Jump to content

Fake-Check Telefonnummer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wir sind zwar bereits einige Jahre dabei, aber bislang hat sich der Sinn des Fake-Checks Telefonnummer für uns nicht aufgetan, denn es steht da folgendes zur Durchführung


2. Telefonnummer
Um Deine Telefonnummer zu überprüfen, musst Du Dich von unserem System kurz zurückrufen lassen. Stimmt die angegebene Telefonnummer, ist dies durch einen grünen Haken hinter Telefonnummer in der Fakecheck-Box in Deinem Profil ersichtlich.




Nun zu unserer Frage,

1. Ist er kostenlos- bislang konnten wir davon nichts lesen, aber es wird eine 01805 Nummer angesagt wegen der genaueren Informationen, da allerdings ist nichts über die entstehenden Minutenpreise zu hören.

2. Was soll so ein Check?
Für alle User, abgesehen von den Fi'lern gilt doch den Hinweis, dass Telefonnummern im Profil nicht akzeptiert werden.
Was soll also die trügerische Sicherheit des Tel-Fake-Checks, da ich nirgendwo den Hinweis auf die überprüfte Nummer geben kann?


Hat jemand von Euch da irgendwo etwas an Informationen gefunden, was wir da evtl. überlesen haben?

Wenn nein,

wäre jetzt ein Verbesserungsvorschlag fällig, (der nach der Beantwortung dieser noch offenen Fragen auch in der richtigen Rubrik erfolgen wird), dass irgendwo jemanden die überprüfte Telefonnummer bekommen kann, wenn wir jetzt mit diesen Personen in näheren Kontakt treten wollten - so in der Art der geheimen Galerie eine Extra Verlinkungsliste für Fake-gecheckte Tel.-Nummern.



Gruß

Die_Zugereisten


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Beim Telefoncheck WERDET Ihr VOM SYSTEM ZURÜCK gerufen. Üblicherweise entstehen keine Kosten, wenn man angerufen WIRD. Dort kann ich keine Telefonnummer sehen, da man eben nicht SELBER anruft, sondern selber auf seiner Festnetznummer angerufen wird.
Aussagekraft: Der Teilnehmer verfügt über eine Festnetznummer und ist dort für einen Rückruf von Poppen.de erreichbar gewesen.

Beim Geschlechts-Check finde ich eine Telefonnummer mit Preisangabe (für Festnetz, andere Netze ggf. abweichend).
Aussagekraft: Der Teilnehmer hat mit einem Menschen gesprochen und ihn davon überzeugt, dass seine/ihre Geschlechtsangabe zutreffend ist/sind.

So viel (und hoffentlich hilfreich) zur FUNKTION der Checks. Über deren Sinn oder Unsinn zu diskutieren, fällt meiner Meinung nach nicht in den Themenbereich des Hilfe-Forums.


bearbeitet von SommerBrise
Tappfehler :)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Danke Brise

für die Auskunft, aber wird hatten nicht vor, darüber zu diskutieren. Wir wollten nur wissen, ob es irgendwo eine sinnvolle Erklärung für einen Telefon-Fake-Check gibt.

Wenn ich etwas als Feature anbiete, dann sollte man zumindest auch erklären können oder eine Erklärung stehen haben, was man als Kunde (also die User) damit anfangen können.

Nur, wie sollen wir diese Frage stellen, wenn wir nicht schreiben, was wir geschrieben haben?

Wenn wir schreiben, wo steht etwas über den Telefon-Check, wäre unsere Frage damit auch nicht weiter beantwortet.

Wir haben eine spezielle Frage, die Intention unserer Fragestellung dahinter aufgeschrieben und nur nachgefragt, ob jemand etwas darüber gelesen hat.

Damit dann keine unspezifizierten Antworten kommen, haben wir unsere Fragestellung nurdahin gehend eingegrenzt, was wir im Speziellen zu diesem Thema wissen möchten.

Gleichfalls bedeutet Systemrückrufe nicht, dass Sie keine Kosten verursachen können, siehe auch die R-Gespräche.

Kennst Du die Nummer des Systems?

Sagt uns Poppen irgendwo etwas über mögliche Kosten, die dabei entstehen können?
Du sagst es selber, üblicherweise entstehen dabei keine Kosten. Die Betonung liegt auf überlicherweise.
Vielleicht ist es ja ein Fehler, der auch den Betreibern noch nicht aufgefallen ist?

Die in dem Rückruf genannte 01805 Nummer für weitere Rückfragen, die ja als Hinweis zu verstehen ist, wird ebenfalls nicht als kostenpflichtige Nummer identifiziert.

Ergo ist unsere Frage auch berechtigt, denn als Betreiber ist poppen auch verpflichtet solche Preisgestaltungen dem Nutzer zu offenbaren.

Da wir nichts darüber gefunden haben, ist also auch diese Fragestellung völlig legitim und gehört ebenso, wie die anderen Punkte, in den Supportbereich.

Vielleicht es dieser Systemrückruf auch kostenlos, dann sollte man dieses aber auch schreiben, denn d a s wäre ein Feature für zahlende Mitglieder, der tatsächlich einen Vorteil bringt, aber leider vom Markting nicht genutzt wird.

Wir hätten zwar auch ein Ticket schreiben können, doch wozu, denn auch wir können einmal etwas überlesen und da ist Userhilfe dann vielleicht besser gefragt, als die offizielle Supporthilfe.
Wenn wir, die normalerweise jeden kleingedruckten Mist lesen, dazu nichts an schriftlichen Informationen finden , haben vielleicht auch andere User damit Probleme?
Du kennst doch auch den Begriff der Betriebsblindheit.


