Jump to content
nettabernicht

spezielle Frage zur Ignorefunktion

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen.

Ich woltle eiegntlich erst in derr Knowledge Base nachschauen. Da ist die Ignore-Funktion ja aufgelistet. Die K.B. scheint aber gerade kaputt zu sein und e sgibt ne Fehlermeldung. Daher erdreiste ich mich hier zu fragen.

Gibt es die Möglichkeit, ein Mitglied einfach so (ohne dass ich von diesem eine Mail bekommen habe zuvor) auf igno zu setzen?

Der Grund ist folgender. Ich bin bei jemand auf igno gelandet ohne überhaupt irgendwas böses zu schreiben und kann SEINE FRESSE (sorry für den ausdruck) einfach nicht mehr sehen jeden Tag in der Online-Liste!

Gibts da einen Workaround?

LG Chris


Schlüppadieb
Geschrieben (bearbeitet)

Die Ignore-Funktion schützt Dich nicht davor, das jemand fröhlich regelmäßig Dein Profil besucht.


bearbeitet von Prickel
-s
Geschrieben

Okay danke.. also selbst wenn ich die Person irgendwie auf die igno-Liste bringen würde, würde das mir keine Vorteile bringen.

Gut, dann muss ich damit leben


Schlüppadieb
Geschrieben

Es würde Dir den Vorteil bringen, nicht angeschrieben zu werden.

Seh es mal wie im realen Leben. Wie willst Du vermeiden, einem Arbeitskollegen über den Weg zu laufen, dessen "Fresse" Du nicht leiden kannst. Das ist primär eine Angelegenheit, mit der Du klar kommen musst und ich bin nicht wirklich ein Freund davon, den Zugriff auf die Profile zu verhindern.


Geschrieben

Ich fänd die Funktion garnicht sooo schlecht, zum beispiel auch für uns männer, man könnte zum bsp. alle frauen von denen man mal ein "nein danke" bekommen hat dann auf igno setzen.. um nicht in geistiger umnachtung monatelang später der selben nochmal auf den geist zu gehen...
Aber ich respektiere deine Meinung


Schlüppadieb
Geschrieben

zumindest eine Kennzeichnungsmöglichkeit anzubieten, jemanden nicht wiederholt anzuschreiben, würde ich zumindest für sinnvoller halten, als sich gegenseitig mittels Ignoremeldungen auf Distanz zu halten.


Geschrieben (bearbeitet)

Ja, die Möglichkeit fände ich genauso okay.
Prinzipiell wäre / ist das ja mit der Funktion "schaue nach ob du schonmal mit der person kontakt hattest" möglich.
Aber die leidet leider an Alzheimer...nach kurzer zeit (vermutlich wenn die nachrichten ins archiv wandern) hat sie vergessen, dass man schonmal eine Mail geschrieben hat..


bearbeitet von nettabernicht
Geschrieben

man könnte zum bsp. alle frauen von denen man mal ein "nein danke" bekommen hat dann auf igno setzen..


Leute wie du sind der Grund , warum die Mädels den "Nein danke Button" nicht drücken ! Wer auf Igno gesetzt wird bekommt 50 Punkte abgezogen !


Geschrieben

Mach mal halblang Ich hab bisher in 7 Jahren poppen glaube 1 oder 2 Personen auf igno gesetzt. Dass da Punkte abgezogen werden wusste ich noch nicht bisher...


mondkusss
Geschrieben

und übrigens kann dich jemand nur auf igno gesetzt haben, wenn DU ihn zuvor angeschrieben oder zumindest angezwinkert hast


Black_Dahlia
Geschrieben

Aber lustig ist es ja schon, dass einen Leute laufend wieder besuchen, die einen ignoriert haben.

Man sollte meinen, die haben dann kein Interesse an einem.

Bei WKW ist das m. E. gut gelöst. Sobald man jemanden ignoriert kann man nicht mehr auf dessen Profil klicken, der Zugriff bleibt komplett gesperrt.


mondkusss
Geschrieben

mich besuchen eher immer wieder ein paar kasper die ich ignoriert habe
mit allerschönster regelmäßigkeit

aber wenn mit einem igno zugleich der zugriff aufs profil gesperrt wäre fände ich prima...
kann ja nicht soviel aufwand sein, wenn das wo anders auch funktioniert


×