Jump to content

Stimulationsmittel für Frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

kennt ihr rezeptfreie Mittel um Frauen zu stimulieren?

Wie sind eure Erfahrungen?

Vielen Dank


Schlüppadieb
Geschrieben

Finger, Zunge, Küssen, dirty talk, ....


Geschrieben

Hallo,

ein Freund von mir hat ne Kiste voll; Kette, Vibratoren etc.

Wenn ich an dem Punkt angekommen bin, wo danach gefragt wird, ob von mir oder von ihr, suche ich mir Hilfe, aber nicht in Form von Ersatzdrogen.


Geschrieben



kennt ihr rezeptfreie Mittel um Frauen zu stimulieren?



Fantasievolle Liebhaber



Frau lucky


Geschrieben

Diese Antworten waren mir klar !!


Es geht um rezeptfreie Mittel,Pillen,Tropfen.

Natürlich nicht so etwas wie KO-Tropfen.


Geschrieben

Finger, Zunge, Küssen, dirty talk




Es geht um rezeptfreie Mittel,Pillen,Tropfen.



Sind die Finger von Prickel jetzt schon rezeptplichtig, oder gibt`s da was von Ratiopharm als Alternative?


geilbinichgerne
Geschrieben

...oder gibt`s da was von Ratiopharm als Alternative?



ratiopharm gibts doch nur für zwillinge...

.


Schlüppadieb
Geschrieben

@Hilfenaht, was ist denn Deine Intension ?

Ich weiß nicht, was rezeptfreie Mittel erreichen sollen, was konventionell nicht klappt.

Suchst Du etwas, um bei der Frau den Kopf frei zu bekommen ?

Ich denk einmal, wenn man über "Mittelchen" nachdenkt, sollte man erst einmal alle andere Möglichkeiten ausschöpfen.


rita07
Geschrieben

Bei manchen Frauen helfen auch Schmuck oder Geldscheine in der richtigen Farbe.


LtPferdeschwanz
Geschrieben

Ich hab mal von einem mittel gehört das war irgendein pflanzenextrakt was die durchblutung im becken fördern soll oder so. ich habs mir extra aufgeschrieben.. eve.. ene... eme... ich habs vergessen GIDF
kurze suche ergibt:
Feminil
Fematril
Estravil
V-Rx frauen
Fremdlinks sind hier ja verboten
Deshalb erzähl ich mal
Feminil ist das einzige mittel was von ärzten empfolen wird und in der Eu registriert ist und bei dem die bewertung mit "ausgezeichnet" sich von den übrigen mit befriedigend abgebt.
Gibts im internet mit beratung und allem.


onkelhelmut
Geschrieben

@hilfe

irgend etwas habt ihr wohl falsch gemacht, du kannst scheinbar deine Frau nicht (mehr) auf Touren bringen oder deine Frau nimmt einschlägige Signale nicht richtig wahr.

Es gibt eine Menge Störenfriede, Stress und Hektik, Überarbeitung und Müdigkeit, die Schlafzimmerdecke müsste wieder mal neu gestrichen werden - usw. usw.

Die Störsignale sollte man erst einmal zu beseitigen versuchen und die richtige Atmosphäre schaffen, Hilfsmittel (aus einem Sexshop) bereitlegen und mit viel Zeit erst einmal spielen, dann kann manches wieder in Ordnung kommen.

Per Chemie eine Sexbereitrschaft schaffen, die 30 Min. anhält, löst das Problem nicht dauerhaft. Gut wirkende Mittel, die man bei bekannten Störungen einsetzen kann, sind rezeptpflichtig oder annähernd wirkungslos. Du versetzt den Körper in Höchstleistung, dafür solltest du die notwendige ärztliche Untersuchung annehmen, damit werden schmerzhafte Überraschungen reduziert.


Geschrieben

Was für Hilfsmittel? Wenn sie will, ist es am schönsten. Aber 1 Flasche Wein (Dosenöffner) bringt auch skeptische Frauen freiwillig auf Hochtouren.


Geschrieben

da gibt es doch von diesem kondomhersteller angeblich ein 'stimulanzgel' für die frau.. hat das schonmal jemand ausprobiert? und kann er sie damit noch oral befriedigen oder bekommt er davon ne magenverstimmung? - fragen über fragen...


Geschrieben

1.Erdbeeren
2. Sahne(nein die aus dem Regal bitte)
3. Schoki zwischen die Schenkel
4. Honig, der dann auch an anderer Stelle fließt :-)

such dir Aphrodisiaka im netz tztztztzztzztz!


