Jump to content

Bi-Sexuelle = Verirrte oder Allesnehmer?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi, ich komme mit dem Begriff "Bi" nicht zurecht. Was soll das für eine Ausrichtung sein?! Fi...n diese Leute nur beide Geschlechter, weil das Jagdspektrum größer wird? Für mich nix halbes, und nix Ganzes!!


faloOS
Geschrieben (bearbeitet)

Weder noch...
Ich kann nur für mich sprechen....

Bei mir bezieht sich das "BI" nur auf OV (ohne Aufnahme)

Durch die zeit hier bei POPPEN und das Lesen des Form's,
haben erstaunlicherweise viele Paare BI Männer gesucht.

Dadurch und die Erfahrungsberichte hier,der Gedanke mal selbst "einen" zu Blasen immer größer geworden.
Bisher habe ich es nur mit 2 BI interesierten Paaren ausprobiert.War nicht schlecht und eine geile Erfahrung.

F...en kommt mir aber absolut NICHT in Frage..!!!!!


bearbeitet von faloOS
Geschrieben (bearbeitet)

Ach Jungs, kauft euch einfach mal ne Bravo, da wird das immer wieder ganz gut erklärt.... (bzw. so, dass ihr es versteht). Es gibt auch Tante Google oder Onkel Wiki, da wird es euch sehr ausführlich geschildert. Ansonsten ist diese Frage eine typische Frage eines homophoben Menschen, aber keine Angst: Ihr seid nicht schwul.


bearbeitet von smpaarhan
sleeping_beasty
Geschrieben

Fi...n diese Leute nur beide Geschlechter, weil das Jagdspektrum größer wird?

Nein, manche Menschen verlieben sich in eine Person, unabhaengig von deren Geschlecht.
Und wieder andere verlieben sich nur in Personen des gleichen Geschlechts - auch wieder, weil sie das bevorzugen.
Und wenn es fuer Dich nix ist, wird Dich wohl keiner dazu zwingen - oder erhoffst Du Dir das mit der Erstellung dieses Threads?


geilbinichgerne
Geschrieben

Ach Jungs, kauft euch einfach mal ne Bravo, da wird das immer wieder ganz gut erklärt..



immer noch von dr sommer? der gute...

.


Geschrieben

Ach Jungs, kauft euch einfach mal ne Bravo, da wird das immer wieder ganz gut erklärt.... /


Ja, dieser Antwort kann ich mir auch nur anschließen, die reicht.


BabetteOliver
Geschrieben

ich bin für verirrte Allesnehmer.

Wenn sich meine Hand verirrt, darf sie alles nehmen, was sie findet....


Geschrieben

Fi...n diese Leute nur beide Geschlechter, weil das Jagdspektrum größer wird?



Unbedingt *schwööör*

Da es ja echt zu wenig willige Männer hier gibt, habe ich mich entschlossen, mein Beuteschema doch mal auf die Horden williger Frauen auszuweiten....bekäme sonst nicht genug zum Ficken hier


Frau lucky


sleeping_beasty
Geschrieben

...habe ich mich entschlossen, mein Beuteschema doch mal auf die Horden williger Frauen auszuweiten...

Und? Funktioniert das?
Ich koennte nicht auf Anhieb sagen, wieviele notgeile Maenner mich schon angeschrieben haben (von gleich bei mir um die Ecke) - aber VIIIELE waren das... aber die Anzahl notgeiler Frauen kann ich ganz bequem an einer Hand abzaehlen - da brauch ich noch nichtmal alle 5 Finger fuer!


Geschrieben

manchmal habe ich den Eindruck dass jemand bi ins profil tackert um bei allem mitreden zu können...
am ende aber sagen sie bei bestimmten bi praktiken iiiii pfuiii, mit mir doch "das" nicht..
also erst "gockeln" bevor man immer gleich "hier" schreit!


Geschrieben

Ich würde mich jetzt weder als Verirrt oder als Allesnehmer bezeichnen, ich finde nur Männer und Frauen gleichermaßen sexuell anziehend.

Was mich bei den Thema wundert, ist das ein Bisexuelle Frau meistens akzeptiert wird bzw. einige Männer sogar als normal bezeichnen.

Ein Bisexueller Mann hingegen eckt überall an, da er weder eindeutig Homosexuell ist und auch nicht eindeutig Heterosexuell.


BerlinPaar30
Geschrieben

Alles Perverse hier :-)


BabetteOliver
Geschrieben

sagen sie bei bestimmten bi praktiken iiiii pfuiii, mit mir doch "das" nicht..
also erst "gockeln" bevor man immer gleich "hier" schreit!

darf ich daraus schließen, dass Du sämtliche heterosexuellen Praktiken mitmachst? Wohl kaum.

Also kann diese Vorraussetzung für das Vorliegen von Bisexualität nicht funktionieren.


SweetLittleToy
Geschrieben

Ich bin bi und ich kann dazu sagen, dass ich mich in Menschen verliebe und nicht in Geschlechtsteile.
So gehts mir auch beim Sex, wenn ich jemanden attraktiv und begehrenswert finde, ist es doch egal, was er oder sie zwischen den Beinen hat.

Aber was ich selbst schon öfter gemerkt habe, ist die Tatsache, dass viele Frauen "bi" sind um interessant zu wirken. Das ist immer wieder frustrierend, wenn Frau nach dem knutschen oder rummachen dann doch nicht mehr auf Frauen steht oder sowas nur ihrem Freund zuliebe macht und man das erst hinterher erfährt.


Geschrieben

Das mit dem Bi ist ja noch viel komplizierter!

