Jump to content

Vielleicht ne interssante Frage zum Thema Haarefärben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich seh gerade das Fussballspiel (Männer)Polen ;: Deutschland
ein sehr spannendes Spiel übrigens

Nun mein Beitrag zum Thema: Haarefärben

Polinen sind meist blond
Polen meist schwarz in der Haarfarbe

Die Polen/innen sind kein südländisches Volk, auch kein direkt nordländisches Volk

welche Haarfarbe ist wahrscheinlicher? eher hell oder dunkel?
welches Geschlecht färbt sich eher die Haare?

die natürliche Haarfarbe wird, so denke ich zumindest irgendwo zwischen hellblond und tiefschwarz liegen.

Aber Geschlechtertrennung per Haarfarbe zu praktizieren ist auch ein interessantes Phänomenen finde ich.


Geschrieben

????????? Was hat Geschlechtertrennung mit der Haarfarbe zu tun??

Also ich denke schon, dass Frauen eher färben als Männer

aber sonst ??

Die Polen sind genau so ein Mischvolk wie die Deutschen
also wirst du da auch alles Mögliche finden an Haarfarben


Geschrieben

Alles mögliche finde ich eben nicht:

sie blond, er schwarz

Die Nummer ist mir zu platt

da weiss ich noch immer nicht welches Geschlecht färbt mehr

Da sehe ich die Mädels noch nicht in der Polepostion


Geschrieben (bearbeitet)

**edit by MOD**[/sB] vom 6.02.2010]Im Rahmen einer online-Untersuchung – die noch nicht abgeschlossen ist – wurden mehrere Tausend Teilnehmer nach ihren Vorlieben und Abneigungen hinsichtlich der Haarfarbe von Männern und Frauen befragt. Dabei wurden unter anderem gefragt: „Was ist Ihre natürliche Haarfarbe?“ und „Was ist Ihre aktuelle Haarfarbe?“.

Die folgenden Ergebnisse beruhen auf einer Teilstichprobe von 6.741 deutschen Frauen und 2.433 deutschen Männern.

Es wurden folgende Haarfarben berücksichtigt:
hbl: hellblond
mbl: mittelblond
dbl: dunkelblond
hbr: hellbraun
mbr: mittelbraun
dbr: dunkelbraun
schw: schwarz
rbl: rotblond
rbr: rotbraun
rot: rot
grau: grau
mix: gemischt/Strähnchen
grell: grell gefärbt


Änderungen der Haarfarbe


Insgesamt waren bei 40,8 Prozent der Frauen die Antworten auf die beiden Fragen identisch. Das heißt: bei 59,2 Prozent der Frauen stimmt die aktuelle Haarfarbe nicht mit der natürlichen Haarfarbe überein.
Bei den Männern stimmten natürliche und aktuelle Haarfarbe in 83,2 Prozent der Fälle überein, nur 16,8 Prozent berichteten eine Veränderung der Haarfarbe.


Gefühlt hätte ich den Anteil der haarfärbenden Männer ja noch niedriger eingeschätzt.
Aber vielleicht hat auch unser Altkanzler seine Finger im Spiel ...

Ein Bundeskanzler, der sich die Haare färbt, der frisiert auch jede Statistik.


bearbeitet von dickmanns69
entlinkt
geilbinichgerne
Geschrieben

.
also ich weiß jetzt nicht, ob das repräsentativ ist! aber ich bis vor wenigen jahren so alle paar jahre mal in tschechien, direkt an der polnischen grenze, weil wir da verwandschaft haben.

mir war dabei aufgefallen, dass sich dort sehr viele frauen relativ stark schminkten und sich häufig die haare blondierten. galt da einfach als schick und westlich. von daher würde sich mir der hohe anteil an blondinen erklären. bei den jungen männern war damals das haarefärben noch nicht so angesagt, wurde aber vereinzelt schon gemacht.


.


cuddly_witch
Geschrieben

Also bei mir wohnen viele Russen und Polen. Ich würde sagen 80% sind blond (Männlein wie Weiblein) und paar haben andere Haarfarben.


WrongPlanet
Geschrieben

.
mir war dabei aufgefallen, dass sich dort sehr viele frauen relativ stark schminkten und sich häufig die haare blondierten.



Standen die auf der Straße rum? Dann hatte das vielleicht noch 'nen anderen Grund.


geilbinichgerne
Geschrieben (bearbeitet)

,
nein, wrong, die standen nicht auf der straße rum, sondern gingen ganz normalen berufen nach und waren häufig schon früh mutter geworden, wie das dort noch so üblich ist.

mit dem starken schminken und dem oft großformatigen schmuck - so richtige klunker, aber nicht modeschmuck, sondern mit halbedelsteinen - führen sie einfach eine dort seit langem übliche tradition fort. das galt auch für die braven hausmütterchen, nicht nur für die, die in der 'disco
' im hinterzimmer der dorfwirtschaft abtanzten.

es fiel mir halt nur auf, dass dort im verhältnis zu uns, wo man beim färben eher nach dem typ schaut, eindeutig mehr blondiert wurde. gilt halt als schick oder geil oder was weiß ich.


.


bearbeitet von geilbinich
×