Jump to content

Umfrage zu Tätowierungen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

mich interessiert mal warum sich Männer (Frauen auch?) den Rücken/Bauch mit einem riesen Tattoo in Form eines Drachens stechen lassen? Hat es eine bestimmte Bedeutung für euch?


Geschrieben

Nö... mir gefällt einfach das Motiv, hat Null Bedeutung.


BetsyBoobs
Geschrieben

bunte bilder beim ficken schauen finde ich schön. also, wenn ich die augen mal aufmach und so positioniert bin, dass ich das männchen auch sehen kann
aber ohne tattoos schaue ich mir den mann natürlich ebenso gerne an. wenn er ein hübscher ist. versteht sich

ein drachenmotiv wäre jetzt aber nicht mein most wanted


Geschrieben

Meine Schwester hat eins aufn Rücken und findet das auch chic...nen Tribaldrachen

Persönlich nicht mein Motiv aber jeder so wie er es mag


Topbody
Geschrieben

Betsy, der kleine, süße Tabaluga hat doch was für sich.

Oder ist dir etwas ein Totenkopf oder das Gesicht der Verflossenen lieber?


dejay
Geschrieben

wenn er ein hübscher ist. versteht sich



Würdest Du denn mit einem nicht hübschen überhaupt ficken?


Geschrieben

Zurückgedacht..ich hatte noch nie einen mit nem tätowierten Drachen


Geschrieben

..ich hatte noch nie einen mit nem tätowierten Drachen


Einen was? Einen Fick?
Davon ab: ich glaube nicht, dass sich Drachen tätowieren lassen...


cuddly_witch
Geschrieben

Ich finde Tätowierungen sind (im Gegensatz zu Piercings) Körperschmuck und dürfen getragen werden und ich schau sie mir auch gerne an.

Was ich jetzt nicht soo gut finde ist, wenn man gar keine Haut mehr am Körper sieht und alles mit Tattoos "vollgepflastert" ist. Mir ist bekannt, wenn man einen bestimmten Grad/Anzahl an Tattoos erreicht hat, wird es zur Sucht und es muss noch eins und noch eins dabei, aber dann finde ich ist das Sucht und hat nichts mehr mit Körperschmuck zu tun.


dejay
Geschrieben

Ich finde Tätowierungen sind (im Gegensatz zu Piercings) Körperschmuck und dürfen getragen werden und ich schau sie mir auch gerne an.



Da kann man(n) ja froh sein, das man(n) sie vorher nicht ausziehen muß.


TekDiver
Geschrieben (bearbeitet)

gibt schon schöne tatoos, aber ein mode arschgeweih steht nicht jedem, aber es ist mehr noch als der kleidungsstil etwas individuelles.


bearbeitet von TekDiver
Mollybitch
Geschrieben

Ich steh total auf tätowierte Männer, aber es muß nicht zwangsweise ein Drachenmotiv sein. Aber es stimmt, ich kenne auch ganz viele Männer (und erstaunlicherweise keine einzige Frau), die irgendwo am Körper einen Drachen verewigt haben. Ich selbst würde mir auch keinen Drachen stechen lassen, da fehlt mir persönlich ein Bezug.


Geschrieben

Einen was? Einen Fick?



Einen Mann, der einen Drachen tättowiert hatte


banditas
Geschrieben

Ich stehe total auf Tattoos.Bei Männern UND Frauen.Das ist fast schon ein Fetisch bei mir...;-))
Das wirklich allergeilste trug ein wirkliches Tier von Mann...richtig grosse,irgendwie zerfledderte Engelsflügel auf dem Rücken,über die Schultern bis auf die wirklich muskulösen Arme...
Hach...wenn so Schutzengel aussehen:-)


Geschrieben

Tattoo, mir gefällt es. Für mich habe ich aber noch kein passendes Motiv gefunden.


jayjay4711
Geschrieben

Tattoos bedeuten für jeden etwas anderes.. was ein Drauche auf Bauch oder Rücken bedeuten soll musst du schon denjenigen selber fragen.
Symbolisch bedeutet der Drache in japanischen Glück und Wohlstand. Aber auch Freiheit und Furchtlosigkeit.. Und wo anders bedeutet er bestimmt was ganz anders..
Also ist die Frage nicht so leicht zu beantworten..
Ich hab selber Tattoos und es werden immer mehr.. Jedes hat seine Bedeutung. Aber eher was ICH damit verbinde.. Nicht was die Symbolik ist. Die Hauptsache ist, das es mir gefällt, wenn ich es mir anschaue. Andere können mir gern Ihre Meinung dazu sagen, aber ich sehe eigentlich was ganz anderes als die.

Also.. Merkt euch: Die Welt ist bunt..

Viel Spaß euch.
JayJay


TekDiver
Geschrieben

Meine Tätowiersession sollte diese woche schon sein, wird aber erst nächste woche etwas, wobei es kein drache wird, aber schon tatoos mit bedeutung für mich.


BetsyBoobs
Geschrieben

Würdest Du denn mit einem nicht hübschen überhaupt ficken?



non, bien sûr que non !!

wer oder was ist "tabaluga", topbody?
ich bin zu müde, um zu googeln


dejay
Geschrieben

Du kennst den süßen Tabaluga nicht?

Das ist der kleine Drache aus dem gleichnamigen Musical von Peter Maffay, dem Großen


BetsyBoobs
Geschrieben

Peter Maffay



ist das der singende leberfleck?


Geschrieben

Nein, die singende Schrumpfleber...


Geschrieben

wer oder was ist "tabaluga",



bin nicht topbody aber Tabaluga ist ein kleiner, grüner Drache. Eine auf Kinder ausgerichtete Märchengestalt, die ursprünglich vom deutschen Rocksänger Peter Maffay, Kinderliedermacher Rolf Zuckowski und langjährigen Maffay-Textautor Gregor Rottschalk erdacht wurde.


Tabaluga_II.jpg


Geschrieben

War das nicht "Grisu", der Feuerwehrmann werden wollte?


Geschrieben

Unabhängig vom Motiv sind Tätowierungen einfach nur eine neue Mode der letzten Jahrzehnte, die all die Doofen mit unglaublicher Ernsthaftigkeit mitmachen...

Mehr ist es nicht, wirklich nicht.


Topbody
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, das von Only_lickle eingestellte Bild zeigt Grisu - sein sehnlichster Wunsch war, Feuerwehrmann zu werden. Und das als feuerspuckender Drache.

Tabaluga sieht aber ganz ähnlich aus wie Grisu. Hier ein Bild von Tabaluga (wer hat jetzt vom wem plagiiert?).
Und Betsy, könntest du dich mit dem als Motiv anfreunden?


bearbeitet von Topbody
×