Jump to content

Aufforderung zur Eingabe einer neuen Mail-Adresse

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hab mich jetzt 2mal hintereinander angemeldet und bekomme jedes Mal eine Aufforderung, dass ich eine neue Mail-Adresse eingeben soll, weil meine angegebene nicht erreichbar ist. Das stimmt aber nicht, meine Mail-Adresse ist erreichbar.

Hat diesen Fehler sonst noch jemand?


Geschrieben (bearbeitet)

Das stimmt aber nicht, meine Mail-Adresse ist erreichbar.

Ja, das glaube ich Dir aufs Wort.

Aber es gibt Adressen, die sind zeitweise nicht erreichbar, oder nicht für jeden erreichbar.

Beispiel: Bei manchen E-Mail-Providern können die Kunden E-Mails als Spam melden. Dann kann es passieren, dass der Provider weitere E-Mails "aus der selben Ecke" oder "mit ähnlichen Merkmalen" erst mal oder sogar auf Dauer nicht mehr annimmt. Dann steht poppen.de auf einer "schwarzen Liste".

Der Plan bei Poppen.de ist der:

Wenn eine E-Mail an einen Teilnehmer nicht zugestellt werden kann, dann wird die Kontakt-Adresse bei Poppen.de auf "ungültig" gesetzt.

Der Teilnehmer kann dann seine alte E-Mail-Adresse bestätigen, oder eine andere angeben. In beiden Fällen bekommt der Teilnehmer eine Test-E-Mail mit einem Bestätigungs-Link. Wenn Du den Link klickst, dann weiß der Server von Poppen.de: Ist angekommen, Verbindung funktioniert wieder.

Wenn das häufiger bei dem selben Postfach (oder bei einem anderen Fach des selben E-Mail-Providers) passiert, dann kann man mal über ein Postfach bei einem anderen Provider nachdenken.


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Danke! Hab das jetzt gemacht und meine bereits bekannte Mail-Adresse wurde neu aktiviert.


Geschrieben

Mir geht es genau so,habe mitlerweile schon 3 mal meine Mail Adresse aktiviert.Ich kann mich 2-3 mal anmelden dann wieder das gleiche.Habe auch schon direkt an Poppen.de geschrieben (2 mal)die halten es nicht mal für nötig zu antworten.


linguafabulosa
Geschrieben

Prima, dass es bei Dir wieder funktioniert Anna

@DWTundversaut: wenn Du Dich per Ticket an den Support gewandt hast, dann müsstest Du zumindestens die automatische Bestätigungsmail erhalten haben. Es gibt immer eine Antwort vom Support.
Ansonsten kann ich Dir nur raten, Dir nochmal durchzulesen, was Brise geschildert hat und eventuell eine alternative Mailadresse anzugeben.

Lingua - Team poppen.de


Monk_69
Geschrieben

Also ich habe nun in den letzten 3-4 Wochen schon 6-mal meine Mail-Adresse bestätigen müssen. Echt nervig! Hat noch jmd. das Problem mit einer ....@arcor.de Adresse?


Andi1710
Geschrieben

Ja. Hatte auch das Problem mit arcor.


Geschrieben

Mitunter sind auch die anbieterseitigen Spamfilter zu rigide eingestellt und alles mit den Worten "poppen" etc. wird automatisch als Spam eingestuft.

Hierbei hilft es dann ganz einfach auf der WHITELIST des Spamfilters die Domain "poppen.de" als erlaubt einzustellen .. und dann kommen auch Mails von dieser Absenderdomain (wieder) an


Geschrieben

selbes Problem,

die Mail kommt ja an und ich habe auch den Code.
Aber nach ein paar mal kommt es wieder.
Ist auch Spam Filter bei yahoo - hat ja immer funktioniert.


RedBear
Geschrieben

Also ich habe nun in den letzten 3-4 Wochen schon 6-mal meine Mail-Adresse bestätigen müssen. Echt nervig! Hat noch jmd. das Problem mit einer ....@arcor.de Adresse?

Dito ich auch... habe schon keinen Spamfilter mehr drin


devilfire
Geschrieben

Ich habe das Problem schon seit über drei Wochen.

Die Mitteilungen aus dem Forum kommen immer noch ohne Probleme an. Mitlerweile klicke ich nur noch auf "Später erinnern", wenn ich mich einlogge.

Ich bin dann mal gespannt, wann es denn endlich die Mitteilung gibt, dass dieser Fehler behoben ist.


