Jump to content
Engelschen_72

**Was macht für euch persönlich GLÜCK aus?**

Empfohlener Beitrag

Engelschen_72
Geschrieben

Angeregt durch dieses Statement ...

Glück liegt in den kleinen Momenten des Lebens (Ja,klingt nach Kalenderspruch...)


würde mich interessieren, was für euch ganz persönlich GLÜCK ausmacht?
Was löst in euch Glücksgefühle aus?


Topbody
Geschrieben

Ein weiser Mensch hat einmal gesagt:
"Das Glück der Welt liegt zwischen den Beinen einer Frau"


Geschrieben

War das nicht der Rücken der Pferde?
Obwohl ich auch die Beine der Frau, und das was sich dazwischen befindet, bevorzuge.


Glück ist Erfolg.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Glück ist, vor allem, gesund zu sein, zu essen, zu trinken, Wohnung, Kleidung und Arbeit zu haben, um seinen Lebensunterhalt SELBST bestreiten zu können, ohne auf Dritte angewiesen zu sein.


Schlüppadieb
Geschrieben

Glück ? Zufriedenheit mit sich selbst


Geschrieben

ich bin glücklich, wenn etwas besser ist oder wird, als ich erwartet habe, und in momenten, in denen es einfach nichts negatives gibt.


Geschrieben (bearbeitet)

Glück ist immer etwas ganz persönliches (dann braucht man auch keine Zitate) und etwas spontanes, dass immer aus dem Moment heraus geschieht. Ein glücklicher Moment haut einen aus den Socken, prägt sich ein und ist auch lange Zeit später noch präsent.
Unser letzter glücklicher Moment war heute, als uns unsere Stubentiger nach unserer längeren Abwesenheit mit einer großen Plüschsession auf dem Sofa willkommen geheißen haben, und wir dabei schöne Musik gehört haben.
Da braucht man keine Religionen, Überzeugungen und Pläne mehr, sondern kann ganz einfach den Moment genießen und sich treiben lassen.


Oder war das schon wieder zu kitschig?


bearbeitet von smpaarhan
onkelhelmut
Geschrieben

Manchmal ist ein kleines Glück so versteckt, dass man es leicht übersehen kann, wenn man es sieht, stellt es sich als Glück heraus.

Ein größeres Glück verändert die Gefühle, bringt sie Stimmung in Hochform und wirkt vielfach beruhigend .

Das "normale, tägliche" Glück wird oft nicht wahrgenommen oder als selbstverständlich erachtet und nicht als Glück erkannt.

@geli

da stimme ich in vollem Umfang zu, auch wenn es sehr viele als Normalität und nicht als Glück ansehen.


saavik62
Geschrieben

Oder war das schon wieder zu kitschig?



Ist es überhaupt nicht!

Meine Glücksmomente waren immer Alltagssituationen, ich sitze auf dem Balkon und plötzlich ist es da...das Glücksgefühl, oder auf der Arbeit umarmt mich einer meiner Senioren, ganz unerwartet, nur so....


Geschrieben

hach gott , da gibt es so vieles auf so vielen ebenen .

glücklich sein könnte für mich bedeuten wenn eine frau die ich sehr mag die gleichen gefühle für mich hätte (hat sie aber nicht) .

glück bedeutet für mich aber auch meine enkelchen zu sehen .

ein unglaubliches glücksgefühl spüre ich auch wenn es längere zeit bewölkt war und dann ein morgen kommt der kurz vor dem sonnenaufgang einen blauen himmel zeigt , wenn es noch kühl ist , die luft unglaublich klar und man weiß das gleich die sonne aufgeht , einen wärmt und es ein wunderschöner tag wird .

ich denke oft das man vom glück regelrecht umzingelt iat , man muß es nur sehen und an sich heranlassen .


vampirchen
Geschrieben

glück ist für mich: die dinge des alltags zu sehen.....die sonne auf meiner haut zu spüren....


Geschrieben

Mit sich selbst im reinen sein .
- das bin ich !
Einen lieben Mann an meiner Seite.
- habe ich !
Die kleinen Dinge im Leben weiter zu
schätzen wissen und sich über jeden
Tag erfreuen den man hat.


Geschrieben

erst vor ein paar Stunden hab ichs am Telefon formuliert, (echte wahre) Freundschaft ist für mich das höchste Gut/Glück (auf Erden) und ich wollte mir den Tag heute eigentlich nicht damit versauen lassen jemanden für einen Freund gehalten zu haben vor dem ich jetzt sogar noch Angst bekomme.


Geschrieben

Ich bin glücklich wenn ich sehe, dass andere Menschen mir vertrauen.

Wenn ich anderen Menschen helfen kann.

Wenn ich und die die mir am nächsten stehen, sich darüber bewusst sind, wie selten und kurz und dennoch wertvoll ein Leben ist und dieses Gefühl auch nach Aussen leben.

Glückliche Momente sind die, in denen ich mich nicht alleine fühle.


cuddly_witch
Geschrieben

Ich fühl mich glücklich, wenn ich Menschen glücklich gemacht habe, wenn ich gesund bin, wenn ich viele Aktivitäten unternommen habe (sozusagen mich ausgepowert habe). Manchmal macht mich schöne Musik glücklich.


Geschrieben

Glück wäre für mich, einen Menschen zu haben, der mit mir in eine Richtung schaut,

und meinen kleinen Enkel zu sehen und auf dem Arm zu haben


Migster83
Geschrieben

zufrieden sein...


sleeping_beasty
Geschrieben

Ich bin im Allgemeinen recht gluecklich - wenn ich es mal nicht bin, bemerke ich die Abwesenheit von Gluecklichsein mehr als die normale Happiness. Aber dann gibt es auch diese Momente, wenn etwas klappt, das man sich sehr gewuenscht hat - und dann bin ich ein paar Tage lang so richtig gluecklich, mit spontanen Lachanfaellen und aehnlichem.


Engelschen_72
Geschrieben

- Zeit mit meinem Liebsten verbringen
- Zeit mit mir sehr wichtigen Menschen teilen zu dürfen
- Ein Sonnenaufgang
- Glück war auch der Babyigel, den ich hier vor einigen Tagen auf der Terasse fand
- Einen Job und eine Wohnung zu haben


×