Da gibt es auch noch Abstufungen...

..aber kein Küssen..

..Beziehung geht gar nicht..

..Anal?!?, bin doch nicht schwul..

..nur wenn Du mich fesselst.. (da steh ich drauf )

Natürlich alles nur wegen der besseren Verbreitungsmöglichkeiten meines Spermas.
Ich will in meinem Leben unbedingt noch einen Kerl schwängern! Wobei, geht das, wenn er mich...?


Geschrieben (bearbeitet)

Und? Funktioniert das?


Klaro... schreib einfach ins Profil: "Rattige Olle sucht notgeile Schlampen" und du wirst dich vor Zuschriften nicht retten können


Aber mal im Ernst:
Warum sollte ich mich in sexueller Hinsicht auf ein Geschlecht festlegen?
Mit dem richtigen Mann ist es fantastischer Sex, mit der richtigen Frau ebenso...

Frau lucky


bearbeitet von luckydevils
Geschrieben

Nee, wir nehmen nicht alles und auch nicht jeden! Aber man muß im Leben eben immer alles ausprobieren. Und wenn`s gefällt, warum nicht? Ist jedermann selbst überlassen, wie er seinen Spaß findet.
Zumindest haben Bisexuelle eine größere Bandbreite und auch viel Spaß am Leben!


Engelschen_72
Geschrieben

Aber man muß im Leben eben immer alles ausprobieren.


Man muss echt alles ausprobieren im Leben


Geschrieben

@Geile 72: Natürlich nur das, was einem irgendwie behagt. Aber alles natürlich nicht. Liegt ganz bei einem selbst.


sleeping_beasty
Geschrieben

Man muss echt alles ausprobieren im Leben

klar - lass mich mal Deinen Sack kratzen!


Engelschen_72
Geschrieben

@Beasty , du doch immer

Bei diesem Satz "Man muss alles mal ausprobieren" kommt mir persönlich immer das Würgen .
Ich muss mich nicht an eine Sbahn hängen, um zu wissen, daß ich es uncool finde.
Ich muss mich nicht vom Hochhaus stürzen, um zu wissen, daß ich es nicht mag.

Das Post wurde ja relativiert, somit isses bissel was anderes.


cuddly_witch
Geschrieben

immer noch von dr sommer?




"Dr. Sommer" war ein ganzes Team bei Bravo und glaub größtenteils weiblich. Die haben sich um so wichtige Fragen gekümmert. Mein Freund hat mich geküsst, bin ich jetzt schwanger und so...lol (ich weiss nicht, ob sich das geändert hat, in den 70igern und 80igern standen solche Katastrophen da drin).


Geschrieben

habe "bi" im profil stehen.

denke es geht um die neugier auf etwas anderes,
manchmal einfach um die gelegenheit(zb kiesteich),
"kannste mir mal den rücken eincremen?" und wenn ich sehe das da was reagiert kann das schon kribbelig werden..
einfach nur um spaß haben und sex ist doch eigentlich immer gut wenns beiden gefällt,oder???

klar ist das nicht jeder alles darf und ich nicht zu allem bereit bin.das muß schon irgendwie passen.bin da schon etwas wählerisch.

manchmal gehts auch nur darum es nicht selbst zu machen
und außerdem scheint es in meiner gegend zu viele frauen zu geben die sich nicht trauen,,,heeeuul,,,


Geschrieben

Für mich nix halbes, und nix Ganzes!!



Stimmt!
Nichts halbes und nichts ganzes!

Alles DOPPELT!
Doppelte Freude,doppelte Befriedigung und doppelt so geil wie Hetero- oder Homosexuell.
Aber es muss da erst auch alles passen.
Und drei gleichdenkende Menschen zu finden ist sehr schwer,aber wenn Du erst einmal das richtige Paar getroffen hast,wirst Du alle verstehen die im Profil Bi stehen haben.Oder es wegen Intoleranten Menschen nicht schreiben aber doch Bisexuell sind.

Allerdings läßt Dein Titel auch schon auf Intoleranz schließen,warum Verirrte wenn sie beide Geschlechter attraktiv finden?


Priest2012
Geschrieben

ich finde diesen begriff etwas etwas unpassend wenn man hier sieht das mehr als die Hälfte der Frauen in dieser Community Bi sind?

ist das nicht etwas merkwürdig?
klar sind Frauen attraktiv... aber man ist nicht gleich Bi wenn ihr mit Frauen treibt.. liebe Damen... denkt mal über diese Frage bitte genau nach...


"Könnt ihr euch eine Beziehung mit einer Frau und einem Mann vorstellen?"

hier noch ein paar Denkhilfen:
-Habt ihr euch schon mal in das gleiche Geschlecht verliebt und in das andere?
-Bekommt ihr Schweißausbrüche...
-Bekommt ihr manchmal euren Mund nicht auf wenn ihr bei euren Freundinnen und/oder Freunden seid
usw... mach euch Ruhig eure Gedanken...


also wenn ihr euch das wirklich Vorstellen könnt, dann ist es so, wenn nicht und bei euch steht im Profil "BI" dann ist es nur eine sexuelle Erweiterung oder um eine Neue Erfahrung... könnt ihr dann sehen wir ihr es wollt... also viel Spaß es heraus zu finden...

und bevor irgend welche dummen Fragen entstehen:

ich bin zwar etwas experimentierfreudig aber stehe zu 100% auf Frauen, ich finds zwar interessant und kann mir das nicht wirklich Vorstellen, aber lasst mich damit in Frieden.


×