Jump to content
jungerHesse

Echte Frau nach einem Tag als Fake gelöscht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also es geht darum das ich eine Bekannte dazu gebracht habe sich hier anzumelden.
Sie ist zu 100% echt und sie wollte heute auf meinen Tip hin auch ein Foto machen was beweist das sie echt ist.
Sie hatte gestern das Profil erstellt und zwei Fotos allerdings ohne Gesicht reingestellt.
Heute schon ist das ganze Profil gelösch tmit der erklärung das es ein Fake sei.
Wie bekommt man das Profil zurück und den Nicknamen ?
Kann da jemand helfen ?


Dropje
Geschrieben

Hier kann Dir niemand helfen, da muss sich Deine Bekannte schon direkt an den Support wenden. Wenn ein Profil gelöscht wird, bekommt soviel ich weiß der/diejenige eine Löschbegründung zugeschickt an die hier hinterlegte Mail-Adresse. Deine Bekannte kann ja entweder direkt auf die Mail antworten, oder über die p.de-Startseite unter "Hilfe" ein Ticket schreiben. Dies ist auch im nicht-eingeloggten Zustand möglich.


with_u
Geschrieben

Hat deine Freundin irgendwie etwas angestellt oder mit jemanden geschrieben?

Wenn sie einfach nur angemeldet war für einen Tag, wird sie nicht einfach gelöscht werden, es muss sie irgendwer gemeldet haben.
(Außer sie hat im Profiltext Email/Urls geschrieben)

Einfach mal E-Mails checken und dort reagieren / antworten, wenn das nicht hilft, Ticket schreiben.
Wenn auch das nicht hilft, neuen Account erstellen und vorsichtiger sein.


quincy
Geschrieben

Ich vermute, dass das fragliche Profil nicht gelöscht sondern gesperrt wurde. Poppen bittet einzelne User ganz verdachtsunabhängig zum Faketest. Damit die angesprochenen User auch reagieren, wird das Profil bis zum Absolvieren des Checks gesperrt. Die Heuristik, nach der Profile für einen solchen Check ausgewählt werden, scheint auf weibliche Profile, die erstmals Bilder hochladen wollen, anzuspringen.

Wie bereits geschrieben, sollte Deine Freundin die Mails checken, die an ihre Anmeldeadresse gingen. Dort wird sie die Aufforderung zum Fakecheck finden.


Ballou1957
Geschrieben

Poppen löscht keine Profile, sondern sperrt diese nur. Wenn es um einen Fakecheck geht, dann wird normalerweise eine Frist eingeräumt, um denselben zu absolvieren, ehe eine Sperrung erfolgt.

Eine umgehende Sperrung erfolgt im Regelfall nur wegen eines eklatanten Verstosses gegen die AGB - z.B. Werbung für Fremdseiten.

Aber dies müsste Deine Freundin direkt per Email mit dem Support klären.


Geschrieben

Ich wurde damals auch gesperrt...wenige stunden nachdem ich mich hier angemeldet hatte. Ich habe dann angerufen, mir wurden einige Fragen gestellt und dann wurde das Profil auch wieder freigeschaltet.

Das sollte Deine Freundin auch mal machen.


Schmusekater65
Geschrieben

Falls deine Bekannte die Email nicht findet, sollte sie auch in ihrem Spam-Ordner danach schauen. Viel Provider gehen bei einer Email von poppen.de erstmal von einer Spam-Email aus.


Geschrieben

Gelöscht wurde sie mit Sicherheit nicht außer sie hat von einer anderen Seite Links verteilt. Ansonsten sollte sie wirklich mal in ihren Spam Ordner des Postfaches schaun.


linguafabulosa
Geschrieben

Wie hier schon mehrfach erläutert wurde, kann Deiner Freundin nur der Support helfen.
Wenn ein Profil gesperrt wird, erhält der User / die Userin eine Mail an die bei der Anmeldung angegebene Mailadresse (hier bitte unbedingt auch den Spam-Ordner kontrollieren) in der auch die Möglichkeiten erläutert werden, die Sperre aufzuheben.

Deine Freundin braucht also nur ihre Mails zu kontrollieren und den Anweisungen darin zu folgen und das Problem mit dem Profil sollte schnell gelöst sein.

Da weder die anderen User, noch die Mitglieder des Forenteams über die bereits gegebenen Auskünfte hinaus helfen können, schließe ich an dieser Stelle. Bei weiteren Fragen oder Problemen eröffne bitte einen neuen Thread oder wende Dich per Ticket an den Support.

Lingua - Team poppen.de


×