Summertime777
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn er gut aussieht, schmeckt, riecht und gut küssen kann (sowie ansonsten weiß, was er tun muss), bedarf es keiner chemischen/ biologischen Hilfsmittel mehr.


bearbeitet von Summertime777
Geschrieben

Kein Alkohol ist auch keine Lösung .......... :-))


hoffisch
Geschrieben

alle "hilfsmittel" sollten nur der lustförderung dienen...

es könnte ja schnell der eindruck entstehen mit den erfüllungsgehilfen seien die probleme aus welt geschafft.



getreu dem Motto: Schatz komm, hol die Stimulanzien, welcher art auch immer; wir bringen dich damit mal so richtig in fahrt...

zum anheizen sicherlich gut und nicht von der hand zu weisen

doch sollten diese nicht zum dauerbrenner werden...

besser mal miteinander offen reden und gegenseitig sagen was einen reizt und anmacht, das alleine könnte schon stimulation genug sein, dann klappt es auch wieder mit dem


Geschrieben

ein Verwöhnprogramm für die "Liebste"

ein warmes Bad, eine Wohlfühl-Öl-Massage, Musik


Geschrieben

Also, Sex findet immer und ausschließlich im Kopf statt!!!
Von daher ist alles gut, was den "Kopf" freimacht.
Alkohol senkt die Hemmschwelle, aber zuviel ist auch nicht gut!
Könnte mich jetzt zwar noch über verschiedene andere Drogen auslassen, aber wir wohnen ja nicht in den Niederlanden
Wie dem auch sei.
Das Wichtigste ist, dass man entspannt ist und an schöne Dinge denkt. Daher musst du deine Partnerin gut kennen um dann die entsprechenden "Mittel" zu wählen.
Ob es nun ein romatisches Bad bei Kerzenschein ist, oder ein Pornofilm im DVD-Player. Das kommt halt ganz darauf an, wie deine Partnerin den Kopf freimachen kann.
Frag doch einfach einmal was sie sich zum entspannen wünscht.


geilbinichgerne
Geschrieben

.
bin ja mit den meisten hier auch der ansicht, dass sex im kopf beginnt und es da andere lösungen geben sollte,
als der versuch, mit irgendwelchen pseudo-viagras etwas zu bewirken.

könnte mir aber auch vorstellen, dass so eine frage am ende vieler ratlos zurücklassender versuche steht. von daher kommt eine überlegung. die meisten wissen um den placeob-effekt von arzneien - er wird von der wissenschaft auf etwa 30 % geschätzt. also 30 % der wirkung können - spitz forumliert - aus der 'einbildung' der wirksamkeit kommen.

warum sich das nicht nutzbar machen? also eher im sinne, dass sich mit der erleichterung über einen zu erwartenden nutzen
die nötige lockerheit für erotik einstellt, als dass die mittel tatsächlich massive wirkung zeigen. einige wurden schon genannt, u.a. femigra.


da deren hauptziel meist die vermehrte durchblutung ist, könnte man sich natürlich auch ein sitzbad mit
entsprechend durchblutungsfördernden und duftenden kräutern darin vorstellen - also durchaus mit arzneilicher wirkung.

das ganze aber nicht so sehr 'medizinisch' sonder als gemeinsames badevergnügen mit wohlfühlprogramm
bei schöner musik, kerzen, nem gläschen sekt
und mit anschließender erotischer massage...
dazu dann vielleicht noch so ein gel mit 'erwärmender' wirkung....

.


Der-Flirtcoach
Geschrieben

Die gestellte Frage wirkt etwas so, als müsstest du deine Frau/Freundin wieder "ankurbeln". Sollte deine Freundin die Pille nehmen, könnte sie mal versuchen, diese eine Zeit lang abzusetzen oder ein anderes Präparat zu nehmen. Die Pille führt bei machen Frauen zu solchen Sexualstörungen. Diese können aber auch beim absetzen bestehen bleiben (einfach mal die Begriffe "Antibabypille frigidität" bei google eingeben).


Geschrieben

.ein sitzbad mit
entsprechend durchblutungsfördernden und duftenden kräutern.......
.

das ist doch eine gute und brauchbare Idee. Es macht, wie auch der eine oder andere sinnvolle Vorschlag aber nur Sinn, wenn die Frau sich überhaupt stimulieren lassen möchte. Vielleicht sollte uns der TE erst mal Auskunft darüber geben, ob die Frau möchte, aber nicht kann, oder ob sie nicht möchte und daher auch nicht zu können bereit ist.


LtPferdeschwanz
Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt sind natürlich alle mit ihren tollen Stimmungsbringern zur stelle um zu zeigen dass es auch ohne pillen geht (oder um zu zeigen was für ein toller hengst man doch ist)
Aber Lustlosigkeit kann auch körperliche Gründe haben. Hormonhaushalt durcheinander Öder östrogenspiegel zu niedrig.
Wie DaGosta82 schon sehr schön erläutert hat kann es auch an der Pille liegen. Jetzt soll hier aber kein Schlaumeier aufkreuzen und sagen,dass da doch Östrogene drinn sind.
Es kann trotzdem dazu führen, dass der Spiegel sinkt. Einfach Frauenarzt fragen was das problem sein kann.


bearbeitet von LtPferdeschwanz
Bezug zu Dagosta's Ausführung hergestellt.
Der-Flirtcoach
Geschrieben

@Pferdeschwanz: Siehe mein Beitrag, 2 über dir


LtPferdeschwanz
Geschrieben

@Pferdeschwanz: Siehe mein Beitrag, 2 über dir


Ich hab das schon gesehen keine sorge.
Es unterstreicht und ergänzt doch deine Aussage.
Aber du Kriegst natürlich auch deinen Lob
Edit 2 drüber beachten


×