Jump to content

Gb-Eintrag kommentieren?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich interessiert mal, ob ich die Möglichkeit habe, einen Eintrag in meinem GB zu kommentieren. Ich weiss, dass ich den Eintrag melden oder löschen kann. Aber so hin und wieder juckt es mir in den Fingern und ich möchte den ein oder anderen Eintrag nicht einfach nur löschen, sondern gerne mit einem Kommentar versehen.
Es wär nett, wenn mir Jemand mal 'ne Anwort darauf geben würde.
Danke schon mal in voraus.


Geschrieben

Klar geht das , einfach dein eigenes Profil aufrufen und in dein eigenes Gästebuch schreiben .


Carolien
Geschrieben

Dann wird aber nicht ein vorhandener Eintrag kommentiert, sondern ein neuer, selbständiger Eintrag erzeugt.

Kommentieren wie es sich die TE vorstellt, ist nicht möglich.

Soweit ich weiss können auch nur Premium oder VIP in ein Gästebuch schreiben.


Geschrieben

@Wooki-Frau:
Dann schreib dem Eintragenden doch eine Mail oder Nachricht.
Die kann er sich dann ja hinter den Spiegel stecken......
oder ab Du antwortest im Profil, wenn es jeder Besucher des Profils lesen soll.


BabetteOliver
Geschrieben

einfach nur löschen, sondern gerne mit einem Kommentar versehen.


kommentiertes Löschen ist aber auch nicht effektiv, weil dann trotzdem Niemand den Kommentar lesen kann.

Was möchtest Du also genau - soll der Beitrag gelöscht und durch einen Kommentar ersetzt werden, oder soll er erhalten bleiben und sichtbar kommentiert werden?


Das Problem dabei ist, dass man schnell in den Bereich der Anprangerung gerät.


Geschrieben

@BabetteOliver
sorry, aber wenn ihr zitiert, dann bitte richtig.
Ich habe geschrieben, dass ich den ein oder anderen Eintrag NICHT einfach nur löschen möchte, sondern gerne einen Kommentar dazu schreiben möchte, der dann auch für jeden lesbar sein sollte. Eine Anprangerung ist von meiner Seite sicherlich in keinster Weise beabsichtigt. Ich weiss, dass ich auf bestimmte Einträge einfach am besten reagiere, indem ich GAR NICHT reagiere bzw. diese Einträge einfach lösche. Wie bereits erwähnt......hin und wieder jucken mir halt die Finger ;-)


BabetteOliver
Geschrieben

das versehentlich nicht mitzitierte "nicht" ändert nichts an dem Problem des "nur löschens". Denn es bezieht sich auf das "nur" also: nicht nur löschen, sondern zusätzlich zum Löschen auch kommentieren.

Daher kann ich nur nochmals auf die Fragen von mir verweisen. Soll der Eintrag gelöscht werden oder nicht?



Dass Du eine Anprangerung zu vermeiden weißt, mag gut sein. Eine Funktion steht aber allen Usern offen und da stellt sich die Frage schon, ob mit einer Kommentierungsfunktion die Tore für Anprangerungen weit geöffnet würden.


_True_Love_
Geschrieben

ich hab mir dann gerade mal die "mühe" gemacht und mir das profil von wooki_frau angesehen... und da sie "normalo" ist, kann man nur nochmal auf das hinweisen, was ancilla oben schon schrieb:


Soweit ich weiss können auch nur Premium oder VIP in ein Gästebuch schreiben.


also, kurze und knappe antort: NEIN wooki_frau, dafür müsstest du eine bezahl-mitgliedschaft haben.


Carolien
Geschrieben


Soll der Eintrag gelöscht werden oder nicht?



Du scheinst wooki tatsächlich nicht zu verstehen. Lies dir doch ihr Anliegen nochmal in Ruhe durch:
"ich möchte den ein oder anderen Eintrag nicht einfach nur löschen, sondern gerne mit einem Kommentar versehen."

Er besagt eindeutig aus, das sie es vorziehen wuerde bei bestimmten Eintragungen eher zu einem Kommentar zu tendieren, als den Eintrag zu löschen.

Klar könnte man annehmen, dass die Möglichkeit auf Kommentare in regelrechte Schlammschlachten ausarten könnten. Vielleicht ist diese Vermutung auch genau der Grund, warum es diese Funktion nicht gibt.


BabetteOliver
Geschrieben

weibliche Logik kann schon mal etwas speziell sein, das ist mir klar. Aber das geht zu weit.

Er besagt eindeutig aus, das sie es vorziehen wuerde bei bestimmten Eintragungen eher zu einem Kommentar zu tendieren, als den Eintrag zu löschen.


Du meinst, sie möchte statt zu löschen einen Kommentar schreiben?


Hinter "Nicht nur" folgt eine Zusatzoption, um die das nur erweitert wird. z.B. nicht nur Schuhe, sondern auch Schmuck. (also beides)

Dass Dumme am Löschen ist aber, dass der Beitrag dann weg ist. Ob er zusätzlich einen Kommentar bekommen hat oder nicht. Da es aber wirklich denkbar wäre, dass sie den Eintrag löschen möchte, und an dessen Stelle ihr Kommentar erscheinen soll, handelt es sich nicht um pure Haarspalterei von mir. (Denn die Intention der TE ist schon klar, aber eben auf Grund der Forumlierung nicht eindeutig)


Die TE hätte aber einfach die Fragen beantworten können, dann wäre längst alles geklärt.


Geschrieben (bearbeitet)

@ancille
danke

@babetteOliver
die TE beantwortet die Frage hiermit ganz eindeutig: NEIN - ICH WOLLTE DEN EINTRAG NICHT EINFACH LÖSCHEN - ICH WOLLTE DEN EINTRAG STEHEN LASSEN UND EINEN KOMMENTAR DAZUSCHREIBEN, so dass jeder sowohl den Eintrag als auch den Kommentar lesen kann.

Ich hoffe, hiermit sämtliche sprachliche Unklarheiten bezüglich meiner Frage beseitigt zu haben und zudem die entsprechenden Fragen anderer zu aller Zufriedenheit beantwortet zu haben. Manchmal kann das Leben so einfach sein :-))

Meine Frage ist soweit zumindest beantwortet worden.


bearbeitet von Wooki_Frau
Carolien
Geschrieben (bearbeitet)

weibliche Logik kann schon mal etwas speziell sein, das ist mir klar. Aber das geht zu weit.



Das hat nichts mit weiblicher Logik, sondern reigional unterschiedlicher Ausdrucksweise zu tun. Im Zweifelsfall hilft es auch mal das Profil anzuklicken und zu gucken wo der Verfasser lebt.
Sieht man da Beispielsweise irgendeinen Ort in Bayern, weiss man sofort das deren "Das haben wir gar nie nicht gemacht", trotz aller Regeln nicht "Immer", sondern "Nein" bedeutet.


Du meinst, sie möchte statt zu löschen einen Kommentar schreiben?



Genau das meine ich und genau das hat sie auch geschrieben.


bearbeitet von AncillaCarolien
×