Jump to content

Was lest ihr zuerst? Steckbrief oder Über mich?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hiho!

Mich würde mal interessieren, ob ihr zuerst auf den Steckbrief schielt oder doch zuerst die Stellungnahme im Abschnitt "Über mich" durchlest. Manche schreiben da ja fast komplette Romane hinein.

Ich oute mich mal: Ich bin ein "Über mich"-Leser.

VG,

Magnus


buzele
Geschrieben

Steckbrief, wenn der passt den Rest.


sleeping_beasty
Geschrieben

ich gucke meist auf's Alter, um einen Bezug zu haben, und lese dann den Text


Geschrieben

Zuerst "Über-mich" wenn das anspricht, weiter zum Steckbrief. Wenn der "Über-mich"-Text überzeugt, kann man über die ein oder andere Schwäche im Steckbrief hinwegsehen, sollte da irgendwas stehen, was nicht dem Beuteschema entspricht.


Geschrieben

zuerst den steckbrief. je nachdem, was dort steht, gehe ich entweder mit dem blickwinkel heran, dass mich dieser user bzw userin interessiert und ich wissen möchte, ob der "über mich"-text diese interesse noch verstärkt, oder ich bin nicht interessiert und möchte einfach nur wissen, was dieser user bzw userin seiner umwelt mitzuteilen hat...


sleeping_beasty
Geschrieben

Das halte ich genau umgekehrt: wenn mir gefaellt, was er sagt, ist nicht so wichtig, ob Alter oder aehnliches perfekt meinem Suchmuster entsprechen.


Geschrieben

Das halte ich auch so. Steckbrief ist mir erstmal egal. Warum? Ich will ja auch nicht gleich jeden, den ich hier treffe an meiner Seite wiederfinden. Oftmals ergeben sich daraus auch ganz witzige, evtl. anregende oder auch spannende Geschichten. Ich habe für intime Stunden schon ein Beuteschema, aber das ist dann relevant, wenn mir die Person auch sympathisch ist. Und oft sind gerade die Personen, von denen man es am wenigsten gedacht hätte die, die einem am meisten nahe gehen. in jeder Hinsicht... ;-) Um mal auch das Thema der Plattform aufzugreifen.


Geschrieben

also, ich bin in erster linie hier, um jemanden zum poppen finden. das heißt jetzt nicht, dass ich einem netten, unverbindlichen gespräch abgeneigt bin, aber ich betrachte andere user immer unter dem aspekt, ob sie in mein "beuteschema" passen.
gibt nun mal einen ganz bestimmten typ frau, auf den ich stehe, und nach dem halte ich auch ausschau... ;-)


Geschrieben

Das halte ich genau umgekehrt: wenn mir gefaellt, was er sagt, ist nicht so wichtig, ob Alter oder aehnliches perfekt meinem Suchmuster entsprechen.



Dito .......


geilbinichgerne
Geschrieben

.

linse kurz auf den steckbrief, ob alter etc. so ungefähr in meine vorstellungen passen würde.

dann gehts an den text. falls keiner vorhanden ist oder nur blöde floskeln bin ich schon weg von dem profil.


.


marjoth
Geschrieben

Ich schaue mir kurz das Bild an um zu Wissen ob sie ansatzweise mein Typ ist und dann lese ich mir alles durch auf ihrem Profil. Ich möchte mehr wissen über den Menschen den ich da auf dem Bild sehe.


devilfire
Geschrieben

Ich verschaffe mir einen Gesamteindruck von dem jeweiligen Profil und wenn denn dann ein Text da sein sollte lese ich ihn durch..

...sofern er etwas über die Person aussagt und nicht zuviel negatives bzw kopiertes enthält, soger bis zum Ende


Geschrieben

Ich gucke zuerst auf das Alter und die PLZ.( oft passt das ja schon nicht)

Dann lese ich, wenn vorhanden, den Text und dann den Rest vom Steckbrief.


Geschrieben

Das Foto !


Geschrieben

Muss zugeben, dass min. ein Auge meist zum Steckbrief lunkert, um die Relation von Größe und Gewicht auszuchecken....


Geschrieben

Ich schau mir so selten Profile an,dass ich erstmal nachsehn musste,wo was steht

Alter ist für mich erstmal das wichtigste, danach der Rest,systematisch von oben nach unten und links nach rechts..


Ferkel007
Geschrieben

Kommt auf die Motivation an.........

Hat mich etwas neugierig gemacht(Forum) ist die Reihenfolge "über mich", "Bild", "Steckbrief"..........


Bei sexuellem Interesse "Steckbrief" (Körper, Entfernung), "Bild" (abgleich mit Körperdaten, Gefälligkeit), "über mich" (Person)...........

Allerdings ist in der Wertung dann alles gleichberechtigt, wenn eines nicht zusagt wird`s gestrichen..........


in10thief
Geschrieben

Wenn mir jemand im Forum auffällt, egal ob positiv oder negativ, interessiert mich die eigene Beschreibung.
Wenn mich jemand anschreibt, mein Interesse weckt, ich mich gerne weiter mit ihm/ihr austauschen möchte, kann es ne Weile dauern bis ich mir das Profil überhaupt anschaue. Da ist mir der Austausch wichtiger. Irgendwann lese ich die Beschreibung und im Anschluss den Steckbrief.
Bei sexuellem Interesse meinerseits, gucke ich als allererstes auf die Körpergröße. Beschreibung, Fotos (falls vorhanden), Ort, Alter folgen dann.


Geschrieben

Wenn ich mir ein Profil angucke dann in der Reihenfolge: Foto, Steckbrief, über mich !


Geschrieben

Ich gucke zuerst auf s Alter und ob Single oder nicht, dann lese ich den Text wo der User sich selbst beschreibt. ( für mich sehr wichtig, für den 1. Eindruck ) Wo er die Häkchen gesetzt hat, interessiert mich weniger.


gimichgi
Geschrieben

Foto, Steckbrief


Geschrieben

erst den ort,entfernung,vorlieben,steckbrief und dann wenns weiter passt dann über mich;-)


cuddly_witch
Geschrieben

Erstmal den Steckbrief checken. Muss alles passen. Leider stehen hier wichtige Sachen, wie Kinder und Job nicht drin, muss man dann sofort fragen, das ist nervig.

Ansonsten guck ich hier dann halt nach Alter, Single oder nicht, was gesucht wird und nach der Größe (nicht die vom Dödel). Wenn diese Sachen passen (ich gehe erst einmal immer davon aus, dass die Angaben wahrheitsgemäß gemacht wurden), lese ich den Rest.

Ich geb aber zu, guck mir hier sehr selten Profile an.


VolleWelle
Geschrieben

1. Foto
2. Steckbrief
3. Über mich
4. Fantasien


Geschrieben

1. Ort
2. Alter
3.Foto

dann "über mích"


×