Jump to content
frabin

Warum steht bei Frauen Homo im Profil ?

Empfohlener Beitrag

frabin
Geschrieben

Mir ist aufgefallen das bei einigen Frauen im Profil unter Sexualität Homo steht. Hat das einen besonderen Grund oder sind das getarnte Männer ?
Wenn das Männer sind was soll das dann ? Fällt doch sowieso auf.


Geschrieben

"Homo" ist der Default-Wert bei den Einstellungen. Bei Frauen, die Homo bei sich stehen haben, ist davon auszugehen, dass sie übersehen haben, hier die sexuelle Ausrichtung richtig auszuwählen.


rita07
Geschrieben

Werter Montago, vielleicht will Frau damit ausdrücken, daß sie ausschließlich Männer mag? Heisst ja immer, Frauen denken kompliziert.......natürlich nicht alle.


Geschrieben

vielleicht wäre es hilfreich, zu wissen, dass "homo" nicht "mann" sondern "gleich" bedeutet, homosexuell heißt also, auf das eigene geschlecht scharf oder eben schwul bzw lesbisch... ^^


Geschrieben

Echt...? Da erzählst du uns aber was ganz Neues...


Geschrieben

irgendjemanden schon, weshalb würde es sonst diesen thread geben? ^^


Geschrieben

Ach, wir glauben nicht, dass "homo" aus Unwissenheit im Profil steht.

Und es gibt hier ne Menge Freds, die es nur gibt, damit es sie gibt


Geschrieben

ich vermute die unwissenheit auch nicht bei den betreffenden frauen ;-)


Geschrieben

@BlueBanana

Dein Hinweis ist völlig richtig. Ich habe eben noch mal geschaut, es gibt für Frauen, die lesbisch sind, nur die Möglichkeit, dies mit Homo zu kennzeichnen. Insofern besteht diese Möglichkeit ebenso wie das Versehen. Sicherheit gewinnt man, wenn man schaut, nach was gesucht wird.


Geschrieben

Habe mich aber auch gefragt, wieso "homo" als Standardwert gesetzt ist.
Muss ich mich als Hetero nun diskriminiert fühlen?


Geschrieben

Musst Du nicht, kannst Du aber, wenn Du Dich dabei besser fühlst.


Geschrieben

dass "homo" nicht "mann" sondern "gleich" bedeutet,



lat: mann / mensch
griech.: gleich

..und das führt manchmal zu Irrtümern.


Ixforqu
Geschrieben

P.de kürzt leider manche Wörter ab. Stünde bei Sexualität *homo(sexuell)*, würde es vielleicht nicht so schnell überlesen. Die Voreinstellung auf *homo* statt auf *hetero* zu setzen, ist jedenfalls ziemlich unglücklich. Wenn Frau/Mann bei *Sexualität* "homo" stehen hat und bei *Suche* dann "Mann"/"Frau" angibt, ergibt sich ein Widerspruch, der m.E. deutlich darauf hindeutet, daß der Profilersteller beim Ausfüllen der Profilmaske die Voreinstellung irrtümlich nicht geändert hat.
.


Geschrieben

Hatte auch wochenlang "homo" in meinem Profil stehn, weil ich vergaß, das entsprechende Feld anzuklicken.Ein netter Mensch machte mich dann drauf aufmerksam...

Ich mag Frauen,sie sind mir meist ähnlich, aber im Bettchen ist mir ein anderes Wesen doch lieber!


BabetteOliver
Geschrieben

es ist auf jeden Fall zu beobachten, dass in vielen Profilen neuerdings "homo" steht, ob Männer, Frauen oder Paare.

Das hat wohl was mit der Voreinstellung und nachlässigem Ausfüllen zu tun.


Geschrieben (bearbeitet)

wenn diese falsche angabe über die sexuelle ausrichtung wirklich auf nachlässigkeit zurückzuführen ist - woher kommt das?

ich meine, wenn man sich bei einer seite namens poppen.de anmeldet, dann ist doch eigentlich selbstverständlich, aus welchem grund das geschieht. und dann sollte man doch meinen, dass der bzw die betreffende(n) sich genau überlegen, wie sie sich hier präsentieren und ihr profil bzw die persönlichen daten sorgfältig ausfüllen...


bearbeitet von BlueBanana
Geschrieben (bearbeitet)

@blauebanane: Siehe Schwanzbilder bei "niveauvollen" Herren...

