dabei beantworten muss. Wenn in Eurer Liebe/ Beziehung trotzdem alles intakt ist/ scheint, wäre das ein Zugeständnis Deiner Partnerin an Dich. Ich habe allerdings bisher noch keine Frau kennengelernt, die freiwillig Ihren Partner in die Arme anderer Frauen gibt.


Geschrieben (bearbeitet)

ich habe die erfahrung gemacht, selbst total ausgepowert... k.o. etc. kann sex sehr reizvoll sein... denn der körper ist viel mehr zu leisten im stande als man denkt... oder will...

ohne deiner freundin zu nahe treten zu wollen muss du auch in betracht ziehen, dass sie auf diesen umwege vl. für sich selber die freiheit nehmen will.. ich finde müdigkeit, hat immer so ein komischen beigeschmack wie kopfschmerzen... aber all dies kann man als außenstehender nicht beurteilen...


bearbeitet von Arise76
SinnlicheXXL
Geschrieben

Montago, da täuschst du dich! Hier sind einige Frauen, die eine offene Beziehung leben, oder Dreierbeziehungen, oder tolerieren, dass der partner sich anderweitig Sex sucht. Frauen werden nicht gerne belogen und betrogen, aber wir sind nicht per se Klammeräffchen!


Geschrieben (bearbeitet)

Hier sind einige Frauen, die eine offene Beziehung leben, oder Dreierbeziehungen, oder tolerieren, dass der partner sich anderweitig Sex sucht.




es gibt aber auch viele frauen die das möchten, aber es sich nicht trauen ihren partner zu sagen... z.b. aus angst ihn zu verlieren etc. und da frauen ja bekanntlich nicht umbedingt geradeaus denken sondern etwas komplizierter... halt auf diesen wege... ??!?

wie gesagt, alles nur vermutungen...


bearbeitet von Arise76
Geschrieben

@Sinnliche - Ich habe ja nur von meiner Erfahrung gesprochen, in der ich mich gewiss nicht täusche. Nun habe ich speziell auf dieser Seite sehr wohl wahrgenommen, dass es viele Menschen gibt, die in dieser Frage ein ganz anderes Verständnis und Toleranz besitzen. Dies sehe ich aber hier konzentriert und nicht in der Mehrheit gesellschaftsgültig.


Geschrieben

Meine Frage an Euch: Wie würdet IHR es machen?



Hatte ich in einer Exbeziehung auch und es klappte wunderbar. Es wurde klare Regeln aufgestellte und klare Grenzen gesteckt und genau danach wurde es gemacht.

Ich konnte und kann immer noch biede hände für diesen Mann ins Feuer legen ohne mich zu verbrennen, denn wir waren sehr sehr ehrlich miteinander.

sowas kann wirklich sehr hilfreich sein in einer Beziehung jedoch würde mich interessieren dann wieso mein Partner mir eine Freigabe gibt bzw sich derzeit damit auseinander setzt das man weitere längere Zeit keinen Sex haben wird


Geschrieben

jedoch würde mich interessieren dann wieso mein Partner mir eine Freigabe gibt bzw sich derzeit damit auseinander setzt das man weitere längere Zeit keinen Sex haben wird

Genau das ist der Punkt, den es zuerst zu klären gelte.


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn mein Partner mir auf diese Art und Weise sagen würde, dass ich ruhig fremdvögeln gehen kann, würde ich es für - gelinde gesagt - ziemlich taktlos halten. Muss er doch davon ausgehen, dass ich für solche "Freiheiten" möglicherweise überhaupt nichts übrig habe und einigermaßen schockiert über solches Ansinnen sein könnte.

Gesetzt den Fall, es wäre so, soll ich dann davon ausgehen, dass er diese Freiheit für sich auch beanspruchen will, bzw. bereits beansprucht?

So oder so - an der Sache ist was faul.


bearbeitet von laylady
Geschrieben (bearbeitet)

mal spekuliert: könnte ja auch sein, dass sie fremdgeht, sich vielleicht sogar anderweitig verliebt hat und dem gerne ungestört weiter nachgehen möchte und ihn damit davon ablenken möchte. Da wäre die Beziehung/Liebe (ist uns ja nicht bekannt, wie die Verbindung geartet ist) auch in einem anderen Lichte zu sehen. - vorausgesetzt, die Partner sind grundsätzlich nicht auf derartige Freizügigkeiten eingestellt.


bearbeitet von montago100
PainLady
Geschrieben

Könnte aber auch sein, dass sie vor lauter Stress einfach keinen Bock auf Sex hat und merkt, dass er darunter leidet. Usw.
So kommen wir nicht weiter. Wenn er es wissen will (und das würde ich in seinem Fall unbedingt), sollte er sie fragen.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ja eben - der TE hat ja wenige Internas genannt. Es könnte aber sein, dass sie grad Examen schreibt und einfach nur gestresst ist. Vielen Frauen scheint bei Stress die Libido verloren zu gehen und bevor sie ständig sein generve erträgt, oder ein schlechtes Gewissen hat, weil er zu kurz kommt, könnte das doch eine (ok- ungewöhnliche) Alternative darstellen.

So ein Angebot kann sowohl Zeichen besonders großer Liebe und Vertrauens sein als auch das Gegenteil.


Geschrieben

Na ich würde erst mal mit meiner partnerin intensiv drüber sprechen ,und schauen ob ich ihr von ihrem stress etwas nehmen kann in dem ich sie entlaste zuhause !

auserdem würde ich meinen wenn ihr ein so offenes verhältniss habt könntet ihr auch gut susammen in einen club gehen ,in dem sie vieleicht in der sauna und beim maseur entspannt sofern vorhanden und du poppen gehen kannst und zwar unter aufsicht deiner partnerin ,offener kann mann den seitensprung kaum leben !!

Ich kenne erlich gesagt keine frau auserhalb der swingerscen die ihren mann zum poppen wissentlich frei gibt ,das erzählen mir zwar immer wieder mal der eine oder andere herr ,nur allein am glauben fehlt es mir !
Dagegen kenn ich die rustikalere ausage von frauen das es ihnen sch...egal ist wo ihr gatte vögelt aber ihnen braucht der herr nicht ankommen ,was meistens mehr richtung endzeit situation in einer beziehung hinweist !!


Summertime777
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich mich in deine Partnerin hineinversetzen würde, dann gäbe es da einige Gründe für diese Aussage, aber der Hauptgrund wäre: Der Sex mit DIR macht keinen Spaß.
Also hol dir diesen schlechten Sex bei anderen Frauen. Müdigkeit ist meist nur vorgeschoben - der Hunger kommt doch oft beim essen.
Zum Glück bin ich Single und muss schlechten Sex nicht wiederholen. *g*


bearbeitet von Summertime777
×