Da in der Vergangenheit, wie Du es ja selber wissen solltest, gerade dieser Telefoncheck mit Fehlern behaftet war, hat vielleicht sich bislang auch kaum einer darum gekümmert.

Da er aber jetzt funktioniert, sind solche Fragen sicherlich auch als Useranfragen zulässig.

Vielleicht hat der ein oder andere User, der diese Funktion jetzt nutzt, bereits unliebsame Erfahrungen machen dürfen beim Erhalt seiner Telefonrechnung?


Die_Zugereisten


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
GeilerGerd94
Geschrieben

denn als Betreiber ist poppen auch verpflichtet solche Preisgestaltungen dem Nutzer zu offenbaren.


Falsch.
Nach deutschem recht schon, aber hier gilt Hongkong-Recht.
Diese Rufnummer könnte also auch extrem hochpreisig sein. Als User hat man (fast) keine Chance, dass man dagegen was machen könnte.
Wie es sich nun genau verhält kann ich auch nicht sagen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Falsch.
Nach deutschem recht schon, aber hier gilt Hongkong-Recht.
..



Gerd,

fast richtig, aber trotzdem falsch.

In dem Fall gilt, da diese Nummer mit der 01805 in Deutschland zugelassen wird, die bindenden Empfehlungen der Bundesnetzagentur und damit wieder deutsches Recht.

Da wir aber die "Systemnummer" und deren Arbeitsweise nicht kennen, können wir dazu nichts sagen.

Darum ja auch die Frage an die anderen User, ob sie hier eine unliebsame Erfahrung gemacht haben, oder jemand etwas darüber gelesen hat auf den Poppen-Seiten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Meine Seite zum Fakecheck:

Beim Telefon-Check die Info, dass man angerufen WIRD.
Ob es bei Eurem Vertrag Geld kostet, angerufen zu werden, kann keiner wissen. Poppen.de ruft einfach nur an, und für normale Verträge ist das kostenfrei. Meine Mutter lag neulich im Krankenhaus und DA war das anders. SO was kann poppen.de aber nicht wissen und deshalb nicht garantieren.
Kein Hinweis auf eine 0180-Nummer beim Telefoncheck.

Beim Geschlechts-Check steht eine 0180-Nummer mit Preisangabe. (Geschwärzt, weil beides evtl. mit dem Status Premium/VIP verschieden ist.)

WAS ist bei Euch anders? Ganz besonders: Wo findet Ihr in der Gegend Telefon-Check eine 0180-Nummer ohne Preisangabe?


bearbeitet von SommerBrise

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

.

WAS ist bei Euch anders?

...........



Das wir nur über den Fake-Check des Telefonnummer-Check reden und die dort genannte Nummer nicht übereinstimmt mit der Tel.-Nr. im Geschlechter-Check?


Das man angerufen wird, besagt doch noch lange nichts darüber aus, ob dieser Anruf kostenlos ist.


Vielleicht denkst Du auch daran, dass z.B. die Telekom trotz sogenannter Flatrate für Anrufe in die Festnetze anderer Betreiber einen Zuschlag erhebt, wenn jemand dort anruft.

Nochmals, wir wissen alle nicht, worüber Poppen das System anrufen lässt (Betreiber, Sitz des Betreibers, entstehende mögliche Kosten) und das dieser Anruf kostenlos ist, ist bislang auch noch nicht belegbar sondern eine Vermutung).

Aber wir sehen schon, wir werden das lieber direkt als Ticket senden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Ballou1957
Geschrieben

Hilft es jemandem weiter, wenn ich hier bestätigen kann, dass ich seinerzeit den Telefoncheck gemacht habe und gerade auch bei nochmaliger Durchsicht meiner Telefonrechnungen festgestellt habe, dass mir keine Gebühren abgezogen worden sind?

Da der Telefoncheck nicht erst seit wenigen Tagen oder Wochen installiert ist, kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass hier schon eine Menge Proteste eingelaufen wären, wenn hier hohe Kosten aufgelaufen wären.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Vielleicht wäre Ihr so nett...
Einfach, weil ich es wirklich nicht verstehe...
Weil es bei mir anders aussieht...

Bei Euch steht wirklich im Bereich zum Telefoncheck eine 0180-Nummer? Ohne Preisangabe?

Das man angerufen wird, besagt doch noch lange nichts darüber aus, ob dieser Anruf kostenlos ist.

Doch, normalerweise schon. Sonst würde kein vernünftiger Mensch mehr ans Telefon gehen, wenn das Kosten in unbekannter Höhe verursachen könnte.

Ich kenne Eure Verträge nicht, und kann nicht für Eure Seite garantieren. Poppen.de ruft einfach nur an. Versteht Ihr????? Wenn dafür Kosten entstehen, liegen die auf EURER Seite. Weil Ihr zum Beispiel eine Gesprächs-Weiterleitung nach Timbuktu eingerichtet habt. Oder einen aberwitzigen Abrechnugsmodus habt, wie neulich meine Mutter im Krankenhaus.


bearbeitet von SommerBrise

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Topi
Geschrieben (bearbeitet)

[tr]Hallo,

der Rückruf beim Telefoncheck ist natürlich kostenlos, so lange keine auf eigene Kosten gehende Rufumleitung aktiviert ist.

Ich hoffe, wir konnten euch damit helfen und schließe hier als erledigt. Solltet ihr weitere Fragen oder Probleme haben, eröffnet bitte einfach einen neuen Thread. Nachfragen natürlich auch gern per Ticket.

Mit freundlichen Grüßen
Topi, Team Poppen.de[/tr]


bearbeitet von Topi

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×