Jump to content

Frage an die Männer ( und zwar ausschließlich)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Diese Frage ist ausschließlich an die Männer hier im Forum gerichtet. Also, ihr neugierigen Damen, die nun dennoch hier sind, haltet Euch bitte im Zaum, Eure Meinung ist hier (nur dieses mal) definitiv nicht gefragt...Und bitte, nehmt es doch einfach hin, daß Eure Meinung mal nicht gefagt ist...und zerreisst mir nicht diesen Tread. Ihr habt nix davon.

Frage an die Männerwelt:

Gibt es, außer mir, noch weitere Männer hier im Forum, die sich schon mal für ihre (Ex-/Noch-)Frauen geschämt haben?
Wenn ja, wofür?

Mir ist aufgefallen, daß ich, seitdem meine (noch) Frau mind. 30 Kilo Übergewicht mit sich herumschleppte, auf Festen nicht mehr gerne, oder gar nicht mehr mit ihr tanzen mochte, weil ich mich zu sehr für ihr Äußeres schämte. Mist oder? Dafür konnte ich aber nichts, das konnte man(n) nicht beeinflussen.

Klar bekam ich am Ende des Abends auch noch "Prügel" dafür, daß ich am Liebsten nur mir "flotten Fegern" getanzt habe, kein Wunder zwar, aber eine Lehre war es meiner Frau dennoch nicht.

Die Lehre aus mehreren solcher Abende (sogar über Jahre) kann doch nur sein:

Wäre ich (endlich mal wieder) schlanker, würde mein Mann auch liebend gern wieder mit mir Tanzen.
Richtig........

Welche Erfahrungen habt ihr in dieser Hinsicht gemacht?

VG
Seutschnut


TheLevel
Geschrieben

Ich konnte nicht anders...

Fremdschämen wegen dem Aussehen/Outfit oder Verhalten der Frau?
Erlebe ich täglich. Ist doof!

Stoppt es wenn ihr (Männer) könnt


geilbinichgerne
Geschrieben

.

schreibst du nicht in deinem sehr schönen profil *kompliment*, dass du figürlich nciht festgelegt bist?

.


Geschrieben (bearbeitet)

Ich antworte hier nicht. S.o.

Schreibt mich bitte an, wenn ihr wirklich mehr wissen wollt und nicht nur diesen Thread stören wollt, bitte.
Dennoch danke.

VG Seutschnutr


.
schreibst du nicht in deinem sehr schönen profil *kompliment*, dass du figürlich nciht festgelegt bist?
.



Lies mal genau, da steht drin, daß die Frau, die ich z.Z. hier suche keine Modellmaße haben muss, sprich, sie gern ein wenig mollig sein kann, was auch stimmt. Das heisst nicht, daß ich, nur weil ich z.Z. noch mit einer mittlerweile richtig fetten Frau verheiratet bin, so etwas wieder suche. Wo steht das?.


bearbeitet von Seutschnut
Geschrieben (bearbeitet)

Frust hin oder her, klar bin ich frustriert, aber trotzdem nett.

So wie Du auf große schlanke Männer stehst, habe ich eben auch meine Vorlieben, und die ändert sich nicht, nur weil meine (noch-)Frau sich über Jahre so vernachlässigt hat.

Soll ich den Frauen hier erst die Hände abhacken...Moderator, mach mal was....sie schreiben und schreiben..;-)

Männer, wo seid ihr mir Euren Erfahrungen?


bearbeitet von Seutschnut
TheLevel
Geschrieben

Also Männer dürfen hier auch mal was posten...


Geschrieben

Richtig, sieht so aus, als ging es nur mir so, hm!

Mädels. hört mal auf hier zu posten, geht mal auf Lover-Suche im Forum...oder schreibt mich direkt per PN an ;-)


geilbinichgerne
Geschrieben

.
nachdem die nacht noch keine männer auf deinen tröd gespült hat, könnest eigentlich froh sein, von frauen ein paa antworten zu bekommen....

und warum nicht hier mit frauen diskutierten und sie statt dessen zu PN einladen? wolltest etwa ganz listig nen versteckten suchfred aufziehen????


Geschrieben (bearbeitet)

Ist zwar wahr, unterhalte mich liebend gerne mit Frauen, aber Suchfred?????

Schade, dass man hier nicht einen Filter machen kann, dass nur Männer schreiben können, oder?
also ich stimme dir zu insofern, dass meine Ex sich irgendwie so verändert hat, dass ich sie nicht mal mehr am Telefon hören wollte.
Es kam mir alles wie Lügen vor...jeder Satz... und die Stimme wie eine Hure, obwohl sie im Bett nicht gut war... ich hatte das dermassen satt, dass ich aufgelegt habe.




OK, OK, danke für den Beitrag, das vestehe ich, aber hattest Du auch das Gefühl, daß Du Dich mal für sie geschämt hast, wie ich z. B., oder auf andere Weise,darum ging es mir hauptsächlich.


LG Seutschnut


bearbeitet von Seutschnut
in10thief
Geschrieben

Frust hin oder her, klar bin ich frustriert, aber trotzdem nett.

So wie Du auf große schlanke Männer stehst, habe ich eben auch meine Vorlieben, und die ändert sich nicht ...


Deine Vorlieben seien dir unbenommen.
Die abfällige Art und Weise wie du dich hier über deine Frau äußerst, lässt die Vermutung, du seist nett, gar nicht erst aufkommen. Da nützt es auch nichts, dies zusätzlich zu betonen.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
lach . da wär das telefon vielleicht idealer..

