Jump to content
Liebhabaer74

Was würdet ihr tun?

Was würdet ihr tun?  

4 Stimmen

  1. 1. Was würdet ihr tun?

    • Nichts tun und abwarten was passiert
    • Zu Hause bleiben und poppen bis der Arzt kommt
    • Zum Frauen-Fußball gehen und die Bombenstimmung hautnah erleben
    • Die Stadt verlassen und woanders die Seele aus dem Leib vögeln


Empfohlener Beitrag

Liebhabaer74
Geschrieben

Im Internet sind Berichte im Umlauf, dass am heutigen Tag, 26.06.2011, ein Anschlag in Berlin (ggf. ein Terror-Anschlag unter falscher Flagge, um einen Vergeltungs-Krieg zu rechtfertigen) stattfinden soll.
Alle Berliner werden aufgefordert, die Stadt zu verlassen.

Was würdet ihr tun, wenn es euer letzter Tag wäre?


Geschrieben

... nichts!egal ob dein Thema fiktiv ist oder der Wahrheit entspräche...


Geschrieben

Wie immer einen Scheiß drauf geben, was in irgendwelchen "Berichten" im Netz herumschwirrt ( und uns über die Menschen erheitern, die sowas glauben) und damit das ganze "Problem" ad absurdum führen.


repulsine
Geschrieben

Na was wohl.
Wenn ich draufgehe dann bei meiner Lieblingsbeschäftigung.


Dickerhund
Geschrieben

In meinem geheimen Waffenkeller gehen, mich ausrüsten, die guten Freunde zusammentrommeln und dann gemeinsam Jagd auf diese verwirrten Terroristen machen und ihnen einzeln ein Kugel zwischen die Augen jagen.

Danach ausweiden und die Überreste zur Schau stellen als Warnung.


Geschrieben

Ich geh Rudelgucken.


Geschrieben

mich über die tatsache wundern, dass irgendwelche skurilen berichte im netz es wert sind, hier diskutiert zu werden...


WildeNaschkatze
Geschrieben

meinem schutzengel streng in die augen sehen und ihm klar machen, dass ich ihm alle federn aus den flüglen rupfen werde falls er mist baut.


Geschrieben

mich über die tatsache wundern, dass irgendwelche skurilen berichte im netz es wert sind, hier diskutiert zu werden...

Dann gewöhne Dich schon mal ans Wundern... ...


Geschrieben

Den Weltuntergang von ganz nah anschauen.

Und danach auf der Aftershowparty abfeiern!


Geschrieben

Ich geh Rudelgucken.



Ist das das gleiche wie "Public Viewing" bei der WM?
So mit Tröten und albernen Hüten und "Schlaaaand!"


Geschrieben

Genau! Mit Hütchen und Trötchen und wildem Geschrei.

Mittwoch abend übrigens auch *nurmalsoanmerk*


sleeping_beasty
Geschrieben

Das ist doch eine prima Ausrede, einen Ausflug zu machen. Die sollte man nutzen!
Und nebenher ein bisschen voegeln, weil man nicht weiss, ob es das letztemal sein koennte, ist sicher auch eine gute Idee!


BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

bestimmt ist mit diesen Berichten das Eröffnungsspiel der Fußball-WM gemeint, bei dem dann eine Niederlage der deutschen Frauschaft unterstellt wird.

Also Tröten raus und hingehen


bearbeitet von BabetteOliver
Geschrieben (bearbeitet)

Nichts, weil ich solche fragwürdige Berichte/Ankündigungen für lächerlich halte bzw. an den Haaren herbeigezogen finde. Wenns wirklich passieren würde, dann natürlich bei der schönsten Sache der Welt, wenn mein Leben schon beendet werden würde, dann als Abschied mit nem schönen Orgasmus ^^


bearbeitet von RoushV8
Maus33_Baer40
Geschrieben

vermeintlichen Teroristen ne Liste mit lohnenswerten Zielen zuspielen... welche kann sich ja jeder denken...danach das Feuerwerk
angucken.

Wenns mein letzter Tag wäre ? Andere poppen sich schlank..ich mich
Tot

Der Baer


Geschrieben

Ich esse ja auch immer noch Sojasprossen....

Muss ich noch mehr sagen

Ach ja, ein bisschen produzieren wäre ganz gut.


devilfire
Geschrieben

die Stadt zu verlassen.

Was würdet ihr tun,



...Verkehrsfunk hören

Wenn es denn der letzte Tag sein soll einfach ihn mit den liebsten verbringen...


Geschrieben



Wenns mein letzter Tag wäre ? Andere poppen sich schlank..ich mich
Tot

Der Baer



Jawoll ^^ sehe ich genauso


Geschrieben

ne richtig fette party feiern


Geschrieben

Den Weltuntergang von ganz nah anschauen.

Und danach auf der Aftershowparty abfeiern!



Die Videokamera und den Sekt mitbringen.


×