Jump to content

Adresse geprüft - wie zuverlässig ist das?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

ich würde gerne wissen, wie es bei einem Bezahlmitglied zu der Überprüfung der Adresse kommt. Wie funktioniert dieser Test bzw. wie zuverlässig ist das?

Wird das automatisch bei jedem abgehakt, der ein Bezahlmitglied ist?

Ich bin in den letzten Tagen schon mehrfach von Männern angeschrieben worden, die nach ihrer Anmeldung scheinbar sofort auf mein Profil geklickt haben und mir geschrieben haben. Ich kann ja in der Statistik von dem anderen nur sehen, wie oft ein Profil bisher aufgerufen worden ist und da stand jetzt öfter eine 1, als ich da nachgeschaut habe. Am nächsten Tag waren diese Nachrichten dann durchgestrichen.

Gestern wurde ich dann von jemandem angeschrieben, der so einen Stern vor seinem Namen hatte und wo eben die Adresse mit einem grünen Haken versehen war.

In dem Fall waren auch Bilder hochgeladen, die aber noch nicht überprüft worden sind und es gab bereits 8 Profilaufrufe. Heute Morgen war auch dieses Profil wieder gelöscht.

Löschen sich die alle selbst?

Wenn jemand so einen Stern davor hat, dann hat er ja auch schon was für seine Mitgliedschaft bezahlt, oder kann er das innerhalb eines gewissen Zeitraumes noch rückgängig machen?

Irgendwie finde ich das halt jetzt langsam komisch, weil es schon mehrfach vorgekommen ist und ich langsam das Gefühl habe, dass das immer die gleiche Person ist, die mich da anschreibt, oder ist das hier so gang und gebe, dass sich Leute anmelden und dann gleich wieder löschen?


bearbeitet von AnnaPa
cuthein
Geschrieben

...

Wird das automatisch bei jedem abgehakt, der ein Bezahlmitglied ist?


Ja.


... Heute Morgen war auch dieses Profil wieder gelöscht.

Löschen sich die alle selbst?


Das weiß hier niemand, sie können auch wegen Regelverstoß von den Mods/Admins gesperrt werden.

Wenn jemand so einen Stern davor hat, dann hat er ja auch schon was für seine Mitgliedschaft bezahlt...


Nicht unbedingt.
Er kann auch Premium durch Punkteeinlösen sein.


Geschrieben

Danke für deine Antwort.

Er kann auch Premium durch Punkteeinlösen sein.



Bis man so viele Punkte gesammelt hat, dauert das aber doch einen gewissen Zeitraum oder gibt es hier auch noch eine Möglichkeit ganz schnell an viele Punkte zu kommen? Hätte man dann nicht bereits mehr als 8 Profilaufrufe? Wenn man Punkte einlöst, wird dann die Adresse ebenfalls abgehakt?

Das mit der Adresse sagt ja dann überhaupt nichts aus. Den Punkt verstehe ich nicht. Was hat das mit einem Fakecheck zu tun?


cuthein
Geschrieben

Danke für deine Antwort.



Bis man so viele Punkte gesammelt hat, dauert das aber doch einen gewissen Zeitraum oder gibt es hier auch noch eine Möglichkeit ganz schnell an viele Punkte zu kommen?


Ja: Punkte kaufen.
Siehe unter "Mitgliedschaft.

... Wenn man Punkte einlöst, wird dann die Adresse ebenfalls abgehakt?


Das weiß ich nicht, da ich noch nie Punkte eingelöst habe. Wohl eher nicht.


... Was hat das mit einem Fakecheck zu tun?


Nix.
Der Fakecheck ist etwas anderes.


Geschrieben


Der Fakecheck ist etwas anderes.



Die Adresse steht doch aber in dem Bereich Fakecheck. Wenn ich auf ein Profil klicke, dann steht da auf der rechten Seite: Fakecheck: Geschlecht, Adresse, Telefonnummer.

Wenn nun bei Adresse ein Haken ist, dann ist das ganz automatisch und die Adresse wurde nie überprüft?


cuthein
Geschrieben

Nun, es ist ein Anhaltspunkt, denn wer bezahlt, braucht ja meist ein Konto (wobei ja auch Bareinzahlungen am Schalter der Bank möglich sind).

Die Anzahl der Leute, die jemand als bekannt verlinken, finde ich aussagekräftiger.

Der "richtige" Fakecheck findet hier über Cam statt, notfalls Photo.


Geschrieben

Wird das automatisch bei jedem abgehakt, der ein Bezahlmitglied ist?

Ich habe schon Premium/VIP-Profile gesehen, die am Adress-Check keinen grünen Haken hatten. Ganz vollautomatisch ist das demnach nicht.

Die Aussagekraft von "hat eine Adresse" ist trotzdem einigermaßen begrenzt. Selbst Fakes wohnen nicht unbedingt unter einer Brücke.

Löschen sich die alle selbst?

Ja.

Man kann aber auch gesperrt werden. Im Postfach erkennt man nicht, ob (selbst) gelöscht oder (von Poppen.de) gesperrt.

ist das hier so gang und gebe, dass sich Leute anmelden und dann gleich wieder löschen?