.


Geschrieben

Als ich mal ganz jung war, war ich einmal rotzbesoffen.
Dann habe ich eine Perle aufgerissen, bin mit zu ihr nach Hause und habe sie durchgebumst.
Erst am nächsten Morgen, als ich wieder nüchtern war, habe ich realisiert, dass sie wirklich grottenhässlich war.

Aber heutzutage finde ich das lustig und lache darüber.

Und da ich kein Freund von festen Beziehungen bin, sehe ich das alles nicht so eng.
Folglich habe ich auch keinen Grund, mich für ein Weib zu schämen.


geilbinichgerne
Geschrieben

.

und sie, dreibeinchen? wie war das mit ihrer reaktion???

.


Geschrieben

.
lach . da wär das telefon vielleicht idealer..

.



Richtig. richtig. richtig


Geschrieben

.

und sie, dreibeinchen? wie war das mit ihrer reaktion???

.



Sie hat mich angelächelt und gefragt, ob sie mir Frühstück machen soll.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
wow... scheint starke nerven gehabt zu haben...

.


Geschrieben

.
wow... scheint starke nerven gehabt zu haben..

.



Die starken Nerven hatte ja wohl ich.
Denn ich war rotzbesoffen und habe ein grottenhässliches Weib geknallt.
Und anschliessend auch noch mit ihr gefrühstückt.


Geschrieben

Ich freue mich über die sinnreichen Beiträge zu meinen Thread.

Freue mich aber noch mehr, wenn wir dadurch Spaß haben, wie jetzt.


VG
Seutschnut


Geschrieben

Genau.
Ein Teufel, der keinen Humor hat, ist unerträglich.


Geschrieben (bearbeitet)

OK, OK, alles gut und schön, und hat niemand etwas anderes bemerkt?

Die Frage war, habt ihr Männer Euch schon mal für Eure Frauen in der Öffentlichkeit geschämt ?

Das kann alles sein, war sie zu groß, zu dick, zu große/kleine Möpse, hatte sie zu große, oder häßliche Füße, krumme Zehen, alles zusammen...?

Erzählt mal.

VG
Seutschnut


bearbeitet von Seutschnut
Sangria84
Geschrieben (bearbeitet)

mh da ich auf frauen stehe die etwas dicker sind irgendwie nicht

mh obwohl ich habe mich mal fuer ne ex freundin geschaemt aber nicht wegen ihres aesserem sondern weil sie manchmal sachen von sich gegeben hatte die garnicht klargingen und halt anfing in der stadt ueber irgendwelche wildfremden leute lautstarck abzulaestern und dan auch nur so oberflaechlicher scheiss wie
"also mit dem top wuerde ich mich nicht auf die strasse trauen "
oder
"bah hast du den lippenstift gesehen voll Nuttig "

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen *lach*


bearbeitet von Sangria84
Geschrieben

bin zwar auch nur ne Frau mit Übergwicht(trotzdem kann ich mich noch immer auf den kurzen Beinen halten)... aber auch ich habe mich schon für andere (auch Mann geschämt) wie und worüber werde ich mal mal unerwähnt lassen...
es gibt eben Dinge von denen man eine gewisse Norm- und Wertevorstellung hat für die man sich dann halt schämt oder innerlich damit nicht zurechtkommt(besser ausgedrückt)
ja und wenn der Partner nicht nach seinem Befinden (Wunsch) etwas ändert... kommt der Frust hoch...

so wie bei dir ...@TE


geilbinichgerne
Geschrieben

...Die Frage war, habt ihr Männer Euch schon mal für Eure Frauen in der Öffentlichkeit geschämt ?

Das kann alles sein, war sie zu groß, zu dick, zu große/kleine Möpse, hatte sie zu große, oder häßliche Füße, krumme Zehen, alles zusammen...?...


ist es nciht egal, ob sich mann für frau oder umgekehrt schämt?

es ist für mich nciht nachvollziehbar, wie man sich wegen des aussehens seines partners schämen kann
- es sei denn, der erscheint abgedreckt, stinkend und mit löchern in ner kleidung zum staatsempfang o.ä.

entweder war man dann zu dämlich, die richtige wahl zu treffen - dann müsste man sich eigentlich über sich selbst schämen - oder man hat schlicht KEINEN CHARAKTER, zum seinem partner zu stehen.

ein bißchen anders wäre es, wenn der partner sich komplett daneben benimmt - betrunken ist und rumkrakeelt,
ausrastet und jemanden beschimpft etc. wobei man sich auch da nciht zwingend schämen muss! schämen muss man sich im grunde nie - aber man kann es z.b. bedauern, dass er oder sie aus der rolle gefallen ist.

im grunde ist fremdschämen eine sache für leute, die wenig eigene persönlichkeit haben, die nicht wirklich in sich ruhen oder noch sehr unerfahren sind..

denn der partner kann doch machen, was er will - man muss sich doch nciht damit identifizieren.


Geschrieben

Also ich habe mich durch die Überschrift gequält um grob zu wissen was mich erwartet, und dann war mir ja klar das hier vorallem mädels posten, ist ja ihr gutes recht, schliesslich ein öffentliches forum, und dann der verweis auf PN vom verfasser, alles bischen armselig oder?
übrigens wenn Jugs in nem "reinen" frauenthread posten würden gäbs wieder : männer zu blöd zum lesen!!!

also der thread an sich total langweilig ,aber lustig was draus wird.


×