Aber im Ernst: dieser "Homo-Flüchtigkeitsfehler" tritt vermehrt bei Fakes auf, die mal eben schnell zig Profile anlegen. Oft geht er einher mit immer demselben Profiltext "Bin ne kleine willige Schlampe, mache alles und stehe auf..."


bearbeitet von GiniTom
Ballou1957
Geschrieben

lat: mann / mensch
griech.: gleich

..und das führt manchmal zu Irrtümern.



Wieso ? Mann = Mensch - was ist daran irrtümlich!


Geschrieben

@blauebanane: Siehe Schwanzbilder bei "niveauvollen" Herren...



wow, vollkommen sachlich und aufs thema bezogen... ^^

OFF TOPIC:

was ist hier eigentlich los, dass sich alle an irgendwelchen dämlichen details so hochziehen?
ja, ich habe eingesehen, dass ich mit diesem thread ziemlich daneben gegriffen habe - und ich habe daraus gelernt und sowohl mein auftreten hier als auch mein profil geändert.

ist euer dasein echt so ereignislos, dass ihr sowas immer wieder ausgraben müsst? ich renne ja auch nicht rum und zeige mit dem finger auf irgendwen und sage "da und da hast du aber tierische scheiße gebaut!"


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

Ganz ruhig Brauner (äh sorry, Blauer!)

Schließlich hast Du ja auch ausgeteilt:

ich meine, wenn man sich bei einer seite namens poppen.de anmeldet, dann ist doch eigentlich selbstverständlich, aus welchem grund das geschieht. und dann sollte man doch meinen, dass der bzw die betreffende(n) sich genau überlegen, wie sie sich hier präsentieren und ihr profil bzw die persönlichen daten sorgfältig ausfüllen...


Wenn man so beckmesserisch über andere herfällt, kann es schon mal vorkommen, dass es da ein Echo gibt.

Es gibt halt auch andere, die sich und ihr Anliegen hier nicht ganz so tierisch ernst nehmen und mit preussischer Humorlosigkeit betreiben.

Insofern würd ich sagen: Lernprozess noch nicht abgeschlossen!


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt halt auch andere, die sich und ihr Anliegen hier nicht ganz so tierisch ernst nehmen und mit preussischer Humorlosigkeit betreiben.



klar, kein thema, stimm ich dir voll ud ganz zu!

aber:

wenn ich herkomme um jemanden zum poppen zu finden, dann achte ich in der regel doch schon darauf, dass alle angaben korrekt sind, damit die suche auch erfolgreich ist...

und was falsche profilangaben (ob absichtlich oder nicht) mit humor zu tun haben sollen, hab ich das letzte mal schon nicht verstanden...


bearbeitet von BlueBanana
Ballou1957
Geschrieben

*seufz*

Manchmal beginnt der Humor damit, wie jemand sein Profil ausfüllt, manchmal auch damit, wie man mit bestimmten Aussagen umgeht.

Anders formuliert: wenn eine Frau "homo" angekreuzt hat, zugleich aber einen Mann sucht, dann kannst Du sie entweder zwinkernd auf diese Zweideutigkeit aufmerksam machen und hast schon einen Anhänger für eine Kontaktaufnahme - oder Du schreibst ihr eine PN, in der Du ihr erklärst, dass Du ihr unaufmerksames und oberflächliches Ausfüllverhalten für kontraproduktiv, vielleicht gar beleidigend findest.

Wenn sie letzteres mit einer freundlichen Antwort quittiert, dann weißt Du sicher, dass sie sehr viel Humor hat. Und diese Frau kannst Du dann auch ganz genau über Humor ausfragen und diese Wissenslücke füllen.


Geschrieben

klar, das kann man durchaus mit humor nehmen, kene frage.

ich hab halt nur probleme damit, hinter der tatsache des falsch eintragens/ausfüllens humor zu vermuten...


Ballou1957
Geschrieben

Dann dürfen wir ja baldigst mit Deinem nächsten Thread rechnen "Wiegen hier tatsächlich so viele Frauen nur 0 kg?" gefolgt von "Warum gibt es hier so viele Männer mit abgeschnittenen Schwänzen?"


Geschrieben

na, und ob!

nicht zu vergessen:

"ab wann ist eine frau dick und wann mollig?"

"warum müssen nicks nicht eindeutig das geschlecht wiedergeben?"

and last but not least

"darf sich jemand ohne bild als hübsch/gutaussehend/attraktiv... bezeichnen?"

;-)


×