Geschrieben

Die beiträge hier sind schon etwas älter aber hab das gleich Problem. Und es ist auch Arcor.
Die gleiche E-Mail-Adresse lässt sich nich bestätigen weil schon in der Datenbank.
Hab eben nur die eine Adresse und die funktioniert auch.

Sehr mysteriös


Sterntaler41
Geschrieben

Ich reihe mich hier auch mal mit ein.
Bin bei @aol.de und werde auch alle naselang darauf hingewiesen, daß meine Mail-Adresse ungültig ist.

Komischerweise passiert das erst seit ein paar Monaten, vorher war 5 Jahre Ruhe!!


Geschrieben

Web.de ebenso .

KG


Geschrieben

Bin bei @aol.de und werde auch alle naselang darauf hingewiesen, daß meine Mail-Adresse ungültig ist.


aol , bzw. das was früher aol war bastelt zur zeit auch mal wieder verstärkt am e-mailprogramm herum .

es war ja üblich das man bei dem früheren aol 7 mailadressen haben konnte .
hier kann es dann passieren das adressen die längere zeit nicht genutzt , oder auch nicht intensiv genug genutzt werden , plötzlich gelöscht sind .
bei einer bekannten war es sogar der hauptname und damit auch die entsprechende mailadresse .

du solltest also mal prüfen ob die adressen wirklich noch aktiv sind .


BabetteOliver
Geschrieben

ich glaube, dass an der Stelle ein Bug von poppen.de aktiv ist.

Wir sind schon seit Monaten gebeten unsere Emailadresse zu ändern oder zu bestätigen.
Gleichzeitig ist poppen.de aber problemlos in der Lage uns mit Emails an die ungültige Adresse zu versehen.

Da unsere Emailadrese absolut aktiv ist und auch seit Jahren unverändert, habe ich es inzwischen aufgegeben, an dieser Fehlermeldung im Profil etwas zu ändern.
Ich vermute aber auch, dass die wenigsten User überhaupt wissen, ob sie nicht die gleiche Fehlermeldung haben, denn sie erscheint ja nur, wenn man die Seite Mitgliedschaft/Einstellungen besucht.


Geschrieben

Wir haben diese Meldung auch erhalten, als wir die Profileinstellungen aktualisieren wollten.
Gewundert hat uns das schon. Dachten erst, dass wir irgendwo etwas verstellt haben, was aber nicht so war.
Ist das vielleicht eine Art Sicherheitsabfrage?

Na, eigentlich auch egal...Poppen klappt ja noch.


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

das ist mir relativ neu, dass es wieder Probleme mit dem Emailzeugs gibt. Das Thema war ja schon von 2010 ursprünglich. Habt Ihr schonmal versucht, die gleiche Emailadresse noch einmal zu verifizieren? Falls ja, wann kam das Problem erneut?

Welcher Emailanbieter ist davon betroffen?

LG Topi, Team Poppen.de[/tr]


limited_edition
Geschrieben

Ich hab t-dummlein, aber die Aufforderung eine gültige Mailadresse anzugeben, erhielt ich beim Einloggen (bzw. wenn ich auf Profil ändern klickte)...
ist aber schon ca. 14 Tage....3 Wochen was her. Diese Mailadresse ist seid etwa 15 Jahren die meinige, hat hier IMMER und überall gefunzt und auf einmal kam diese Meldung.
Hab es einfach ignoriert, und nun kommt diese Meldung (auf ein mal nicht mehr).

mal schauen wie lange


BabetteOliver
Geschrieben

Ich habe die (bekannte) Emailadresse erneut eingegeben.

"Die angegebene Adresse befindet sich schon in unserer Datenbank."


Emailanbieter ist Netcologne.


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo,

danke für Eure Stellungnahmen. Oliver, hast Du evtl. per Ticket den einen oder anderen Screen mal für mich, damit ich das überprüfen lassen kann? Das wär lieb, danke

LG Topi, Team Poppen.de[/tr]


Geschrieben

Hallo Topi,

wir haben dieselbe E-Mail Adresse erneut verifizieren lassen und das hat auch geklappt.
Bisher einmaliger Vorgang.
Web.de

LG
StayHip


Topi
Geschrieben

[tr]Hallo StayHip,

vielen Dank für die Rückmeldung

Danke auch an BabetteOliver für die Hilfe per Ticket mit Screenshots, wir haben die Technik um Überprüfung gebeten.

LG Topi[/tr]


×