Jump to content
Eloquent_Er

Schadnager

Empfohlener Beitrag

Eloquent_Er
Geschrieben

bei der Suche nach weiblichen Ohnegliederinnen ist mir für die Region Baden-Württemberg aufgefallen, dass dort der Schadnagerbefall relativ hoch ist.
D.h. es gibt sehr viele Mäuse und Mäuschen. Viele wiegen nur 0 kg.

Ist euch das auch schon aufgefallen? Wie sieht es diesbezüglich in anderen Regionen Deutschlands aus?


Geschrieben

Viele wiegen nur 0 kg.


die halten das für eine freundliche umschreibung im sinne von:"sorry,aber ich bin so breit,wie hoch!!!"



Lichtschimmer
Geschrieben

Ihr schreibt ja auch, Ihr seid süß und pflegt einen antihumanen und armseligen Sozialdarwinismus, der sich auf Kohle und Körpermaße reduziert.


Geschrieben

Hier in Hessen sind die Tiere größer! Hier gibts nur Hengste!


Summertime777
Geschrieben

@Ridi: Hier auch - alle 18 - 20 x richtig breit. Und wenn man dann das Geschenk auspackt, isses n Shetlandpony.
Null Kg heißt aber bestimmt: Das wechselt so schnell (meist nach oben), wiegen lohnt nicht!


Geschrieben

@ Summer

Selbst die "Teile" eines Shetlandponys oder Klassik oder eines Falabella würden bei so manchem Kerl die Schamesröte ins Gesicht treiben


Eloquent_Er
Geschrieben

Hengste (manchmal auch Hängste) gibt es hier in Ba-Wü auch jede Menge. In den Frauenprofilen liest man oft, dass sie diese wollen. Gerade Mäuse und Mäuschen stehn auf sowas, obwohl das doch anatomisch überhaupt nicht geht.

Ich glaube die Hengste (und vor allem die Hängste) sind es wiederum, die sich über sehr viele Fakes hier beklagen.


Summertime777
Geschrieben

In Relation zum Hengst, meine ich natürlich.
Aber ich reite halt nicht auf Pferden, daher kenn ich mich damit nicht so aus.


Geschrieben

Ich wohn ja direkt an der Grenze zu Ba-Wü...aber Hengste gibts doch dort nur in Marbach


Geschrieben

Sind die Hängste denn ausschließlich für die Stutten da? Davon gibt es nämlich in meinem Umkreis scheinbar eine ganze Menge. Was mache ich denn, wenn ich mal zwischen einen Hängst und eine Stutte gerate? Da hilft wohl nur Beine zwischen den Schwanz klemmen und nix wie weg.

BTW: warum kann man das Gemächt-Gewicht nicht angeben?


Geschrieben (bearbeitet)

Ihr schreibt ja auch, Ihr seid süß und pflegt einen antihumanen und armseligen Sozialdarwinismus, der sich auf Kohle und Körpermaße reduziert.




ach weisst du,unser nick und das zustande kommen von diesem wäre schnell erklärt!
aber wozu?du "leuchte" erkennst ja nicht mal ein "nicht ganz ernst"-gemeintes posting,wenn der entsprechende smilie drunter klebt.


bearbeitet von xsuessespaarx
Geschrieben

Mäuse wollen hengste weil elefanten immer ängstlich davon laufen !

Und das mit dem hängschte in BW ist die zustandsbeschreibung der potenz bedeutet also walach oder klupphengst!


Eloquent_Er
Geschrieben (bearbeitet)


BTW: warum kann man das Gemächt-Gewicht nicht angeben?


Das habe ich mich auch schon öfters gefragt. Aber mir ist da gerade eingefallen, dass keine böse Absicht dahinter steckt.

Der Zeiger geht einmal komplett in die Runde und bleibt dann vor (nicht hinter) der Null stehen. Da das wahrscheinlich mit einer unheimlichen Geschwindigkeit passiert, kommen viele (vor allem Kurzsichtige) gar nicht dahinter und geben halt 0 kg an.


bearbeitet von Eloquent_Er
Geschrieben

Wie ist das dann bei Besitzern einer Digitalwaage?


Eloquent_Er
Geschrieben

Wie ist das dann bei Besitzern einer Digitalwaage?



wahrscheinlich genau so. Nur, dass da kein Zeiger drin ist, sondern die Null eine Art Fehlermeldung darstellt.


Geschrieben

Ahhh, jetzt geht mir ein Licht auf!!! Wußt ichs doch,dass das angezeigte Gewicht nicht stimmt und nur ein error ist!


Maus33_Baer40
Geschrieben



D.h. es gibt sehr viele Mäuse und Mäuschen.

Ist euch das auch schon aufgefallen? Wie sieht es diesbezüglich in anderen Regionen Deutschlands aus?



Nu sach mal nix falsches über die Verwandschaft! Die sind überall
und erwischen jeden

Der Baer


×