Jump to content

Unterschied zwischen Echtheitsprüfung und Fakecheck?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

laut der Feature-Matrix für die einzelnen Arten der Mitgliedschaft steht der Gruppe "Normalos" nicht die Funktion "Fakecheck" zur Verfügung. Eine Echheitsprüfung kann ich aber trotzdem über durchführen. Worin liegt der Unterschied zwischen diesen beiden Checks?


Geschrieben (bearbeitet)

Den Fakecheck gab es Früher nur für Vip/Premium und lief über die Kontodaten . Jemand sollte das mal aus der Mitgliederübersicht löschen .
Seit 2010 gibt es die Echtheitsprüfung kostenlos für alle .


bearbeitet von nettgeilEr49
Carolien
Geschrieben

Fakecheck: Du setzt dich hin, machst ein Schnappschuss von dir mit einem Schild in der Hand auf dem Nick und Datum stehen.
Damit checkt poppen.de ob das Geschlecht mit dem Ersteller des Accounts uebereinstimmt.

Echtheitspruefung: wenn man sich mein Profil anschaut sieht man in der Rubrik Freunde Verlinkungen. Meine Freunde sind mir nicht persönlich bekannt. Ich ihnen auch nicht. Wir kennen uns nur per Cam.
Wenn dem aber ao wäre, könnte man Bezug darauf nehmen und davon ausgehen, dass jemand mit persönlich bekannten Freunden mit grosser Wahrscheinlichkeit kein Fake ist. Wobei ich der Meinung bin dass wenn ich mit jemandem per Cam gechattet habe, er mir persönlich bekannt ist.

Jedenfalls ist dies nochmal eine indirekte Pruefung. Ob man diesem Hinweistext unter Freunde irgendwann entfernt, weiss ich nicht.


Geschrieben

Früher gab es doch noch ein Feld wo drin stand ob z.B. die Adresse, die Telefonnummer und noch etwas echt ist.
Im Profil stand dann glaub ich folgendes: Adresse... OK usw.
Das war wahrscheinlich der Fakecheck, aber den gibt es anscheindend nicht mehr.

Echtheitsprüfung:

Jedes Mitglied kann kostenlos, einfach und schnell die Echtheitsprüfung ablegen. Folge dazu einfach der Anleitung auf

www.poppen.de/echtheitspruefung

.

1. Schreibe Deinen Poppen.de Benutzernamen sowie das aktuelle Datum auf ein Papier
2. Halte dieses Papier vor Dich, so dass Dein Gesicht und die Aufschrift deutlich sichtbar sind und nimm ein Foto auf
3. Speichere dieses Bild auf Deinem PC und lade es auf der Seite

www.poppen.de/echtheitspruefung

hoch.
Nun mußt Du nur noch warten, bis ein Supporter Dein Bild geprüft und Dein Profil als echt bestätigt hat. Dann erhälst Du das Echtheitszeichen auf Deinem Profil.

Bitte beachte:
Dein Foto wird ausschließlich für interne Zwecke genutzt. Es wird unter keinen Umständen Dritten zugängig gemacht oder veröffentlicht.[/Quote]


holder68er
Geschrieben

Ich denke, dass die derzeitige Echtheitsprüfung ok ist.

Eine ABSOLUTE Sicherheit gibt es bekanntlich nie.


Geschrieben (bearbeitet)

[ac]Liebe Mitglieder,

vielen Dank für Euren Anstoß - wir sind sowieso gerade dabei einheitliche Begriffe zu finden, damit keine Verwirrungen mehr auftreten können. Dabei sind wir natürlich wie immer für alle Hinweise dankbar; diese könnt Ihr wie gewohnt unter der Rubrik „Verbesserungsvorschläge“ posten.

Liebe Grüße
Anna


PS: Da es uns ja um die echten Mitglieder bei Poppen.de geht, haben wir uns schon vor längerer Zeit dazu entschlossen nur noch die Bezeichnung „Echtheitsprüfung“ zu verwenden.[/ac]


bearbeitet von Anna
Geschrieben

Liebe Anna,

Deine Schriftfarbe ist nicht sehr augenfreundlich. Kannst Du die etwas angenehmer auswählen? Deine Beiträge möchte ich ungerne übergehen müssen, um Kopfschmerzen zu vermeiden.


×