Jump to content

Ich lese im Forum sehr oft bei gelöschten Beiträgen den Admin-Hinweis...

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

"kein Bezug zur Suche erkennbar"...

So weit, so gut...

Wie bitte aber kann ich selbst dafür sorgen, das wenn ein Beitrag von mir "kommentiert" wird, dieser "unerwünschte" Kommentar gelöscht wird...

Als ich gestern bei 2 solchen Kommentaren um Löschung gebeten habe, ist leider nichts passiert und ich war somit "gezwungen", einen neuen und somit "sauberen" Thread zu verfassen.

Liebe Grüße,

Klaus


Schlüppadieb
Geschrieben

[PR]ich bin mir grad nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe.

Sobald vom Poster oder einem MOD/Admin am Post eine Änderung stattfand, ist am Postende immer eine Kommentierung drin, die im Feld "Begründung" inhaltlich kommentiert werden kann, was Sinn macht, damit Lesende den Grund einer Änderung nachvollziehen können.

Nur kann der Satz/Hinweis "Geändert von %Username% (vor einer Stunde um 17:20 Uhr)" nach der 1. Änderung eines Posts weder vom Ersteller noch jemand anderem entfernt werden.

Wenn eine Änderung sauber kommentiert wird, macht es m.E. einen Post/Thread nicht unsauber, wenn er für andere zu sehen/lesen ist.

Prickel / Team Poppen.de [/PR]


Geschrieben (bearbeitet)

ich bin mir grad nicht sicher, ob ich Dich richtig verstanden habe.

Sobald vom Poster oder einem MOD/Admin am Post eine Änderung stattfand, ist am Postende immer eine Kommentierung drin, die im Feld "Begründung" inhaltlich kommentiert werden kann, was Sinn macht, damit Lesende den Grund einer Änderung nachvollziehen können.

Nur kann der Satz/Hinweis "Geändert von %Username% (vor einer Stunde um 17:20 Uhr)" nach der 1. Änderung eines Posts weder vom Ersteller noch jemand anderem entfernt werden.

Wenn eine Änderung sauber kommentiert wird, macht es m.E. einen Post/Thread nicht unsauber, wenn er für andere zu sehen/lesen ist.

Prickel / Team Poppen.de

Ich sehe schon; Missverständnis!

Ich hatte das mit dem lesen eines Admin's Hinweises "nur" als Beispiel angeführt...

In meinem "konkreten" Fall geht bzw. "ging" es darum, das ich im Forum / Rubrik URLAUB einen Beitrag hatte...

Dieser wurde von einem User "kommentiert", wobei er nicht auf meinen Thread-Inhalt einging, sondern meinen Nickname "überflüssigerweise" kommentierte...

Als ich darauf hin wiederum antwortete, erfolgte erneute eine "überflüssige" Kommentierung meiner AW...

Darauf hin habe ich die BEIDEN "unerwünschten" Beiträge des User's im Kästchen auf der rechten Seite "angeklickt" und entsprechend mit einem "Häckchen" versehen....

Dann den Button unter Beitrag melden angeklickt und in das geöffnete Feld die Bitte um Löschung dieser beiden von mir "beanstandeten" Beiträge gebeten...

Dies war bis zum heutigen Morgen leider noch nicht geschehen....

Darauf hin habe ich meinen gesamten Thread gelöscht; einschl. der "unerwünschten" Kommentare und habe einen neuen Beitrag mit gleichem Text aber in einer anderen Rubrik eröffnet....


Ich wollte nun wissen, was ich falsch gemacht habe bzw. WELCHE Möglichkeiten ich in der Zukunft hätte und habe, solche "unerwünschten" Kommentare meiner Beiträge zu löschen bzw. wie kann ich sie löschen lassen...?


bearbeitet von Lifeswinger
Geschrieben (bearbeitet)

Du hast das Melden vermutlich völlig richtig gemacht. Eine Meldung meldet den Beitrag, in dem Du die "Melden"-Schaltfäche betätigst. Warum Du meldest, das kannst Du dann im Textfeld erläutern. Das kann natürlich auch mehrere Beiträge mit einer Meldung betreffen.

(Mit den Check-Boxen rechts oben in einem Beitrag kannst Du mehrere Beiträge markieren, die Du alle gleichzeitig in einer einzigen Antwort zitieren willst. Auf Meldungen hat das meines Wissens keine Auswirkung.)

Vielleicht haben die Mods einfach nur nicht schnell genug für Dich gearbeitet?


bearbeitet von SommerBrise
Etwas verklarifiziert.
×