Jump to content

Punkte bei VIP-Mitgliedschaft

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was kann man denn mit den gesammleten Punkten bei einer VIP-Mitgliedschaft anfangen? Ein Upgrade auf eine Premium ist wohl nicht möglich.
Hat schon jemand damit Erfahrungen gesammelt?

Vielleicht kann man sie bei ebay versteigern.....:-)


ArnoNymph
Geschrieben

lass Deine mitgliedschaft auslaufen, dann kannste evtl paar monate 'kostenlos' mit den punkten 'verlaengern'


Schlüppadieb
Geschrieben

Ein Upgrade auf eine Premium ist wohl nicht möglich.




das wäre auch eher ein Downgrade

In erster Linie soll es die Möglichkeit bieten, nicht zahlenden Usern eine Möglichkeit zu bieten, unverbindlich die Features einer Mitgliedschaft zu testen.

oder eben eine bestehende Mitgliedschaft so fort zu setzen.

Ich denke, wenn man nur den nicht zahlenden Usern Punkte gewährt und Zahluser ausschließt, würden die sich zurecht benachteiligt fühlen.


Poppniete
Geschrieben

Hallo,
es geht hier wohl auch darum, daß man nach der Kündigung vom Abo an einige Grenzen stoßen könnte, wie z.b. bei den Bildern, FSK-Check, ...

Wie wäre es, für die Mitglieder, die gekündigt haben, einen Übergangszeitrum von z.B. 3 Tagen einzuführen.
So sind sie zwar Normalo , hätten aber noch die Möglichkeit, die Punkte einzulösen, ohne alles neu machen zu müssen.


Geschrieben

keine schlechte Idee


magnummit2
Geschrieben (bearbeitet)

verfallen die Punkte irgendwann wenn man sie nicht verwendet??


bearbeitet von magnummit2
Poppniete
Geschrieben

Hallo,
ich meine, daß die Punkte nicht verfallen.

Täglich gibt es maximal 30 Punkte
Rechnerisch hat ein Monat 30 und ein Jahr 360 Tage.
Poppen gibt es seit April 2004.

Das wären rechnerisch 61200 Punkte, die man bis zum 31.12.2010 maximal gesammelt haben könnte.

Das wären 80 Wochen Premium- oder 40 Wochen VIP-Mitgliedschaft und man hätte noch 1200 Punkte übrig, ...


Geschrieben

Ich bin Absolut Überzeugt Davon Das sich eine VIP Mitgliedschaft Lohnen würde!


Geschrieben (bearbeitet)

...oder eben eine bestehende Mitgliedschaft so fort zu setzen...

Könnte ich dann als Premium tatsächlich auch meine über 11000 Punkte nach Ende der Zahlmitgliedschaft ein paar Wochen lang aufbrauchen ... um danach erst wieder zahlen zu müssen? Oder ist das Ganze eher theoretischer Natur?


bearbeitet von Consequentius
Poppniete
Geschrieben

Theoretisch müßtest Du die Punkte einlösen können.

Ich denke, daß Du die Punkte jedoch nach und nach einlösen müßtest, so daß Du am Ende der Punkte-Mitgliedschaft die nächsten Punkte einlösen müßtest.

Für 9000 Punkte bekommst man ja schon 12 Wochen Premium oder 6 Wochen VIP.
In der Zeit kann man ja wieder ein paar Punkte sammeln und dann den Rest einlösen.


Geschrieben (bearbeitet)

Darauf wollte ich bei der Frage hinaus .. und ob man dieses auch praktisch umsetzen kann?

Für eine gewisse Punktzahl bekommt man (als Umtauschfaktor) eine gewisse Zeitspanne für Prem oder VIP. Also könnte man dann z.B. 9000 Punkte gegen 12 Wochen Gratismitgliedschaft en bloc nach Auslaufen der Zahl Mitgliedschaft eintauschen.

Aber klappt sowas wirklich oder ist das alles nur blanke Theorie? Hierzu habe ich leider nichts Konkretes im Support-Forum oder Wissensdatenbank gefunden.

Auch als Prem will man die Punkte ja für irgendetwas gebrauchen können

Bei @Prickel oben klang das irgendwie so, dass man den Zahlusern nur aus "kosmetischen" Gründen auch Punkte gibt


bearbeitet von Consequentius
Poppniete
Geschrieben

Also bei meinem alten Account habe ich auch nach Auslauf meiner Zahlmitgliedschaft meine Punkte eingelöst und dann erst den Account gelöscht.

Es wird ja nichts verschwendet


Geschrieben

Danke für die Info!

Dann bliebe nur noch die Frage, ob man die Punkte auch als "Überbrückung" zwischen zwei Zahlmitgliedschaften verwenden kann ... OHNE dass irgendwelche Features a la FSK18-Check, Geheime Galerie etc. wegfallen?

Gibt es hierzu vielleicht User/innen, die parktische Erfahrungen hierzu gesammelt haben?


Affäre_in_Kiel
Geschrieben

Das kann Dir sicher nur Sommerbrise beantworten.


Geschrieben

Egal, wer antwortet ... eine Antwort darauf wäre schön!


×