Jump to content
quincy

Ich will diesen User aber nicht melden! *grmpf*

Empfohlener Beitrag

quincy
Geschrieben

Ich kämpfe seit gestern mit einem sehr lästigen Problem. Bei vielen - aber eben nicht allen - Profilen, die ich öffne, ist die User-Melden-Funktion aufgeklappt. In diesen Fällen wird das Profil dann nur teilweise korrekt angezeigt. Es gelingt in diesen Fällen auch nicht, die Melde-Funktion einfach wieder zuzuklappen. Ich kann diese Profile also nicht wirklich ansehen. Vor allem kann ich keine Messages senden, ich sehe das Gästebuch und die Bilder nicht usw.

Dieses Phänomen habe ich bei vielen Profilen, aber nicht bei allen. Ich habe Dutzende von Profilen angeklickt - mir bekannte wie unbekannte, ich kann einfach kein Muster erkennen. Starte ich Firefox im privaten Modus oder verwende ich Opera, tritt das Problem nicht auf. Die Schwierigkeiten haben also eine lokale Ursache. Ich habe mich nun von allen poppen-Cookies wie auch meiner gesamten Chronik getrennt. Der Fehler existiert aber weiter.

Hat jemand eine Idee, wo Firefox Probleme verursachende Daten noch verstecken könnte?


Geschrieben

Ich gehe mit google chrome ins Internet und habe diese Probleme nicht.


quincy
Geschrieben

Danke... ich könnte natürlich den Browser wechseln. Mit Opera habe ich das Problem auch nicht. Selbst Firefox macht keine Schwierigkeiten, sofern ich im Private Modus arbeite. Daraus lässt sich ableiten, dass Firefox irgendwo auf meinem Rechner Infos liegen hat, die diese Problem hervorrufen. Es sind nicht die Cookies, nicht die Formulardaten,... Aber was könnte es sonst sein?


Liebhabaer74
Geschrieben

Ich bin mit dem Feuerfuchs drin und habe noch nie ein aufgeklappte Funktion gesehen. Bei mir steht nur der Link "Profil melden".
Lässt sich evtl. über Einstellungen "Pop-up-Blocker einrichten" ändern?


loverboy1363
Geschrieben

google chrome google chrome google chrome google chrome google chrome


quincy
Geschrieben

Soooo... das Problem hat sich verflüchtigt. Ich habe nochmals alle Firefox-Chronik-Daten gelöscht. Dieses Mal habe ich aber nicht nur den Browser geschlossen und dann wieder geöffnet, sondern einen kompletten Reboot verordnet. Dabei entschied sich der Rechner, einen Filesystem-Check durchzuführen. Bei diesem wurden ganze Verzeichnisse neu indiziert. Dann verlangte der Virenscanner noch nach einer neuen Definitionsdatei. Aber nun läuft die Kiste wieder und die oben beschriebenen Probleme sind verschwunden.

Irgendetwas war wohl kaputt... irgendeine Datei zerschossen. Genaueres kann ich nicht sagen. Wie auch immer... ich kann wieder poppen.

Ich danke allen Tippgebern! Der Thread kann geschlossen werden.


linguafabulosa
Geschrieben

Fein

Dann schließe ich wunschgemäß an dieser Stelle. Bei weiteren Fragen oder Problemen eröffne bitte einen neuen Thread oder wende Dich per Ticket an den Support.

Lingua - Team poppen.de


×