Jump to content
Volldumm

Verwirrung bei FI Account

Empfohlener Beitrag

Volldumm
Geschrieben

Moin,

bin verwirrt und suche Hilfe, egal von wem :-)

da ich einige Räumlichkeiten eingerichtet habe, die ich vermieten möchte
habe ich als braver p.de Nutzer hier einen FI Account beantragt.

Dieser wurde nach einigen Stunden wieder lahmgelegt bzw. gelöscht und man (also Topi nicht Mann) teilte mir mit, dass es nicht den p.de Regeln entspräche Zimmervermietung als FI Profil zuzulassen ua. weil das von den Usern nicht gewünscht wäre (was mind. 15 User ia PM vehement bestritten haben..).

OK soweit gut.

Jetzt bekam ich grade aber folgende Mail zugestellt:


&gt Hallo,
&gt
&gt danke für die Meldung.
&gt
&gt Zimmervermietungen sind für Normaluser nicht erlaubt, aber FI´ler
&gt dürfen Zimmer anbieten.
&gt
&gt Mit freundlichen Grüßen
&gt XXXXXXX, Team poppen.de

Jetzt stellt sich mir die Frage ob die Regeln je nach Mod verschiedenen ausgelegt werden
oder dies nur ein lässlicher menschlicher Fehler ist?

Oder wie?

Bis später


Damocles_1234
Geschrieben

...zwei Menschen, drei Meinungen!

Dürfte außerdem nicht gerade der täglich vorkommende Normalfall sein...


noch_ein_mann
Geschrieben

Hallo @volldumm,

ich hab hier zwar nichts zu sagen, aber dieses Thema würde ich direkt mit den Admins und den weiteren Herrschaften klären.

so long...


Volldumm
Geschrieben

Die haben gewissermaßen die Verwirrrung hervorgerufen.. deswegen hier :-)


Geschrieben (bearbeitet)

Eine Fi-Dame vermietet in dem Moment ihren Körper.....
denn sie verkauft ihn ja nicht.

Wenn sie ihn aber für eine Stunde verkauft........
verkaufe doch auch das Zimmer für eine Stunde.

Denn eigentlich sollte es doch egal sein....
was man stundenweise vermietet bzw. verkauft.


bearbeitet von totalxverrueckt
Geschrieben

Natürlich gehört Zimmervermietung auch in die Rubrik FI.
SObald Geld hier für Dienste oder Vermietung eine Rolle spielt, wird das Profil mit FI gekennzeichnet.....siehe AGB´s.

Mit Sicherheit obliegt die erste ANtwort die DU bekommen hast, einem Missverständnis.

Das wiederum sich sicherlich nicht hier im Forum ,sondern nur mit dem entsprechenden Antwortgeber klären lässt.

Gruss
Funny


Geschrieben

Jetzt stellt sich mir die Frage ob die Regeln je nach Mod verschiedenen ausgelegt werden
oder dies nur ein lässlicher menschlicher Fehler ist?

Ob Fehler nun lässlich sein mögen... Sie kommen eben vor.

Der Sachverhalt "Vermietung" kommt wohl eher selten vor, und es mag sein, dass nicht jeder alle Richtlinien kennt.

Ich würde aber davon ausgehen, dass hinter der Stilllegung eines Account mehr Überlegung und Autorität steckt als z. B. hinter der Auskunft eines Foren-Moderator in Bezug auf einen fragwürdigen Foren-Beitrag.

Falls Du Zweifel hast, dann schicke doch am besten ein Ticket an den Support, zeige dort die verschieden, anscheinend widersprüchlichen Aussagen vor und bitte um erneute Klärung.


Geschrieben

Ich denke mal dass dein FI-Account noch nicht freigeschaltet war.
Sobald er freigeschaltet wurde, kannst du auch annoncieren.
Also ... erst den Beitrag zahlen und dann Geld verdienen.


Geschrieben

Es ist verständlich, dass du dein Problem hier schilderst, aber wie meine Vorschreiber schon anmerkten: Das kann nur mit den Admins bzw mit den Kollegen im Support Center geklärt werden.

Wir (die User und die Moderatoren hier im Forum) können dir weder etwas genaueres dazu sagen noch irgendwie weiterhelfen. Die Regeln werden von den Betreibern und den Admins festgelegt und wir (die Moderatoren) haben die Aufgabe, die Einhaltung im Forum zu überwachen und zu gewährleisten.

Und in deinem Fall scheint ein Missverständnis vorzuliegen - entweder in der Auslegung deines Anliegens oder in der Absprache zwischen den zuständigen Kollegen. Oder die Vermutung von molligegeile ist zutreffend.

Was auch immer die Ursache der unterschiedlichen Aussagen sein mag - du musst das bitte mit dem Support Center klären, da wir hier wirklich nichts weiter dazu sagen können.

Ich drücke dir die Daumen, dass sich die Angelegenheit rasch aufklärt und schließe hier.

CaraVirt, Team Poppen.de


×