Jump to content
süsser2013

gruppensex

Empfohlener Beitrag

süsser2013
Geschrieben

wer hatte schonmal gruppen sex?
oder wer möchte das mal ausprobieren?


noch_ein_mann
Geschrieben

Tja. Was soll ich sagen ??? Der Geist ist Willig !

so long...


LtPferdeschwanz
Geschrieben

Kann gut sein...aber auch nicht.
Mehr leute heißt nicht unbedingt mehr spaß.
Natürlich ist es verlockend wenn man während man zb geritten wird eine andere zusätzlich zu fingern.
Dabei muss die Gruppe auch passen. Wenn irgendwer blöde am stöhnen ist oder dummer dirtytalk zu hören ist dann wirkt es für mich immer lächerlich und ich frage mich was ich eigendlich grade mache. Gibt ja so typen wo ich keine ahnung habe wie die auf sonen scheiss kommen. Natürlich gibt es Leute die hörbar kommen. Aber nicht gespielt oder überzogen. wenn beschäftigt ist und dann kommt von nebenan laute " boooa jjjaaaa ist das geil guck mal die titten jaaaa" dann ist bei mir vorbei.


Alexstrasza
Geschrieben

Gruppensex hatte ich leider noch nicht. Mehr als ein 3er war nicht drin :-/ somit würde ich es sehr gerne mal ausprobieren


Geschrieben

Gruppensex hatte ich leider noch nicht. Mehr als ein 3er war nicht drin :-/ somit würde ich es sehr gerne mal ausprobieren



Wenn Du noch Mitspieler brauchst - ich wär dabei


Alexstrasza
Geschrieben

Wenn Du noch Mitspieler brauchst - ich wär dabei



na das ist doch mal ein verlockendes Angebot :-)


Geschrieben

Wenn die Gruppe passt, ist es sehr schön. Schwierig ist es Männer zu bekommen, die dann auch wirklich erscheinen und nicht spontan erkranken.

Schön sind gemischte Gruppen, wenn die Chemie stimmt und wenn die Situation sich so ergibt - meistens besser als wenn alles geplant ist. Sind alle beteiligten zu dem eifersuchtsfrei und bisexuell ausgerichtet, ist es ein schönes Erlebnis.

Männerüberschuss oder Frauenüberschuss in Kombination mit Eifersucht und Mimöschen, führt dann eher zu unvergesslichen Erlebnissen der negativen Art.


Revolver80
Geschrieben

na das ist doch mal ein verlockendes Angebot :-)



muss er sich dann die Eier zurückbinden und nen Perrücke aufsetzen ?.




Männerüberschuss oder Frauenüberschuss in Kombination mit Eifersucht und Mimöschen, führt dann eher zu unvergesslichen Erlebnissen der negativen Art.



ja das ist dann in der Tat nicht sehr schön, trifft aber auch auf Dreier zu.


Geschrieben

ja das ist dann in der Tat nicht sehr schön, trifft aber auch auf Dreier zu.



Dann kann man aber immer noch zu Chips und Knabberkram greifen und den Ehestreit genießen, ich bleibe wohl mein leben lang ein Sadist. Du weist ja, wenn zwei sich streiten ...

Meine Erfahrung hier heraus ist, er geht wütend und sie will ihn dann noch eine reinwürgen und treibt es dann besonders wild.


JensSexy
Geschrieben

Hatte auch noch nie Gruppensex. Wäre auf alle Fälle neugierig, auch wenn ich mich schon frage, ob der Spaß nicht umso kleiner wird, je größer die Gruppe ist. Aber ich fände es witzig, wenn mir andere "dabei" zuschauen würden...


Geschrieben

OT - "als unerfahrener dawischenquassel"

Also - ich würde mich alleine wohl ziemlich eingeschüchtert - mit dem Wortschwerpunkt auf schüchtern - fühlen.

Zusammen mit einer Partnerin, mit der die Eifersuchsthemen so weit geklärt sind....mh, schöne Vorstellungen kommen da hoch....

Kopfkino..........


Geschrieben

find ich super.
wir waren zu viert, beide mädels bi, beide männer hetero. klare fronten, keinerlei eifersucht. es hat einfach nur spaß gemacht! die wiederholung folgt bald (und danke nein, wir sind vollzählig *fg)


Geschrieben

wer hatte schonmal gruppen sex?
oder wer möchte das mal ausprobieren?