Nein. Aber Du kennst das Anmeldeverfahren: Darin gibt es nichts, was das wirklich verhindern könnte.


quincy
Geschrieben


Man kann aber auch gesperrt werden. Im Postfach erkennt man nicht, ob (selbst) gelöscht oder (von Poppen.de) gesperrt.



Bist Du da ganz sicher? Früher sah das im Postfach unterschiedlich aus. Bei gesperrten Profilen war die Message einfach durchgestrichen. Bei gelöschten fehlte zudem der Nick. Ich kann das leider nicht austesten, weil ich auf die Schnelle keine Message eines gelöschten Profils zur Hand habe...

Sicher unterscheidbar sind gesperrte und gelöschte Profile durch den Versuch, das jeweilige Profil zu öffnen. Da bekommt man unterschiedliche Fehlermeldungen. Einmal heißt es: "Dieses Mitglied hat gegen die Nutzungsbedingungen verstossen, war ein Fake oder verschickte Werbung und wurde gesperrt. Aus diesem Grund wird das Profil nicht mehr angezeigt." Im anderen Fall: "Dieses Mitglied existiert nicht mehr." Zum Öffnen muss man direkt den URL bemühen, da man im allgemeinen keinen Link zur Verfügung hat.


Geschrieben (bearbeitet)

Bist Du da ganz sicher? Früher

Eingermaßen sicher...

Die ganz genaue Darstellung in Postfach war in X Jahren der Existenz von Poppen.de nicht völlig einheitlich.

Postfach-Einträge von Nachrichten gesperrter/gelöschter Teilnehmer verschwinden nicht. Das, was man von Betreff/Nick sieht, ist durchgestrichen. So weit ist es meiner Erfahrung nach verlässlich.

Ob der Nick durchgestrichen zu sehen ist oder nicht, war im Laufe der Zeit meines Wissens verschieden. "Aktuell" habe ich eine PN im Archiv, deren Besitzer sich definitiv in diesem Frühjahr selber gelöscht hat: Der Nick ist sichtbar. Also kein Unterschied zu einem gesperrten Teilnehmer.

Sicher unterscheidbar sind gesperrte und gelöschte Profile durch den Versuch, das jeweilige Profil zu öffnen.

Ja, richtig.

Ich habe das nur deshalb nicht erwähnt, weil man den Link "basteln" muss...
Und ich hatte heute morgen keine Lust, die Bastelanleitung zu schreiben.


bearbeitet von SommerBrise
quincy
Geschrieben

Okay, dann hat sich das wohl geändert, seit ich das letzte mal mit einem hernach gelöschten Profil kommunizierte. Danke für die Auskunft!


Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab mir jetzt den Link selbst gebastelt mit poppen.de/ und anschließend dem Nick. Wenn ich das mache, dann steht da, dass dieses Mitglied nicht mehr existiert. Das heißt, es hat sich selbst gelöscht? Wann bekommt man denn diesen Stern? Erst nachdem man bezahlt hat oder gleich wenn man sich zu einer Mitgliedschaft entschließt?


bearbeitet von AnnaPa
cuthein
Geschrieben

Erst nachdem man bezahlt hat und das Geld eingegangen ist.


Geschrieben

Wenn es den Stern erst nach Geldeingang gibt, dann hatte er sein Profil ja schon ein paar Tage. Dafür waren dann die 8 Profilaufrufe ja garnichts und dann hat er sich gleich wieder selbst gelöscht... komisch


cuthein
Geschrieben

Für Spekulationen bin ich leider nicht zuständig.


Geschrieben

Natürlich nicht. Hab nur "laut" gedacht, sorry.


Geschrieben

...hatte er sein Profil ja schon ein paar Tage. Dafür waren dann die 8 Profilaufrufe ja garnichts...

Beide Annahmen sind nicht unbedingt zutreffend.


wolke6965
Geschrieben

Wahrscheinlich hat er sein Profil so schnell gelöscht, weil er so wenig Profil aufrufe bekommen hat!
Wir wurden wegen den Faketest angerufen und wir mussten als Paar beide anwesend sein, wo wir alles Mögliche gefragt wurden Geburtstag etc.! Hoffen wir konnten dir helfen!


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

eine Information hier ist leider nicht ganz richtig.

Wenn Mitglieder per Überweisung/Rechnung bezahlen, wird die Mitgliedschaft erst nach Zahlungseingang zur Verfügung gestellt, bei Zahlungen per Lastschrift/Kreditkarte aber schon kulanzhalber vorab, also sofort nach Abschluß des Zahlungsvorgangs.

Für nähere Prüfungen kannst Du auch - wenn der Fall tatsächlich so extrem komisch ist mit den mehreren Profilen - ein Ticket schreiben, genau beschreiben, um was und welche Profile es geht und wir können dann prüfen, ob Deine Vermutungen zutreffen. Direkte Auskünfte dürfen wir natürlich aus Datenschutzgründen jedoch nicht erteilen.

Ich hoffe, es konnte Euch mit den Auskünften geholfen werden und schließe hier als erledigt. Solltet Ihr weitere Fragen oder Probleme haben, eröffnet bitte einfach einen neuen Thread. Nachfragen natürlich auch gern per Ticket.

Mit freundlichen Grüßen
Topi, Team Poppen.de[/tr]


×