Jump to content
Poppniete

Was bedeutet die Antwortrate in der Statistitik?

Empfohlener Beitrag

Poppniete
Geschrieben

Hallo,
ich frage mich was die Antwortrate in der Statistik bedeutet.

Als ich eine PN als Erstkontakt geschrieben habe, ist meine Antwortrate gesunken.

Bedeutet die Antwortrate daß X% der versendeten PNs Antworten sind


Nachrichten

(heute/gesamt):

empfangen:
3 / 301
versendet:
6 / 299
Länge:
233
Antwortrate:
87%



Also von den 299 versendeten PNs sind 87% Antworten und 13% Erstkontakte

Geschrieben

Du hast es gespannt.
Was Du noch nicht gespannt hast, ist die Forensuche nach ähnlichen Themen oder Fragen zu durchsuchen.


ArnoNymph
Geschrieben

und das vorm / zeigt die anzahl fuer den heutigen tag an

nur der vollstaendigkeit halber


Geschrieben

Als ich eine PN als Erstkontakt geschrieben habe, ist meine Antwortrate gesunken.


Ist nicht verwunderlich, da eine ERST-PN eben KEINE Antwort ist!


Poppniete
Geschrieben

Mich verwundert hier nichts mehr besonders nicht die Antworten vom Dream-Team


Geschrieben

War nur eine Hilfestellung, denn hier helfen Mitglieder eben anderen Mitgliedern zur Problemlösung.


Topbody
Geschrieben

Trotzdem ist die Antwortrate eine statistische Größe fast ohne Wert.
OK, eindeutig ist sie, wenn jemand eine extrem niedrige Antwortrate hat ("antwortet nie").
Aber sonst?


Einstein1879
Geschrieben

Sie braucht ja nur einmal eine Nachricht beantworten und hat dann 100%. Diese Statistik sagt also absolut nichts aus! Niedrige Antwortrate könnte ja auch heißen, die Dame schreibt selbst viele Nachrichten.
Das sollte auf jeden Fall geändert wird, z.B. auf wie viele Nachrichten die Person überhaupt geantwortet hat. Dann könnte man Schlüsse ziehen.


Geschrieben

Ja,..Einstein...das ist eine gute Idee....
Die sollte man mal weiterleiten.


Geschrieben

Diese Statistik sagt also absolut nichts aus!


Eben, denn diese ist nur ein sehr grober Anhalt .... nicht mehr und nicht weniger!


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)


Das sollte auf jeden Fall geändert wird, z.B. auf wie viele Nachrichten die Person überhaupt geantwortet hat. Dann könnte man Schlüsse ziehen.


Ich weiß nicht, wo Du die Antwortrate abliest: bei mir steht da schon immer auch die Anzahl der eingehenden und ausgehenden Nachrichten sowie die durchschnittliche Zeichenzahl der Nachrichten, welche die Person geschrieben hat.

All diese Daten zusammen - gegebenenfalls noch mit Fakecheck und Zahl der User, denen diese Person persönlich bekannt ist - haben dann schon eine gewisse Aussagekraft

Übrigens:
Anzahl der Anzahl der gesendeten Nachrichten abzüglich der (gesendeten Nachrichten x Antwortrate/100) ergibt die Zahl der Erstanschreiben, die verschickt wurden. Im Fall es TE also 39.


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben

Wobei als kleiner Hinweis für den TE auch zu beachten ist, dass auch empfangende aber nicht beantwortete PNs der Antwortrate abträglich sind.

Das sagt der Name "Antwortrate" aber bereits unterschwellig aus


linguafabulosa
Geschrieben

Ich schließe an dieser Stelle als beantwortet, weil dem TE die korrekte Antwort gegeben wurde.

Diskussionen darüber ob diese Angabe sinnvoll ist oder eher nicht, bitte an passender Stelle im Forum. Wobei ich fast sicher bin, dass es schon einen Thread zum Thema in den Verbesserungsvorschlägen gibt.

Bei weiteren Fragen oder Problemen eröffne bitte einen neuen Thread oder wende Dich per Ticket an den Support.

Lingua - Team poppen.de


×