Ich tendiere mal sehr gern dazu, es mal zu machen. Aber leider bis jetzt noch keine Chance dazu gehabt.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Zum Glück durfte ich das schon mal erleben und ich glaube, bei mir hat das einiges ausgelöst. Nicht nur, dass es unheimlich geil,aufregend und sinnlich war, es hat auch irgendetwas in meinem Denken und Empfinden geändert. Ich konnte plötzlich loslassen und verspürte keine Eifersucht mehr. Es ging nur noch darum, gemeinsam Spaß zu haben, Zärtlichkeiten zu tauschen und richtig heftigen Sex zu haben. Irgendwie hat es in dem Moment zwischen allen Beteiligten (4 Männer, 2 Frauen) gepasst. Jeder bemühte sich, dem anderen zu geben, wonach der suchte und es war ganz egal, wer mich berührte - ich habe es einfach nur genossen!

Allerdings ist es laut meiner Erfahrung sehr schwierig, die passenden Leute zu finden. Egoisten und Selbstdarsteller sind da fehl am Platz.


Geschrieben

(a) hatte ich.
(b) hätte ich gern wieder
(c) zitat: "Allerdings ist es laut meiner Erfahrung sehr schwierig, die passenden Leute zu finden. Egoisten und Selbstdarsteller sind da fehl am Platz." das stimmt.


Geschrieben (bearbeitet)

Mal so ganz unschuldig und blöd dazwischen gefragt:

Ab wie vielen ist man eigentlich ne Gruppe?

Mehr als 2? Mehr als 3? oder erst ab 10?

Können uns unter diesem Begriff nicht wirklich was vorstellen.

Und ist es zwingend notwendig, dass sich alle Teilnehmer auch gegenseitig begatten, oder reicht die gleichzeitige Anwesenheit?



P.S.: @rotes Ohr: Geiles bad taste foto, lach


bearbeitet von smpaarhan
SinnlicheXXL
Geschrieben

Laut meiner Ansicht mindestens 5 Personen - zu viert ist es entweder Gangbang oder ein Partnertausch.
Nein, natürlich müssen sich da nicht alle gegenseitig begatten - aber schon irgendwie mitmachen, denn nur gaffen ist öde.


Geschrieben

Finden nur die Begrifflichkeiten, bzw. deren Auslegungen durch verschiedene Menschen ganz interessant.

Für uns wäre ein Gangbang: Eine (oder auch zwei) Frauen und Männer in beliebiger Anzahl. Hierbei geht es für uns eher um eine "Abfertigung" der Masse.

Partnertausch ist für uns der klassische 4er, sprich zwei Paare.

Gruppensex ist für uns eine größere Gruppe (so ab 6 Leute) wobei hier die Geschlechterverteilung nicht so wichtig ist.



Sind nur unsere persönlichen Definitionen, kann gerne jeder anders sehen, wir fragen uns nur manchmal, ob mit diesen Begriffen nicht zu leichtfertig hantiert wird.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Wie? Eure Definition stimmt doch mit meiner weitgehend überein? Wenn bei der Sechsergruppe nur eine Frau zu finden ist, handelt es sich auch um ein GB.


onkelhelmut
Geschrieben

@sinnliche

Laut meiner Ansicht mindestens 5 Personen - zu viert ist es entweder Gangbang oder ein Partnertausch.
....



Das stimmt alles, meines Erachtens ist noch zu wichtig, dass eine weggeschobene Hand ein "Nein" bedeutet und unbedingt zu beachten ist. Alles geschieht nur im gegenseitigen Einverständnis (Anal, Sandwich usw.).


Geschrieben

Jaja, haste recht, bezogen das aber auch nicht nur auf dich

Denken einfach, das viele (auch von denen, die hier schreiben) total mit dieser Situation überfordert wären, da sie für sich selbst gar nicht ihre Vorstellungen genauer definiert haben.


Geschrieben (bearbeitet)

zählt Bukkake auch zu gruppensex?:P:P *mal blöde frag*


bill clinton würde bestimmt *no*
sagen :P *g*


bearbeitet von Tranny_baby
WoundedWarsong
Geschrieben

den clinton bräuchten wir heute wieder.


Geschrieben

ich wollt den Thread jetzt nicht in irgendwas politisches verwandeln...


×